Pokémon Schwert & Pokémon Schild

  • Wenn nichts neues mehr wie die Rüstungsentwicklung kommt, kann man zukünftige News eh nciht mehr als "bahnbrechend" bezeichnen. ^^"

    Vill war das etwas falsch ausgedrückt :assi: Ich denke das einfach diesen Monat nichts kommt was wir nicht eh schon vermuten. Was Neues wären für mich dann der/die Professor, Rivale etc. Und:

    so gespannt auf Tali 2.0 ? :winker:

    Jaaa auf die Infos freue ich mich schon total :smalleyes: Ich brauch zwar keinen Tali mehr, aber son richtig cooler Rivale der auch mal was kann oder am besten gleich zwei fänd ich klasse :D


    Ich hoffe auch sehr das der Schwierigkeitsgrad endlich mal etwas anzieht. wie Sora Starseeker schon gesagt hat wären Trainer die wirklich mal ne Herausforderung darstellen ne nette Abwechslung, auch bezogen auf das böse Team, der Rivale und die Leiter. Aber wenn die normalen Trainer da einfach schonmal besser ausgestattet wären, wäre das aufjedenfall schonmal ein Fortschritt. Für mich gehört nämlich auch mehr dazu als einfach nur nen Boost oder paar Level höher. Wenn die dann einfach nur immer die selbe Attacke hinter einander spielen (ist dann zwar auch nicht so easy jenachdem welche aber nervt halt) oder unnötige Attacken machen, bringt denen auch das Level nix. Wäre echt schön wenn die da einfach mal taktischer arbeiten und etwas mitdenken, was für eine Attacke jetzt wirklich sinnvoll wäre. Wie oft hab ich da schon in der Top 4 gekämpft und dachte echt wen
    Mit nem auswählbaren Schwierigkeitsgrad zu Beginn würde man ja beidem gerecht werden, den langjährigen Spielern und den Neueinsteigern.
    Ich glaube diesesmal darf man auch ein wenig hoffen, da sie ja wirklich gesagt hatten, dass sich dieses Spiel an die langfristigen Spieler richtet, bzw das diese mehr berücksichtigt werden bei dieser Edi. :smalleyes:

    Ich hoffe das Mann die Spielfigur wirklich anpassen kann und das man das auch früh machen kann. Den ich finde bei der männlichen den Rucksack total hässlich und bei der weiblichen die Mütze. Das die Arenen zurück sind find ich auch gut, aber die Prüfungen waren mal eine schöne Abwechslung

    Ohja das hoffe ich auch. Das sind nämlich genau die zwei Sachen die ich auch furchtbar fand :verwirrt: Und wie du empfand ich die Prüfungen auch als schöne Abwechslung. Fand es eigentlich richtig gut das man vor dem eigentlichen Kampf noch was machen musste, das nicht unbedingt nur mit kämpfen zu tun hatte. Und die Herrscher -hab ich zumindestens so empfunden - waren auch gar nicht so ohne teilweise. Da man nicht wirklich viel trainieren konnte, hat man an der ein oder anderen Stelle echt was gebraucht. Besonders wenn die Mons die die dazu gerufen haben echt zäh waren - bei mir war das zb. Mamolida :flinch:
    Und Samantha btw fand ich auch nicht so einfach zu besiegen. Nicht unbedingt weil sie ne gute Taktik hatte, die hat auch einfach nur drauf gehauen, aber das waren alles Mons die viel KP hatten und nicht mit ein zwei Schlägen platt waren.

    Sie haben uns immer noch nicht gezeigt, was so "open worldish" an dem Spiel ist, auch wenn wir diverse Vermutungen haben.

    Richtig. Da bin ich auch gespannt drauf. Wer weiß was noch alles kommt :)

    Lieber kämpfe ich gegen 5 Trainer mit mind. 3 Pokemon als gegen 10 mit 1-2 Pokemon, insbesondere wenn man Z-Attacken nutzte (war bei mir sehr sehr selten der Fall), verzögerten sich die Kämpfe mit den ganzen Zeitraubenden Animationen doch recht immens. Daher hatte man teilweise das Gefühl, man kommt nicht vom Fleck. Bei weniger Trainer mit mehr Pokemon kann man grössere Teile der Routen erkunden und macht sich vor einem Kampf mehr Gedanken, ob man nun heilen soll oder nicht.

