Nintendo Switch Online

  • Microsoft und Sony haben es vorgemacht, nun zieht auch Nintendo mit. Seit September 2018 müssen alle Switchbesitzer, die online spielen möchten, ein kostenpflichtiges Abo System abschließen.



    1 Monat = 3.99€

    3 Monate = 7.99€

    12 Monate = 19.99€ // Familientarif (34.99€) Für bis zu 8 Konsolen



    Im Gegensatz zu der Konkurrenz, ist Big N wesentlich günstiger, was vor allem wohl daran liegt, dass sie den Spielern keinen Server zur Verfügung stellen, auf dem alle beim spielen zugreifen, stattdessen ist eine zufällig ausgewählte Switch im Onlinespiel dann der Server. Auf sie greifen dann alle mitspielenden Personen gleichzeitig zu.

    Gamer die kein gutes Internet haben, müssen mit häufigeren Verbindungssbbrüchen rechnen.


    Im Gegenzug für das Abo, gibt es auch Geschenke und Zusätze seitens Nintendo dazu.


    NES Spielesammlung

    Eine große, in unregelmäßigen Abständen wachsende Sammlung an NES Spielen. Diese können auch mit Freunden zusammen online gespielt werden.


    Darunter Titel wie:

    -          Super Mario Bros 1-3

    -          Kirbys Adventure

    -          Metriod

    -          Ninja

    -          Dr. Mario

    -          The Legend of Zelda

    -          NES Open

    -          Donkey Kong

    -          Ballon Fight

    -          Yoshi

    -          Excitebike

    -          Donkey Kong


    Cloud-Speicherung

    Da die Switch nicht mehr wie sonst die Spiele auf dem Modul speichert, sondern im System der Konsole, sind bei einem Datenverlust alle Spielstände weg.

    Durch die Cloudsicherung sind viele Spiele gesichert, wenn sie diese Sicherung unterstützen.


    Einige Spiele ohne Cloud

    -          Demoversionen

    -          Go Vacation

    -          Splatoon 2

    -          Pokemon Let´s Go Pikachu/Evoli


    Geschenke und besondere Angebote

    Es soll zum einen im Eshop spezielle Rabatte geben, aber auch im Online Shop von Nintendo erhalten Abonnenten exklusive Angebote, wie zum Beispiel NES-Controller für die Switch.

    Exklusiv für Nutzer des Abos wurde das Gratisspiel Tetris 99 kostenlos in den Eshop gestellt.


    Smartphone-App

    Smartphone Nutzer können sich über eine App gemeinsam während sie spielen unterhalten, mit ihren Freunden.




    Spieleauswahl, die ein Abo benötigen:

    -          Splatoon 2

    -          Mario Kart 8

    -          Arms

    -          Let´s Go Pikachu/Evoli

    -          Mario Tennis

    -          Smash

    -          Fortnite

    -          Fifa

    -          Pokemon Tekken



    Angebot

    Mit Abo

    Ohne Abo

    Online Spielen

    Ja

    Nein

    NES Spiele

    Ja

    Nein

    Cloud-Speicherung

    Ja

    Nein

    Smartphone App

    Ja

    Nein







    Lokale Mehrspielfunktion

    Ja

    Ja

    Offline Spielen

    Ja

    Ja

    System- und Spieleupdates

    Ja

    Ja

    Nintendo Eshop nutzen

    Ja

    Ja

    (Nintendo) News im Newskanal

    Ja

    Ja

    Freundescodes eintragen

    Ja

    Ja

    Bilderteilen in Facebook und Co

    Ja

    Ja

    Altersberschränkungsapp

    Ja

    Ja

    Belohungsprogramm

    Ja

    Ja



    Lohnt sich ein Abo für mich?

    Wenn du gerne und viel Online spielen möchtest oder großes Interesse an den NES Spielen hast, dann kannst du ein Abo abschließen.

    Du kannst nicht nur mit deinen Freunden online spielen, sondern auch mit vielen anderen Gamern aus der ganzen Welt.

    Besonders in Titeln mit vielen Mitspielern, sind immer andere Zocker online.

    Lediglich in Mario Tennis kommt es zu langen Wartezeiten.

    Spielern, mit denen du online gespielt hast, sie aber nicht kennst, kannst du eine Freundesanfrage senden. 60% der Nutzer nehmen sie an, so kannst du sehen, wenn jemand online ist und mit ihm erneut zusammen spielen.


