Wird es noch weitere PMD geben?

  • Hallo Freunde, ich wollte mall fragen ob jemand weis ob es noch weitere Pokémon Mystery Dungeon geben wird. Ich habe mich von den ersten an darin verliebt, aber seit dem Pokémon Super Mystery Dungeon ist ja nix weiter raus gekommen. Daher frage ich mich ob noch mall jemals eine weiter PMD noch geben wird.



  • Bisher gab es für jede Pokémon-Generation seit Gen 3 das entsprechende Mystery Dungeon-Spiel. Es ist also unwahrscheinlich, dass Gen 7 ausgelassen werden würde, und erst recht, dass Mystery Dungeon komplett abgesetzt würde, das Spin-Off erfreut sich ja nach wie vor großer Beliebtheit.

    Bleibt Chunsoft bei seinem Rhythmus (zwischen 1 und 3 Jahre nach Erscheinen der neuen Pokémon-Generation kam das entsprechende PMD), dürfte das nächste Mystery Dungeon-Spiel wohl im Laufe der nächsten zwölf Monate erscheinen. Ich schätze mal, dass es für die Switch erscheinen dürfte, da es mit Portale in die Unendlichkeit und Super Mystery Dungeon bereits zwei Ableger für den 3DS gab und der Handheld am Ende seines Zyklus angekommen ist.

  • Nachdem zuletzt Super Mystery Dungeon erschienen ist, meinte der Director (der übrigens auch schon bei den Spielen davor beteiligt war), dass sie Super Mystery Dungeon so designt haben, dass sie alle bisherigen Ideen, die sie noch nicht gut umsetzen konnten, eingebracht haben und dass ein weiteres Spiel schwierig zu entwickeln wäre aufgrund neuer bahnbrechender Ideen. Natürlich muss man bedenken, dass das in Japan nun schon drei Jahre her ist und dass Spiele, auch wenn in jeder Generation eins rauskam, keine Selbstverständlichkeit sind und aufgrund dessen keine gute Annahme gemacht werden kann, ob noch was kommt. Persönlich denke ich, dass ein neuer Teil auf der Switch drin sein kann, aber alles weitere muss sich erst durch News zeigen.

  • Germignon

    Hat den Titel des Themas von „Wir es noch weitere PMD geben?“ zu „Wird es noch weitere PMD geben?“ geändert.
  • Ich denke schon, dass es neue Spiele geben wird, da es auch immer neue Pokémon-Generationen geben wird. In den ganzen Spielen, von Rettungsteam zu Erkundungsteam zu Portale und nun zu Super Mystery Dungeon wurde zum Teil auch die Lore um Legendäre Pokémon wie Dialga und Palkia erzählt, welche auch Teile der Haupthandlung ausmachten (Lähmung des Planeten, Primal Dialga etc. - Erkundungsteam-Serie).


    Ich kann mir vorstellen, dass spätesten mit der 8. Generation genug Stoff und Anreiz durch die neuen Legendären vorhanden ist, dass man eine neue Geschichte schreiben kann, die es dann zu spielen gilt. Was das Gameplay betrifft; so groß haben sich Rettungsteam und Erkundungsteam nicht voneinander unterschieden. Die Mechanik wird sich daher nicht verändern.


    Es lässt sich abwarten, solange die Möglichkeit von Seiten der Produzenten nicht ausgeschlagen wurde :)

  • Hoffe bei Gott, dass es eins gibt. MD habe ich immer geliebt, Zeit/Himmel/Dunkelheit ist nicht nur mein liebstes Pokémon-Spiel, sondern eins meiner liebsten RPGs überhaupt (und ich spiele eine Menge RPGs). Habe es, glaube ich, fünf mal oder mehr durchgespielt. Generell mag ich die MD Spinoffs sogar tatsächlich mehr, als die Hauptspiele.


    War maßlos enttäuscht von Portale der Unendlichkeit, konnte mich auch ehrlichgesagt wenige Tage nach dem Durchspielen nichtmal daran erinnern, worum es überhaupt ging. SMD hat es schon wieder besser gemacht, and B/R und Z/D/H kam es zwar nicht ran, aber eine schöne Zeitverschwendung war es trotzdem.


