Zeraora-Verteilung hat begonnen

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Ist ja immer schön, wenn man die Pokémon nur über solche Verteilungen bekommt. Ich hab weder Saturn, Gamestop noch Toys'R Us in der Nähe (Landei ahoi) und darf den Code jetzt bei ebay für 10-15 Euro kaufen xD Ich verstehe, dass es für Nintendo ne Partneraktion ist, aber für die Spieler ist das echt bescheuert ^^

    Bestimmt gibt es eine gute Seele, die dir den Code auch ohne Gegenleistung gibt :)


    Man sollte diese Verkäufer eh nicht unterstützen. Ich finde es lächerlich, dass die Leute etwas verkaufen, was eigentlich gratis ist, vor allem dann zu den hohen Preisen!

  • Arina in einem Müller der Wiener Gegend?

    gebe Draconira teils recht, das soll hier aber nicht diskussionsthema sein. (verkaufen von promo-gratisware ist eig immer illegal.)

  • Ist ja immer schön, wenn man die Pokémon nur über solche Verteilungen bekommt. Ich hab weder Saturn, Gamestop noch Toys'R Us in der Nähe (Landei ahoi) und darf den Code jetzt bei ebay für 10-15 Euro kaufen xD Ich verstehe, dass es für Nintendo ne Partneraktion ist, aber für die Spieler ist das echt bescheuert ^^

    Bestimmt gibt es eine gute Seele, die dir den Code auch ohne Gegenleistung gibt :)


    Man sollte diese Verkäufer eh nicht unterstützen. Ich finde es lächerlich, dass die Leute etwas verkaufen, was eigentlich gratis ist, vor allem dann zu den hohen Preisen!

    Mal schauen, hab nen paar Leute gefragt, warte aber noch auf ne Antwort, aber danke für den Optimismus ^^


    Ich will solche Leute eigentlich auch nicht unterstützen. Bin tatsächlich der Meinung, dass nen Euro oder zwei ok sind, allerdings nicht für den Code an sich sondern die Mühe zum Gamestop zu fahren, sozusagen als kleines Dankeschön. Aber stimmt schon, dass die Preise bei eBay teilweise unverschämt sind. Wenn die Mythicals wenigstens nicht nur alle 5 Jahre verteilt werden würden :rolleyes:

  • Hatte heute nochmal bei einem anderen GameStop (Hamburg "Hamburger Meile").

    Die wussten nichts von der Aktion, er hätte mir aber noch einen Code von Groudon/Kyogre geben können :ugly:

    Waren wohl Codes, die unerlaubterweise von Kunden "vorreserviert" wurden und dann doch nicht abgeholt wurden :hmmmm:


    mfg fox

  • Arina in einem Müller der Wiener Gegend?

    Nö, wohnen im Westen von Österreich. ;)


    Naja, was die Verkäufe von Codes angeht... ich finde es auch nicht so toll. Aber ebay kann bei Leuten nicht "strafen", wenn sie ein selbst gemaltes Bild verkaufen wollen und den Pokemon Code wäre dann "gratis" dabei... ^^° Wobei ich sowas eig. bisher noch nie gesehn habe xD

  • Montag ist die Antwort bei unserem Müller. Der bekommt am Montag aber auch erst Ware. Da ich so ziemlich alles bei denen bestelle und kaufe, und mit der Filialleiterin per Du bin, werden Montag morgen gleich 2 zurück gelegt. Somit ist Zeraora sicher. :heart:

  • Vynn

    Und alle anderen die in kiel leben und an alle die zu nem GS können.

    Habe gerade bei Gamestop angerufen und endlich ne konkrete Antwort bekommen....

    "Zeraora wird ab kommende Woche erhältlich sein da Nintendo es versäumt hat die Codes zu versenden" Zitat des Mitarbeiters von Gamestop.

    Also am besten Mitte der Woche dort hin und einen Code erhalten.


    :thumbsup:

  • Es gibt nach wie vor keine Codes. War eben bei Müller und bei GameStop und beide wissen nichts von einer Verteilaktion. Im Müller hat man sogar trotz Spielwarenabteilung nichtmal gewusst was ich meine. Die dachten ich möchte Pokemon Karten kaufen.


