Pokémon Schwert & Pokémon Schild

  • Wie kommt der Windhund/Collie her ? Ist das nicht ein Corgi ?

    Stimmt zwar, aber eF-eM, eine Feldermaus, entwickelt sich auch zu UHaFnir, einem Wyvern, weiter ¯\_(ツ)_/¯

    Ja, Rassen und Tierarten haben doch bei der Entwicklung selten eine Rolle gespielt. Remoraid ist wahrscheinlich an einen Schützenfisch angelehnt und wird einfach mal zum Oktopus oder auch Wuffels, welches wohl auf einen Hokkaido-Hund basiert und dann zu einem Wolf wird. Außerdem passt Windhund eigentlich ja ganz gut zum Elektro-Typen, weil schnell wie der Blitz, etc.

    Aber an der groben Silhouette lässt sich aktuell nur schwer die Hunderasse festlegen, aber es scheint doch eher wendig und schlank auszusehen, soweit man den Umriss bewertet, was den Windhund plausibel macht.


    Ist es denn nicht in Ordnung, zu erwähnen, dass die Neuerungen, die nach dem jeweiligen Trailer gezeigt werden, nicht reichen, um über den fehlenden Nationaldex und Cut hinwegzukommen (auch, wenn man das eher ins Kritik-Topic posten könnte^^)? Genau das sollte man nun mal auch als Resonanz sehen, nämlich ob die Spieler sich durch andere Features mit dem Streichen eines anderen (alle Pokémon im Spiel programmiert) dadurch abfinden können oder nicht. Mich stört die Diskussion und das mehrfache Erwähnen darüber Null.


    Man kann gegen das Streichen einiger Pokémon sein und sich gleichermaßen über Neuerungen freuen. Und dann bleibt es weiterhin der einzelnen Person überlassen, ob sie das Spiel kaufen mag oder nicht.

    Natürlich ist es in Ordnung, die neuen Infos mit vergangenen Erkenntnissen über den fehlenden Nationaldex in einem Zusammenhang zu bringen. Doch leider bestanden diese Kommentare praktisch nur aus "Joah es gibt Camping und Curry. Dafür wurde der Nationaldex gestrichen! Suckt also!" Im Grunde keine Diskussion, sondern die neuen Infos werden praktisch nur als Vorwand benutzt, um wieder über den Nationaldex zu meckern, dessen Diskussion bereits im Juni sich so stark zirkulierte, dass man schon seit einigen Wochen diese Thematik in einen Extra Thread verschoben hat, um neue Diskussionen in diesem Thread zu ermöglichen bzw. nicht zu gefährden. Davon abgesehen wurde doch auch schon in diesem Thread zur BringbackNationalDex-Sache alles gesagt. Muss man die Geschichte immer wieder auf's Neue ausbreiten? Ich finde die Entscheidung von GF, anders als TekilaOnRice tatsächlich ziemlich kritikwürdig, sehe es aber ebenso wie sie, dass dieses Forum nicht die geeignete Plattform ist, um eine große Revolte gegen GF oder TPC zu starten, denn diese wissen sicherlich nichts und interessieren sich gewiss auch herzlich wenig, was Fans von einem deutschen Forum über ihre Spiele denken. Da ist man auf Twitter oder sogar Youtube näher an der TPC und GF und kann dort rege Kritik üben, wenn man will und nicht hier den Revolutionären spielen.

    Zur Klarstellung: Hier wird keine Kritik gegen GF mundtot gemacht. Selbst in diesem Thread sind negative Meinungen völlig legitim. Nicht das "Was" ist ausschlaggebend, sondern das "Wie".

    (So, damit hätte ich mich auch einmal zu der Sache geäußert^^)




    Jetzt ist natürlich die eine Millionen-Euro-Frage, was das hier ist. Leute haben ein Tassen-Pokémon vermutet, weil es so gut zu Enland passt... Und nun ja, das haben wir bekommen. Es sieht jedoch gänzlich anders aus als das, was Mortipot letztlich geworden ist. Ich kann mir nicht vorstellen, dass GF zwei Tassen-Pokémon einbaut. Also entweder haben wir das Design aus diesem Winkel falsch gedeutet oder vielleicht ist das hier schon die Weiterentwicklung von Mortipot. All zu stark sieht ja der neue Geist nicht aus, sodass eine Eintwicklung gar nicht ausgeschlossen ist. (Dann aber bitte mit dem Typen Geist/Wasser)

  • Habe mir den Trailer noch mal angeguckt, da ich gestern nicht wirklich Zeit hatte. Meine Eindrücke:


    Cramorant feier ich total. Es sieht mega niedlich aus und ist sofort zu meinem bisherigen Lieblingspokemon von Gen 8 geworden. Die Fähigkeit finde ich auch echt kreativ und lustig.


