Super Mario Maker 2

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind auf dem Weg zu uns! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild


  • Mit diesem Trailer wurde in der Nintendo Direct vom 13.02.2019 der zweite Teil von Super Mario Maker angekündigt. Super Mario Maker 2 wird im Juni 2019 für die Nintendo Switch erscheinen


    Was ist Super Mario Maker?

    Super Mario Maker ist ein Levelbaukasten. Hast du nicht auch schon mal davon geträumt, dein eigenes Super Mario Bros Level zu gestalten? Genau darum geht es. Baue dir selber deine Level zusammen und teile sie mit allen Spielern auf dieser Welt. Du kannst Level hochladen, welches andere dann Spielen, du kannst aber auch Level selber spielen, die andere gebaut haben. Und du kannst dich hierbei kreativ ausleben.


    Bereits im 1. Teil für die Wii U sind zahlreiche kreative Level hochgeladen worden. Von Leveln, welche einfach simpel gestaltet sind bis hin zu sehr komplexen Leveln mit sehr komplexen Rätseln und Level, wo sich der Spieler automatisch bewegt, war alles dabei.

    In Super Mario Maker 2 wird nochmal eine Schippe drauf gelegt. Mit Settings aus Super Mario 3D World, wie die Katzenanzug oder bekannten Elementen aus der Mario Bros Reihe, nämlich Schlagenblöcke, werden einem weitere Möglichkeiten für neue kreative Level eröffnet.


    Wie finde ich das?

    Den ersten Teil für die Wii U fand ich schon sehr cool und ich habe ihn gerne gespielt. Daher freue ich mich auf Super Mario Maker 2. Nintendo hat neue Ideen ausgepackt, die sehr gut aussehen und ich freue mich auf noch mehr neue Ideen für das Spiel.


    Wünschen würde ich mir eine größere Auswahl an Levelthemen. Im Wii U Teil haben zum Beispiel Eislevel und Dschungellevel sehr gefehlt. Eine große Breite an verfügbaren Features wäre auch echt cool. Denn auch wenn der erste Teil echt gut war, so hat ziemlich viel gefehlt, was man hoffentlich jetzt hinzufügt. Spezielle Wünsche habe ich aber nicht, ich bin offen für alles, was da kommt.



    Wie findet ihr das?

    Und nun seid ihr dran. Wie findet ihr das Spiel? Freut ihr euch drauf? Habt ihr irgendwelche Wünsche? Lasst es uns wissen und diskutiert über Super Mario Maker 2.


    ~ Macks

  • Wie findet ihr das Spiel? Freut ihr euch drauf? Habt ihr irgendwelche Wünsche?


    Toll. Ja. Ja. :thumbsup:


    Ich habe es schon zu Wii U Zeiten geliebt meine Welten zu bauen, andere zu erkunden und einfach die jeweiligen Schwierigkeitsgrade abzugrasen. Ansonsten fände ich neue Designs schön, aber auch etwas mehr Freiheiten. Durch den Trailer konnte man ja auch schon einiges sehen und ich glaube, dass dieses Mario Maker deutlich besser wird als sein Vorgänger da Nintendo mittlerweile weiß was sie beim Ersten falsch, bzw. noch nicht so gut gemacht haben.


    Mein größter Wunsch wäre natürlich neben den sinnvollen Einstellungen im Gameplay auch noch das Level etwas mehr zu dekorieren. Einfach damit es lebendiger wirkt. Natürlich steht das Gameplay deutlich im Vordergrund, aber ich erhoffe mir noch mehr gute und verschiedene Backgrounds da mir das bei der Wii U deutlich gefehlt hat. Es wirkte auf Dauer sehr eintönig. Ich denke aber, dass da Nintendo schon vieles korrigiert hat. :)

  • Nintendo hat heute einen kleinen Trailer veröffentlicht, in welchem das Release-Datum des Spiels bekannt gegeben wurde. Super Mario Maker 2 erscheint am 28. Juni 2019 für Nintendo Switch.


    https://www.youtube.com/feed/subscriptions

    Also wird es wohl nach der E3 noch sein, das habe ich so erwartet, hoffentlich rührt Nintendo auf der E3 mal richtig die Werbetrommel. Super Mario Maker ist n geiles Spiel und der zweite Teil hat es auf jeden Fall verdient, einzuschlagen wie ne Bombe.

  • Das stimmt allerdings. Ich hab mir endlich vorgenommen meinen Traum zu erfüllen und mir ein eigenes Mario-Spiel/Amiibo-Spiel zu erschaffen. :love:


    Zwar bin ich mittlerweile kein Impulsiv-Käufer mehr, aber dieses Spiel hat es einfach verdient Release gekauft zu werden.


