Pokémon Schwert & Pokémon Schild

  • Das wäre nice, wenn der Protagonist aufeinmal seine Kletterausrüstung anzieht und dementsprechend dann losklettert. 😁 Man könnte auch n Surfbrett wie in Let's go benutzen, nur eben ohne Pokémon vorne auf den Surfbrett. Aber es würde das Spiel aufjedenfall realistischer wirken lassen, wenn der Protogonist die ganzen VM Aktionen durch Ersatzausrüstung meistern könnte.

  • Ich fand das Pokemobil gar nicht so unpraktisch, es wurde nur eher mäßig gut gelöst ^^ Ich zB trainiere nicht gerne Wasserpokemon und hatte deswegen in der zweiten Gen immer ein kleines Problem mit VM Kaskade, das ja auch nicht alle Wassermons lernen können wenn ich mich recht entsinne. Ich musste mein Team einkürzen damit ich überhaupt Richtung Liga gehen konnte und das hat mich extrem angenervt. Auch Monolocks (Nuzlocke Variante) sind mit Pokemobil angenehmer.

    Ich finde das Mobil halt nur nicht wirklich gut gelöst was die auswahl der Pokemon angeht.... Machomei :sick:

    Zum Glück haben Computerspiele nicht wirklich Einfluss auf die Jugend, sonst würden wir dank Pac-Man heute alle magische Pillen fressen und sich ständig wiederholende Musik hören.


    xy Freundescode: 1564-3250-0084 wenn ihr mich adden wollt, kurze Pn an mich

  • Da sieht man wieder wie unterschiedlich die Meinungen sind :)

    Ich persönlich mochte die VMs nie und hab sie auch nie meinem Team beigebracht. Klar das an die Hand nehmen in Sonne und Mond war schon extrem aber ich Finds trotzdem gut das man keine VMsklaven mehr mitnehmen muss. Im Prinzip hat man aber die VMs auch meistens kurz bevor man sie gebraucht hat bekommen. Manchmal musste man zwar auch NPCs aufsuchen, aber oft hat man sie auch im Laufe der Story bekommen. Für mich unterscheidet sich das nicht so arg aber das sieht jeder anders. Wird immer beide Seiten geben :smalleyes: o


    Im Prinzip hat man aber die VMs auch meistens kurz bevor man sie gebraucht hat bekommen.<--Nein eigentlich gar nicht. :unsure: Nicht nur das du die VMs wie du schon sagst meist noch suchen musstest, so haste schon vorher zB. Zerschneiderbuch versperrte Wege gehabt. Du musstest also an manchen Orte zurück, sobald du die VM hattest. Anders als in Alola, wo es wie gesagt immer direkt davor war.


    Wird immer beide Seiten geben :smalleyes: o<--Sieht so aus. ^^


    Mit dem Rivalen scheinen sich aber alle recht einig zu sein :yeah:

    Bin da echt mega gespannt drauf :)


    Jo, allgemein sind wir so gut wie alle bei ALLEM was die 8. Generation betrifft seit dem 1.Trailer einer Meinung, wie ungewöhnlich. :haha: Aber um so besser, damit sind die Gespräche weniger Streitbelastet. ^^


    Achja und SuperSaiyajin Gogetagenau so einen Irrwald hätte ich gern wieder. nur etwas nebliger, gruseliger mit vielen Geisterpokis. :smile:


    Verstehe ich sehr gut, das wäre gerade für Pokémon echt interessant. ^^


    Man könnte ja statt der VMs Basisitems einführen.


    Also wie in Zelda. ^^


    Aber ich finde das dein Pokémon Partner die hier hilft, hat irgendwie Charme. :)

  • SuperSaiyajin Gogeta irgendwie kann ich keine Zitate auf dem IPad machen deswegen so :D Also auf den Wald hoffe ich wirklich, im Trailer war ja auch etwas das in die Richtung gehen könnte zu sehen. :grin:

    Und man muss wirklich sagen diesmal herrscht echt überwiegend Einstimmigkeit, Wahnsinn :yeah:


    Zu den VMs, ich bestreite gar nicht das sie etwas schwieriger zu kriegen waren, aber es gab auch da oft Momente wo der Rivale dir was gegeben hat zB. Oder wo ein NPC einem eine VM im Laufe der Story gab ohne das man den groß suchen musste. Denke das hat sich ausgeglichen. Und auch in Alaola gab es Orte wo man zurückreisen musste, weil man dann zB Machomei noch nicht hatte, um alles besucht zu haben. Also im Prinzip unterscheidet sich das gar nicht so sehr, nur war es in Alola nicht in dem Ausmaß wie in den anderen Games weil man halt noch mehr an die Hand genommen wurde und es dadurch zeitnaher bekommen hat. Man musste dadurch nicht suchen.