    Polteageist ist jetzt so gar nicht mein Geschmack. Bei Gegenstandspokemon ist es bei mir immer so 50/50, ob ich sie total dämlich oder echt süß finde. Leider ist es bei diesem hier das Erstere. Hoffentlich gibt es noch eine niedlichere Entwicklung dazu.


    Beim Camping finde ich ganz gut, dass man jetzt sein ganzes Team sieht. Allerdings finde ich es echt schade, dass bisher so aussieht, als wäre es nur das neue Pokemonamie und keine neue Art der Geheimbasen.


    Charakter Anpassung sieht gut aus. Könnte am Winkel liegen, aber sieht es so aus, also könnte man auch die Größe seines Charakters ändern?


    Liga Karten sehen ganz niedlich aus. Weiß man schon, wofür die Zahlen in der unteren Ecke stehen? Da der Champ 1 hat, ist es wohl der Rank in der Liga?


    Also bis hierhin alles ganz nett aber... Curry kochen? Das sieht echt lahm aus.


    Und mir ist auch total wurscht, ob sich jetzt hier wieder einige Leute über das "toxische" (lol) "Gejammer" aufregen, aber keine der oben genannten neuen Features trösten annähernd darüber hinweg, dass ich meine Pokemon nicht alle nutzen kann. ¯\_(ツ)_/¯ Die Spiele sind immer noch nix für mich und wenn sie nicht in den nächsten beiden Monaten ein HAMMER Feature oder viele unglaublich tolle Pokemon enthüllen, dann wird sich da auch nix dran ändern.

  • .Gabs in diesem Forum ein paar Generationen zuvor nicht auch mal die Diskussion über editionsspezifische Starterentwicklungen? Ist wohl unwahrscheinlich, aber die Idee gefällt mir nach wie vor :grin:

    An irgendwas in dieser Art erinnere ich mich auch... Oder waren es geschlechterspezifische Starter? Das wäre meiner Meinung nach auch eine hervorragende Idee. Klar kann man jetzt über die Geschlechterverteilung (12.5/87.5) diskutieren aber besonders beim Starter finde ich diese 7/8 schon lange überholungsbedürftig, bis Gen 4-5 ja noch okay da die meisten Pokémon wirklich eher männlich wirken (Ausnahme Meganie&Serpiroyal) aber seit Gen 6 gibt klar weibliche End-Evos.


    Wie kommt der Windhund/Collie her ? Ist das nicht ein Corgi ?

    Stimmt zwar, aber eF-eM, eine Feldermaus, entwickelt sich auch zu UHaFnir, einem Wyvern, weiter ¯\_(ツ)_/¯

    Ja, Rassen und Tierarten haben doch bei der Entwicklung selten eine Rolle gespielt. Remoraid ist wahrscheinlich an einen Schützenfisch angelehnt und wird einfach mal zum Oktopus oder auch Wuffels, welches wohl auf einen Hokkaido-Hund basiert und dann zu einem Wolf wird. Außerdem passt Windhund eigentlich ja ganz gut zum Elektro-Typen, weil schnell wie der Blitz, etc.

    Aber an der groben Silhouette lässt sich aktuell nur schwer die Hunderasse festlegen, aber es scheint doch eher wendig und schlank auszusehen, soweit man den Umriss bewertet, was den Windhund plausibel macht.