    Ich bin gespannt über alle Elemente des Spiels und hoffe auch, dass wir in einer Direct vielleicht doch noch etwas mehr dazu erfahren werden.

  • Wer sich im Sommer Mario Maker 2 Limted am 28.6.2019 kauft, erhält dazu 12 Monate Nintendo-Online gratis. Wer sich die Limitierte Spielversion aus dem Eshop kauft, erhält zudem einen Code für einen speziellen Nintendo Switch Touch-Pen im Online-Shop von Nintendo.

  • Super Mario Maker 2 bekommt seine eigene Direct. Am 16.05.2019 um 0:00, sprich von Mittwoch auf Donnerstag, wird es eine 15-minütige Direct-Ausgabe geben, in der man dieses Spiel zeigen wird.


    Erwartet habe ich das jetzt nicht, es wundert mich sogar, dass man das Spiel noch vor der E3 zeigen wird, aber ich bin mal gespannt, was die Direct bietet. 15 Minuten klingt jetzt auch nicht nach wenig, das Spiel verspricht ja eine Menge Neuerungen, von denen Nintendo sicher einiges vorstellen wird.


    Quelle: http://www.nintendolife.com/ne…_airing_tomorrow_15th_may

  • Oh mein Gott. Ich freu mich so. :love:


    Ich hoffe inständig, dass es einen Co-op und Amiibo Funktion gibt. Damit wäre bei mir bereits schon alles abgedeckt was ich mir wünsche.

    Obwohl so eine Ordnerfunktion für Welten auch praktisch wäre. Also mehr Übersicht beim Spiel, aber mal abwarten und Tee trinken. ^^

  • Diese Direct war brutalst gut. Dieses Spiel wird so umfangreich wie noch nie. Es liegen Welten zwischen dem erste Teil und diesem. Es gibt tonnenweise Neuerungen, einen interessanten Story-Modus, einen coolen Multiplayer-Modus, gute Online-Features.


    Dieses Spiel wird heftig und ich hoffe, dass es einschlagen wird, wie eine Bombe. Diese Direct hat alles weggesprengt und meine Erwartungen sogar weit übertroffen. Danke, Nintendo!

  • Habe mir auch das Direct angeschaut, wenn man sowieso schon wach ist, wieso nicht.


    Als einer der kein Super Mario Spieler ist, fand ich das Direct sehr ausführlich und interessant,

    gestern dachte ich noch was wollen die in 15 Minuten alles zeigen ^^, dennoch fand ich am Ende

    das es schon relativ überladen wirkte (zu viele Infos), dafür das es am 28.06. erscheint,

    meine Meinung.

  • Ich mochte ja schon das erste Spiel sehr gerne, aber das Direct lässt es wie eine Demo ausschauen. In allen Bereichen massive Verbesserungen und neue Features. Ich hatte nicht viele Erwartungen, dachte das Spiel wäre eher ein "Lass mal ein paar neue Blöcke hinzufügen, wird schon genug Kohle machen". Aber was gezeigt wurde ist einfach nur der Hammer.

    Ich such die ganze Zeit den Haken, kann nicht glaube dass Nintendo so easy das GOTY raushaut. Vielleicht ist die Touch Bedienung an der Switch nicht so gut wie an der Wii U, weil man keinen Stift hat? Kann mir das mit Controller beim Bauen auch nicht so angenehm vorstellen...

  • Bisher war alles super, aber gibt es nun Amiibo oder nicht?


    Ich hoffe man erfährt in der E3 noch etwas dazu. Fände es sehr merkwürdig dieses Feature wegzulassen da das doch einen großen Bestandteil des Spiels ausgemacht hat. Für mich war das super da man damit quasi nicht nur Mario, sondern auch andere Charaktere ins Spiel einbauen konnte.


    Na ja, abwarten und Tee trinken.


    Jimboom : Den Stift gibt es als Vorbesteller-Bonus dazu. Außerdem kannst du dir diesen auch günstig im Pack bei Ebay kaufen. :thumbup:

  • Heute ist der lang ersehnte Release von Super Mario Maker 2. Viele haben es schon längst und sind schon fleißig am Bauen. Ich muss aus irgendeinem Grund noch warten, denn bisher wurde mein Paket noch nicht einmal verschickt. Danke für Nichts, Amazon.


    Wer bereits fleißig am Bauen ist, darf seine Level gerne hier im Bisaboard präsentieren. Vorhin ist das Leveltopic zu Super Mario Maker 2 an den Start gegangen und wartet nur darauf, dass User ihre Level dort posten, teilen und Level anderer User spielen. Also lasst euch die Gelegenheit nicht entgehen.