    Deswegen wäre es klasse wenn man mit den Pokemobils weiter fahren würde, da sie wiegesagt keinen Platz im Team belegen. Ich persönlich fand das immer sehr ätzend zB durch die Siegesstraße zu müssen mit nur 3-4 von meinen eigentlichen Pokis. Die hätte man alle so schön ausgeglichen trainieren können bei den Trainern, so musste ich aber nochmal in die Höhle um die aus der Box aufs gleiche Level zu bringen. Man könnte es ja so anpassen das es sich genauso wie mit den VMs verhält, das man einige im Storyverlauf freigeschaltet bekommt und andere länger suchen muss, das die NPCs die einem ein Mobil freischalten schwerer zu finden sind und man eventuell nochmal ne Stadt zurück muss. :smalleyes: so meinte ich das :verwirrt::flinch:

  • Also ich denke, das wir dieses Pokemobil wieder als VM Ersatz sehen werden.

    Das hat mir in Gen 7 auch ganz gut gefallen, auch wenn man sich über die Pokémonauswahl oder der Gestaltung streiten kann.^^


    Was ich begrüßen würde, aber nicht mit rechne, wäre die individuelle Anpassung dieser "Helfer-Pokemon". Also selbst auswählen zu dürfen, auf welchem Wasserpokemon oder Flug-Pokemon ich reiten möchte.


    Bin gespannt ob wir diesen Monat noch was offizielles bekommen werden, oder im April. Betrachtet man die letzten Jahre, gab es Phasen wo erst ab Mai fast wöchentlich was neues gezeigt wurde. Allerdings hat man jetzt im aller ersten Trailer schon sehr viel zum Spiel gezeigt.:unsure:

    "Nach vielen Diskussionen haben wir entschieden, eine Art neue Richtung einzuschlagen. Für Pokémon Schwert und Pokémon Schild bedeutet das, dass Spieler ihre Pokémon nur dann aus Pokémon HOME übertragen können, wenn sie sich im Galar-Pokédex befinden. Aus diesem Grund waren wir sehr behutsam und haben viel Zeit damit verbracht zu überlegen, welche Pokémon am besten in das Setting des neuen Abenteuers passen." [Junichi Masuda, 11.06.2019]


    R.I.P. Pokemon Vielfalt
    :bigheart: Fan from the 1.Gen.[1999] to the 6.Gen [2015] :crying:

    #PokemonDeservesBetter


  • Das wäre natürlich noch besser:yeah: aber bei der Anzahl von Pokis könnte das schwer umzusetzen sein.

    Und ich denke auch sie fahren damit weiter. In welcher Form sprich welchen Pokis keine Ahnung aber es wäre ja schon nen Rückschritt wenn’s wegfallen würde.


    Ja das hab ich auch schon gedacht, für den ersten Trailer waren das schon viele Infos. Ich hoffe dennoch darauf das in diesem Monat oder spätestens im April was neues kommt. Kann’s kaum erwarten :blush:

  • Ich Frage mich hierbei was das besondere Feature sein wird? Das schleichen von ORAS scheint ja wieder zurückzukehren, aber ob das alles sein wird?


    Auch Frage ich mich was wohl die Spezialität von Galar sein wird. Fisch and Chips, Haggas? Wäre mal interessant was sich GF hier ausgesucht hat ^^

  • Bezüglich Pokemobil und Auswahl:
    Ich mochte Pokémon Let's Go was das angeht von einigen Ideen her. Nicht die Partnerpokémon (also Pikachu/Evoli) sondern die kleine Auswahl an reitbaren Pokémon, bei denen man das Pokémon zwar im Team haben, aber keine Attacke können musste.