    Wenn du aber nicht so viel online spielst oder dich die NES Titel nicht ansprechen, dann lohnt sich ein Abo nicht oder du suchst dir ein kleines Paket mit weniger Laufzeit aus.


    Ich habe eine 2. Switch, muss ich dann nochmals zahlen?

    Nein, es ist möglich eine weitere Switch zu registrieren. Beide Konsolen müssen über dieselbe Network ID Laufen.

    Alle Spiele aus dem Eshop, können auch auf die 2. Konsole geladen werden. Da beide Switch eine ID haben, kann auf beiden ein Spiel aus dem Eshop geladen werden, auch das Abo funktioniert mit 2 Switch, lediglich beim Onlinespielen kann nur eine Switch online sein. Gehen beide Konsolen online, erscheint ein Hinweis, dass nur eine Switch online spielen kann.



    1)      Was haltet ihr vom Abosystem der Switch?

    2)      Lohnt es sich oder eher nicht?

    3)      Wo sollte sich Nintendo verbessern?

    4)      Würdet ihr mehr zahlen, wenn es bessere Leistungen gäbe?

    5)      Wünscht ihr euch mehr Titel mit Onlinefunktion und wenn ja welche?

    6)      Welche Variante habt ihr euch gekauft?

    7)      Welche Überraschungen sollte es in Zukunft noch geben?

    8)      SNES Spiele wurden schon beschäftigt, welche Konsolen sollten noch auf der Switch vertreten sein?

    9)      Habt ihr euch den Onlinedienst so vorgestellt oder habt ihr etwas ganz anderes erwartet?

  • Wünscht ihr euch mehr Titel mit Onlinefunktion und wenn ja welche?

    Es sind viel zu wenige Games online nutzbar. Warum kann ich nicht alle Multiplayspiele auch online zocken? Titel wie Mario Bros bieten sich doch total gut an. Gerade bei einem Partytitel muss dann nicht auf Mitspieler gewartet werden, sondern Zocker könnten online mit anderen spielen.

    Das sind Dinge, welche ich an Nintendo nicht verstehe. Wieso lassen sich nur ausgewählte Spiele online nutzen?


    Manche Spiele haben einen Onlineplay, auf den gerne verzichtet werden kann. In Go Vacation sollen andere Spieler, die auch online sind, mich herausfordern. Das kam noch nie vor. Einzig und alleine im Villengelände bekomme ich Herzen für meine Villa. Allerdings stehen bei mir nur noch Villen von denselben Spielern, aber es gibt genug, denn zum einen hat sich das Spiel sehr gut verkauft und zum anderen hat ein Spieler schon über 4000 Herzen.

    Isamu17 hatte bereits die passende Idee, dass man zusammen online spielen kann, z.B. die Insel erkunden und dann die Minispiele spielen.

    Dies ist leider nur online möglich.


    Auf dem 3DS in dem Spiel Funfair Party können Gamer zusammen spielen, aber niemand kommt in den Onlinemodus.

    In New Style Boutique kann ich in Onlineläden gehen, die Mitspieler zuvor einrichten und dort bis zu 3 Outfits kaufen. In Teil 2 und 3 gibt es noch Designerstücken von Spieler zu kaufen.

    Ich würde lieber in den richtigen Laden meiner Mitspieler und dort so einkaufen können, wie im Spiel.

    Aber auch die Traumwelt in Animal Crossing brauche ich nicht. Es ist in New Leaf möglich sich Städte anderer Leute anzusehen, aber mehr als schauen funktioniert nicht.

    Einkaufen oder andere Gebäude betreten hat Nintendo leider gesperrt.

  • Smaarty

    Hat den Titel des Themas von „Nintendo Switch Online“ zu „Nintendo Switch Online - Wünscht ihr euch einen besseren Onlinemultiplay?“ geändert.
  • Eine Sache, die ich an Nintendo nicht verstehe, weshalb haben nicht alle Spiele mit Multiplay auch die Möglichkeit diese Spiele mit Freunden online zu spielen?

    New Super Mario Bros oder Mario Party bieten sich doch sehr gut dafür an. Ich würde es gerne zusammen mit meinen Freunden spielen, aber es geht nur offline, dabei würde es doch Spaß machen und so könnten Freunde, die weiter weg leben, auch mitspielen.

