Zeraora-Verteilung hat begonnen

  • meine Schwester hat mir einen Code aus dem GS in Hürth mitgebracht. Hätte mich aber auch gewundert, wenn die dieses Mal nicht teilnehmen :)

    - FC: 4081-5852-8554
    - IGN: ROBIN (OR), Robin (Y), Robson (Sun), Mary (UM)
    - Kontaktsafari (Elektro): Pachirisu , Flunschlik , Voltula

  • Was war hier das Geschreie groß, dass die Codes nicht pünktlich da sind. Jetzt sind die Codes massenweise da und keiner will sie haben. Bevor also in Zukunft wieder User so ein Theater machen und verlangen, dass Mitarbeiter gefeuert werden sollen, macht euch mal über eure Wortwahl Gedanken!

    Das ganze Theater war umsonst.

  • Was war hier das Geschreie groß, dass die Codes nicht pünktlich da sind. Jetzt sind die Codes massenweise da und keiner will sie haben. Bevor also in Zukunft wieder User so ein Theater machen und verlangen, dass Mitarbeiter gefeuert werden sollen, macht euch mal über eure Wortwahl Gedanken!

    Das ganze Theater war umsonst.

    Wenn ich sowas schon wieder lese :wacko:. Was hat das Eine mit dem Anderen zu tun? Absolut rein gar nichts. Ich hoffe das die ganzen Beschwerden Erfolg hatten und einige Mitarbeiter dafür auch Konsequenzen erhalten haben. Mit Lugia und Ho-Oh haben Sie es auch schon wieder nicht hinbekommen war gestern im Gamestop und die wussten wieder von nichts. Sorry, aber das ist absolut inkompetentes Personal was diese Verteilaktionen plant und durchführt! Sollte ich bis Dienstag keinen Code erhalten hagelt es die nächste Beschwerde, so lange bis die ihre Arbeit mal vernünftig machen. Wo kommen wir denn dahin wenn jeder machen kann was er will und kommste heut nicht kommste morgen? Für mich ist es ein Mehraufwand und für die Mitarbeiter die daran nicht schuld sind ebenfalls. Sowas ist heutzutage ein absolutes No Go!

  • Was war hier das Geschreie groß, dass die Codes nicht pünktlich da sind. Jetzt sind die Codes massenweise da und keiner will sie haben. Bevor also in Zukunft wieder User so ein Theater machen und verlangen, dass Mitarbeiter gefeuert werden sollen, macht euch mal über eure Wortwahl Gedanken!

    Das ganze Theater war umsonst.

    Jeder der einen Code hatte, hat sich auch einen geholt. Man kriegt halt nur in den meisten Läden nur einen pro Person, weil unsere Eltern eben keine Connections bei Gamestop oder so haben und man ihn einfach in den Briefkasten bekommt. Das Leben ist nicht immer so leicht Smaarty.

    Ich will gar nicht wissen, wie viele Leute da hin gefahren sind, weil man normalerweise davon ausgeht, dass die Codes zu dem Zeitraum da sind, zu dem sie versprochen werden und dann enttäuscht und mit unnötigen Fahrtkosten wieder nach Hause fahren konnten. Jetzt komm mir bitte nicht mit anrufen.


    Ganz unabhängig davon, ob die Codes umsonst sind oder nicht, Termin ist Termin und wenn man diesen nicht einhalten kann, dann sagt man zumindest bescheid. Oder würdest du es wollen, dass ein Fußballspiel einfach abgesagt wird, du und viele andere fahren dann aber dahin und dann ist da einfach niemand, ohne das irgendjemand gesagt hat, dass das Spiel nicht stattfindet? Ich glaube nicht. Da hat man auch durchaus das Recht dazu, sich bei den höheren Mitarbeitern zu beschweren, welche diese Verteilungen leiten. Damit sowas nicht ständig passiert, was es aber tut und sowas geht einfach nicht.