    Das nicht ALLE Pokémon in der Auswahl waren, war für mich okay, weil die vorhandene Auswahl dort Sinn gemacht hat.

    Sowas ähnliches fänd ich für Surfer, das Reiten und z.B. den "Detektor" (dafür in S/M Bissbark zu nehmen, bzw in PLG dann eben den Partner fand ich eigentlich ne schöne Lösung ^^) ebenso wie Stärke etc ganz fair.


    Oder das man, so wie es der Partner in PLG gelernt hat, die Techniken nun auch anderen Pokémon beibringen kann.
    Irgendwie so. Hoffe es ist verständlich was ich meine xD

  • Ich wünsche mir, dass sie das mit dem VMs mit einer Art Supertraining umsetzen. Wie in ORAS, nur nicht für die EVs, sondern halt, dass zB Porenta mit genug Training Zerschneider erlernt und so. Meinetwegen auch ohne Animationen, aber das würde mir am besten gefallen.

    Dann ist es zwar etwas schwieriger, eine logische Lösung dafür zu finden, warum man Surfer beispielsweise erst später antrainieren lassen kann, wie Zertrümmerer, aber finde es trotzdem vielversprechend.

    Und zu dem besonderen Features: vllt machen sie ja gar kein großes neues Ding, sondern konzentrieren sich mit auf alte, beliebte Features? Wie das schleichen zB zeigt (dazu hätte ich aber auch gerne wieder das DexNavi oder so etwas ähnliches, dass hat einfach Spaß gemacht).

  • SuperSaiyajin Gogetairgendwie kann ich keine Zitate auf dem IPad machen deswegen so :D


    Ja mit Mobil-Geräten geht es leider nicht, liegt am Betriebssystem.


    Also auf den Wald hoffe ich wirklich, im Trailer war ja auch etwas das in die Richtung gehen könnte zu sehen. :grin:


    Jo, hoffentlich machen sie was draus, der Wald hat potenzial, das man nicht verschwenden sollte.


    Und man muss wirklich sagen diesmal herrscht echt überwiegend Einstimmigkeit, Wahnsinn :yeah:


    Ja nicht wahr ? :yeah:


    Zu den VMs, ich bestreite gar nicht das sie etwas schwieriger zu kriegen waren, aber es gab auch da oft Momente wo der Rivale dir was gegeben hat zB. Oder wo ein NPC einem eine VM im Laufe der Story gab ohne das man den groß suchen musste. Denke das hat sich ausgeglichen. Und auch in Alaola gab es Orte wo man zurückreisen musste, weil man dann zB Machomei noch nicht hatte, um alles besucht zu haben. Also im Prinzip unterscheidet sich das gar nicht so sehr, nur war es in Alola nicht in dem Ausmaß wie in den anderen Games weil man halt noch mehr an die Hand genommen wurde und es dadurch zeitnaher bekommen hat. Man musste dadurch nicht suchen.


    Naja bei Machomei war es nur bei den Kapu-Prüfungen. Und sonnst im Schattendgungel und Meer von Mele-Mele. War also sehr gering.

    Und sonnst gab es nur das "Meer von Mele-Mele" und Route 8 wo man zurück musste (kein scherz). Da war es in alten Gens. deutlich mehr. Aber das ist allgemein ein Alola Problem.


    Deswegen wäre es klasse wenn man mit den Pokemobils weiter fahren würde, da sie wiegesagt keinen Platz im Team belegen. Ich persönlich fand das immer sehr ätzend zB durch die Siegesstraße zu müssen mit nur 3-4 von meinen eigentlichen Pokis. Die hätte man alle so schön ausgeglichen trainieren können bei den Trainern, so musste ich aber nochmal in die Höhle um die aus der Box aufs gleiche Level zu bringen. Man könnte es ja so anpassen das es sich genauso wie mit den VMs verhält, das man einige im Storyverlauf freigeschaltet bekommt und andere länger suchen muss, das die NPCs die einem ein Mobil freischalten schwerer zu finden sind und man eventuell nochmal ne Stadt zurück muss. :smalleyes: so meinte ich das :verwirrt::flinch:


    Deswegen wäre es klasse wenn man mit den Pokemobils weiter fahren würde, da sie wiegesagt keinen Platz im Team belegen. <--Gerade das gefällt mir daran nicht. Man hatte immer alles bei sich ohne irgendwelche Einschränkungen. Selbst bei Zelda BotW gibt es bei den Modulen Einschränkungen um eben keinen Dauereinsatz zu ermöglichen. Es macht das erkunden einfach viel zu leicht.