    Da fragt man sich wirklich wofür die Mitarbeiter bei Nintendo bezahlt werden. Sollte man alle fristlos kündigen die so katastrophal ihren Job machen und sich beschweren. Gibt sicher genug Menschen die das besser können. Vor allem werden ja nichtmal mehr richtige Promokarten ausgegeben sondern nur noch Codes über die Kasse ausgedruckt. Kann mir niemand erzählen das dies eine 5 tägige Verzögerung verursacht zumal man sicher vorher schon mehr als genug Zeit hatte das zu bearbeiten. Meine Beschwerdemail hat Nintendo bekommen und eure?

  • Da fragt man sich wirklich wofür die Mitarbeiter bei Nintendo bezahlt werden. Sollte man alle fristlos kündigen die so katastrophal ihren Job machen und sich beschweren.

    Wenn ich so etwas lesen...Willst du auch gefeuert werden, wenn du etwas nicht kannst? Solche Codeaktionen sind für Nintendo extrem unwichtig. Du kannst überhaupt froh sein, wenn es solche Aktionen gibt. Sie könnten die Pokemon auch gegen Geld als Download anbieten.

    Ohne überhaupt zu wissen, was los ist, würde ich mich nicht so aufregen. Die Code werden schon noch kommen, nur eben später. Es gibt kein Recht auf die Codes.

    Ich fass es nicht, wie man wegen so einer Kleinigkeit so ausflippen kann.


    Und wo ist der Unterschied, ob du deinen Code heute bekommst oder in 2 Wochen?

  • Neinneineineinein.


    Zuerst einmal ist es natürlich etwas hart, die Kündigung von Leuten zu fordern, wenn sich ein Prozess um ein paar Tage verzögert - aber ganz grundsätzlich lautet die Antwort auf die Frage "Sollten Leute, die Ihren Job nicht richtig ausführen können?" eben ganz eindeutig ja. Er ist natürlich gerade nicht völlig rational, aber auch das ist eben verständlich... was Nintendo sich da dieses Mal geleistet hat, ist ja schon etwas hart. War ja nicht denen ihre erste Verteilaktion, und bei weitem auch nicht die erste mit großen Problemen, irgendwann muss es eben für komplett unfähige Mitarbeiter Konsequenzen geben, sowohl dem eigenen Unternehmen als auch den Kunden bzw. der Kundenwahrnehmung zuliebe.


    Und nein, ich kann nicht "froh sein, dass es solche Verteilaktionen überhaupt gibt". Wenn alle 403 Pokémon des USUM-Dex mit angemessenem Aufwand frei im Spiel erhältlich wären würde ich dir teilweise zustimmen (wobei manche Spiele es auch da schaffen, grausige Belohnungssysteme zu implementieren, siehe Hearthstone), da es dann wirklich nur eine Zusatzleistung wäre. Da dies aber von Nintendo bewusst als die einzige Möglichkeit genutzt wird, Zeraora (und andere mythische Pokémon) zu verteilen, sollten sie auch gewährleisten, das solche Verteilaktionen reibungslos ablaufen. Ansonsten brauchen die sich über eine negative Reaktion der Fans gegenüber Nintendo und auch den teilnehmenden Händlern, auf die die Inkompetenz Nintendos von den Nutzern übertragen wird, keinesfalls wundern.

  • sollten sie auch gewährleisten, das solche Verteilaktionen reibungslos ablaufen

    Was läuft denn bisher nicht reibungslos? Dank Internet bzw. BB kannst du ganz bequem abwarten bis klar ist, dass die Verteilung startet. Man muss nichtmal selbst die Läden abklappern. Wenn es wieder so läuft, dass GS die Dinger ausdruckt, werden sie nichtmal knapp. Ob man das heute bekommt oder nächste Woche ist doch völlig irrelevant.

  • irgendwann muss es eben für komplett unfähige Mitarbeiter Konsequenzen geben, sowohl dem eigenen Unternehmen als auch den Kunden bzw. der Kundenwahrnehmung zuliebe.