  • Was war hier das Geschreie groß, dass die Codes nicht pünktlich da sind. Jetzt sind die Codes massenweise da und keiner will sie haben. Bevor also in Zukunft wieder User so ein Theater machen und verlangen, dass Mitarbeiter gefeuert werden sollen, macht euch mal über eure Wortwahl Gedanken!

    Das ganze Theater war umsonst.

    Wenn ich sowas schon wieder lese :wacko:. Was hat das Eine mit dem Anderen zu tun? Absolut rein gar nichts. Ich hoffe das die ganzen Beschwerden Erfolg hatten und einige Mitarbeiter dafür auch Konsequenzen erhalten haben. Mit Lugia und Ho-Oh haben Sie es auch schon wieder nicht hinbekommen war gestern im Gamestop und die wussten wieder von nichts. Sorry, aber das ist absolut inkompetentes Personal was diese Verteilaktionen plant und durchführt! Sollte ich bis Dienstag keinen Code erhalten hagelt es die nächste Beschwerde, so lange bis die ihre Arbeit mal vernünftig machen. Wo kommen wir denn dahin wenn jeder machen kann was er will und kommste heut nicht kommste morgen? Für mich ist es ein Mehraufwand und für die Mitarbeiter die daran nicht schuld sind ebenfalls. Sowas ist heutzutage ein absolutes No Go!

    Richtiger Alman-Kommentar.


    Hier im Beitrag ging es viel zu viel gegen Mitarbeiter*innen, die keinesfalls etwas dafür können. Das hat nichts mit Inkompetenz,sondern mit viel zu überhöhten Ansprüchen von Menschen zu tun. Und das insbesondere für etwas, das sie geschenkt bekommen.

    Aber ein Nörgel-Natur scheint nicht umstimmbar zu sein.

  • mit unnötigen Fahrtkosten wieder nach Hause fahren konnten. Jetzt komm mir bitte nicht mit anrufen.

    Dann bist du undn alle anderen selbst Schuld, wenn sie nicht anrufen, es gibt keine Garantie, dass die Codes da sind.


    Gucky hat es euch schon geschrieben, es ist eine Promoaktion, die jederzeit beendet werden kann und ich schreibe es gerne nochmals, der Verkäufer hat das Hausrecht und kann euch verweigern den Code zu geben und dann nützt eure Beschwerde auch nicht weiter.

    Richtiger Alman-Kommentar.


    Hier im Beitrag ging es viel zu viel gegen Mitarbeiter*innen, die keinesfalls etwas dafür können. Das hat nichts mit Inkompetenz,sondern mit viel zu überhöhten Ansprüchen von Menschen zu tun. Und das insbesondere für etwas, das sie geschenkt bekommen.

    Aber ein Nörgel-Natur scheint nicht umstimmbar zu sein.

    Genau so ist es.

  • Hier im Beitrag ging es viel zu viel gegen Mitarbeiter*innen, die keinesfalls etwas dafür können. Das hat nichts mit Inkompetenz,sondern mit viel zu überhöhten Ansprüchen von Menschen zu tun. Und das insbesondere für etwas, das sie geschenkt bekommen.

    Aber ein Nörgel-Natur scheint nicht umstimmbar zu sein.

    Ich hab ja wirklich schon viel Blödsinn in diesem Forum gelesen aber das setzt dem ganzen die Krone auf. Wer kann denn etwas dafür? Die Luft? Ash? Der liebe Gott? Natürlich sind die Mitarbeiter schuld. Irgendein Glied arbeitet in dem Unternehmen so schlecht, dass sie es nicht hinbekommen Liefertermine einzuhalten. Und nein, dass sind keine Geschenke, lies dir mal die Verpackungen deiner Spiele durch. Die Downloads sind im Preis inbegriffen. Weißte was der wahre Grund ist dieser Verteilaktion? Geldmacherei. Du sollst in den Gamestop gelockt werden um was zu kaufen und Gamestop zahlt bestimmt nicht wenig für die Rechte an diesen Aktionen. Und wenn ich schon die Liefertermine nicht einhalten kann dann mache ich wenigstens eine Mitteilung das die Aktion später startet. Und das ganze ist ja jetzt nicht einmal passiert sondern ständig. Wer so einen miesen Kundenservice hat wo viele auch noch Kinder sind der hat es nicht anders verdient als mit Beschwerden zugebombt zu werden. Sonst werden sich die Strukturen nie ändern und die zuständigen Mitarbeiter können weiter rumpfuschen.