    Das du in der Siegesstraße diese nicht mittrainieren möchtest kann ich nachvollziehen, allerdings ist das mit dem OP-Tailer eh egal geworden. :sad: Ansonsten lässt sich sagen, dafür müsste eine andere Lösung gefunden werden.


    Also ich denke, das wir dieses Pokemobil wieder als VM Ersatz sehen werden.

    Das hat mir in Gen 7 auch ganz gut gefallen, auch wenn man sich über die Pokémonauswahl oder der Gestaltung streiten kann.^^


    Was ich begrüßen würde, aber nicht mit rechne, wäre die individuelle Anpassung dieser "Helfer-Pokemon". Also selbst auswählen zu dürfen, auf welchem Wasserpokemon oder Flug-Pokemon ich reiten möchte.


    Das fände ich auch entschieden besser, da mann benötigte Pokémon zumindest bei sich haben müsste. Und viel cooler. :love:


    Bin gespannt ob wir diesen Monat noch was offizielles bekommen werden, oder im April. Betrachtet man die letzten Jahre, gab es Phasen wo erst ab Mai fast wöchentlich was neues gezeigt wurde. Allerdings hat man jetzt im aller ersten Trailer schon sehr viel zum Spiel gezeigt. :unsure:


    Das mag den eindruck erwecken, weil ORAS und USUM nur die typischen Zusatzeditionen/Remakes waren, da macht Nintendo immer nur nen halbes Jahr vorher Promotion. Und SoMo hatte zu XYORAS sowenig neues, das es auch nur ein halbes Jahr Promotion bekommen hat. Denke aber Swosh wird da wie noch zu XY Zeiten sein, da wir wie du schon sagst jetzt schon soviel bekommen haben. Das war bei ORAS, SoMo und USUM noch anders. ^^"


    Das wäre natürlich noch besser :yeah: aber bei der Anzahl von Pokis könnte das schwer umzusetzen sein.

    Und ich denke auch sie fahren damit weiter. In welcher Form sprich welchen Pokis keine Ahnung aber es wäre ja schon nen Rückschritt wenn’s wegfallen würde.


    Betreffe eh nur die vollentwickelten Pokémon, also noch alles im Ramen. :)


    Ja das hab ich auch schon gedacht, für den ersten Trailer waren das schon viele Infos. Ich hoffe dennoch darauf das in diesem Monat oder spätestens im April was neues kommt. Kann’s kaum erwarten :blush:


    Denke wirds auch. :) Schon alleine das sie die Cover mon zum ersten mal nicht zusammen mit den Startern veröffentlicht haben, sprich doch dafür. ^^


    Ich Frage mich hierbei was das besondere Feature sein wird? Das schleichen von ORAS scheint ja wieder zurückzukehren, aber ob das alles sein wird?


    Auch Frage ich mich was wohl die Spezialität von Galar sein wird. Fisch and Chips, Haggas? Wäre mal interessant was sich GF hier ausgesucht hat ^^


    Das komische dabei ist, ja, an der stelle hatte die Protagonisten gar keinen Grund zum schleichen. :unsure: Welchen Zweck das wohl hat. :unsure:


    Ist doch klar, Scones. :winker: Bisher waren es ja immer süßspeisen. :smile:

    -Japan: SpezialitätSpezialität (dort 羊羹 Yōkan genannt)

    -USA: Stratos-EisStratos-Eis und HerzkonfektHerzkonfekt

    -Frankreich: Illumina-GaletteIllumina-Galette und Yantara-SabléYantara-Sablé

    -Hawaii: Maxi-MalasadaMaxi-Malasada


    Auch sonstige Spezialitäten sind Süßspeisen und/oder Gebäck: WutkeksWutkeks, LavakeksLavakeksm Marmoria-KräckerMarmoria-Kräcker


    Scones passen also perfekt ins Bild. :)


    Ich wünsche mir, dass sie das mit dem VMs mit einer Art Supertraining umsetzen. Wie in ORAS, nur nicht für die EVs, sondern halt, dass zB Porenta mit genug Training Zerschneider erlernt und so. Meinetwegen auch ohne Animationen, aber das würde mir am besten gefallen.

