Pokémon Schwert & Pokémon Schild

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind auf dem Weg zu uns! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos

  • Eine Widerlegung meiner aussage ? das war die Offizielle von Game Freak persönlich nicht meiner. ^^ Außerdem scheint du da was missverstanden zu haben, es geht dabei nicht ums wetter, sie sagten das sich die Naturzone selbst wandeln soll.


    Das habt ihr beide wohl missverstanden, es ging nicht ums wetter, es wurde gesagt, das sich die Naturzone wandeln können soll. Sprich das Gebiet an sich verändert sich mit der Zeit, wodurch, und wie, wurde aber noch nicht gesagt.


    Eine Widerlegung meiner aussage ? das war die Offizielle von Game Freak persönlich nicht meiner. ^^ Außerdem scheint du da was missverstanden zu haben, es geht dabei nicht ums wetter, sie sagten das sich die Naturzone selbst wandeln soll.

    Dann bin ich umso mehr gespannt, wie das umgesetzt wird. Bisher hat man davon ja leider nicht viel gesehen.

    Weder auf der Website noch in dem Direkt habe ich irgendeine stelle gefunden, oder Gesagt wird, die Naturzone würde sich wandeln. Nur das neue Pokemon erscheinen und nach Ort und nach Wetter andere Pokemon auftauchen. Ich wüsste gern die genaue Stelle an der das angeblich gesagt wurde ? O.o

  • (yeah, als hätten wir nicht genug davon. :rolleyes: )


    Aber echt. -.-


    Du musst diese Aussage aus Sicht der TPC interpretieren. Die Games richten sich zum einen an ältere Fans, weil sie mehr wie die alten Pokémon-Spiele funktionieren und weniger wie Let's Go/Pokémon GO und außerdem wird Schild/Schwert nach den Leaks mit den Gigantamax-Formen und den regionalen Weiterentwicklungen wohl besonders Kanto-Support genießen. Offenbar ist nach Ansicht der TPC und Gamefreak die Kanto-Region das einzige, was älteren Spielern zu gefallen scheint.


    Lol, das kann sehr gut sein. :wacko:


    Der Grund, warum nach Gen 4 die Regionen/Verläufe/Routen linearer designed wurde, war wohl, dass einige - wahrscheinlich Jüngere - sich beschwert hätten, dass Sinnoh zu komplex wäre und man sich in der Region gar nicht zurecht finden könnte (oder so etwas in der Art). Also hat man von Gen 5 bis 7 die Regionen "kindersicher" gestaltet, damit man auch ja nie einen falschen Weg nehmen kann oder Probleme hat, weiterzukommen.


    Bei der 5. war es wegen dem Transferkräfte der Kontaktebene, man hat die Region größtenteils drum herum aufgebaut, daher die Geraden Routenverläufe (und ja das hab mir an Einall auch alles andere als gefallen :thumbdown:)


    Dann bin ich umso mehr gespannt, wie das umgesetzt wird. Bisher hat man davon ja leider nicht viel gesehen.


    Jupp, und vor allem wie sie es "logisch" erklären wollen, ist es wegen den Raids ? Oder das Regions Trio vielleicht ? :unsure: Gibt so viele Möglichkeiten.

  • SuperSaiyajin Gogeta


    Schließe mich mit der Frage an, wo genau das mit dem Verändern/Wandeln gesagt wurde?
    Wetter hab ich aufm Schirm, das steht auf der Homepage, kam im Direct vor und wurde sogar nochmal im Treehouse erwähnt.
    Aber, dass sich die Naturzone komplett in ein anderes Biom (Wüste in dem Fall) wandelt ist mir neu.


    Bitte Quelle verlinken falls es ein Video ist bitte mit Timestamp. Danke :)

  • SuperSaiyajin Gogeta


    Schließe mich mit der Frage an, wo genau das mit dem Verändern/Wandeln gesagt wurde?
    Wetter hab ich aufm Schirm, das steht auf der Homepage, kam im Direct vor und wurde sogar nochmal im Treehouse erwähnt.
    Aber, dass sich die Naturzone komplett in ein anderes Biom (Wüste in dem Fall) wandelt ist mir neu.


    Bitte Quelle verlinken falls es ein Video ist bitte mit Timestamp. Danke :)


    Frage anschließen ? ?( Welche Frage ?

