Aktionen im FanFictionbereich 2019

  • Eigene Fanfiction-Aktionen leiten!

    Auch dieses Jahr werdet ihr im Fanfiction-Bereich wieder die Möglichkeit haben, abseits der Saisonwettbewerbe Aktionen zu leiten. Alle Informationen dazu werdet ihr in diesem Topic finden, in dem ihr auch eure Aktionen anmelden könnt. Gerne könnt ihr hier auch Aktionsthemen vorschlagen oder euch ein Thema aus diesem Topic raussuchen. Natürlich versteht es sich von selbst, dass ihr den Originalposter des Vorschlags auch nennt.



    Buntschwinge

    Was zählt als Aktion?


    Im Fanfiction-Bereich fallen unter den Begriff Aktionen sowohl „Ketten-“/Mitmachaktionen, bei denen der Vorposter für den nächsten Poster etwas vorgibt und so eine Kette entsteht, als auch die Schreiber-Challenge oder auch den Wettbewerben ähnelnde themenorientierte Schreibaufgaben. Außerdem ist man bei Aktionen frei, so viele Abgaben wie möglich zu schreiben und mit den anderen zu teilen. Neu in diesem Jahr ist, dass die Anzahl der Aktionen mit Vote gering gehalten werden soll, um den Konkurrenzkampf primär in den Wettbewerben zu halten. Außerdem ist jeder herzlich dazu eingeladen, Feedback in den entsprechenden Aktionstopics oder, falls gewünscht, in einem Aktions-Plaudertopic zu hinterlassen.

    Die Moderation ist für Rückfragen immer offen.


    Buntschwinge

    Was muss ein Aktionsleiter tun?


    Als Leiter seid ihr für eure Aktionen verantwortlich, werdet aber natürlich nicht allein gelassen. Ihr könnt euch jederzeit bei Problemen oder Fragen melden.


    Der Leiter einer Aktion ist für die Organisation zuständig, das bedeutet:

    • die Erstellung des Startposts in Absprache mit der Moderation
    • die Überprüfung der Abgaben und das Melden von Regelwidrigkeiten
    • das Beantworten von Fragen der User
    • das Bewerben eurer Aktion (achtet aber bitte darauf nicht zu aufdringlich zu sein)
    • das Verfassen eines Abschlussbeitrages


    Natürlich könnt ihr euch an eurer eigenen Aktion auch selbst beteiligen.


    Kiriki-chan hat sich wieder bereit erklärt, Orden für die Aktionen zu pixeln. Jeder Leiter soll sich dafür bitte direkt an sie wenden.


    Hier findet ihr die aktuelle Highlightliste für eure Aktion.


    Buntschwinge

    Wie meldet man sich als Aktionsleiter an?


    Schritt eins: Schlagt eine Aktion in diesem Thema vor, die ihr gerne leiten wollt

    Schritt zwei: Wartet auf die Rückmeldung der Moderation zur Ausführung der Aktion und des Termins


    Hinweis!

    Für Wettbewerbe muss das fanworkübergreifende Punktesystem verwendet werden. Selbst ausgedachte Punktesysteme dürfen nicht verwendet werden! Bei Missachtung dieser Regel kann die Aktion von der Moderation abgebrochen werden.


    Geplante Aktionen:


    1.-31-März: Write it again - Kiriki-chan  

    1.-30. April: Sternensagung - Raichu-chan  

    1.-31. Mai: Meine Idee, deine Idee - Mabus

    1.-30. Juni:Spriting-Collab - Creon   Illuminatus  


    Ideen:

    Juli-August: Twitter-Kette - Kiriki-chan

  • Ja hi, ich mach mal den Anfang.

    Manche hier kennen vielleicht die Draw it again-Aktion aus dem Fanart-Bereich. Analog dazu würde ich eine "Write it again"-Aktion vorschlagen. Man sucht sich irgendein älteres Werk aus und schreibt eine neue Version davon. Gattung usw. egal, genau genommen ist es sogar egal, ob man als außenstehender Beobachter die Verbindung zwischen den beiden Werken noch wirklich erkennen kann oder ob sich eine gemeinsame Grundidee in eine komplett andere Richtung entwickelt hat. Jeder darf beliebig viele alte Werke neu schreiben, gevotet wird natürlich nicht.

    Als Zeitraum wäre mir März am liebsten.

  • Ich habe mir eine Aktion zum Stichwort Horoskope überlegt. Dem Veranstalter (*wink*) wird das Geburtsdatum/ Sternzeichen eines oder mehrerer Charaktere geschickt. Daraufhin erhält man die entsprechende Vorhersage und muss diese dann in der Kurzgeschichte einbringen. Horoskope sind ja von Natur aus so geschrieben, dass sie irgendwie immer zutreffen, von daher kann man bei der Auslegung ganz die Fantasie spielen lassen.

    It is not the critic who counts, not the man who points out how the strong man stumbles, or where the doer of deeds could have done them better. The credit belongs to the one who is actually in the arena - Theodore Roosevelt


    "Life is simply unfair," thought the snail and continued down the path to cause the death of 6 billion people (ZE: ZTD)


    Are we heroes keeping peace? Or are we weapons pointed at the enemy so someone else can claim the victory? (RWBY OP2)

  • Idee für eine lockere Sommer-Aktion (Juli/August)


    Twitter-Kette

    Auf Twitter kann ein Beitrag maximal 280 Zeichen umfassen. Das scheint auf den ersten Blick nicht viel, doch gerade darin soll der Reiz bei dieser Aktion liegen: Man schreibt ein kurzes Werk, das vom Umfang her in einen Tweet passen würde. Die gewählte Textart ist dabei beliebig.

    Das Ganze soll dabei als Kette ablaufen: Jemand schreibt etwas zu einem vorgegebenen Stichwort oder Titel, daraufhin gibt er selbst ein Stichwort an, zu dem der nächste dann etwas schreibt, usw.