Bücher binden, von Problemen und Erfolgen.

  • Als jemand der sich gerne mit Büchern umgibt, lag es nah mal zu versuchen eins zu basteln. Dabei bin ich gleich auf ein par Probleme gestoßen:

    Das Werkzeug ist teils wirklich teuer ! 250€ Hatte ich grade dafür nicht über. Zum glück ist die Konstruktion ansich recht einfach :

    Es muss nur ein Rahmen sein in dem ich zwei oder mehr Stoffstreifen spannen kann. ( an diese werden die Seiten des Buches genäht um einen Textblock zu basteln. Also nutze ich im Moment eine Heftlade der Marke " brauchen wir das Holz im Schuppen noch ? "
    Mit meiner Buchpresse bin ich noch nicht zufrieden :

    Sie presst die Bücher schon zusammen, aber nicht ausreichend kräftig und trotz über 1cm dickem Holz biegt sich das Material beim festziehen durch.


    Auch hab ich festgestellt das am Material zu sparen, nicht viel bringt. zu Dünner Karton als Buchdeckel fühlt sich Billig und " wobbelig " an und dünnes Papier neigt zum reißen und wellt sich beim leimen. Nachdem ich also mit meinem ersten Versuch sehr unzufrieden war, bin ich in den Kunstfachhandel gegangen und habe bessere Pappe, Dickes Skizzenpapier, richtiges Heftleihnen, Heftband und Exotischeres Material für den Einband besorgt.


    Versuch 2 ist jetzt schon wesentlich ansehnlicher :


    Das Cover ist dicke Graupappe beklebt mit echtem Papyrus und der Rücken ist aus dunkel grünem Leder. Das Papier ist Skizzenpapier mit einer Stärke von 170g/qm.

  • Mein neues Dungeonmaster Notizbuch :



    "Ich gehe in ich Höhle !" " so du gehst also in die Höhle ..... " * greift nach dem schwarzen DM Notizbuch ud taucht die Rabenfeder in rote Tinte .... " Vielleicht ..... vielleicht gehe ich doch nicht. "


    Ach ja toki999 Was sagst du zu dem Design so als Spielernotizbuch ? ^^

  • Das DM Buch sieht richtig cool aus. Die Schlichtheit hat was. Hast du mal überlegt das noch so zu verzieren? Wenn es Leder ist, kann man da vielleicht Muster reinstanzen oder du malst was drauf?

    “Above all, video games are meant to just be one thing: Fun for everyone.”-Satoru Iwata

    109000-131a8765.jpg


  • Sein weniger düsterer Bruder. ( Hatte noch weißes Leder und habe entschieden ein Set aus den Büchern zu machen.) Auf das bin ich echt Stolz. So Kitschig es ganz in weiß auch aussieht, es ist wirklich gut geworden. 2 Lesebänder, Weißes Leder für den Einband, Graupappe als Cover, 120g/qm Zeichenpapier ( etwas Dünner als beim letzten weil doch wesentlich Günstiger. ) Diesesmal mit professionellem Kapitalband und nicht mit meinem mittelmäßigem, aus Stoffresten gezimmerten mist.

  • Hatte ne anfrage im Freundeskreis " etwas mit Zeitungen " zu machen, Fand aber unsere Lokalzeitung langweilig. Allerdings bestellt eine Freundin oft in Japan und bekommt Japanische Zeitungen als Packmaterial mit. Also bin ich gratis an Japanische Zeitungen gekommen und habe diese im Einband verbastelt.


    Die Zeitungen waren stark geknüddelt also musste ich sie erst glätten, indem ich sie angefeuchtet habe ( mit einer feinen Sprühflasche ) und anschließend unter Gewichten ( und mit Papier zum aufsaugen des Wassers) gepresst habe. Die Zeitungen habe ich leicht schräg aufgeklebt und habe die Vorderseite mit dem knuffigen Haus aus der .... Was auch immer Reklame verziert.