    Oh das sollte leicht zu finden sein, müsste direkt am Anfang des Game Freak Treehouse sein wenn ich mich jetzt nicht irre. Und ich las das noch mal irgendwo weiß aber nicht mehr wo genau das war, könnte serebii.net gewesen sein oder auch irgendein Interview, hatte zu Swosh ne menge gelesen gehabt. :haha: Müsste ich durchsuchen. :unsure:


    Aber mal ne von Frage, wieso ist das so ein großes ding ? kann das nicht nachvollziehen, was ist daran so "schlimm" sag ich mal das sich die Naturzone optisch oder Fangmäßig verändern kann ? Ist das nicht eher was gutes ? :confused:

  • Es geht nicht um die Bewertung ob es was gutes oder schlechtes ist (darauf gehe ich am Ende aber dennoch ein), sondern um den Faktor, dass du als einziger (glaube ich) eine Behauptung aufstellst, etwas wäre gesagt worden, was aber sonst keiner außer du mitbekommen hat und du bisher immer noch nicht die Quelle verlinkt hast (beim Treehouse bitte mit Zeitangabe). Alle anderen, die sich dazu geäußert haben, haben nur die Aussage mitbekommen, dass unterschiedliche Pokémon an unterschiedlichen Stellen der Naturzone auftreten (ähnlich Gen VII, wo auf einer Route auch in unterschiedlichen Grasfeldern schon unterschiedliche Encounter aufgetreten sind; nur hier in viel größer umgesetzt und mit unterschiedlichen Gebieten einer großen Zone) und dass unterschiedliche Pokémon bei unterschiedlichem Wetter auftreten (Elektro-Pokémon bei Gewitter zum Beispiel). Das ist der Punkt, der auf der Website steht und der auch so im Treehouse genannt wurde.


    Niemand anderes außer du bisher (nach den Beiträgen, die ich gelesen habe) behauptet etwas gehört oder gelesen zu haben von wechselnden Biomen. Im Gegenteil, es gibt verschiedene Leute, die dir sagen "Nein, das wurde anders formuliert. Es ging nur um unterschiedliche Pokémonaufkommen nach Wetterlage und nach Gebiet." Während du dann allen sagst, sie hätten das falsch verstanden oder nicht mitbekommen. Du sagtest mir mal, wenn du etwas falsch siehst, oder nicht mitbekommen hat, solle man doch kurz freundlich Bescheid sagen. Hier haben viele Menschen dir freundlich gesagt, dass du gegebenenfalls etwas falsch siehst (weil alle anderen es anders mitbekommen haben und die offizielle Seite es auch anders schreibt) und deswegen wurdest du aufgeklärt bzw. freundlich nach einer Quelle gefragt nachdem du deine Behauptung weiterhin im Raum stehen lässt und allen anderen sagst sie lägen falsch.


    Deswegen auch von mir nochmal die Bitte, eine Quelle zu verlinken - bei Video mit genauer Zeitangabe - um deine Behauptung zu untermauern. Herzlichen Dank.


    Zu deiner Frage ob das "schlimm" wäre. Nun schlimm nicht, aber auch nicht schön. Es ist doch viel schöner, wenn die Naturzone "natürlicher" gehalten ist und sich nicht - wie von Geisterhand - in verschiedene Biome verwandelt. Sprich man hat unterschiedliche Gebiete innerhalb der Zone und überall kann unterschiedliches Wetter auftreten. Finde ich viel angenehmer, denn das hat einen realistischen, natürlichen Flair. Es ist eben auch wie eine recht großes Open-World-Gebiet. (nicht Welt, da andere Routen sicher noch nach altem Prinzip laufen; aber ein Gutteil der Region ist diese Naturzone, wo man zumindest von einem solchen Gebiet reden kann). Da ergibt es wesentlich mehr Sinn, wenn eben das Gebiet unterschiedliche "Ecken" hat, die dann verschiedene Pokémon aufweisen. Da es sich über das "halbe Land" erstreckt, machen auch gänzlich andere Wetterbedingungen an verschiedenen Orten Sinn (Sandsturm nördlicher, an der von Leafeon markierten Stelle usw.). Eben das was auch die offizielle Seite sagt. Genau diese Umsetzung würde ich auch super finden, wechselnde Biome nicht. Deswegen wäre ich auch ganz froh, wenn so eine Aussage, wie die deine, auch belegt wird.