    Nein, das muss es bei Weitem nicht, da sie keine Konkurrenz haben (woher auch?) und die Kunden ihnen trotz der Missverständnisse die Codes wegreißen werden, gerade weil Zeraora so beliebt ist. Entsprechend muss über solche Konsequenzen nicht nachgedacht werden. Ich bezweifle, dass sie wegen mangelnder Kommunikation auch nur irgendwen kündigen würden. Nintendo wird deswegen keinen Verlust erleiden.


    Als Kunde stört es mich auch, das diese Verteilungsaktionen nicht laufen, wie sie laufen sollen, aber es wird sich nichts ändern.

  • Ich muss schon sagen, wäre es nicht wegen effizient organisierten Pokémon Vertailaktionen würde ich überhaupt gar nichts von einem "Müller" wissen :haha:

    Konnte gestern in zwei verschiedenen Filialien mal nachfragen.
    Filiale A hatte bereits Codes bekommen. Ungefähr ne handvoll und das arbiträr über die Woche verteilt. Mehr Codes sollten noch kommen, natürlich ohne Gewähr.

    Filiale B wurde anscheinend dutzende Male wegen Codes schon angesprochen, nur bekäme diese Filiale gar keine Codes. Angeblich.
    Man sollte einfach mal die nächste Woche vorbeischauen.

    Nächste Woche gehts zu GameStop.
    Freu mich jetzt schon auf erneutes Wiedersehen mit meinen Pappenheimern. Ist immer wieder erfreulich:biggrin:

  • Hier im Thread (und in den anderen Eventverteilungsthreads mit Problemen) haben reihenweise Leute geschrieben, dass sie pünktlich zum 01.10. bei einem Gamestop/Müller waren (auch über größere Distanzen) und anschließend enttäuscht/wütend wieder nach Hause gingen, da sie den angekündigten Code nicht bekommen haben.


    Genau diese Leute überlegen sich nun beim nächsten Mal, ob sie denn wieder zu einem Gamestop/Müller fahren sollten, wenn sich Nintendo ohnehin nicht an seine eigenen Ankündigungen hält. Dadurch entsteht Nintendo nicht nur ein Reputationsschaden, sodern auch ein direkter, monetärer. Wie hoch der ist ist schwer abzuschützen, wird aber wohl um einen Faktor X größer sein als das Gehalt eines halbwegs kompetenten Teams von Mitarbeitern, das sich um solche Verteilungen kümmert.


    Mir selbst ist es grundsätzlich völlig egal, ob ich den Code am 01.10., 05.10. oder später bekomme - es ist aber halt trotzdem nervig da ich bisher in Summe 4 Telefonate mit Gamestop/Müller führen musste, da ich an den genannten zwei Terminen jeweils angerufen habe. Ist natürlich kein Weltuntergang, aber in Summe einfach nervig. Erwartungshaltungen aufbauen und dann enttäuschen ist nunmal nicht das aller geschickteste, was man seinen Kunden gegenüber machen kann. Hätten sie die Verteilung direkt für den 10.10. angekündigt, hätte keiner darüber ein Wort verloren.

  • Ob man das heute bekommt oder nächste Woche ist doch völlig irrelevant.

    So werde ich ab morgen auf meiner Arbeit arbeiten. Ob der Kunde seine Lieferung morgen oder übermorgen bekommt obwohl ich den 08.10.2018 angegeben habe ist vollkommen egal der kann warten. Das mach ich 2x und dann wird mir gezeigt wo die Tür ist.

    Mir selbst ist es grundsätzlich völlig egal, ob ich den Code am 01.10., 05.10. oder später bekomme

    So siehts aus.

    Hätten sie die Verteilung direkt für den 10.10. angekündigt, hätte keiner darüber ein Wort verloren.

    Oder man macht was ganz einfaches: Man entschuldigt sich und gibt einen Post raus das sich die Verteilung verzögert. Aber Nintendo macht ja nichts. Nichtmal die Geschäfte sind informiert das es überhaupt eine Verteilaktion gibt. Und das ist definitiv mangelnde (Mitarbeiter)-Kompetenz. Nicht nur das man im Vorgang alles falsch geplant und angekündigt hat selbst jetzt kriegt man es nichtmal gebacken über Probleme zu informieren. Die Beschwerdemail haben sie völlig zurecht bekommen und ich hoffe das es noch einige mehr getan haben damit die zuständigen Mitarbeiter da mal richtig was zu hören bekommen.