Pokémon Schwert & Pokémon Schild

  • Nun, ein Pflaster kann für so vieles stehen, einer der Begriffe dazu, welcher noch nicht gefallen ist, wäre Tollpatschigkeit. Erinnert ihr euch noch an Barry & Bell aus Gen 4 & 5. Diese Figuren hatten ein „Flair“, mit anderen zusammenzustossen, weil sie so „hyperaktiv“, „tollpatschig“ und „zügig“ unterwegs waren. Hopplo wird gerne mit Geschwindigkeit assoziiert. Wer hohes Tempo erreichen kann, der kann sich dabei auch stärker verletzen, wenn er umfällt. Auch sonst sind Top-Sportler gerne verletzungsgefährdet. Und leichtere Verletzungen wie Prellungen oder Schürwunden kann man auch mit einem Pflaster versehen. Sport ist ein vielseitiger Begriff und beinhaltet nicht nur den Kampftypen. Sport in der Lüfte kann man mit Flug definieren, Schwimm- & Tauchsport mit Wasser, Wandern & Klettern mit Gestein, „Schmutziger“ Sport mit Unlicht (siehe Fuegro), Zirkussport mit Feuer (Feuerspucker) oder gar mit Fee (Primarene) oder eben Laufsport zum Beispiel auch mit Elektro (oder gar mit Feuer à la Fackellauf oder Funken) darstellen (siehe Flash). Daher würde ich ein Pflaster nicht als eindeutiges Indiz für den Kampf-Typen sehen.


    Zu den Galar-Formen: Evt. gibt es noch weitere editionsspezifische Formen und wir kennen gar noch nicht das eigentliche Gegenstück zu Ponita & Lauchzelot.

  • Zu den Galar-Formen: Evt. gibt es noch weitere editionsspezifische Formen und wir kennen gar noch nicht das eigentliche Gegenstück zu Ponita & Lauchzelot.

    Ist schon seltsam, wenn Ponita also ein Form eines Existierenden Pokemon UND seine Weiterentwicklung das Gegenstück zu einem einzelnen komplett neuen Pokemon wären. Das würde Schild mit einem irgendwie neuen Pokemon mehr dastehen lassen. Aber irgendwie auch mit einem komplett neuen weniger.

  • Zu den Galar-Formen: Evt. gibt es noch weitere editionsspezifische Formen und wir kennen gar noch nicht das eigentliche Gegenstück zu Ponita & Lauchzelot.

    ... Genau, wartet wir mal noch auf Galar Fukano und Galar Botogel. :love: :biggrin:

    "Nach vielen Diskussionen haben wir entschieden, eine Art neue Richtung einzuschlagen. Für Pokémon Schwert und Pokémon Schild bedeutet das, dass Spieler ihre Pokémon nur dann aus Pokémon HOME übertragen können, wenn sie sich im Galar-Pokédex befinden. Aus diesem Grund waren wir sehr behutsam und haben viel Zeit damit verbracht zu überlegen, welche Pokémon am besten in das Setting des neuen Abenteuers passen." [Junichi Masuda, 11.06.2019]


    R.I.P. Pokemon Vielfalt
    :bigheart: Fan from the 1.Gen.[1999] to the 6.Gen [2015] :crying:

    #PokemonDeservesBetter


  • Weil ichs grad mit nem Kumpel über den Preis hatte, ich verrat euch mal einen Sparfuchs-Tipp:

    amazon.fr hat Nintendospiele fast immer billiger, Pokémon Schwert/Schild jetzt zB für knapp 45€. Zwar zahlt man für den Versand 4€ und er dauert 3-4 Tage, aber das sind halt mal eben 10-15€ weniger als bei uns. Als ich das letzte Mal so bestellt habe, kam das französische Paket sogar vor dem gleichzeitig bestellten deutschen Paket eines ungläubigen Freundes. Meins am Releasetag, seins einen Tag später^^

    Vynn bei mir wurden grad irgendwie keine Bedankungen angezeigt:) war aber auch nicht ernst oder gar böse gemeint

    Oder bei Check 24. Da kosten die Spiele 53,86 € und wenn man über die App bestellt bekommt man 10 € Geschenkt.

  • Ich habe durch Zufall erfahren, dass es ein Galar-Ponita geben wird und Schild-Exklusiv ist. Jetzt bin ich wieder total gehypt, auch wenn ich die Marketing-Strategie dahinter (falls es überhaupt eine gab) nicht gut finde... 24 Stunden-Livestream für ein neues Pokémon? Gut, dass ich mir das nicht angetan habe. Aber ich muss schon sagen, dass mir Galar-Ponita doch seeehr zusagt, auch wenn es stark nach einem My Little Pony-Zuckerwatten-Hybrid ausschaut.