  • Es geht nicht um die Bewertung ob es was gutes oder schlechtes ist (darauf gehe ich am Ende aber dennoch ein), sondern um den Faktor, dass du als einziger (glaube ich) eine Behauptung aufstellst, etwas wäre gesagt worden, was aber sonst keiner außer du mitbekommen hat und du bisher immer noch nicht die Quelle verlinkt hast (beim Treehouse bitte mit Zeitangabe). Alle anderen, die sich dazu geäußert haben, haben nur die Aussage mitbekommen, dass unterschiedliche Pokémon an unterschiedlichen Stellen der Naturzone auftreten (ähnlich Gen VII, wo auf einer Route auch in unterschiedlichen Grasfeldern schon unterschiedliche Encounter aufgetreten sind; nur hier in viel größer umgesetzt und mit unterschiedlichen Gebieten einer großen Zone) und dass unterschiedliche Pokémon bei unterschiedlichem Wetter auftreten (Elektro-Pokémon bei Gewitter zum Beispiel). Das ist der Punkt, der auf der Website steht und der auch so im Treehouse genannt wurde.


    Niemand anderes außer du bisher (nach den Beiträgen, die ich gelesen habe) behauptet etwas gehört oder gelesen zu haben von wechselnden Biomen. Im Gegenteil, es gibt verschiedene Leute, die dir sagen "Nein, das wurde anders formuliert. Es ging nur um unterschiedliche Pokémonaufkommen nach Wetterlage und nach Gebiet." Während du dann allen sagst, sie hätten das falsch verstanden oder nicht mitbekommen. Du sagtest mir mal, wenn du etwas falsch siehst, oder nicht mitbekommen hat, solle man doch kurz freundlich Bescheid sagen. Hier haben viele Menschen dir freundlich gesagt, dass du gegebenenfalls etwas falsch siehst (weil alle anderen es anders mitbekommen haben und die offizielle Seite es auch anders schreibt) und deswegen wurdest du aufgeklärt bzw. freundlich nach einer Quelle gefragt nachdem du deine Behauptung weiterhin im Raum stehen lässt und allen anderen sagst sie lägen falsch.


    Deswegen auch von mir nochmal die Bitte, eine Quelle zu verlinken - bei Video mit genauer Zeitangabe - um deine Behauptung zu untermauern. Herzlichen Dank.


    Und ? Kommt oft vor das hier eine einzelne Person etwas findet was viele übersehen haben, das ist doch nichts neues. Es werden heute noch Sachen aus dem 1. Direct gefunden. Und ganz ehrlich ich bin kein Mensch der Falsche Behauptungen, das habe ich nun wirklich in den nun 6 Jahren hier bewiesen. :) Das heißt nicht das man mir Blindlinks glauben soll, aber eben auch nicht gleich misstrauen. ^^"


    freundlich nach einer Quelle gefragt nachdem<--Darum habe ich auch freundlich nachgefragt was daran als "schlecht" empfunden wird um es nicht unnötig zu einem Streit kommen zu lassen, da ich Spannungen verspürte. :)

    und allen anderen sagst sie lägen falsch.<--Das habe ich doch nie getan. Nicht alles im Netz ist ein Wettbewerb, nicht jedem geht es ums recht haben. Ich müsst wirklich mal aufhören in allem einen "feind" zu sehen der andere Meinung ist. Wirklich nicht jeder meint es Böse. :)


    Video Quelle habe ich doch genannt, Treehouse. Die Videos dazu wurden hier im Forum doch zu genüge verlinkt. :)


    Zu deiner Frage ob das "schlimm" wäre. Nun schlimm nicht, aber auch nicht schön. Es ist doch viel schöner, wenn die Naturzone "natürlicher" gehalten ist und sich nicht - wie von Geisterhand - in verschiedene Biome verwandelt. Sprich man hat unterschiedliche Gebiete innerhalb der Zone und überall kann unterschiedliches Wetter auftreten. Finde ich viel angenehmer, denn das hat einen realistischen, natürlichen Flair. Es ist eben auch wie eine recht großes Open-World-Gebiet. (nicht Welt, da andere Routen sicher noch nach altem Prinzip laufen; aber ein Gutteil der Region ist diese Naturzone, wo man zumindest von einem solchen Gebiet reden kann). Da ergibt es wesentlich mehr Sinn, wenn eben das Gebiet unterschiedliche "Ecken" hat, die dann verschiedene Pokémon aufweisen. Da es sich über das "halbe Land" erstreckt, machen auch gänzlich andere Wetterbedingungen an verschiedenen Orten Sinn (Sandsturm nördlicher, an der von Leafeonmarkierten Stelle usw.). Eben das was auch die offizielle Seite sagt. Genau diese Umsetzung würde ich auch super finden, wechselnde Biome nicht. Deswegen wäre ich auch ganz froh, wenn so eine Aussage, wie die deine, auch belegt wird.


