Pokémon Schwert & Pokémon Schild

  • Ich schau mal in meine Glaskugel:


    Mary und Betys sind Geschwister. Entweder Der Ligachef ist deren Vater oder Olivia deren Mutter. Der Ligachef ist der Kopf der bösen Orga und forscht an einer Sache, die mit anderen Dimensionen zu tun hat. Und eh ichs vergesse: Mery hat sich von der Familie abgewandt...


    Something seems familiar....

    Geht mir genau so... Es fühlt sich so an, wie wenn Alola die Beta-Version von Galar gewesen wäre. Auch dass Rotom jetzt überall drin steckt, lässt mich schlimmes befürchten...


    Team Yell macht mich so überhaupt gar nicht an, obwohl ich Skull ziemlich witzig und gelungen fand. Aber einmal ist dann auch genug...


    Weshalb man bei den Regionalformen schon wieder Normal/Unlicht nehmen muss, ist mir echt ein Rätsel :/


    Ich hoffe fest auf weitere tolle neue Pokémon/Galarformen sowie dass sich die Region lebendig anfühlen wird.

  • Ich finde Team Yell ziemlich lustig gemacht. Sind halt so die typischen Hooligans. Und Hooligans und England gehören für mich irgendwie zusammen. Gerade bei solchen Sportveranstaltungen gehören sie dazu. Auf der offiziellen Seite sind sie ja auch genauso beschrieben:

    Zitat

    Team Yells größter Wunsch ist es, dass Mary der nächste Champ wird. Damit dieser Traum in Erfüllung geht, versuchen sie, die anderen Arena-Challenger mit allen Mitteln zu sabotieren. Sie schrecken nicht davor zurück, in Hotellobbys Unruhe zu stiften, hindern andere Challenger daran, Verkehrsmittel zu nutzen, und stören Trainer während Kämpfen durch Zwischenrufe und andere Ablenkmanöver. Wenn Mary kämpft, ist Team Yell sofort zur Stelle, um sie mit Tröten sowie Tüchern mit Mary-Aufdruck anzufeuern.

    Aber ich denke nicht, dass Team Yell die Hauptantagonisten im Spiel werden. Ich könnte mir sogar vorstellen, dass sie sich im späteren Verlauf mit dem Spieler und anderen Liga-Herausforderern verbünden, wenn rauskommt, dass die komplette Liga-Challenge rigged ist. Rose will denke mal dafür sorgen, dass Betys Champ wird. Betys hat von ihm ja eine Empfehlung für die Liga-Challenge bekommen. Die Frage ist nur aus welchem Hintergrund.


    Ich bin von den letzten News und den neuen Rivalen zumindest positiv überrascht und freue mich auf die Spiele im November.

  • Ich finde Team Yell ziemlich lustig gemacht. Sind halt so die typischen Hooligans. Und Hooligans und England gehören für mich irgendwie zusammen. Gerade bei solchen Sportveranstaltungen gehören sie dazu. Auf der offiziellen Seite sind sie ja auch genauso beschrieben:

    Zitat

    Team Yells größter Wunsch ist es, dass Mary der nächste Champ wird. Damit dieser Traum in Erfüllung geht, versuchen sie, die anderen Arena-Challenger mit allen Mitteln zu sabotieren. Sie schrecken nicht davor zurück, in Hotellobbys Unruhe zu stiften, hindern andere Challenger daran, Verkehrsmittel zu nutzen, und stören Trainer während Kämpfen durch Zwischenrufe und andere Ablenkmanöver. Wenn Mary kämpft, ist Team Yell sofort zur Stelle, um sie mit Tröten sowie Tüchern mit Mary-Aufdruck anzufeuern.

    Aber ich denke nicht, dass Team Yell die Hauptantagonisten im Spiel werden. Ich könnte mir sogar vorstellen, dass sie sich im späteren Verlauf mit dem Spieler und anderen Liga-Herausforderern verbünden, wenn rauskommt, dass die komplette Liga-Challenge rigged ist. Rose will denke mal dafür sorgen, dass Betys Champ wird. Betys hat von ihm ja eine Empfehlung für die Liga-Challenge bekommen. Die Frage ist nur aus welchem Hintergrund.


    Ich bin von den letzten News und den neuen Rivalen zumindest positiv überrascht und freue mich auf die Spiele im November.