    Mir ist es ein Rätsel wieso es den Multiplay nicht auch online gibt.

  • Da ich bisher kein Spiel im Besitz für die Switch habe, bei der sich die Onlinenutzung lohnt, sehe ich davon ab, Geld für das Abo hinzublättern. Meines Erachtens ist das nur Geldschneiderei von Nintendo, das sie sich auf dieselbe Schiene begeben wie Sony mit Playstation Plus - was ich übrigens aus diesem Grund auch nicht nutze. :D

  • Smaarty

    Hat den Titel des Themas von „Nintendo Switch Online - Wünscht ihr euch einen besseren Onlinemultiplay?“ zu „Nintendo Switch Online“ geändert.
  • Mittlerweile besitze ich zwar den Onlinemodus, aber da ich momentan sehr viel Offline spiele habe ich den Modi kaum genutzt. Kann eigentlich nur für meinen Freund sprechen der sowohl Smash Ultimate als auch Tetris 99 gespielt hat. Damit ist er sehr zufrieden. Lediglich Tetris NES fehlt mir gewaltig auf dem NES Online Modus. Ich hoffe immer noch, dass da irgendwann ein Update uns dieses Spiel noch schenken wird da es quasi die (soweit ich weiß) ältere Version vom Gameboytitel Tetris ist und ich gerne einfach mal Offline zocken möchte ohne Nervenkitzel. :unsure:

  • ältere Version vom Gameboytitel Tetris ist und ich gerne einfach mal Offline zocken möchte ohne Nervenkitzel. :unsure:

    Es ist auf dem Mini-NES auch nicht drauf. Nintendo hat wohl Rechte an dem Spiel verloren, genaueres weiß ich jetzt nicht, aber deshalb ist wohl das Original-Spiel aus dem Eshop des 3DS verschwunden.


    In Mario Tennis finde ich niemanden mehr im Onlinemodus, seit es Geld kostet, was ich sehr schade finde. Wenn ich online spiele dann MK vor allem und Gems of War.

    In Go Vacation habe ich nur noch die selben Villen auf meinem Gelände, ich kann sie nicht entfernen, dabei wünsche ich mir neue. Es gibt noch andere Spieler, denn ich bekomme noch Herzen für mein Zuhause.

    Gear Club 1 und 2 kann ich auch noch online spielen.

  • Haben jetzt seit letzter Woche Nintendo Online, da Amazon das im Angebot hatte. Gespielt habe ich selber noch nicht XD Wird aber mal wieder Zeit Splatoon auszupacken <3 Meine Mutter wird auch bald eine haben und mein Bruder wollte auch Splatoon spielen. <3


    Etwas schade ist es eigentlich schon. Gerade wenn man selber nur Splatoon hat oder so.

  • Etwas schade ist es eigentlich schon. Gerade wenn man selber nur Splatoon hat oder so.

    Es gibt noch die kostenlosen NES Spiele dazu und Tetris 99.

    Manche Spielen nur Splatoon oder Mario Kart auf der Switch.

    Das ist mir schon bewusst. Geht mir aber darum, wenn man selber nur Splatoon spiel, wofür man den Online Modus braucht.

  • Das ist mir schon bewusst. Geht mir aber darum, wenn man selber nur Splatoon spiel, wofür man den Online Modus braucht.

    Das muss jeder selbst entscheiden, warum kauft sich jemand Splatoon, es ist ein Onlineplay, wenn er es nicht online spielen will?

    Ich würde mir überlegen, will ich online spielen, spiele ich viel online, gibt es noch andere Titel mit Onlinemodus, die sich für moch lohnen oder habe ich Interesse an NES-Spielen, dann kann ich mir das Abo kaufen. Wenn ich nicht viel online spiele, dann brauche ich das Abo auch nicht.

    Es gibt zudem ja auch noch 1 Monat oder 3 Monate, es muss also kein ganzes Jahr sein.

  • Ich glaube du verstehst mich falsch. Ich spiele Splatoon online (wieso sollte ich es auch nicht tun?). Es geht mir einfach nur darum, dass der Online Modus einfach zu teuer ist, wenn man nur ein Spiel, wie in meinem Fall Splatoon, hat. Du musst mir jetzt auch keine weiteren möglichen Online Titel nennen, wenn ich persönlich nur Splatoon spiele.