    Ich finds ja eher aufregend, wenn die Region Wandelbar ist und man so mehr bekommt als man jetzt sieht. Wetter dagegen ist ja eh ein alter Hut den es seit Gen. 3 gibt. Aber ok. Ist nicht schlimm für mich wenns andere nciht mögen, hatte mich wie gesagt nur verwundert warum es teils so abgelehnt wurde.

  • SuperSaiyajin Gogeta

    Sie fragen nach einer ZEITANGABE im Video.

    Und sie meinen du bist der Meinung dass alle falsch lägen, weil man auf den letzten Seiten in all deinen Posts lesen kann "Er hat mich falsch verstanden. Sie hat mich falsch verstanden. Und sie alle haben mich falsch verstanden".


    Also mir ist's ja egal wo du das gelesen hast, aber da du wieder keine Zeitangaben gemacht hast und somit wieder keine "richtige Quelle" genannt hast und ich nicht wieder nochmals eine Seite voll mit "Wo ist die Quelle? Und ihr alle versteht mich nicht!" lesen möchte, sag ich dir das mal einfach so was das Problem der anderen hier mit dir ist :grin:


    Vielleicht verstehen dich die anderen nicht falsch, sondern du verstehst deren Fragen/Aussagen einfach falsch. Somit versteht halt keiner wer was überhaupt aussagen möchte. Fakt ist nur, dass du andauernd schreibst, dass man DICH falsch verstanden hat, nachdem du Leute mit "irgendwelchen Aussagen" korrigiert hast. :wink:

  • Etwas was man leider in älteren Games wie in Diamant/Perl und sogar noch schlimmer in Gold/Silber vergeblich sucht, da man in diesen Spielen praktisch mit jedem beliebigen Team ohne jeglichen Widerstand durchbrettert, was den Wiederspielwert deutlich senkt (leider).

    Dies könnte man auch als Erhöhung des Widerspielwerts auslegen -> "Gehe mit jedwelchem Team du willst auf die Reise."

    (Ob dies allzu toll ist sei dahingestellt.)


    Und an jene die behaupten die Naturzone sei leer von Menschen:

    Neben ein paar Kleinigkeiten werden einige NPCs in der Naturzone "ausgewiesen" - und hinsichtlich ihrer vermutlichen Klasse analysiert.

    Mich persönlich erfreut die Szene bei 3:48, denn damit ist Schneppke in Galar bestätigt.

    (Traurig genug das mich sowas überhaupt erfreuen kann.)

  • Catriam Flockentanz

    Wie meinst du das von wegen "Die Leute behaupten die Naturzone sei leer von Menschen"? Ich glaube du hast da was missverstanden... Mir ist schon klar, dass da NPC's rumstehen und auch ein weiterer (realer) Spieler, nur sieht man die halt nicht bevor man nicht nah genug an sie heran tritt, bevor sie dann vor deiner Nase aufploppen, ...abgesehen vom anderen realen Spieler, den sieht man auch von weitem.

    Ansonsten sehe ich jetzt nichts neues in diesem Video :unsure: ist eigentlich das selbe Video worüber alle hier seit Tagen reden.

    Irgendwie stehe ich jetzt auf dem Schlauch was du uns damit genau sagen möchtest.

    Gehe mit jedwelchem Team du willst auf die Reise

    Klingt wie ein Satz von Yoda :grin:

  • Ich glaube, ich habe die Stelle gefunden, die du meinst SuperSaiyajin Gogeta und ich fürchte fast DU bist derjenige, der da was falsch verstanden hat.


    Wörtlich:

    "[...] And you in the Wild Area really find the widest variety of Pokémon out of any area in the games and it also changes the Pokémon that you encounter depending on the weather[...]"