    Dann ist es zwar etwas schwieriger, eine logische Lösung dafür zu finden, warum man Surfer beispielsweise erst später antrainieren lassen kann, wie Zertrümmerer, aber finde es trotzdem vielversprechend.

    Und zu dem besonderen Features: vllt machen sie ja gar kein großes neues Ding, sondern konzentrieren sich mit auf alte, beliebte Features? Wie das schleichen zB zeigt (dazu hätte ich aber auch gerne wieder das DexNavi oder so etwas ähnliches, dass hat einfach Spaß gemacht).


    Ja das fände ich am besten. Die Idee ist wirklich perfekt. Zum einen Anime Like Attacken antrainieren und zum anderen perfekte Umsetzung der VMs. :love:

  • SuperSaiyajin Gogeta Das hab ich gemerkt 🙄 super nervig deswegen mach ich’s jetzt auch vom Handy. Dauert ja ewig auf dem IPad :tired: (Mein Lapi ist kaputt :crying:)


    Zum Wald: würde mich echt mega ärgern wenn sie das Potenzial verschwenden. Das sah super aus im Trailer und son müstischer Wald mit Mons passend zum Thema wäre mega. Mal ohne Pflanzenpokis -also nicht klassisch- sondern mal Tarnpokis, Geister, Vill Gift und Fee. Irgendwie so :D


    Ja es ist krass :assi: Richtig angenehm so.


    Ja gut wenn dich natürlich allein die Tatsache stört das du kein VM Sklaven mehr mitnehmen musst ist, weils so zu einfach ist, dann ist das nochmal was anderes. Das mit BotW stimmt und ich bin ja definitiv auch für einen höheren Schwierigkeitsgrad aber dann lieber in anderen Bereichen (Trainer, längere Routen, Mehr taktisches Denken der KIs usw). Gebe dir aber recht, denke das war auch allgemein ein Alola Problem. Da gabs wirklich nicht viele Stellen, meinte auch nur vom Prinzip her. Würde man die Pokemobile nehmen und es so schwer machen wie mit den VMs könnte man sie gut ersetzen.

    So wie Guadenara find ich’s aber auch super. Wäre klasse wenn die Pokis das echt lernen müssten. So könnten man es jedem Poki beibringen, müsste etwas Aufwand betreiben und trotz dessen das es eventuell keinen Attackenslot wegnimmt müsste man schauen das man das poki auch im Team hat.


    Zu der Siegesstraße ja das hat mich damals immer sehr gestört. Hatte so ein gutes Team aufgestellt und konnte nur die Hälfte davon mitnehmen. So hatte ich dann zb im Kampf gegen Heiko auch nicht mein volles Team dabei. Das dämpft dann so das Spielerlebnis weil man es dem Rivalen ja mit seinem Topteam zeigen möchte. Und den EP Teiler habe ich noch nie benutzt. Das ist mir dann zu einfach :assi: ich trainiere jedes Poki lieber einzelnd und lasse nicht manche nur mitziehen dadurch. Sonst würde ich dazu neigen nur meinen stärkeren Pokis Beachtung zu schenken und da will ich alle gleich behandeln :D


    Das mit den Scones finde ich auch am zutreffendsten. Denke die wird’s geben :grin:


    Jaaaa ich hab auch Hoffnung das bald was kommt. Wie du sagst wurden die normal oft zusammen vorgestellt. Und denke auch das es hier wie bei den letzten Edis sein wird und wir viele kleine Häppchen kriegen *freu*

    Anfang April soll ja die nächste CoroCoro kommen und die haben ja in der letzten auch schon angekündigt das bald neue Infos kommen. Denke also spätestens dann :grin:

  • Solange die VMs keine Attackenslot mehr wegnimmt, welcher nur durch den Attackenverlerner wieder entfernt werden kann, bin ich für alles offen. ☺️

    Das mit den antrainieren hört sich interessant an, so interagiert man auch wieder mehr mit seinen Pokemon. 😁

    Und ja in Punkto News stimme ich euch zu, im April wird es aufjedenfall neue Infos zu den Spielen geben. Die Covermons werden sehr wahrscheinlich angekündigt, evtl wieder zwischen 3-5 neuen Pokémon, dazu das Flugpokemon ala taubsi, Staralili und Dartiri könnte ich mir darunter wieder vorstellen.