    Um das aufzubauen: Betys Gegner werden auf dem Weg zum Champ manipuliert oder gar von der Teilnahme ausgeschlossen bis hin zum Finale vor Leon wo man nochmals gegen den Rivalen antreten müsste. Dort wird was passieren was den Spieler hindern soll, den letzten Kampf zu bestreiten. Cool wäre, wenn man offensichtliche Hinweise streut, dass Leon der Schurke wäre nur um im letzten Moment das ganze aufzuschlüsseln. Also Leon als falscher Antagonist und Rose oder Olivia als wahrer Schurke. Jedoch wirkt es durch die Rosenparallele eher dass Team Yell mit Rose gemeinsame Sachen treiben und diese bevorzugen ja Mary anstelle von Bede

  • Auf der offiziellen Seite sind sie ja auch genauso beschrieben:

    Zitat

    Team Yells größter Wunsch ist es, dass Mary der nächste Champ wird. Damit dieser Traum in Erfüllung geht, versuchen sie, die anderen Arena-Challenger mit allen Mitteln zu sabotieren. Sie schrecken nicht davor zurück, in Hotellobbys Unruhe zu stiften, hindern andere Challenger daran, Verkehrsmittel zu nutzen, und stören Trainer während Kämpfen durch Zwischenrufe und andere Ablenkmanöver. Wenn Mary kämpft, ist Team Yell sofort zur Stelle, um sie mit Tröten sowie Tüchern mit Mary-Aufdruck anzufeuern.

    Aber ich denke nicht, dass Team Yell die Hauptantagonisten im Spiel werden.

    Was ich da cool fänd wäre, wenn sie zu unfairen Mitteln greifen.

    Z.B. wenn ein paar von denen gegen dich Kämpfen und dann der Kampf mit Mary kommt ohne, dass man zwischendurch die Zeit zum Heilen hat. Oder das deine Pokemon zufällig durch die Tröten abgelenkt werden kann und somit einen Angriff vermasselt etc.

  • Ich Frage mich bei den Rivalen ohnehin, was die Leute gegen Tali haben, nur weil er "nett" ist

    Sagen wir es mal so: Gegen Nettigkeit ist grundsätzlich nix einzuwenden. Tali war aus anderen Gründen einfach nur der schlechteste und nervige Rivale bisher, wenn man mich fragt. In Pokémon Sonne & Mond und erst recht in UltraSonne & UltraMond hat er einfach nur genervt. Überall tauchte er auf, an fast jedem Ort laberte er einen zu. Nettigkeit schön und gut, Tali war aber einfach nur aufdringlich.


    Silver ist da halt schon anders. Der kam fast nur dann, wenn es auch einen Kampf gab. Sonst hat er einen in Ruhe gelassen und nicht auf best buddy getan, so wie es Tali tut. Ein Rivale darf ruhig mal die Klappe weit aufreißen. Da macht es mir umso mehr Spaß, ihn zu besiegen. Wie gesagt: Ich habe nix gegen tali, weil er zu nett ist, sonder, weil er einfach ein Nervtöter ist. Aber das ist nur meine Ansicht^^

  • Edginess spricht dagegen lol ^^"

    Vielen ist auch wurst wie gut geschrieben Charaktere sind, solange sie nur rotzig genug sind. ^^" Silver in HGSS hätte man immer noch mehr Entwicklung gönnen können, aber er hatte Charakter.


    Das Ding ist nur: Tali hatte auch Charakter, eben einen ganz anderen, und der gefällt vielen nicht, weil er ein normales Kind ist, aber man gab ihm definitiv mehr als den XY-Kindern. Er dachte zumindest mit und nahm am Ende die Dinge ernst / lernte sie ernstzunehmen.


    Das andere Ding ist: Green zB hatte so gar keinen Charakter und eine einzelne Eigenschaft, die sich durch eine Person zieht, ist ein Klischee und flach und kein Charakter. Dennoch wird er von allen aus Nostalgie gelobt, bloß weil er die Klappe weit aufreißen kann und weil er stärker ist als die Nachfolger. Das Letztere versteh ich durchaus, aber ich dachte mir damals schon, dass er charakterlich sehr langweilig sei und nicht viel bei ihm läuft.

    Dafür war der Neue einfach nur nett in seinem Charakter und hatte auch keinen Twist drinnen oder so.


    Mary wäre zu klischeehaft als "große" Antagonistin. Sieh, sie trägt schwarz, muss die Böse sein und so, verdammter Goth ... xD

    Ich glaube mal, dass Mary, Bede und der kleine Bruder des Champs auf unserer Seite stehen und eigentlich Cinnamon Rolls sind lol

    Beim Champ bin ich mir nicht so sicher.

    Und die Forschungassistentin hat damit nichts groß zu tun, denke ich?