  • Ich habe das Spiel gleich morgens um 9 geholt und bis eben gezockt.

    Hab zuerst mit dem Bauen angefangen, da ich schon eine Weile eine Levelidee im Kopf hatte: Ein Co-Op Level mit diesem neuen Kart. Hab in das ganze bestimmt 5 Stunden gesteckt und dann gemerkt, dass man es nicht uploaden kann, weil die Level als Einzelspieler spielbar sein müssen -.- Mein Fehler, aber hab mich schon geärgert, zumal das Level eh ziemlicher Mist geworden ist^^

    Allgemein bin ich zufrieden mit dem Leveleditor. Hab nicht viele Änderungen vom Alten feststellen können, aber warum auch, der war schließlich echt gut. Ist sowohl mit Controller als auch Stift angenehm zu bedienen. Die Co-Op Bedienung des Editors dabei imo eher ein weniger nützliches Gimmick, da es schwer zu koordinieren ist gemeinsam was vernünftiges zu erschaffen.

    Die neuen Blöcke dabei wie erwartet cool, konnte noch nicht alle testen, aber zumindest der On/Off Schalter ist extrem nützlich.


    Danach hab ich dann Online eine Menge Level gezockt. Muss als erstes erwähnen, dass die im Vergleich zu MM1 verdammt gut gemacht sind, konnte kein einziges entdecken wo 100 Gegner gestackt waren o.ä. Auch viele echt kreative darunter, ich nehme an die Leute die am Releasetag Level hochladen sind wohl eher vernünftig und keine 5 Jährigen Kiddies. Hoffe mal das bleibt so^^

    Die Änderung von der 100 Mario zur Endlos-Challenge gefällt mir gut. Ich mag es mich mit anderen messen zu können und dieses Highscore/Ranking System ist simpel, aber motiviert mich persönlich sehr.

    Und dann der Vs. Modus. Hatte nicht all zu viele Erwartungen daran und die ersten Spiele präsentierten sich direkt mit bestem Lag. Aber es macht irgendwie süchtig^^ Nintendo hat ausnahmsweise auch mal das Ranking-System vernünftig hinbekommen. Man wird mit Leuten gematched die ungefähr auf dem selben Level sind, wodurch sich das mit dem Lag dann nach ein paar Siegen auch schnell gelegt hat und es echt eine Herausforderung ist zu gewinnen. Definitiv ein Highlight des Spiels für mich.

    Den kooperativen Modus hab ich bisher nur 1 Spiel gestestet. Ist das, was es sein soll, aber ohne die Möglichkeit mit Freunden zu zocken werd ichs wohl eher weniger spielen (Aber das Feature soll ja noch kommen).


    Tl;dr: Geiles Game, hält was es verspricht. Werde sicher auch noch Level im anderen Topic posten, wenn ich mal was vernünftiges zustande kriege.

  • Also was die Performance im Online-Modus angeht, hat sich Nintendo wieder einmal selber übertroffen - im negativen Sinne. Teilweise sinds gefühlt 5 FPS. Teilweise ist es einfach unspielbar, da es einfach laggt wie Hölle. Ich weiß echt nicht, was so schwer daran ist, nen vernünftigen Online-Modus auf die Beine zu stellen. Wenn man alleine Level spielt, geht es ja noch, aber der Mutliplayer ist stand jetzt absolut unbrauchbar. Hoffentlich wird das möglichst bald gefixt.


    Aber an sich ist Super Mario Maker 2 ein wirklich geniales Spiel. Hab bis jetzt hauptsächlich die Story gespielt und hier muss ich sagen, dass Nintendo sich auf jeden Fall wirklich geile Ideen hat einfallen lassen. Und einige coole Level lassen sich bereits online finden. Und der Multiplayer-Modus, den ich 4 oder 5 Runden lang gespielt habe, uff.... Den lass ich jetzt erstmal bleiben.

  • Und der Multiplayer-Modus, den ich 4 oder 5 Runden lang gespielt habe, uff.... Den lass ich jetzt erstmal bleiben.

    Meiner Erfahrung nach wird es deutlich besser, wenn du mehr Spiele gemacht hast. Anfangs hatte ich auch bestimmt in mehr als der Hälfte der Spiele schwere Lags, aber jetzt nach ~100 Spielen vielleicht alle 10 Spiele. Man trifft auf Gegner des gleichen Rangs, und je höher du kommst desto weniger Leute mit schlechter Verbindung, die Lags verursachen, sind dabei. Die haben ja jedes Spiel Lag und deswegen sicherlich keine Lust, das viel zu spielen.