    Seh ich auch so :)
    Würde für mich das Reisen auch schöner machen

  • Also weiteren 20 Seiten (puhhhhhh) Beiträge aufgeholt. Schlaucht ganz schön :) bin ich wieder am Ende der Schlange angelangt.


    Die Anzahl der neuen Pokemon in Schwert und Schild würde ich mit einer Menge von 85 Stück genau richtig finden. 60 sind zu wenig und 120 sind zu viel. Könnte mir das in etwa so vorstellen:


    - 9 neue Starter

    - 2 Meltan/Melmetall

    - 1 neues Evoli = Typ Stahl (Evoli entwickelt sich mit hohem Zutrauen + ein Stall Pokemon im Team)

    - 3 Typische Vogelpokemon für jede Edition :) Muss einfach sein

    - 6 Typische Käferpokemon (muss ebenfall einfach sein :) )

    - 5 neue Babypokemon aus vergangenen Editionen: (Zb. Tortunator oder Gewaldro (es gibt zb noch kein Flug Baby)

    - 5 neue Weiterentwicklungen aus vergangenen Ed.: (zb. Pottrott *sehr interessant*, Rossana, Dumisel)

    - 3 neue Legendäre Pokemon (2 x Cover + 1 extra)

    - 10 alte - neue Galar Form Pokemon (wie Alola Formen) Zb: Fukano, Hunduster, Noctuh, Sniebel, Stollunio)


    Das wären dann 45 Stück, dazu dann 40 weitere neue Pokemon. Dann hätte man denke ich eine schöne Mischung im Spiel, welche viel neues bietet.



    Ich denke die Verwendung von Z-Moves können wir ausklammern, die werden nicht mehr vorkommen. Passen im Grunde ja eigentlich auch nur zu der Alola Region. Gegen weitere Megaevoltionen hätte ich jetzt nicht einzusetzen. Das würde das gesamt Paket noch mal etwas durcheinander wirbeln.


    Was mir bei USUM sehr sehr gut gefallen hat war die Abwechslung der Pokemon, welche die Trainer eingesetzt haben, Nicht immer die Pokemon, welche es gerade auf der Route gab sondern wirklich eine große Vielfallt und alles mögliche quer beet. Das sollten Sie auf jeden fall beibehalten.

    FC: 1822-5648-2325


    "An dieser Stelle verabschiede ich mich von allen 807 Pokemon aus USUM, die ich besitze. Game Freak wollte einige von euch nicht dabei haben. Ich wäre gerne auf eine neue Reise mit euch gegangen, meine Freunde. Wir haben so viele Regionen bereist und so viel geschafft. Aber diesmal ist Endstation für euch. Lebt wohl. Es war schön euch gekannt zu haben." [by Schattenmann]


    :thumbdown::cursing::thumbdown::crying::crying::crying::crying:

  • Ich mag auch noch 3 neue legendäre Pokemon wie Arktos, Lavados und Zapdos, oder Entei, Raikou und Suicune.

    Bitte nicht so ähnliche wie Vesprit und Co. oder Voltolos und Co.. Selbst die Kapus fande ich langweilig im Vergleich zu den ersten Generationen.


    In den letzten Generationen OR/AS und US/UM war es ausserdem üblich (soweit man nach 2 Generationen überhaupt von "üblich" sprechen kann :grin:), dass die CoverLegis eine Mega-Digitation bekommen.

    Aber gut, das ist ein Thema für die SpeziaEdtion von Schwert/Schild.

  • - 5 neue Babypokemon aus vergangenen Editionen: (Zb. Tortunator oder Gewaldro (es gibt zb noch kein Flug Baby)

    Gewaldro hat doch schon zwei Vorstufen, da braucht es doch keine Babystufe mehr ;) Meinstest du nicht eher Tropius? Dann fürde auch dein Flug-Baby Sinn machen.


    Beim Rest stimme ich dir allerdings zu :)


    Von den Designs her habe ich mittlerweile irgendwie gar keine kreativen Ergüsse mehr, weil die meiner Meinung nach alle für Kalos drauf gegangen sind.... Kalos-Mons passen sich irgendwie perfekt in die Galar-Region ein....

  • Von den Designs her habe ich mittlerweile irgendwie gar keine kreativen Ergüsse mehr, weil die meiner Meinung nach alle für Kalos drauf gegangen sind.... Kalos-Mons passen sich irgendwie perfekt in die Galar-Region ein....