    Vielleicht hat der Antagonist den Dexit angezettelt, sodass wir nicht mehr alle Pokemon fangen können und nach der Hauptstory kriegen wir den Patch, der den Dexit rückgängig macht. :unsure:

  • Auch die Tatsache das wir endlich wieder mehrere Rivalen haben. Fand das in X/Y echt schön, also die Grundidee, nicht das Kindergartenartige Cluptreffen.

    Stammt jene Grundidee nicht eher aus S/W? Mit Bell und Cheren = mehrere Rivalen (und N hat sich auch recht "rivalig" verhalten).

    Vielleicht gibt es aber wieder dieses eine überteuerte Restaurant und daneben so eine dreckige Spelunke, in der Gordon Ramsay schreit: "This Wooloo is so undercooked, it follows Mary to school."

    Eine weitere vermeintliche "England-Referenz": Ich würde mir wünschen das ein Arenaleiter Team Yell rundmacht: In etwa so:

    Und dies IST passend denn die Kingsman sind ein Geheimdienst mit Heimstatt in England - wobei der Kampf natürlich weniger brutal daher käme.

    Passend wäre es aber: Wir reden mit dem Arenaleiter um die Erlaubnis der Herausforderung - braucht man in Galar ja scheinbar und dann kommt Team Yell und plappert etwas davon das wir "unwürdig" seien und blabla und der Leiter ist einfach nur angekotzt...

    Was ich da cool fänd wäre, wenn sie zu unfairen Mitteln greifen.

    1. Z.B. wenn ein paar von denen gegen dich Kämpfen und dann der Kampf mit Mary kommt ohne, dass man zwischendurch die Zeit zum Heilen hat. 2. Oder das deine Pokemon zufällig durch die Tröten abgelenkt werden kann und somit einen Angriff vermasselt etc.

    1. Oh ja bitte.

    2. Auf gar keinen Fall!

  • Die neu vorgestellten Charaktere finde ich allesamt ziemlich gelungen. Betys scheint sehr arrogant und verschlossen zu sein und hat viel Potenzial wieder eine Art Rivale zu werden, mit dem man sich gerne misst. Muss da aber auch sagen - wie auch schon oft beschrieben - dass ich da gar keinen Gary/Green oder Silver möchte, da diese schon sehr flache Eigenschaften hatten, zu simpel und zu vorhersehbar. Ein wenig mehr Tiefe hätte denen auch sehr gut getan.


    Was das "Evil" Team betrifft: ich hab mich von dem Gedanken schon verabschiedet, dass das böse Team irgendwelche absurden Weltherrschaftspläne hat. Finde, dass muss auch gar nicht sein. Ich brauche da nicht in jeder neuen Edition eine neue Verbrecherbande, die nach dem Extremen strebt, auch wenn ich den Hintergrundgedanken schon immer sehr cool fand, dass man sich die Mächte eines Legendären Pokemon zu Nutze machen möchte, um seine Ziele durchzusetzen. Es reicht aber auch, dass sie als Antagonisten im Spiel agieren und immer wieder auf Konfrontation gehen. Die Spiele werden ja auch verkauft mit dem Ziel Champ zu werden und mit Schnapp' sie dir alle* (*in so fern sie im Spiel vorhanden sind) und nicht als "Rette die Welt vor dem Bösen". Von daher geht das schon klar. Der Vergleich zu Alola zeigt ja dann doch irgendwie, dass GF da auch dran anknüpft und die Idee des Bösewicht-Teams weiter fortführt. Wäre doch auch irgendwie langweilig, wenn es sich beim Bösewicht Team immer um die gleiche Thematik handeln würde. Aber das ist eben Ansichtssache. Verstehe da jede Kritik über ihre Ernsthaftigkeit und ihr Auftreten :)

  • Was das "Evil" Team betrifft: ich hab mich von dem Gedanken schon verabschiedet, dass das böse Team irgendwelche absurden Weltherrschaftspläne hat.

    Ich finde das böse Team könnte das beste werden, welches wir bisher hatten.

    Ich hab mich ja in der Vergangenheit immer wieder darüber ausgelassen, wie sich der Pokemonliga Plot und der Verbrecher-B-Plot beißen.

    Dieses Team scheint aber aktiv Teil der Ligastory zu sein. Und das auf sinnvolle Weise.

  • Was das "Evil" Team betrifft: ich hab mich von dem Gedanken schon verabschiedet, dass das böse Team irgendwelche absurden Weltherrschaftspläne hat.

    Ich finde das böse Team könnte das beste werden, welches wir bisher hatten.

    Ich hab mich ja in der Vergangenheit immer wieder darüber ausgelassen, wie sich der Pokemonliga Plot und der Verbrecher-B-Plot beißen.