    Sir Lauchzelot hat gerade starke Konkurrenz bekommen....

  • Zu den Galar-Formen: Evt. gibt es noch weitere editionsspezifische Formen und wir kennen gar noch nicht das eigentliche Gegenstück zu Ponita & Lauchzelot.

    ... Genau, wartet wir mal noch auf Galar Fukano und Galar Botogel. :love: :biggrin:

    Ich hoffe ein Fukano, aber bin mir nicht so sicher, da ja die Kanto Form von Arkanie schon gezeigt wurde.

  • Zu den Galar-Formen: Evt. gibt es noch weitere editionsspezifische Formen und wir kennen gar noch nicht das eigentliche Gegenstück zu Ponita & Lauchzelot.

    ... Genau, wartet wir mal noch auf Galar Fukano und Galar Botogel. :love: :biggrin:

    Zu den Galar-Formen: Evt. gibt es noch weitere editionsspezifische Formen und wir kennen gar noch nicht das eigentliche Gegenstück zu Ponita & Lauchzelot.

    ... Genau, wartet wir mal noch auf Galar Fukano und Galar Botogel. :love: :biggrin:

    Ich hoffe ein Fukano, aber bin mir nicht so sicher, da ja die Kanto Form von Arkanie schon gezeigt wurde.

    Habt ihr das eine Bild vergessen wo Rose (glaube ich) den Pokéball wirft und man für nen kurzen Moment ein uns noch unbekanntes Pokémon sieht, worin manche (nicht nur ich) Galarphanpy vermuten?

  • Vynn Da willste dich zehnmal bedanken und tust es kein einziges mal:D tse...

    OT


    Es ist zwar schade, dass Ponita nur auf Schild fangbar ist, aber verschmerzbar, Lauchzelot gefällt mir sowieso besser. ^^ Ich hoffe das Viech wird man früh fangen können, vlt so wie Taubsi, und nicht erst im späteren Spielverlauf.
    Psycho hätte ich bei Ponita so gar nicht erwartet, Feuer/Fee erscheint mir passender (oder eben Fee-Monotype). Wüsste auch nicht was Psycho "rechtfertigt" bei der Form.

    Ich dachte Galar Ponita ist nur Fee, ich glaube, dass ich es hier irgendwo gelesen habe.

    Wenn du dieses Bild meinst, dachte ich es zu erst auch, aber jetzt glaube ich es ist die entwicklung des Teekannen-Pokemons

  • Dann halt ne Elefantenteekanne^^. Hauptsache eine Elefantenpokémon im Spiel.

  • Zu der ganzen Sachen zwischen Galar-Ponita und Lauchzelot, was unter anderem hier:

    Was Galar-Ponita betrifft bin ich ziemlich überrascht, dass es Schild-exklusiv sein soll. Die Theorie mit dem Geister-Plaudagei scheint dann wohl aus der Welt, sofern es wirklich das Gegenstück zu Lauchzelot ist. Der vermeintliche Leak mit 97 neuen Pokémon war wohl doch zu schön, um wahr zu sein. Wie kommst du darauf, dass Galar-Ponita Psycho ist, IceFox , nur wegen der Farbe des Typenrahmens? Es könnte einfach sein, dass Famitsu sich für einen dunkleren Pink-Ton entschieden. Daraus würde ich noch keinen Psycho-Typ schlussfolgern. (Jetzt wäre es gut Japanisch zu können.)

    und hier:

    Ist schon seltsam, wenn Ponita also ein Form eines Existierenden Pokemon UND seine Weiterentwicklung das Gegenstück zu einem einzelnen komplett neuen Pokemon wären. Das würde Schild mit einem irgendwie neuen Pokemon mehr dastehen lassen. Aber irgendwie auch mit einem komplett neuen weniger.

    angesprochen wurde, möchte ich auf folgende Möglichkeit verweisen:

    Zu den Galar-Formen: Evt. gibt es noch weitere editionsspezifische Formen und wir kennen gar noch nicht das eigentliche Gegenstück zu Ponita & Lauchzelot.

    und dazu noch ein paar weiterführende Gedanken bringen.


    Zuerst einmal kam es genau wie (zumindest von mir) vermutet. Es wurde nicht viel vorgestellt im Stream (warum dennoch 24h nötig und vor allem auch gut waren kaue ich nicht nochmal durch, das haben ich und auch andere zu genüge erläutert) und es wurde etwas Schild-exklusives vorgestellt. Das traf ziemlich genau meine Erwartung. Warum muss aber nun Ponita explizit *nicht* der Gegenpart zu Lauchzelot sein?


