Letztes Nintendo Direct zu Super Smash Bros. Ultimate angekündigt

  • Rusalka

    Hat das Label Nintendo hinzugefügt
  • Also...


    was sind 40 Minuten? Mehr als die E3, mehr als die letzte Smash-Direct im August und mehr als die Direct im September. Das ist verdammt lang. Dass sie in der Direct alle Chars enthüllen, ist, denke ich, eigentlich klar. Aber auch einiges neues müssen sie ja zu zeigen haben. Sonst wäre die Direct nie und nimmer 40 Minuten lang.


    Ich denke, dass sie den geheimen, verpixelten Modus enthüllen. Und ich erwarte, dass es der Story-Modus ist und sie den auch schön präsentieren. Ich fand den Subraum Emissär so verdammt cool (bis auf die letzten Spielpassagen in diesem Labyrinth) und ich hoffe, dass sie wieder was schönes innovatives in dieser Richtung raushauen.


    Und vielleicht kommt ja auch die frohe Botschaft, dass Super Smash Bros so etwas wie "Server" hat, damit sich Nintendo Switch Online auch lohnt.


    Das Nintendo Treehouse werde ich auch verfolgen, wenn ich Zeit habe. Gerade Pokemon und Yohis's Flipping Island interessieren mich. Und vielleicht haut Nintendo ja sogar noch irgendwas raus, aber das halte ich für eher unwahrscheinlich. Aber hoffen darf man.


    Ansage an Nintendo

    40 Minuten lang habt ihr Zeit, Smash nochmal ordentlich zu präsentieren und quasi passend dazu erste gute Argumente für Nintendo Switch Online in Form von Servern zu liefern.


    Gut, dass ich frei habe, zuhause bin und mir das live geben kann. Auf ne gute Direct.


    ~ Macks

  • Und vielleicht kommt ja auch die frohe Botschaft, dass Super Smash Bros so etwas wie "Server" hat, damit sich Nintendo Switch Online auch lohnt.


    Ansage an Nintendo

    40 Minuten lang habt ihr Zeit, Smash nochmal ordentlich zu präsentieren und quasi passend dazu erste gute Argumente für Nintendo Switch Online in Form von Servern zu liefern.


    Schön wers, aber dazu hatten die nun bald 2 Jahre zeit, darauf wetten würde ich nicht mehr.



    Zur News: Muss sagen 40 min. finde ich doch etwas viel, nachdem der halbe E3 Direct nur über SSB handelte, bessere wäre es gewesen den Inhalt nach und nach die letzten Monate mal zu zeigen. Aber naja dann halt so.


  • Das. war. richtig. gut


    Viele Charaktere, eine garantierte Langzeitmotivation, ein unfassbar innovativer Geister-Modus mit viel Potenzial und mein lang ersehnter Story-Modus. Diese 40 Minuten, sowie das Geld dafür sind es auf jeden Fall wert. Das Spiel wird richtig, richtig gut.


    Danke, Nintendo. Danke, Sakurai. Damit habt ihr meine Erwartungen und auch euch selber übertroffen.

  • Zumindest kann ich jetzt allen "Die Leaks sind echt! Alles deutet daraufhin dass sie echt sind!" Leuten sagen: "Alles Fake!"

    Gut, ich bin jetzt auch nicht gerade über die Piranha Pflanze begeistert, aber das war ich schon bei Isabelle nicht. Schade, wegen sowas bleiben Isaac, Shadow und Waluigi nur Assist Trohpies. Naja. Zumindest kommen noch DLC Kämpfer hinzu.


    Oh und der Adventure Mode schaut gut aus. Hat zwar Story, soll aber mehr auf Spaß ausgelegt sein. Soll mir recht sein, solange es überhaupt Story hat. Und für Spaß bin ich auch immer zu haben. Ich meine, wer will eine Story die KEINEN Spaß macht?

    "When you remember one thing, that leads to remembering another and then another and then another. Our memories are connected. Many pieces are linked together like they’re in a chain that makes up each of us."

    - Naminé (Kingdom Hearts - Chain of Memories)