    Dieses Team scheint aber aktiv Teil der Ligastory zu sein. Und das auf sinnvolle Weise.

    War das bei Schwarz & Weiß 1 nicht genauso? Wir hatten bis zum bitteren Ende mit Team Plasma etwas zu tun, bis wir N und G-Cis in der Liga besiegten. Und das hatte sich wirklich wie eine Story angefühlt. Ich hoffe das wird in den neuen Ablegern ähnlich werden.

  • Ich persönliche finde es ja gut, dass die ganzen Orte wie ID-Lotterie und Pokemon-Resort jetzt in den PCs gebündelt werden, hoffe aber , dass Rotom nicht ganz no nervtötend wird wie in Generation 7.

  • Also 3 Rotoms sind bekannt, das Ansager bzw Schiedsrichter Rotom in den Arenen, das Rotom bei welchem man Pokejobs annehmen kann und das Pokedexrotom. Würde mich wirklich überraschen, wenn nicht mindestens eins davon genauso nervtötend wie das letzte wird. Aber evtl hat GF in diesem Punkt ja auch dazu gelernt.

  • Also 3 Rotoms sind bekannt, das Ansager bzw Schiedsrichter Rotom in den Arenen, das Rotom bei welchem man Pokejobs annehmen kann und das Pokedexrotom. Würde mich wirklich überraschen, wenn nicht mindestens eins davon genauso nervtötend wie das letzte wird. Aber evtl hat GF in diesem Punkt ja auch dazu gelernt.

    Ja dazu gelernt, vergiss das Boxen System im Pokecenter nicht. ^^

    ... "Oh Dex Rotom quatscht ganz schön viel, hmm...bringen wir ihn noch öfter zum dazwischen quatschen... Bzzzzt."


    ... Hoffe man kann ihn Stumm stellen ^^

    "Nach vielen Diskussionen haben wir entschieden, eine Art neue Richtung einzuschlagen. Für Pokémon Schwert und Pokémon Schild bedeutet das, dass Spieler ihre Pokémon nur dann aus Pokémon HOME übertragen können, wenn sie sich im Galar-Pokédex befinden. Aus diesem Grund waren wir sehr behutsam und haben viel Zeit damit verbracht zu überlegen, welche Pokémon am besten in das Setting des neuen Abenteuers passen." [Junichi Masuda, 11.06.2019]


    R.I.P. Pokemon Vielfalt
    :bigheart: Fan from the 1.Gen.[1999] to the 6.Gen [2015] :crying:

    #PokemonDeservesBetter


  • War das bei Schwarz & Weiß 1 nicht genauso? Wir hatten bis zum bitteren Ende mit Team Plasma etwas zu tun, bis wir N und G-Cis in der Liga besiegten.

    Ja, um fair zu sein. Unser Ziel Champ zu werden steht in starkem Konflikt zu unserem Rivalen N und wir gewinnen gegen das Team und vereiteln ihren dummen Plan, indem wir zuerst Champ werden, oder ihm den Titel abnehmen.

    Yell scheint nur etwas besser in den Alltag des Spiels integriert zu sein.

  • Also ins Boxensystem des Pokecenters zu kommen hat ja eigentlich nie lange gedauert, denke nicht das der da soviel labern wird. Werde mir aber nach Release der Spiele mal n Eindruck machen, ob die neuen Rotoms als nervig oder nicht so nervig empfunden wurden, da ich dieses Erlebnis ja nicht selber machen werde.

  • ... Hmm was mir gerade so durch den Kopf geht, werden Galar Formen vllt. Nur Pokemon der 1.-4.Gen. Betreffen?

    Denn damals zu Alola Zeiten, haben sich die Pokemon sehr gut mit dem Pokemon Go Inhalten gedeckt. Also die wurden da ja in den Alola Eiern (7km Eiern) gepackt und promoted.


    Wird dies dann vllt. auch zu den Galar Pokemon so sein? Dann dürften es ja nur pokemon der ersten 4.Gens betreffen, da nur diese aktuell in Go fangbar sind. :unsure:

    "Nach vielen Diskussionen haben wir entschieden, eine Art neue Richtung einzuschlagen. Für Pokémon Schwert und Pokémon Schild bedeutet das, dass Spieler ihre Pokémon nur dann aus Pokémon HOME übertragen können, wenn sie sich im Galar-Pokédex befinden. Aus diesem Grund waren wir sehr behutsam und haben viel Zeit damit verbracht zu überlegen, welche Pokémon am besten in das Setting des neuen Abenteuers passen." [Junichi Masuda, 11.06.2019]


    R.I.P. Pokemon Vielfalt
    :bigheart: Fan from the 1.Gen.[1999] to the 6.Gen [2015] :crying:

    #PokemonDeservesBetter


  • ... Hmm was mir gerade so durch den Kopf geht, werden Galar Formen vllt. Nur Pokemon der 1.-4.Gen. Betreffen?