    Stimmt nicht, es gibt noch keine Sphinx als Pokemon! Wo ist Anubis oder Horus? Pantimos ja, Anubis nein?! Wieso das denn?!

    Oder wo ist das Känguruh? Kangama ist kein Känguruh!

    Wo ist die Schnecke bei den Käfer-Pokemon???

    Du willst englische Tiere?! Wo ist das Eichhörnchen? Oder Wildschwein?


    Apropos braucht Mittelalter-England auch einen Löwen, wegen Richard Löwenherz! Brauchen wir noch einen Löwen?! NEIN! Aber was wir brauchen ist der legendäre Super-Dachs der das Logo ziert (siehe Bild als Beweis)!


    Soooooo viele Pokemon, die noch möglich wären! Ohne irgendwelche Fabelwesen zu erfinden!

  • Es ist ein Löwe und ein Pferd auf der englischen Flagge zu sehen, weswegen man bei den Coverlegis von nem Löwen und nem Pferd ausgehen könnte. Da wir aber Solgaleo schon haben, könnte es auch eine Schlange und ein Pferd werden. 😁

    Bin aufjedenfall gespannt wie die Coverlegis aussehen werden bzw was sie darstellen werden, wird auch die Editionsentscheidung erleichtern.

  • - In den vergangenen Generationen gab es viele Greifvögel als Pokémon -> Sperber,

    - auch viele Wasservögel -> Wasser/Flug,

    - als Anfangsnormalpokémon ein Dachs; wie in Hoenn,

    - als Pikaklon vielleicht eine Spitzmaus.

    R.I.P. Steve Jobs, Robin Williams, Udo Jürgens, Demis Roussos, Joe Cocker, Richard von Weizsäcker, Leonard Nimoy, Christopher Lee, Omar Sharif, Satoru Iwata, Helmut Schmidt, Achim Mentzel, David Bowie, Prince , Muhammad Ali, Götz George, Bud Spencer, Walter Scheel, Tamme Hanken, Manfred Krug, Robert Vaughn, George Michael, Carrie Fisher, John Hurt, Roger Moore, France Gall, Aretha Franklin, Burt Reynolds, Montserrat Caballé, Stan Lee, Doris Day & Karel Gott !

  • Wurde das hier schon besprochen?

  • Ich möchte mal 3 Theorien zu den Legendären aufstellen. Das Gerücht mit der Schlange und dem Pferd lasse ich mal raus. Theorie 1: Galar soll ja Großbrittanien darstellen. Wir wissen ja das Großbrittanien aus England, Wales, Schottland und Nordirland besteht, ich behaupte jetzt mal, das die Legendären die Wappentiere sind. Schauen wir uns jetzt mal die Wappentiere an. England - Löwe, Wales - Drache und Löwe, Schottland - Einhorn und Löwe, Nordirland - Elch und Löwe, wie wir sehen hat jeder den Löwen im Wappen, aber nur weil sie von England regiert werden und wurden. Jetzt ergeben sich folgende Legendäre: Löwe, Einhorn/Elch (Hirsch) und Drache. Nebenbei gibt es noch ne kleine Referenz zu Game of Thrones mit den Tieren, Löwe (Haus Lannister), Einhorn/Elch (Hirsch) (Haus Baratheon) und Drache (Haus Targaryen), jeder hat mal geherrscht.

    Theorie 2: Da auf dem Cover Wölfe oder ähnliches zu sehen ist, werden die Legendäre Wölfe oder ähnliches. Gehen wir davon aus Schwert und Schild knüpfen an X und Y an, so müssten die Legendären das Thema der nordischen Mythologie weiterführen. So würden sich nur folgende Wesen aus der nordischen Mythologie die Wolfähnlich sind anbieten, nämlich Skoll, Hati, Fenrir und (Mana)Garm. Demnach müssten dann die Legendären Skoll, Hati und Fenrir/(Mana)Garm repräsentieren.

    Theorie 3: Kombination aus Theorie 1 und Theorie 2, Legendäre in dieser Theorie, Wolf, Drache und Löwe. Game of Throne Referenz Wolf (Haus Stark), Löwe (Haus Lannister) und Drache (Haus Targaryen), sind noch die einzigsten großen Häuser die um den Thron kämpfen.