    Und vielleicht neue spiel exklusive, bzw vielleicht auch ältere Features (Schleichen von ORAS 😁), wobei ich bei diesen auch noch nicht den Sinn in den neuen Editionen verstehe.

    Ansonten vielleicht noch einige Charaktere wie der Professor + Labor und der erster Arenameister + Arena? Ich bin gespannt. 😊

  • Meine ersten Gedanken, als ich die Namen Schild/Schwert höre: Es gibt ja eine Yugioh-Karte, die heißt genauso (und gehört zu DM, also den Staffeln mit Yugi): http://yugioh-wiki.de/w/images/1/11/Schild_und_Schwert.jpg

    Die Karte tauscht Angr/Defense eines Monsters für einen Zug.


    So, wie Sonnfel und Lunastein mit Sonne/Mond nichts Besonderes zu tun haben, denke ich, dass Durengard/Duokles und Gramokes keine tragende Rolle in Schild/Schwert spielen werden. Gen7 hatte es vorgemacht: Die mit Gen3 eingeführten Mons hätten namentlich gepasst und bekamen keine Rolle.


    Habe mal gezählt, wie viele Editionen nach Edelsteinen und Farben/Sonstigem benannt sind. Ziemlich ausgewogen:

    Farben: Rot/Blau/Gelb, Schwarz/Weiss, Schwaz 2/Weiss 2


    Sonstiges: XY, Sonne/Mond, Ultrasonne/Ultramond


    Edelsteine: Gold/Silber/Kristall, Rubin/Saphir/Smaragd, Diamant/Perl/Platin, Alpha Saphir/Omega Rubin

    Zu Sonstiges würden sich die Ende 2019 kommenden Spiele hinzugesellen.

  • Nicht nur das du die VMs wie du schon sagst meist noch suchen musstest, so haste schon vorher zB. Zerschneiderbuch versperrte Wege gehabt. Du musstest also an manchen Orte zurück, sobald du die VM hattest.

    Man sah die Büsche zwar vorher (vor dem Vertaina-Wald z.B.) aber es ist ja nicht so, das man nochmal zurücklaufen musste, um dahin zu kommen. Denn ab dem Moment wo du die VM bekommen hast, konntest du auch durch den Digda Tunnel (und musstest du) wegen VM Blitz. Und dafür braucht man ja nicht zurück. Und sonst? Wo waren da sonst viele Büsche, bevor man Zerscheider hatte wo man zurück musste?

  • SuperSaiyajin GogetaDas hab ich gemerkt 🙄 super nervig deswegen mach ich’s jetzt auch vom Handy. Dauert ja ewig auf dem IPad :tired: (Mein Lapi ist kaputt :crying: )


    Kenn ich nur zu gut. :hechel:


    Zum Wald: würde mich echt mega ärgern wenn sie das Potenzial verschwenden. Das sah super aus im Trailer und son müstischer Wald mit Mons passend zum Thema wäre mega. Mal ohne Pflanzenpokis -also nicht klassisch- sondern mal Tarnpokis, Geister, Vill Gift und Fee. Irgendwie so :D


    Ich hoffe ja das es drin bleibt. Sowohl in XY als auch in SoMo sowas, was im ersten Trailer vorkam im nachhinein aus dem fertigen spiel raus genommen wurden. :(


    Ja es ist krass :assi: Richtig angenehm so.


    Ja. Und auf jeden Fall. :dafür:


    Ja gut wenn dich natürlich allein die Tatsache stört das du kein VM Sklaven mehr mitnehmen musst ist, weils so zu einfach ist, dann ist das nochmal was anderes. Das mit BotW stimmt und ich bin ja definitiv auch für einen höheren Schwierigkeitsgrad aber dann lieber in anderen Bereichen (Trainer, längere Routen, Mehr taktisches Denken der KIs usw). Gebe dir aber recht, denke das war auch allgemein ein Alola Problem. Da gabs wirklich nicht viele Stellen, meinte auch nur vom Prinzip her. Würde man die Pokemobile nehmen und es so schwer machen wie mit den VMs könnte man sie gut ersetzen.