    Denn damals zu Alola Zeiten, haben sich die Pokemon sehr gut mit dem Pokemon Go Inhalten gedeckt. Also die wurden da ja in den Alola Eiern (7km Eiern) gepackt und promoted.


    Wird dies dann vllt. auch zu den Galar Pokemon so sein? Dann dürften es ja nur pokemon der ersten 4.Gens betreffen, da nur diese aktuell in Go fangbar sind. :unsure:

    Ich denke, dass Galarformen von späteren Pokémon kein Problem wären, da diese Generation in Pokémon Go bestimmt nachgereicht werden- Jedoch denke ich auch, dass der Fokus schon eher auf den japanischen Regionen liegen wird, da ja nach Swosh von den Remakes her entweder Gen 4 oder Let's Go Johto folgen wird. Diese Pokémon werden ja auch gerne bevorzugt, wie man bei der Aufteilung der Megas gesehen hat.

  • Was das "Evil" Team betrifft: ich hab mich von dem Gedanken schon verabschiedet, dass das böse Team irgendwelche absurden Weltherrschaftspläne hat.

    Ich finde das böse Team könnte das beste werden, welches wir bisher hatten.

    Ich hab mich ja in der Vergangenheit immer wieder darüber ausgelassen, wie sich der Pokemonliga Plot und der Verbrecher-B-Plot beißen.

    Dieses Team scheint aber aktiv Teil der Ligastory zu sein. Und das auf sinnvolle Weise.

    Ja, da geb ich dir Recht. Bleibt abzuwarten, auf welche Art und Weise sie letztendlich versuchen werden uns das Leben schwer zu machen. Dass sie versuchen uns zu schwächen, bevor es gegen Mary rangeht, kann ich mir gut vorstellen. Cool wäre es auch, wenn Marys Pokemon durch deren Zujubeln und Getröte einen Boost erhalten würden. Ist ja im Stadium auch so, dass es die Spieler durch die Gesänge der Fans mitreißen kann und zu höheren Leistungen motiviert. Oder die schmeißen dem gegnerischen Pokemon Beeren zu. Auch die Idee, dass sie plötzlich in den Kampf reinplatzen finde ich nice. Gibt da echt viel Potenzial finde ich. Und jap, über deren Aufmachung lässt sich definitiv streiten (persönlich finde ich das Design besser als Team Skull)

    das Ansager bzw Schiedsrichter Rotom in den Arenen

    oh jesus.... Ich ahne schlimmes ^^

  • Also ins Boxensystem des Pokecenters zu kommen hat ja eigentlich nie lange gedauert, denke nicht das der da soviel labern wird. Werde mir aber nach Release der Spiele mal n Eindruck machen, ob die neuen Rotoms als nervig oder nicht so nervig empfunden wurden, da ich dieses Erlebnis ja nicht selber machen werde.


    War nicht auch die Kamera in der Naturzone ein Rotom ? :unsure:

    Also VIER Rotom. :eeeek:


    Rotom ist das neue Mr.NSA in Pokémon. -.-

  • War nicht auch die Kamera in der Naturzone ein Rotom ? :unsure:

    Also VIER Rotom. :eeeek:


    Rotom ist das neue Mr.NSA in Pokémon. -.-

    ... Hahaha ja, stimmt. Aber was ich richtig cool fände, wäre die Rückkehr eines Stadionsprechers wie damals in den Stadiumspielen. ^^... Also mit richtig vielen passenden Sprüchen damit es einem nicht schnell auf die Nerven geht. ^^.... Aber nicht als Rotom... brzzzztt.... Gequatsche, sondern so ein richtiger Sprecher. ^^

    "Nach vielen Diskussionen haben wir entschieden, eine Art neue Richtung einzuschlagen. Für Pokémon Schwert und Pokémon Schild bedeutet das, dass Spieler ihre Pokémon nur dann aus Pokémon HOME übertragen können, wenn sie sich im Galar-Pokédex befinden. Aus diesem Grund waren wir sehr behutsam und haben viel Zeit damit verbracht zu überlegen, welche Pokémon am besten in das Setting des neuen Abenteuers passen." [Junichi Masuda, 11.06.2019]


    R.I.P. Pokemon Vielfalt
    :bigheart: Fan from the 1.Gen.[1999] to the 6.Gen [2015] :crying:

    #PokemonDeservesBetter