    Quelle ist das Treehouse, bei 2:57




    Da fällt die Aussage "it changes" aber das bezieht sich ganz klar auf das Wetter und die Pokémon, die man Trifft NICHT auf die Naturzone oder das Biom selbst. :unsure:

  • Etwas was man leider in älteren Games wie in Diamant/Perl und sogar noch schlimmer in Gold/Silber vergeblich sucht, da man in diesen Spielen praktisch mit jedem beliebigen Team ohne jeglichen Widerstand durchbrettert, was den Wiederspielwert deutlich senkt (leider).

    Dies könnte man auch als Erhöhung des Widerspielwerts auslegen -> "Gehe mit jedwelchem Team du willst auf die Reise."

    (Ob dies allzu toll ist sei dahingestellt.)

    Das kann man doch sowieso schon und ich gehe stark davon aus, dass sowieso die meisten die Pokémon ins Team nehmen, die sie auch unbedingt wollen.

    Die zweite Generation war so u fassbar einfach, dass ich keine Lust hatte diese erneut zu spielen. Ich wollte sie kaum nur ein einziges Mal spielen.

  • Es ist mehr als klar, dass die Naturzone selbst sich nicht komplett wandelt, nur weil das Wetter ein anderes ist.

    Allerdings kann ein wütender Sandsturm die Atmosphäre stark beeinflussen und den Anschein eines neuen, wüstenartigen Ortes erwecken. Zusammen mit den toten Bäumen und der steppenartigen Umgebung, könnte man tatsächlich meinen, einen völlig neuen Ort betreten zu haben.


    Auch wenn es mittlerweile bekannt sein sollte, so ändern sich die Pokémon nicht nach der JAHRESzeit, sondern nach der TAGESzeit. (Dies wurde vor ein paar Seiten missverstanden.) Ein Feature wie die Jahreszeiten wie in Gen 5 wurde nicht bestätigt. Aber es erscheinen zusätzlich zu den Wetterveränderungen auch andere Pokémon, wenn es nachts ist. Dies hat man im Trailer vom 5. Juni bereits gesehen, als ein Aufkommen von vielen Geist-Pokémon gezeigt wurde.

  • Gaudium Aber der Ort mit den toten Bäumen befindet sich sogar auf der Karte südlich der Stadt mit dem Drachenkopf und passt 1 zu 1 zu dem, was wir in der Despotar-Szene sehen. Sand und totes Gras, Bäume ohne Blätter. Die Naturzone erstreckt sich ganz offenkundig unter den Brücken rechts neben der Steampunk-Stadt weiter nach norden.


    Oder überdeutlich gemacht alles, was ich auf dem folgenden Bild rot makiert habe.



    Leafeon hatte das vor wenigen Seiten auch schonmal mit nem Bild illustriert.

  • Wenn ich das so sehe, hoffe ich, dass es noch genügend andere Gebiete und Städte gibt. 😅 mal überraschen lassen.

  • Ich glaube dass sich das Wetter in den einzelnen gebieten in der naturzone schon auch verändern wird. das zb bei den schon gezeigten seen auch mal die sonne scheint oder es mal regnet oder stürmt. ich bezweifel aber das in dem gebiet mit den seen ein sandsturm toben wird. wie schon viele geachrieben haben glaube ich auch dass das wüstenareal im norden der naturzone bleibt. das ist nur meine meinung und habe auch keine Beweise dafür. ich bin echt gespannt wie voll/leer die naturzone am Ende wirkt. das aufpoppen der Trainer gefällt mir nicht so besonders.

  • Ich bin gespannt, wie das Trainieren gelöst wird. Auch wenn es wohl Trainer in der Naturzone gibt, so sind diese natürlich nicht der Fokus des neuen Bereichs, sondern eher die Erkundung der Landschaft und die wlden Pokémon. Da stellt man sich natürlich die Frage, ob es genug Trainer im Spiel gibt und wie es sich mit der Levelkurve verhält.

    Da wir bereits die Level von Yarros und Kates Pokémon kennen und diese sich nicht besonders von den Level anderer Arenaleiter unterscheiden, muss es wohl genügend Möglichkeiten zum Kämpfen geben, die auf dem ersten Blick nicht deutlich werden. Ich kann mir nicht vorstellen, dass GF erwartet, im hohen Gras bzw. hauptsächlich gegen wilde Pokémon zu leveln.


  • Zu Dir IceDoG: Wow danke, nichts was du da beschreibst ist so geschehen. :dos: Ich war hier null der Meinung alle lägen falsch, aber bitte zeigt mir doch an einem Zitat wo.