    So wie Guadenarafind ich’s aber auch super. Wäre klasse wenn die Pokis das echt lernen müssten. So könnten man es jedem Poki beibringen, müsste etwas Aufwand betreiben und trotz dessen das es eventuell keinen Attackenslot wegnimmt müsste man schauen das man das poki auch im Team hat.


    Ja gut wenn dich natürlich allein die Tatsache stört das du kein VM Sklaven mehr mitnehmen musst ist, weils so zu einfach ist, dann ist das nochmal was anderes.<--Nichts deswegen, aber in Alola, wars einfach ZU leicht, alle 7 VMs immer Griffbereit zu haben ohne wie in Zelda mit einer Begrenzung.


    So rusht man einfach durch.


    Zu der Siegesstraße ja das hat mich damals immer sehr gestört. Hatte so ein gutes Team aufgestellt und konnte nur die Hälfte davon mitnehmen. So hatte ich dann zb im Kampf gegen Heiko auch nicht mein volles Team dabei. Das dämpft dann so das Spielerlebnis weil man es dem Rivalen ja mit seinem Topteam zeigen möchte. Und den EP Teiler habe ich noch nie benutzt. Das ist mir dann zu einfach :assi: ich trainiere jedes Poki lieber einzelnd und lasse nicht manche nur mitziehen dadurch. Sonst würde ich dazu neigen nur meinen stärkeren Pokis Beachtung zu schenken und da will ich alle gleich behandeln :D


    Damit hatte ich nie Probleme, Da ich immer nur 3-4 Feste Team plätze habe. ^^ Was einfach daran liegt das viele interessante Pokémon meist erst ganz zum Schluss in den Regionen vorkommen.


    Das mit den Scones finde ich auch am zutreffendsten. Denke die wird’s geben :grin:


    Jupp. :grin:


    Jaaaa ich hab auch Hoffnung das bald was kommt. Wie du sagst wurden die normal oft zusammen vorgestellt. Und denke auch das es hier wie bei den letzten Edis sein wird und wir viele kleine Häppchen kriegen *freu*

    Anfang April soll ja die nächste CoroCoro kommen und die haben ja in der letzten auch schon angekündigt das bald neue Infos kommen. Denke also spätestens dann :grin:


    Bestimmt. ^^

    Nicht ganz, die CoroCoro meinte nur "eine der nächsten ausgaben" NICHT "die nächste Ausgabe". Daher auf die CoroCoro zumindest kann man sich leider diese mal nicht verlassen.


    Solange die VMs keine Attackenslot mehr wegnimmt, welcher nur durch den Attackenverlerner wieder entfernt werden kann, bin ich für alles offen. ☺️


    Genau. :thumbup:


    Und ja in Punkto News stimme ich euch zu, im April wird es aufjedenfall neue Infos zu den Spielen geben. Die Covermons werden sehr wahrscheinlich angekündigt, evtl wieder zwischen 3-5 neuen Pokémon, dazu das Flugpokemon ala taubsi, Staralili und Dartiri könnte ich mir darunter wieder vorstellen.


    Jo, das ist das übliche Scheme + Start-Käfer. :)


    Und vielleicht neue spiel exklusive, bzw vielleicht auch ältere Features (Schleichen von ORAS 😁), wobei ich bei diesen auch noch nicht den Sinn in den neuen Editionen verstehe.


    Dafür halte ich es noch zu früh, damit rechne ich erst mit Mai/Juni. :unsure:


    Ansonten vielleicht noch einige Charaktere wie der Professor + Labor und der erster Arenameister + Arena? Ich bin gespannt. 😊


    Das auch auf jeden Fall + Böses Team. ^^


    Meine ersten Gedanken, als ich die Namen Schild/Schwert höre: Es gibt ja eine Yugioh-Karte, die heißt genauso (und gehört zu DM, also den Staffeln mit Yugi): http://yugioh-wiki.de/w/images/1/11/Schild_und_Schwert.jpg

    Die Karte tauscht Angr/Defense eines Monsters für einen Zug.