    Wir haben dieses Mal (und ich feier das immer noch total) eine neue PR-Methode. Sie stellen weitaus weniger vor. Aber nicht nur die geringere Anzahl an bekannten Pokémon fällt auf (ich würde auch nicht darauf schließen, dass die Gesamtmenge deswegen gering ist. Eher zeigt sich ein ganz anderes Muster im Marketing), es fällt auch auf dass eben bei dem was gezeigt wird, dies auch zurückhaltend ist. Beispiel: Wir haben kaum Entwicklungsreihen, sondern auch mal 2te oder 3te Stufen von Pokémon, bei denen wir die Vorstufen nicht kennen.


    Auch hier können wir quasi eine restriktive Vorstellung haben, wo eben der Schild-Counterpart von Lauchzelot nicht vorgestellt wird, dieser aber in den Spielen existiert und der Schwert-Counterpart zu Galar-Ponita nicht vorgestellt wird, der in den Spielen aber existiert. Eine Ähnliche Erwartung hatte ich tatsächlich schon vor dem Stream, weil ich in dem Wald vorzugsweise Fee und Gift erwartet habe und mir Gedanken gemacht habe, warum ein Fee oder Gift-Pokémon und kein Geist-Pokémon als Schild-Exklusiv vorgestellt werden könnte.


    Dennoch hätte man damit zu beiden Editionen etwas exklusives gezeigt, das konkrete Gegenstück aber geheim gehalten. Das passt doch wunderbar zur PR, bei der Vorstufen oder Entwicklungen geheimgehalten werden und von fast allen Entwicklungsreihen, die sie vorstellen, nur je ein Pokémon gezeigt wird. In dem Fall halten sie konkrete Gegenstücke geheim, zeigen aber dennoch zu beiden Editionen was exklusives.


    Das ganze ist natürlich eine Theorie und muss nicht sein. Es kann auch als "ungleiches Paar" als Gegenstück definiert sein. Aber dann hätten wir eine Galar-Entwicklung einer Solo-Basis-Stufe vs. einer bis zwei Galar-Formen evtl. ohne weiterer neuer Entwicklung. Das kommt mir immer noch komisch vor. Aber wer weiß.


    Anmerkung: Ich geh immer noch von Fee aus und von einer falschen Farbdarstellung. Die haben uns den Wald als einen sehr Feen-lastigen Wald gezeigt. Auch die Fähigkeit als Counter zum Gift-Typ macht bei Fee weit mehr Sinn als bei Psycho. Deswegen bleibe ich - bis gegenteiliges bewiesen ist - bei der Annahme Ponita wird Fee.


    Andere Frage. Bei Galoppa haben wir den Ruf gehört, es aber nicht gesehen. Es wäre ein ziemlich stranger Wechsel von Fee zu Feuer, wenn Galoppa keine neue Form bekommt (auch optisch), weswegen ich hier schon fest von einer neuen Galar-Form ausgehe. Wie ist das aber zu Porenta - haben wir in irgendeinem Material Porenta als solches schon gesehen? Wissen wir 100% das Porenta ohne neue Form in die Spiele kommt oder kann es - wie wahrscheinlich bei Galoppa - sein, dass auch Porenta eine Galarform hat, diese aber noch geheim bleibt? (Finde nämlich den Farbwechsel, auch wenns sowas immer mal wieder gab, merkwürdig und würde nen Galar-Porenta immer noch nicht unwahrscheinlich ansehen, wenn wir es noch nicht gesehen haben).


    Zu Hopplo - ich hab bei irgendwem gelesen, dass er von Feuer/Elekro ausgeht, weil ja betont wird es sei "Blitzschnell". Ich würde da nicht so den Fokus drauf legen und immer noch - wie im Leak angegeben - auf Feuer only tippen. Auch wenn Feuer/Elektro richtig geil wäre, ahne ich hier die Enttäuschung, wenns dann nicht so wird.


    Edit: Uff. Es ist doch Psycho? Das überrascht mich dann doch sehr. :o

  • Video zu Galar Ponita ist raus

    Es ist super süß gemacht, so süß, dass ich mir Pokemon Schwert hole, um mit Sir Lauchzelot gegen dieses Zuckersüße-Pokemon zu kämpfen.

  • Also in dem Video sieht es jetzt nicht so aus, als hätten manche der Galar-Ponita keinen Schweif, wie es noch im Stream war

    Vieleicht sind diese vom selbem Geschlecht

  • Galar-Ponita ist tatsächlich Psycho...die japanische Website wurde gerade geupdatet und da steht Esper-Typ, was Psycho entspricht. Überraschung!

    Ich hätte auf Fee getippt, hoffe dass Galoppa zu mindestens Psy/Flug sein wird