    Naja die Rasse bei Remoraid und Octillery warem Waffe und Panzer (dieser Moment wo man realisiert dass man für Pokémon Gun bereits das richtige Pokémon für eine Galarform gefunden hat. Neben dem obligatorischen Pokémon Gun-Meme noch paar weitere:


  • Ich hoffe, ich wiederhole jetzt nichts, was schon durchdiskutiert wurde, aber konnte auf den letzten Seiten nach schnellem Durchscrollen nichts dazu finden. Was denkt ihr, stellen diese Statuen dar? Ich vermute mal, dass es Statuen von bedeutsamen Pokemon sein sollen. Sieht aus wie zwei leicht unterschiedliche Formen des gleichen Pokemons. Eternatus? Galarian Tornupto? :assi:



    Ganzes Bild für den Zusammenhang (aus dem Direct von gestern)

  • Sora Starseeker

    ...sieht für mich nach 2 sehr schlanken Wargreymons aus^^... Oder nach irgendwelchen Zelda Gegnern :biggrin:.... aber ja, irgendwie legendâr^^

    "Nach vielen Diskussionen haben wir entschieden, eine Art neue Richtung einzuschlagen. Für Pokémon Schwert und Pokémon Schild bedeutet das, dass Spieler ihre Pokémon nur dann aus Pokémon HOME übertragen können, wenn sie sich im Galar-Pokédex befinden. Aus diesem Grund waren wir sehr behutsam und haben viel Zeit damit verbracht zu überlegen, welche Pokémon am besten in das Setting des neuen Abenteuers passen." [Junichi Masuda, 11.06.2019]


    R.I.P. Pokemon Vielfalt
    :bigheart: Fan from the 1.Gen.[1999] to the 6.Gen [2015] :crying:

    #PokemonDeservesBetter


    Einmal editiert, zuletzt von Pokémon Yonkō ()

  • Ich hoffe, ich wiederhole jetzt nichts, was schon durchdiskutiert wurde, aber konnte auf den letzten Seiten nach schnellem Durchscrollen nichts dazu finden. Was denkt ihr, stellen diese Statuen dar? Ich vermute mal, dass es Statuen von bedeutsamen Pokemon sein sollen. Sieht aus wie zwei leicht unterschiedliche Formen des gleichen Pokemons. Eternatus? Galarian Tornupto? :assi:


    Hmmm die sehen aus, als wären es meine neuen lieblings Pokemon :unsure:... zwei übernatürliche Killer-Bestien, als hätte ich zwei brutale Wachhunde neben mir her laufen :cool:, wenn diese Pokemon denn neben mir herlaufen würden :yeah:

    Also die hätte ich gerne in meinem Team! Die würden mir den nötigen Respekt der Bewohner und Rivalen verschaffen, bevor ich überhaupt die Liga bezwungen hätte! ...die sind ja zu Anfang immer alle so respektlos zu einem :crying:

  • Gestern hörte ich, dass ASh den Anime verlassen wird.

    Wer es glaubt, der wird selig.

    Kommt darauf an ob er die Liga gewinnen wird. Als Totalversager wird man Ash sicherlich nicht abtreten lassen. Wäre ja lächerlich!

    Oder ist die Liga schon vorbei? Tut mir Leid, ich schaue diesen Anime nicht :grin:

    Das Intro des Animes scheint bereits länger angeteast zu haben, dass Ash gegen Kukui kämpfen und somit wohl im Finale sein wird, sodass manche davon ausgehen, er wird dieses Mal endlich die Liga gewinnen. Da ich den Anime aber nicht (mehr) schaue, kann ich das schlecht beurteilen.


    Ebenso gibt es Gerüchte über die nächste Staffel, welche zwar in Galar spielen soll, aber daneben auch in Kanto, Jotho und weiteren Regionen angesetzt sein soll. Könnte sein, dass die kommende Staffel in Galar wieder irgendwie anders sein wird, wenn denn die Gerüchte stimmen, sodass Ash evtl Sponsoren sammeln muss, um überhaupt in Galar in den Arenen kämpfen zu können. Könnte sich dann anbieten, so alte Regionen und Charaktere wieder einzubringen, bzw evtl auch den Storybogen auf neue Formen und Entwicklungen zu lenken.


    Hatte mir auch darüber Gedanken gemacht, ob Ash nach einem Sieg im Anime ausgetauscht wird und muss sagen, dass man das durchaus Schritt für Schritt machen könnte, aber ob das wahrscheinlich ist, ist ein anderes Thema. Denke, die Idee steht bei Fans immer im Raum, gerade dann, wenn neue Spiele und eine neue Serie heraus kommen.

