Die Orga-Discord-Server: Eure Meinung!

  • Bei einigen Treffen in diesem Jahr wurden erstmalig Discord-Server zur besseren Kommunikation und Organisation eingesetzt. An der Stelle seid ihr gefragt: Wie empfandet ihr dieses zusätzliche Angebot? Dazu könnt ihr euch an folgenden Fragen orientieren:

    • Fandet ihr die Discord-Server insgesamt nützlich?
    • Was hätte euch auf dem Server gefehlt?
    • Was empfandet ihr als störend?


    Ich freue mich über euer Feedback!

  • Die Idee hinter den Discord Servern für Forentreffen ist super, viele Dinge lassen sich hier deutlich schneller (und zT etwas privater) als über das Forum regeln. However: ich finde Discord hat auf dem Smartphone einen großen Nachteil, der mir immer wieder negativ aufstößt: Nachrichten werden nicht im Background runtergeladen, und sind somit erst verfügbar, wenn die App gestartet wird und sich mit dem Internet verbinden kann (dennoch bekommt man eine Push-Benachrichtigung, die sogar eine Vorschau auf die neuen Nachrichten enthält, sehr seltsames Verhalten imo). Das mag bei regulären Forentreffen kein Problem sein, da der Mobilfunk in Städten selbst in Deutschland mittlerweile relativ gut abgedeckt sind, problematisch wird es aber bei Massenevents wie dem Japantag, wo die Funkzellen gerne mal zusammenbrechen. Andere IM's wie etwa WhatsApp senden und Empfangen Nachrichten auch dann, wenn die App im Standby ist, was die Chance deutlich erhöht, dass Mitteilungen irgendwann am Ziel ankommen.


    Als Alternative zu Discord käme mir daher spontan kik in den Sinn - auch dieser Messenger funktioniert über anonyme Nicknamen und ist damit für Internetbekanntschaften, denen man nicht direkt seine private Handynummer mitteilen möchte, recht gut geeignet. Allerdings ist kik im restlichen Funktionsumfang nicht ganz so stark aufgestellt wie Discord (Rechtemanagement, Channel etc.) - vielleicht kennt da ja noch jemand andere Alternativen.

  • Ich war letztes Jahr zwar auf keinem Forentreffen und daher auch in keinem Orga-Server, aber die Idee davon finde ich schonmal super. Ist deutlich angenehmer als alles über das Forum zu klären und trotzdem muss man nicht seine Handynummer verteilen.

    Wie Frechdachs gesagt hat, wird es dann zwar schwierig mit Treffen auf Massenveranstaltungen wie dem Japantag, aber mir würde da leider auch keine Alternative einfallen. Zudem wäre mir da Discord trotzdem noch angenehmer als auf das Forum selbst zurückzugreifen.

    Für alle anderen Treffen finde ich die Server aber optimal.

  • Cosi

    Hat das Thema geschlossen