    Ich habe den Online Modus aber jetzt, da es das letztens auf Amazon billiger gab und ich schon wieder Lust auf Splatoon hatte.

    Und selbst in der nächsten Zeit scheinen ja keine - für mich interessanten - Online Spiele zu kommen.

    Natürlich ist das mein persönliches Pech, wenn ich keine anderen Online Spiele habe, aber die Auswahl ist für "gute" Online Spiele ist momentan halt nicht allzu groß. Ich kann da schon nachvollziehen, wenn Leute sagen, dass das Abzocke sei oder zu teuer.

  • Ich kann da schon nachvollziehen, wenn Leute sagen, dass das Abzocke sei oder zu teuer.

    Aber warum kaufst du oder andere sich einen Onlinetitel, wenn ihnen das Abo zu teuer ist, das ist mir ein Rätsel? Wenn du dir unsicher bist, ob es für dich weitere gute Spiele gibt, hätte Splatoon nicht gekauft. Es war von Anfang an klar, der Onlinedienst wird Geld kosten. Keiner hat mit so einem niedrigen Preis gerechnet.

  • Ich kann da schon nachvollziehen, wenn Leute sagen, dass das Abzocke sei oder zu teuer.

    Aber warum kaufst du oder andere sich einen Onlinetitel, wenn ihnen das Abo zu teuer ist, das ist mir ein Rätsel? Wenn du dir unsicher bist, ob es für dich weitere gute Spiele gibt, hätte Splatoon nicht gekauft. Es war von Anfang an klar, der Onlinedienst wird Geld kosten. Keiner hat mit so einem niedrigen Preis gerechnet.

    Weil es eben billiger auf Amazon war... und es außerdem mit Leuten geteilt wird, also wird irgendwer schon was davon haben.

    Und warum sollte ich mir Splatoon nicht holen? Wie sollte ich im Juli 2017 wissen, dass knapp zwei Jahre lang keine guten Online Titel für mich erscheinen?

    Ich habe Nintendo Online jetzt, es ist mein persönliches Pech, dass ich nur Splatoon spiele. Wäre es kein Familien Account, hätte ich mir das erst zu Animal Crossing geholt.

    Dennoch verstehe ich jetzt nicht, was an der Aussage falsch ist, dass es sich für viele schlicht und ergreifend nicht lohnt?

  • Ich muss dir wirklich zustimmen, Koyo . Gute Onlinespiele sind echt Mangelware. Bei Pokémon Let's GO findet man auch kaum noch Spieler für Kämpfe, den Online-Modus von Smash Bros. Ultimate finde ich auch eher nicht gut. Und für die wenigen Spiele, die einen (guten) Online-Modus haben, ist der Preis für die Online-Mitgliedschaft wirklich auch. Die SNES-Spiele kann Nintendo gerne behalten. Ich habe derzeit PS+ und die Nintendo-Switch-Online-Mitgliedschaft, aber ich bin mir nicht sicher, ob ich die Nintendo-Switch-Online-Mitgliedschaft nach dem Jahr noch einmal verlängere. PS+ lohnt sich hingegen deutlich mehr für mich. Nintendo verlangt – einfach ausgedrückt – fürs Onlinespielen einfach Geld bezahlen muss, obwohl immer noch keine stabilen "Server" angeboten werden.


    Ich bin auch gespannt, was sie Schild/Schwert für einen Onlinemodus spendieren werden.

  • Und warum sollte ich mir Splatoon nicht holen? Wie sollte ich im Juli 2017 wissen, dass knapp zwei Jahre lang keine guten Online Titel für mich erscheinen?

    Ich hätte dann eher abgewartet, ob es noch mehr Spiele geben wird, für die sich das Onlinespielen lohnt. Generell gibt es bei Nintendo nicht so viele Spiele, die auch Online Spaß machen. Die am meisten gespielt werden sind wohl Spaltoon, Fifa, Smash und Mario Kart. Die Zufallsonlinekämpfe fallen in Pokemon ja weg.

    Wenn du intensiv Online spielen willst und dich die Nintendospiele nicht so ansprechen, schau lieber nach anderen Plattformen, da lohnt es sich vl eher.


    Koyo

    Ich verstehe es selbst nicht, warum normale Multiplaytitel von Nintendo nicht online nutzbar sind, wie Mario Party, Mario Bros oder früher Wii Party.