  • Die Pokémon sagen mir beide nicht wirklich zu, aber dafür die Tatsache, dass die Grafik scheinbar noch verbessert wird, umso mehr. Schaut mal:

    Das hat nicht unbedingt was mit "Die Grafik wird verbessert" zutun. Zumal dies auch nicht die wirklichen Probleme sind die man beklagt. Der Unterschied im Bild kann schon alleine durch eine andere Videoquallität beim Rendern des Trailers oder so entstehen. Also das es vorher nicht gut verarbeitet wurde. Die eigentlichen Probleme sind andere die man noch nicht wieder gezeigt hatte

  • Mich interessiert der Anime eigentlich erst wieder, wenn Ash und alle anderen wieder ihre gewohnte Animation/Darstellung zurückbekommen.

    Sollte die Galar-Serie so aussehen wie die Alola-Serie können sie Ash von mir aus verschwinden lassen, da Ash für mich, so wie ich ihn kenne, schon zu Beginn von Alola gestorben ist.


    Genau auf die selbe Art ist die Serie "Berserk" für mich gestorben. Der neue Animationsstil ist in meinen Augen einfach K-A-C-K-E! :pinch::thumbdown:

  • Also das mit den Boutiquen war ja schon bekannt und ich finde es gut, dass man sich wieder individualisieren kann (was ja irgendwie klar war.) Das Curry Feature, finde ich eine gute Abwechslung und wie vor einige Post jemand gesagt hat, könnte dies auch für ein paar NQ dienen. Wie wir ja schon wissen, gibt`s ja auch diese PokéJobs. Vielleicht baut das aufeinander auf. Die neuen Pokémon finde ich soweit ganz gut. Bin gespannt ob die sich noch entwickeln werden. Der Fisch bei Urgl könnte wohl auch ein neues Pokémon werden.


    Die Liga Karten sammeln... mhh das erinnert mich an früher, wie wir auf dem Pausenhof die Panini Sticker getauscht haben. Oder später dann Yu-Gi-Oh! Karten (wobei die dann eher verkauft wurden). Irgendwie sehe ich es jetzt schon kommen, einmal damit angefangen will man alle haben, zumindest bei mir wird dass wohl so kommen ^-^


    Von heute (06.09) aus gesehen, sind es genau noch 10 Wochen, bis die Spiele in unseren Händen liegen, das Spiel in der Switch steckt und unser Abenteuer in Galar beginnt. Ich persönlich freue mich auf die Games und finde es soweit auch ganz gut, dass man noch nicht zu viel weiß von dem Inhalt. Wird sich in den nächsten Wochen dann zeigen, was uns noch gezeigt wird. Ich schätze mal, die Entwicklungen der Starter, sind mit vorne dabei.

  • Gaudium bezüglich des Pokemons aus dem Ausschnitt. Ist wahrscheinlich untergegangen, aber es wurde auch Galarphanpy oder ein neues Elefantenmon vermutet .

    PS mein Handy spinnt gerade kann nicht zitieren und statt nem Leerzeichen nimmt es den nächsten Buchstaben doppelt. Muss alles nochmal bearbeiten.


    Die Statuen sehen interessant aus , will da aber erst in den Spielen herausfinden was es mit denen auf sich hat.

  • Zur Klarstellung: Hier wird keine Kritik gegen GF mundtot gemacht. Selbst in diesem Thread sind negative Meinungen völlig legitim. Nicht das "Was" ist ausschlaggebend, sondern das "Wie".

    Dann blöde Frage: Wie hätten sies denn gerne? Geschüttelt oder gerührt?!

    Kaum äußert man etwas und setzt es mit dem Dex gleich, springen die Leute auf einen drauf und würden am liebten nen Knebel ansetzen... Das einzige was für mich den Wegfall des Dexes rechtfertigen würde, wäre ne gescheite Kampfeinrichtung *.*.


    Zu den Bildern mit diesen Viechern... Ähhh, das sieht a bissl gruselig aus ^^". Könnte von mir sein xD. Im Ernst: Sieht für Pokemonverhältnisse selbst nach den U-Beasts sehr... komisch aus....

  • Zu den Bildern mit diesen Viechern... Ähhh, das sieht a bissl gruselig aus ^^". Könnte von mir sein xD. Im Ernst: Sieht für Pokemonverhältnisse selbst nach den U-Beasts sehr... komisch aus....

    Wenn der Affleck Leak mit Eternatus recht hat (wovon ich stark ausgehe), dann könnte es ja vielleicht dieses darstellen? Schließlich hätten wir dann auch etwas, das ein bisschen "bösartig" aussieht. Kann mir vorstellen, dass das dritte Legi wieder verschiedene Formen hat. Das ist ja in den letzten Editionen fast schon Standard geworden.