    Zu den anderen: Meine Fresse wie oft denn noch, nur weil jemand eine andere Idee oder Meinung als ihr hat, ist deswegen eure Meinung nicht weniger Wert oder ihr als Mensch, lernt das endlich mal. -.-


    Und damit meine ich die 3 sowie die die diese Diskussionen hier weiter ausgedehnt haben als es nötig war. Hört auf Sachen von uralten Diskussionen oder gar von komplett anderen HPs hier her zu schleppen. Ich will euch absolut nichts Böses, und keine hier lacht euch aus oder der gleichen, es ist, wie man auch bei dieser Diskussion sieht den anderen völlig egal.

    Und auch wenn es ironisch ist, das ich das mit meinem momentanen unmut schreibe, seit bei sowas einfach mall gechillter, wie gesagt hier im BB reist euch da keiner den Kopf ab, das ist doch grad das tolle am BB.


    Und noch etwas, wenn ich sage, ihr hättet mich missverstanden, dann sage ich das nicht um euch dumm dar stehen zu lassen, sondern um eine Diskussion nicht erhitzen zu lassen wegen Missverständnissen. Hab auch noch nie erlebt, das hier euch einer schrägt angesehen hat oder ausgelacht wurde, weil ich zu euch oder anderen schrieb, sie hätten mich missverstandene.



    Und IcEDoG zum einzigen in dieser Diskussion den ich Schrieb "er hätte mich falsch verstanden" warst du, weil mich tatsächlich verstanden hattest, als ich die Jahreszeiten aus der 5. Generation als Beispiel nannte und du dachtest ich würde meinen in Galar gebe es Jahreszeiten. Wo du mich tatsächlich missverstanden hattest wie ich aufklärte.


    Ich glaube, ich habe die Stelle gefunden, die du meinst SuperSaiyajin Gogetaund ich fürchte fast DU bist derjenige, der da was falsch verstanden hat.


    Wo rauf beziehst du dich da ? denn wie oben geschrieben sagte ich lediglich zu IceDoG das er mich missverstanden hatte was er auch tatsächlich tat, nicht das alle die den Direct geschaut haben oder die die Pokémon HP gelesen haben, es missverstanden hätten. Finde es auch absolut Fragwürdig wie man überhaupt in der Situation drauf kommen könnte, das überhaupt jemand sowas behaupten würde.


    Jedenfalls ja vielleicht hab ich sie da missverstanden, bin mir zwar sicher das auch gelesen zu haben finde aber nicht mehr, daher sag ich war mein Fehler und ich habs nur missverstanden. Damit alles ok ? :)

  • SuperSaiyajin Gogeta



    ^ Darauf bezog ich mich :D

    War von meiner Seite kein Angriff sondern nur die Vermutung, als Raktion auf deine Aussagen von der letzten Seite dieses Threads. ;) Fands nur komisch, dass ich das nich mitbekommen haben soll und hatte deswegen gesucht und bin auf den Ausschnitt aus dem Treehouse gestoßen, den man tatsächlich missverstehen könnte, weil er etwas unglücklich formuliert ist.


    Wenn dus doch nochmal in schriftlicher Form findest, wär natürlich cool. :3

    Obwohl ich anzweifle, dass sich das ganze Gebiet mal eben in ne Wüste verwandelt. :unsure:

  • ^ Darauf bezog ich mich :D

    War von meiner Seite kein Angriff sondern nur die Vermutung, als Raktion auf deine Aussagen von der letzten Seite dieses Threads. ;) Fands nur komisch, dass ich das nich mitbekommen haben soll und hatte deswegen gesucht und bin auf den Ausschnitt aus dem Treehouse gestoßen, den man tatsächlich missverstehen könnte, weil er etwas unglücklich formuliert ist.


    Nee ist ja ok, so sollte es auch sein :) , hab deswegen auch das nicht zu dir geschrieben.

    Fand nur das andere unverschämt und nervend, da es mit dieser Diskussion gar GAR NICHTS zutun hatte. Dementsprechend habe ich dann reagiert. Aber das soll hier nicht weiter das Thema verderben. :)


    Wenn dus doch nochmal in schriftlicher Form findest, wär natürlich cool. :3

    Obwohl ich anzweifle, dass sich das ganze Gebiet mal eben in ne Wüste verwandelt. :unsure:


    Gerne. :)

    Denke nicht die ganze, man sieht ja auf der Map sowohl sandige als auch grüne stellen im unteren bereich.