    Habe mich auch schon öfter gefragt, ob es weitergehen wird und wenn ja, wie. Dieses Jahr werden wir wohl kein neues Mystery Dungeon zu Gesicht bekommen, vielleicht übernächstes. MD hat einfach so viel Potential für eine interessante, fesselnde Story, weil es nicht so sehr ein eine Formel gebunden ist, wie die Hauptserie (8 Arenen>Top 4>Champ>Ende). Da könnte man mMn echt was draus machen, wenn der Wille vorhanden wäre, aber ich denke, GF würde eher zum vierten, fünften, sechsten Mal KANTOOO re-releasen, für das die ganzen Nostalgiemotten haufenweises Barren rausschmeißen, als dass sie mal was richtig Schönes auf die Beine stelln.


    Aber gut, wenigstens ist die Wahrscheinlichkeit, dass ein neues PMD rauskommt höher, als dass ein neues Pokémon Ranger erscheint, denke mal, diese Franchise ist endgültig begraben, F.


    Bleibt wohl nichts anderes als zu hoffen :)

  • Mystery Dungeon war für mich immer ein Highlight wenn es veröffentlicht, Smugmog ja Portale der Unendlichkeit war eine wirklich große Enttäuschung, es hatte auch die 1 Millionen Verkäufe nicht erreicht, das war für PMD ein großer Rückschlag, nachdem Zeit/Dunkelheit&Himmel bei stolzen 5.9 Millionen Verkäufen stand.
    Ich denke es wird noch dauern bis wir wieder ein PMD zu Gesicht bekommen, erstmal können wir uns an Schwert&Schild erfreuen.

    Mit etwas Glück werden wir 2020 ein PMD erhalten und dann wird wieder Kecleon rekrutiert!

  • Ich persönlich glaube nicht mehr an einen neuen Teil der Mystery-Dungeon-Serie, auch wenn der jüngste Titel der Serie in Europa erst vor drei Jahren erschienen ist. Die Verkaufszahlen der PMD-Spiele sind nicht wirklich überragend im Vergleich zu den Hauptspielen, die von GAME FREAK entwickelt werden. Sogar die Let's-GO-Spiele haben sich mehr als 10 Millionen Mal verkaufen können, während das letzte PMD-Spiel bei ca. 1,4 Millionen verkaufen Einheiten steht. PMD: Portale der Unendlichkeit hat sich ja nicht einmal eine Million Mal verkauft. Vielleicht ist es sinnvoller, die Akte Mystery Dungeon zu schließen und auf neue Spin-Off-Spiele zu setzen. Die Ranger-Serie wurde – wahrscheinlich – auch längst eingestellt.


    Ich fand die ersten PMD-Spiele echt gut (Rot/Blau), aber danach konnten mich die Spiele nicht mehr so begeistern. Super Mystery Dungeon fand ich zwar ganz nett, aber der Umfang ließ zu wünschen übrig.

  • Die Verkaufszahlen der PMD-Spiele sind nicht wirklich überragend im Vergleich zu den Hauptspielen, die von GAME FREAK entwickelt werden.

    Das ist nicht wirklich überraschend, wenn man den Genre-Wechsel bedenkt. Mal davon abgesehen, dass klassische Roguelikes generell nicht dieselbe Anziehungskraft haben wie andere Rollenspiele, ist PMD im Endeffekt nicht das klassische Pokémon-Prinzip, das man über die Jahre kennengelernt hat. Dementsprechend niedriger sind die Verkaufszahlen und selbst wenn die PMD-Spiele insgesamt deutlich besser wären als die Hauptreihe, würde das nichts an den Verkäufen ändern.


    Überhaupt hatten die ersten beiden PMD-Teile noch den Vorteil, dass es nicht nur eine Version gab (die Erkundungs-Spiele hatten sogar drei!), was sich auch auf die Verkaufszahlen ausgewirkt hat. Im direkten Vergleich mit anderen Roguelike-Crossovern, die Spike Chunsoft über die Jahre entwickelt hat, haben sich die 3DS-Teile aber noch immer hervorragend verkauft. Dass noch einmal ein Pokémon-Teil erscheint, ist also nicht unwahrscheinlich. Man sollte halt nur nicht davon ausgehen, dass sie regelmäßig zur Einführung neuer Hauptspiele und Pokémon erscheinen, da sich das Team darum bemüht, immer neue Elemente zu liefern und das in dem Genre eher schwierig ist.

  • Ich denke solange Pokemon-Spiele der Hauptreihe erscheinen, wird es auch immer mal ein ab und zu ein Spiel der Pokemon Mystery Dungeon Reihe geben, vor allem wenn es einen neue Konsole gibt. Aber, ich denke Pokemon Ranger hätte hier auch mal wieder eine Chance verdient.