    Zu viel Wissen ist gefährlich, zu wenig Wissen auch.
    -Albert Einstein-
    alter FC 3566-2304-8011, neuer FC 3196-4962-0078

  • Laut Pokéwiki gehören Meltau und Melmetal zur 7. Generation.

    Schließlich waren sie ja auch in der 7. Gen erhältlich.

  • Aber man bekommt sie ja nicht in So/Mo und US/UM.

  • Interessante Theorien. Wüsste auch ehrlich gesagt gar nicht was ich besser finde. :D
    Vill kommt ja auch beides? zB. die Wölfe als zwei Coverlegis und die anderen Drei Wappentiere als Drio.
    Btw das mit GoT ist nen witziger Zufall :yeah:


    Und das mit dem Fußball glaub ich ehrlich gesagt nicht. Da fand ich die Theorie interessanter das es was mit Baseball zu tun hat. Da war irgendwie ein roter Faden drin. Schlagzeug, Schauspieler und Fußballer passen irgendwie nicht zusammen.

  • Die Theorie mit den Startern basiert darauf das alle drei "Stars" darstellen. Das wiederrum basiert darauf das alle drei Starter am Ende immer irgendein Thema haben.

    Gen1: Gene (Genetics)Bisaflor Turtok Glurak

    Gen2: Alte/ausgestorbene Kreaturen (Ancient creatures) Meganie Tornupto Impergator

    Gen3: Traditionelle/Einzigartige Entwicklungen (Traditional/Unique evolutions) Gewaldro Sumpex Lohgock

    Gen4: Zivilisationen und Mythen (Civilisations and Myths) Chelterrar Impoleon Panferno

    Gen5: Mittelalterliche ostasiatische höhere soziale Schichten (Medievel East Asian Social Classes) Serpiroyal Admurai Flambirex

    Gen6: RPG-Klassen Brigaron Quajutsu Fennexis

    Gen7: Zirkus Silvarro Primarene Fuegro


    Bin auch kein großer Fussballfan, das gebe ich gerne zu XD Aber ich könnte mich mit einem Fussballbunny anfreunden (vorrausgesetzt es ist nicht Kmapf. Bitte GF kein Kampf!...)


    Dann hätten wir einen Schauspielstar, den Fussballstar und den Musikstar ^^ Und da Fussball in GB größer ist als Baseball... Naja... Ihr wisst worrauf ich hinaus wil ^^

    Zum Glück haben Computerspiele nicht wirklich Einfluss auf die Jugend, sonst würden wir dank Pac-Man heute alle magische Pillen fressen und sich ständig wiederholende Musik hören.


    xy Freundescode: 1564-3250-0084 wenn ihr mich adden wollt, kurze Pn an mich

  • Also daran das GF Game of Thrones (oder "A Song of Ice and Fire", denn das ist der Originaltitel, welcher für die Adaption geändert wurde, da er nur zu einigen der Romane passt...) crossreferenziert halte ich für äußerst unwahrscheinlich. Allein schon weil sie sich den Streit mit dem Klage-veranlagten Sender HBO aus dem Weg gehen wollen.


    Und ich denke wir könnten und sollten bei den Legis durchaus mehr "Out of the Box" denken.

    Denn was hatte die nordische Mythologie (bei der sie sich bei XY ja ausgiebig bedient haben) mit Frankreich zu tun?

    Eben.

    Gar nichts.


    Seitdem denke ich das GF zuerst Coverlegis entwirft bevor alles andere feststeht. Von daher kann uns alles ins Haus stehen.

    Aber mal ganz ehrlich: Interessiert euch das Coverlegi überhaupt? Also spielerisch?

    Bei mir sind sie immer in der PC-Box gelandet und das war es dann. Und Kyuren hätte ich am liebsten ermordet, aber das ist ein persönliches Problem.


    Ich würde mir ja wieder Starter auf den Boxen wünschen, aber das gäbe wohl viel böses Blut weil zunächst einem Starter sein Spotlight verwehrt bliebe. (Wobei dieser dann ziemlich sicher auf der "verbesserten Version" prangen dürfte, was nicht der schlechteste "Tausch" wäre.)

  • Wow, obwohl die CoroCoro nichts neues Brachte, wurde die Diskussion heir dennoch neu entfacht, Genial. :thumbsup:


    Nebenbei, die Starter wurden darin näher beschrieben, gibt es irgendwo eine übersetztung von ?