    Ja das war auch mein erster gedanke, als die Namen im Trialer genannt wurden. XD


    So, wie Sonnfel und Lunastein mit Sonne/Mond nichts Besonderes zu tun haben, denke ich, dass Durengard/Duokles und Gramokes keine tragende Rolle in Schild/Schwert spielen werden. Gen7 hatte es vorgemacht: Die mit Gen3 eingeführten Mons hätten namentlich gepasst und bekamen keine Rolle.


    Habe mal gezählt, wie viele Editionen nach Edelsteinen und Farben/Sonstigem benannt sind. Ziemlich ausgewogen:

    Farben: Rot/Blau/Gelb, Schwarz/Weiss, Schwaz 2/Weiss 2


    Jupp genau, zumal Durengard/Duokles und Gramokes normale Pokémon der 6. Generation sind. Außer Legis vielleicht sind keine Pokémon in Generation 8 mit neuer story zu erwarten. :wacko:


    Man sah die Büsche zwar vorher (vor dem Vertaina-Wald z.B.) aber es ist ja nicht so, das man nochmal zurücklaufen musste, um dahin zu kommen. Denn ab dem Moment wo du die VM bekommen hast, konntest du auch durch den Digda Tunnel (und musstest du) wegen VM Blitz. Und dafür braucht man ja nicht zurück. Und sonst? Wo waren da sonst viele Büsche, bevor man Zerscheider hatte wo man zurück musste?


    Ich dachte da weniger an die 1. Generation sondern mehr an die 3. und 4. Und auch nciht nur zerschneider sondern allgemein VMs wie Zertrümmerer, etc. Aber um deine Frage zu beantworten, "Wo waren da sonst viele Büsche, bevor man Zerscheider hatte wo man zurück musste?", Es gab noch Büsche mit Items/TMs die man aufsuchen musste. Bzw. wenn du zerschneider nicht mehr bei dir hast, mussteste nochmals zurück, wie zB. auf Route 12.


    Was aber eben wirklich stört ist wie beschrieben, das die Mobil Pokémon zu leicht und zu sehr immer Griffbereit sind. Zelda hat da noch Eingrenzungen. Die fehlen bei Mobil.

  • Auch Frage ich mich was wohl die Spezialität von Galar sein wird. Fisch and Chips, Haggas? Wäre mal interessant was sich GF hier ausgesucht hat ^^


    Scones sind mit Sicherheit eine naheliegende Lösung und in Schottland und Irland quasi Nationalgebäck, aber es gibt noch das schottische Shortbread. Ein Mürbeteiggebäck, das wie ein Riegel ausschaut. Da es mit Ausnahme von Alola bisher in jeder Region zwei Süßspeisen, kann ich mir beides durchaus als Galar-Variante vorstellen.

  • Scones sind mit Sicherheit eine naheliegende Lösung und in Schottland und Irland quasi Nationalgebäck, aber es gibt noch das schottische Shortbread. Ein Mürbeteiggebäck, das wie ein Riegel ausschaut. Da es mit Ausnahme von Alola bisher in jeder Region zwei Süßspeisen, kann ich mir beides durchaus als Galar-Variante vorstellen.


    Warum nicht, wie du schon sagst außer Alola, hatten alle 2 und Kanto eh 4. ^^"

  • Oha, neue Starter Evolution Rumors,

    Ziemlich gut gemacht, aber treffen leider nicht meinen Geschmack>______<

    "Nach vielen Diskussionen haben wir entschieden, eine Art neue Richtung einzuschlagen. Für Pokémon Schwert und Pokémon Schild bedeutet das, dass Spieler ihre Pokémon nur dann aus Pokémon HOME übertragen können, wenn sie sich im Galar-Pokédex befinden. Aus diesem Grund waren wir sehr behutsam und haben viel Zeit damit verbracht zu überlegen, welche Pokémon am besten in das Setting des neuen Abenteuers passen." [Junichi Masuda, 11.06.2019]


    R.I.P. Pokemon Vielfalt
    :bigheart: Fan from the 1.Gen.[1999] to the 6.Gen [2015] :crying:

    #PokemonDeservesBetter