    Ich geb dir Recht, dass Nintendo das vielleicht besser hätte umsetzen können: Mehr Client gesteuert und weniger Synchronisation mit dem Server, wie z.B. bei Mariokart, aber das hätte dann andere nervige Nebeneffekte. Würde Nintendo also nicht zu sehr runter machen deswegen^^


    Und um dir den Modus nochmal schmackhaft zu machen, hier mein heutiges Highlight^^



    Hab jetzt btw. auch rausgefunden, warum mir wirklich nur gute Level über den Weg laufen: Der Downvote Button. Sobald der ein paar mal gedrückt wird, erscheint das Level nicht mehr im Endlosmodus und Co. Wird so deutlich mehr gefiltert als noch im ersten Teil, gefällt mir hervorragend.


    In den Storymode bin ich immer noch nicht so ganz reingekommen. 2 Level gespielt, natürlich recht einfach und joa, ich mags lieber schwieriger und hab dann doch erstmal weiter Online gespielt. Sind schon gute Level, aber Vs. Modus, Endlos-Expert und irgendwelche Speedrun-Rekorde aufzustellen beschäftigt mich momentan super :)

  • Den Abenteuermodus hab ich jetzt durch, zwar noch nicht alle Level gespielt, aber das Schloss ist zu 100 % fertig. Die Level sind tatsächlich schwerer geworden und einige Level am Ende haben mich sogar leicht getriggert. Paar Mal bin ich Game Over gegangen, aber insgesamt hab ich es dennoch gut gemeistert, würde ich sagen.


    Kleines Fazit zum Abenteuermodus: Ist ganz nett, jetzt nix bahnbrechendes, nix innovatives, aber ich muss sagen, dass man sich teilweise echt geile Ideen hat einfallen lassen. Nintendo hat hier viele Vorlagen für krasse Level gegeben, es waren insgesamt ziemlich viele Elemente zu sehen. Teilweise sind Ideen vorhanden, auf die ich jetzt selber nie gekommen wäre.


    Und auch den Online-Multiplayer hab ich jetzt doch mal weiter gespielt. Und auch wenn die Performance nach wie vor echt schlecht ist, so hat es sich doch verbessert, seit ich auf Rang C aufgestiegen bin und es macht tatsächlich ziemlichen Spaß.Ich hab auch das Gefühl, dass größenteils Level drankommen, die nicht völliger Trash sind. Daher finde ich den Dislike-Button auch ziemlich gut.


    Zum Bauen bin ich leider noch nicht gekommen, da das Bauen wohl noch mehr Zeit in Anspruch nehmen wird, als noch im ersten Teil, aber bald werde ich sicher auch einige coole Level präsentieren können.

  • Macks

    Hat das Label Ab 0 Jahren hinzugefügt
  • Ich hab mir das Spiel am Montag geholt und habe quasi die ganze Zeit nur don't move Level und Musik Level gespielt xD Und bin immer sehr stinkig, wenn jemand als Tag "automatisch" nimmt und es gar nicht automatisch ist xD


    Zum bauen bin ich irgendwie zu blöd. Hab ein ganz kurzes, simples Level gemacht, um zu hoffen, dass vielleicht jemand drüber stolpert und ich irgendwelche Erfolge dafür bekomme.

  • Ich hab mir das Spiel am Montag geholt und habe quasi die ganze Zeit nur don't move Level und Musik Level gespielt xD Und bin immer sehr stinkig, wenn jemand als Tag "automatisch" nimmt und es gar nicht automatisch ist xD


    Zum bauen bin ich irgendwie zu blöd. Hab ein ganz kurzes, simples Level gemacht, um zu hoffen, dass vielleicht jemand drüber stolpert und ich irgendwelche Erfolge dafür bekomme.

    Schick mir die ID und ich spiele es gerne für dich. :)


    Müsste auch nochmal dringend meine Baumeister ID verlinken. Ich habe mir das Ziel gesetzt ein ganzes Mario Spiel zu machen.

    Den Anfang hab ich schon. Nennt sich "Marios Traumreise". Es geht darum, dass er in einer Festung aufwacht und diese durchqueren muss.


    Dann stellt sich das alles als ein Traum heraus und er wacht in den Ruinen des Toadstools Schlosses auf.

    Auf der Suche nach seinen Freunden und den Rätseln der Welt erlebt er viele Abenteuer.


    Wer mehr Interesse hat kann mich ja per PN anschreiben. Bin zwar eher der klassische Mario Jump n' Run Maker, aber wen das nicht abschreckt kann sich ja an meinen ersten 2 Level probieren (weitere folgen, allerdings muss ich das Spiel auf die besten Level begrenzen da ich ja nur 32 hochladen kann x_x).