    Ich spreche kein Wort japanisch. Ich habe also keine Ahnung was ich mit diesem Cover bewerbe, aber es sieht schick aus .... ^^"


    Der Buchrücken ist schwarzes Leder und die Zeitung wurde mit SEHR dünn aufgestrichenen Leim aufgeklebt damit sie sich nicht wellt. Alles in allem bin ich sehr zufrieden! Habe absichtlich das Kopfband, die Zeitungsartikel, das Leder und die Lesebänder komplett in schwarzweiß gehalten um die Zeitungsoptik komplett im ganzen Design wiederzuspiegeln.




  • Auf der Suche nach dingen die man noch zu interessanten Covern Upcyclen kann, ist mir die alte 70er Jahre Zeitschriftenwerbung wieder eingefallen, die ich mit einem alten Band (Schund) Horrorstorys erstanden habe. Kleine Auswahl davon was für Kurioser Mist da angeboten wurde :

    - Magie- Geheimwissen ! Kostenlosen Ratgeber anfordern !

    - Briefkontackte Weltweit ( mit Fotokatalog )


    - US Shop Echter Colt Peacemaker für 98 DM

    - Neu erschienen ! Das 6 u. 7 Buch Moses ( WTF ? ) Das ist Moses magische Geisterkunst ( WTF !!!!???)

    - Hypnotisieren ! Jetzt schnell und leicht lernen !


    - Tätowiert ? Sichere Chemische Selbstentfernung !

    Ich weis nicht wer auf sowas hereinfallen sollte. Hatte erst gedacht, es ist ein Witz aber die Firmen habe ich gegooglet und es gibt sie teils heute noch. ( und seriöser sind auch nicht alle geworden ) Aber die Anzeigen haben eine art ... naiven " Wer glaubt das darauf jemand reinfällt !?" Charm. Erinnern mich sehr an die kleinen Anzeigen am Rand von Zeitungen in Videospielen die sich nicht ganz Ernst nehmen.( also GTA z.B. )

  • Nach ner kleinen Pause bin ich mal wieder da mit nem etwas Aufwendigeren Buch. Eine Alte Jeans ist dafür gestorben, der Rücken ist aus Leder das andere Bücher übrig gelassen haben und den Gürtel habe ich vor dem Müll gerettet. Alles in allem ein witziges Upcycling Projekt. Überlege noch andere alte Kleidungsstücke zu verwerten.



  • Huhu wollte mal ein großes Lob für deine Bücher aussprechen. Das ist doch ein eher ungewöhnliches Hobby, vor allem da man ja alle möglichen Bücher heutzutage kaufen kann. Besonders die Spielnotizbücher gefallen mir.

    Bin auch erstaunt, dass man da gar nicht so großes Werkzeug für benötigt, habe mir das ganze deutlich komplizierter vorgestellt.

  • halt die Presse, die Heftlade, eine Ahle, Nadel, Garn ( Dick gewachst ), Leihm ähhhh ein Falzbein Ich glaub das wars schon an Werkzeug. Materialien kommen dann halt noch aber Werkzeug ist wirklich nicht viel nötig.

    Man KANN alle Möglichen Bücher kaufen ja aber Ich wollte ursprünglich auch einfach wissen ob ich das hinbekomme. XD Und ein par Luxus Notizbücher.

    Cloudstripe Ich kann dir nen Youtube Kanal mit Anleitungen empfehlen wenn du Interesse hast ? Leider ist nicht der komplette Prozess mit den Videos abgedeckt und der Kanalbetreiber hat seit Jahren nichts hochgeladen ... ABER was da ist ist wirklich gut ! und komplett ohne Sound was praktisch ist wenn man lieber Metal dabei hört als das Typtische Geklimper von so Videos XD

  • Wow ich muss hier auch mal ein Riesenlob für deine Bücher aussprechen. Ich wette die zu machen, wie sich das so anhört, ist mega schwer (jedenfalls für jemanden wie mich der von sowas keine Ahnung hat) und du hast die einfach nur perfekt gemacht.

    Sehen teilweise sogar genialer aus, als die, die man im Laden kaufen kann. Zumindest vom Design her, den Rest kann man aus der Ferne nicht wirklich beurteilen.

    Ich bin wirklich beeindruckt.

    Danke an Evali von Pokefans für den tollen Avatar, den sie als Preis für eine Aktion im Bisaboard angefertigt hat.