    Dann bist du undn alle anderen selbst Schuld, wenn sie nicht anrufen, es gibt keine Garantie, dass die Codes da sind.

    Auch das ist ein unnötiger Mehraufwand für den ich als Kunde nicht zuständig bin. Termin ist Termin.

    hat es euch schon geschrieben, es ist eine Promoaktion, die jederzeit beendet werden kann und ich schreibe es gerne nochmals, der Verkäufer hat das Hausrecht und kann euch verweigern den Code zu geben und dann nützt eure Beschwerde auch nicht weiter.

    Das mach mal. Dann hagelt es zwei Beschwerden nicht nur an Nintendo sondern auch an Gamestop. Man sollte Kunden niemals weiter verärgern. Solche Dinge sprechen sich auch rum. Und ich glaube das die Gamestop Zentrale das ein bisschen anders sieht als der kleine Verkäufer im Geschäft :wink:.

  • My my my....sind jetzt zwar keine Zeraora Codes, sondern die neuen aber egal. Ab dem 02 sollten die ja bei Gamestop erhältlich sein und zufällig waren meine Betreuerin und ich im örtlichen Gamestop, wo ich mal gefragt habe ob die Codes schon da sind. Da man mich dort schon seeehr gut kennt hat der Verkäufer die Lieferliste rausgekramt und nachgeschaut ob die Karten schon von Nintendo geliefert wurden. Und was war ? Sie waren noch NICHT da. Und wessen Schuld war das ? Wenn ich hier die Kommentare lese ganz klar die Schuld von Gamestop, aber nein, es war die Schuld von Nintendo...wenn man das überhaupt Schuld nennen kann. Weil die nicht geliefert haben. Hab ich mich aufgeregt und gefordert, dass der Mitarbeiter gefeuert werden soll weil die Codes nicht da sind ? Nein, ich gehe nächsten Freitag einfach nochmal hin. So einfach ist das.

  • Nein, ich gehe nächsten Freitag einfach nochmal hin. So einfach ist das.

    Kannst du ja gerne so machen wenn du dich abservieren lassen magst. Gibt auch noch andere Menschen die nicht so viel Zeit im Leben haben ständig nach Gamestop zu gehen oder dort anzurufen. Hier können gerne auch noch 1000 Rechtfertigungen stehen und trotzdem wird die Situation dadurch nicht besser das Mitarbeiter einen miesen Job machen.


    Denn die Fakten sprechen ganz klar: Lugia und Ho-Oh ab dem 02.11.2018 bei Gamestop. Codes sind nicht erhältlich und es gibt keine Information wann sie erhältlich werden+ das xte Mal das es nicht klappt =Beschwerde gerechtfertigt. Keine Ahnung warum da immernoch händeringend versucht wird zu diskutieren. Wer heutzutage seine Liefertermine nicht einhält und sich auch noch zu fein ist zu entschuldigen bzw. eine Mitteilung rauszugeben der hat es nicht anders verdient. Und dabei ist es völlig egal ob es Codes sind, meine Amazon Lieferung oder das ich das xte Mal in mein Restaurant gehe und mein Essen nicht bekomme. Wenn man alles nur hinnimmt wird nichts verbessert oder es wird noch schlechter. Heutzutage gibt es mehr als genug Alternativen und wenn Nintendo auch nur einen Pokemon Spieler durch die Codes verliert ist das schon ein unnötiger Verlust den man ganz einfach vermeiden könnte: Indem man vernünftig arbeitet. Und ob man es glaubt oder nicht. Es gibt immer Leute die auch wegen solchen Kleinigkeiten das Boot verlassen.