    Dafür würde ich meine Hand nicht ins Feuer legen, denn so viel haben wir auch noch nicht gesehen.


    Grundsätzlich denke ich, dass die neuen Arenen, neue Entwicklungsmöglichkeiten oder aber neue Mechaniken in der Oberwelt doch noch bahnbrechende News aufzeigen können. Sie haben uns immer noch nicht gezeigt, was so "open worldish" an dem Spiel ist, auch wenn wir diverse Vermutungen haben.


    Naja laut Duden: "Bahnbrechend = eine gänzlich neue Entwicklung einleitend; umwälzend" Also etwas was das alltbekannte System über dne Haufen wirft. Arenen vielleicht, da müssen sie mir noch zeigen ob es mehr ist als nur PWT in Arena Form, also etwas gänzlich neues meine ich. Wappenentwicklung o.ä. sicher War megaEntwicklung ja auch, also Bahnbrechend. ^^, aber OW ? Da hat die Map schon gezeigt, das da nichts bahnbrechendes kommt.


    Und Open World, kann man eigentlich schon abschreiben. Da hätte der Regionsaufbau gänzlich anders aufgebaut sein müssen. Alleine das vor einigen Arenen eine Sperre zu sehen ist, zeigt schon das OP mäßig nicht viel los sein wird.


    Vill war das etwas falsch ausgedrückt :assi: Ich denke das einfach diesen Monat nichts kommt was wir nicht eh schon vermuten. Was Neues wären für mich dann der/die Professor, Rivale etc. Und:


    Ach so. :D


    Jaaa auf die Infos freue ich mich schon total :smalleyes: Ich brauch zwar keinen Tali mehr, aber son richtig cooler Rivale der auch mal was kann oder am besten gleich zwei fänd ich klasse :D


    Oder alla Kalos, gleich 4. :D


    Ich hoffe auch sehr das der Schwierigkeitsgrad endlich mal etwas anzieht.


    So wahr. :hechel:


    SuperSaiyajin Gogetabezüglich der CoroCoro: Mewtu Verteilung für Let's Go und die Galar-Starter/Partnerpokémon wurden vorgestellt. +Hinweis: freudig die kommenden Ausgaben zu erwarten um weitere News zu bekommen.


    Ergo genauso wie ich es erwartet hab. xD


    Nein eigentlich nicht. :unsure: Du dachtes das in dieser CoroCoro nur aufgewärmte News kommt was (großtenteils) stimm ja ^^,aber das sie was für den nächsten Monat ankündigen hatteste nicht erwartet. ^^"


    Also an einen legendären Löwen glaube ich nicht, so direkt nach Solgaleo...

    Ausserdem waren doch bisher die Legis auch keine Wappentieren. Oder haben Hirsch/Adler was mit dem Wappen von Frankreich zu tun? Löwe/Fledermaus mit Hawaii?


    Dazu interessante Infos: Fakt 5: Alchemie in Kalos und Alola: Theorie-Thread: Der Rote Faden von Gen. 6 über 7 zu 8

  • Gen 1: WTF? Was hat das mit Genetik zu tun?

    Gen 2: Seit wann sind z.B. Mäuse ausgestorben?
    Gen 3: WTF? Was ist an diesen Entwicklungen Traditionell oder Einzigartig?

    Gen 4: Ähm... wieder WTF?

    Gen 5: Schweine sind also hohe Schichten? Ich checks immer noch nicht.

    Gen 6: Jap, da passt es und ist offensichtlich.

    Gen 7: Naja, ich sehe was damit gemeint ist, aber geht wohl nicht allen so.


    Zusammengefasst: In Gen 6 sehe ich ein eindeutiges Thema, alles andere ist mMn an den Haaren herbeigezogen xD


  • Ich muss da Galladash zustimmen, außer folgende Gens. folgen die anderne Starter keiner Richtung:


    1. Alles Reptilien (Bisaflor eigentlich Amphibie, aber da Dino-Kröte, ein Reptil)

    4. Alles Antike Legenden.

    6. RPG-Klassen KÖNNTE hintkommen.


    Der rest passt aber nicht.

    Auch nciht 7. Weil Wrestler und Bogenschütze keine Zirkusatisten sind. Klar könnte man sie in Messerwerfer und co. reinquetzchen, aber das passt nciht wirklich.


    Also die 8. Gen. starter KÖNNTEN einer Linie Folgen, MÜSSEN es aber nicht.