Bereichsevaluation 2018

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Auf welche Aktion(en) beziehst du dich speziell? Da ich sehr hinter den Aktionen stehe, sind andere Ansichten ja auch interessant, aber mehr als selbst teilnehmen, die Userschaft erinnern oder es verlängern, kann man meiner Meinung nach nicht tun. Es gibt auch immer die Möglichkeit für Plaudereien über die Aktionen aber die werden nun mal nicht genutzt. Klar, kann man auch hier die Frage stellen nach dem "wieso", aber vielleicht ist ja auch mehr Austausch von vielen Seiten nicht erwünscht, weil einige Hobbykünstler hier auch einfach die Herausforderung und das Angebot lieben.

    Ganz so hab ich das nicht gemeint. Was ich sagen wollte: Wie ihr euch bei Aktionen verhaltet ist an und für sich schon völlig okay. Das reicht nur halt alleine nicht aus, sondern muss eben davon belgeitet werden, dass man parallel dem Bereich leben einhaucht - weil Aktionen alleine das eben nicht leisten können. Insofern völlig richtig: Mehr als veranstalten, teilnehmen und ggf. noch voten kann man da auch gar nicht machen - mir gings nur eben darum, dass das allein vermutlich nich reichen wird, weil das halt eben iwie noch nich wirklich nen Austausch schafft.

  • Liebe Fanartler,

    vielen Dank nochmal für eure vielen Anregungen und Verbesserungswünsche. Dass die Diskussion an manchen Stellen etwas hitzig wurde, hatte bestimmt auch seine Berechtigung. Nun möchte ich aber nochmal nach der internen Reflexion und den Überlegungen ein paar abschließende Worte an euch richten, damit wir auch ausdrücken können, dass die Kritik durchaus angekommen ist.


    Den Fanart-Bereich nicht nur auf Aktionen und Wettbewerbe beschränken

    Dieser Kritikpunkt wurde zunächst von ikonic im letzten Jahr geäußert und wurde hier nochmal verstärkt von allen an der Evaluation teilnehmenden Usern aufgegriffen. Dass wir da erst nicht einverstanden waren, hat einfach den Hintergrund, dass wir als Komitee immer besonders gerne und intensiv die Saison planen. Hier muss ich mir auch selbst an die Nase packen, da ich das immer als Herzstück des Fanart-Bereiches empfunden habe und auch weiterhin tue. Dennoch haben wir nun auch sehr deutlich verstanden, dass wir den Fokus nicht gänzlich darauf richten sollten, sondern auch immer wieder den Diskussions-Bereich und die Galerien in den Blick nehmen sollten. Hier will sich jeder Komiteeler selbst nochmal verstärkt in anderen Bereichen des Fanart-Bereiches einbringen und ich hoffe, dass ist auch für euch bereits sichtbar geworden. Schließlich wurde ja auch an vielen Stellen betont, dass sich mehr externe Präsenz von den FA-Komiteelern gewünscht wird. Jedoch möchte ich an der Stelle auch betonen, dass manche Komiteeler geäußert haben, dass ihnen Kommentare schreiben schwer fällt und deswegen vermutlich nicht alle in den Galerie zugegen sein werden. Dafür habe ich Verständnis, ich hoffe auf eurer Seite ist es ebenso. Zudem gibt es ja auch immer Phasen, in denen man zeitlich eingespannt ist, aber auch hier ist uns klar geworden, dass dennoch etwas für den Posten als Komiteeler geleistet werden sollte.

    Ein anderer Aspekt zu diesem Thema ist zudem, dass die Abstimmung im Rahmen der Evaluation diese Problematik ja auch ein Stück weit aufgegriffen hat und dadurch auch kenntlich wurde, dass die vielen Aktionen und Wettbewerbe durchaus beliebt sind. Da hier insgesamt die deutliche Mehrheit für das „Beibehalten der Angebote“ war, werden wir die Saison 2019 auch gezielt darauf ausrichten, weiterhin abwechslungsreiche Aktionen und Wettbewerbe zu planen. Dass es sich darauf aber nicht gänzlich beschränken soll, ist aber natürlich angekommen.


    Umstrukturierungen im Fanart-Bereich

    Hier und da ist auch durchgeklungen, dass manche Topics chaotisch, unübersichtlich oder ggf. sogar hinfällig sind. Da aber auch hier die Abstimmung sehr eindeutig dahin gehend ist, dass der Beibehalt der bisherigen Struktur erwünscht ist, werden wir diese auch nicht gänzlich verändern. Lediglich einige Topics werden wir immer mal wieder in den Blick nehmen und schauen, ob sie noch sinnvoll oder nötig sind. Das das aber auch immer eine Entscheidung von Seiten der Moderation ist, sehen wir es uns selbst vorbehalten, welche Themen das letztendlich betreffen wird. Lediglich kann man gerne Anregungen zu speziellen Topics liefern (gerne auch per Konversation), wenn es um konkrete Ideen geht.


    Das waren für mich die Kernpunkte der Evaluation, die auch durchaus angekommen sind. Da jedoch die Lösungsvorschläge eher gering waren, werden wir wohl mehrere Sachen ausprobieren, was auch etwas Zeit beansprucht. Sollte euch aber im Laufe der nächsten Monate wieder etwas auf dem Herzen liegen, steht euch unser Feedback-Topic dafür immer zur Verfügung.


    Liebe Grüße,

    das Fanart-Komitee

  • Noxa

    Hat das Thema geschlossen