  • Durch das Wegrücken von Ash könnte man ihn auch endlich als NPC in die Pokémonspiele einbauen, als Champ einer anderen Region gar als Liga-Teilnehmer und Rivale^^

  • Durch das Wegrücken von Ash könnte man ihn auch endlich als NPC in die Pokémonspiele einbauen, als Champ einer anderen Region gar als Liga-Teilnehmer und Rivale^^

    Sollte es wirklich einen neuen Hauptcharakter geben würde ich mir einen weiblichen Charakter wünschen.

    Fragt sich dann nur was ihr erstes Pokemon wird.

    Wieder ein Nichtstarter oder diesmal ein Startet?

    Wäre ein gutes Diskussionsthema.

    Und ich finde Galar, jedenfalls soviel wir bis jetzt davon kennen, wäre perfekt für einen Neustart.

    Es könnte ja in der Zukunft spielen und Ashs Tochter könnte in die Fußstapfen ihres Vaters treten.

    In Sonne und Mond ist der Spieler ja von Kanto nach Lola gezogen.

    Vielleicht bleibt Ash ja auch da.

  • Die Pokémon sagen mir beide nicht wirklich zu, aber dafür die Tatsache, dass die Grafik scheinbar noch verbessert wird, umso mehr. Schaut mal:

    Das hat nicht unbedingt was mit "Die Grafik wird verbessert" zutun. Zumal dies auch nicht die wirklichen Probleme sind die man beklagt. Der Unterschied im Bild kann schon alleine durch eine andere Videoquallität beim Rendern des Trailers oder so entstehen. Also das es vorher nicht gut verarbeitet wurde. Die eigentlichen Probleme sind andere die man noch nicht wieder gezeigt hatte

    Das an den Texturen noch gearbeitet wird, hat man bei dem zweiten Trailer schon gesehen. Und doch klar sind das andere Texturen. Also wird eindeutig an den Texturen noch gearbeitet.
    https://twitter.com/Mucrush/status/1148314978291802112

    An anderen Stellen hat man es auch gesehen.

  • Hahaha ja genau Ash die Vollpfeife als Mentor :biggrin:


    Die 3 Geheimnisse fürs garantierte Versagen von Ash:

    - versuche so wenig Pokemon wie möglich zu entwickeln!

    - fange nur Pokemon die freiwillig zu dir kommen!

    - beginne jedes Mal von vorne, wenn du eine Meisterschaft verlierst!


    :nummer1:


    Also ein Anime mit den Protagonisten aus den Gameboy-Spielen würde ich sofort schauen ("Gold" mit Tornupto und Raikou, das war damals noch ein richtiger Siegertyp :cool: oder der Typ mit seinem Mega-Glurak aus dieser Special-Mega-Serie, das war auch unterhaltsam und irgendwie auch brutaler/effektreicher als der Anime mit Ash) Nur wird dies wohl herzlich wenig noch mit Galar zu tun haben.

    Allgemein kann ich mir kein Anime basierend auf alle bisher bekannten Regionen vorstellen. Das würde ja heissen, dass auch alle Pokemon vorkommen würden, während man uns in den Spielen einen grossen Teil dieser Pokemon wegnimmt? Irgendwie non-sense à la hier habt ihr noch etwas Salz in die Wunde! :ugly:

  • Beim Camping finde ich ganz gut, dass man jetzt sein ganzes Team sieht. Allerdings finde ich es echt schade, dass bisher so aussieht, als wäre es nur das neue Pokemonamie und keine neue Art der Geheimbasen.

    Ich denk schon, dass es eine Geheimbase ist, wenn du andere besuchen kannst. ^^


    Polteageist ist jetzt so gar nicht mein Geschmack. Bei Gegenstandspokemon ist es bei mir immer so 50/50, ob ich sie total dämlich oder echt süß finde. Leider ist es bei diesem hier das Erstere. Hoffentlich gibt es noch eine niedlichere Entwicklung dazu.

    Curelei und Clavion haben sich auch nicht entwickelt. Denke, es wird das "unentwickelte Gegenstandspokemon" sein.

    Obwohl die ja alle nur die Fee oder der Geist sind und nicht der Gegenstand selbst. ^^