Pokémon Schwert & Schild - Fragen zum Spiel bitte im Editionen-Bereich stellen

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Da Galar auf England basiert, kann man mit Pokémon rechnen, die auf nautische Geräte basieren; so wie Moruda.

    R.I.P. Steve Jobs, Robin Williams, Udo Jürgens, Demis Roussos, Joe Cocker, Richard von Weizsäcker, Leonard Nimoy, Christopher Lee, Omar Sharif, Satoru Iwata, Helmut Schmidt, Achim Mentzel, David Bowie, Prince , Muhammad Ali, Götz George, Bud Spencer, Walter Scheel, Tamme Hanken, Manfred Krug, Robert Vaughn, George Michael, Carrie Fisher, John Hurt, Roger Moore, France Gall, Aretha Franklin, Burt Reynolds, Montserrat Caballé, Stan Lee, Doris Day & Karel Gott !

  • Link


    neuer trailer ohne neue infos

    (neue musik? und neue bestätigte alte pokis)

    Ouh...Naja wirklich super viel Neues hat man da leider nicht gesehen. Ein paar kurze neue Attacken Animationen, eine neue Animation von Delion (ich find Delion übrigens immer noch ziemlich cool, außer das er eben n Glurak als sein Ace hat...) und sonst ein paar Dynamax Pokemon. Oh und bei Glurak kriegen dies nach 6 Jahren auch immer noch nicht auf die Reihe das er n Flammenwurf aus seinem Mund feuert - da spawnt das Feuer auch nur vor ihm und geht aus magischer Hand zum Gegner. Da denkt man das nur Turtok wäre mies dran...

  • Link


    neuer trailer ohne neue infos

    (neue musik? und neue bestätigte alte pokis)

    Yeah, Flunkiefer wurde bestätigt, nur ist es ohne Mega Entwicklung wieder nur nett anzusehen. Schade, Mega Flunkiefer habe ich echt gerne gespielt. :crying:... Und das die Megas als Gigamax Form auftauchen, ist das jetzt nicht widerlegt? Oder war das Gengar im dynamax mode? Blick da echt nicht mehr durch.

    "Nach vielen Diskussionen haben wir entschieden, eine Art neue Richtung einzuschlagen. Für Pokémon Schwert und Pokémon Schild bedeutet das, dass Spieler ihre Pokémon nur dann aus Pokémon HOME übertragen können, wenn sie sich im Galar-Pokédex befinden. Aus diesem Grund waren wir sehr behutsam und haben viel Zeit damit verbracht zu überlegen, welche Pokémon am besten in das Setting des neuen Abenteuers passen." [Junichi Masuda, 11.06.2019]


    R.I.P. Pokemon Vielfalt
    :bigheart: Fan from the 1.Gen.[1999] to the 6.Gen [2015] :crying:

    #PokemonDeservesBetter


  • Nun ja, ich zähle 6 NPCs, 1 Pokemon und den Protagonisten.

    Ja und vielleicht kommen ja noch welche dazu. Im Bild ist es nachts und in andren Regionen wurden auch mehr NPCs verteilt im laufe der Trailer.


    Und das in der grössten Stadt des Spiels

    Eines kleinen Teils EINER Straße in einer der größten Städte des Spiels. Und mitten in der Nacht. Also nicht der ganzen Stadt. die Betonung wie groß die Stadt denn wäre ist komplett irrelevant, da es sich nur um ein Bild eines Straßenabschnittes handelt.


    Hier schau mal, da es ja immer noch Leute gibt die denken ich habe keine Ahnung und möchte nur "Haten", statt vernünftig zu denken :ugly:

    Ich habe dank dem neuen Trailer nun auch ein Bild bei Tage!


    Bei Tag fehlt jedoch der Typ in der roten Jacke auf der Strasse. Also sind es bei Tag noch weniger Menschen. LooooL

    Aber ich will jetzt fair sein und sage dir: Das ist ein Typ der hoch und runter spaziert, deshalb siehst du den gerade nicht :wink:

    Aber die Oma und das Kind starren natürlich 24h die Verkäuferin an - Was für eine Überraschung ist das denn :ahahaha:?!?

  • Link


    neuer trailer ohne neue infos

    (neue musik? und neue bestätigte alte pokis)

    Yeah, Flunkiefer wurde bestätigt, nur ist es ohne Mega Entwicklung wieder nur nett anzusehen. Schade, Mega Flunkiefer habe ich echt gerne gespielt. :crying:... Und das die Megas als Gigamax Form auftauchen, ist das jetzt nicht widerlegt? Oder war das Gengar im dynamax mode? Blick da echt nicht mehr durch.

    Ich hab mit Flunkiefer (Tiefschlag) und Despotar Ultra-Necrosma besiegt, es nutzt also doch was in der Story ^^°


    Widerlegt ist es nicht. Es ist theoretisch möglich, dass die Mega-Formen die Gigamayformen sind (aber unwahrscheinlich).

    Gengar war Dynamax hatte wohl ne Attacke eingesetzt. Dyna können ja alle giga nur spezielle individuuen bestimmter arten (bin immernoch gespannt wie das geregelt wird, ob das wirklich nur raid-pokis werden (wäre ja ein graus die zu resetten... hoffe ja giga wird züchtbar)

  • Ach das mit nur bestimmte pokemon können Gigamaxen ist das selbe gerede wie "nur Pokemon die ein starkes Band mit ihren Trainern haben können die Megaentwicklung vollziehen". Ich denke das ist wieder das PR gerede aus der Story und jedes Pokemon das Giga kann wird es bei uns auch tun. Obwohl es nett wäre wenn dem nicht so wäre.

  • Ach das mit nur bestimmte pokemon können Gigamaxen ist das selbe gerede wie "nur Pokemon die ein starkes Band mit ihren Trainern haben können die Megaentwicklung vollziehen". Ich denke das ist wieder das PR gerede aus der Story und jedes Pokemon das Giga kann wird es bei uns auch tun. Obwohl es nett wäre wenn dem nicht so wäre.

    Damit ist gemeint, dass nur (einige) Raid-Pokemon gigamaxen können. Kann aber natürlich auch sein, dass wir die uns auch ertauschen können. Eine Sperre wie bei den Herrscher-Pokemon in USUM ist aber eher denkbar.

  • Klar, das man viele neue Pokemon geheim halten möchte. Irgendwie werde ich

    das Gefühl aber nicht los, bei den Trailern das es gar nicht viele neue Pokemon geben

    wird und das man auch in dieser Hinsicht "gespart" hat.


    Gengar ist im Trailer zu sehen, da ist auch ein Simsala nicht weit.

  • Joa, also ich werde lachen, wenn es nur so 50-60 neue Pokemon sein werden :yeah: kanns mir sogar gut vorstellen.


    Die darauffolgende Diskussion kann ich mir auch schon vorstellen:


    Seite A: "Haha, Gamefreak ist so faul, nur 60 neue Pokemon!"

    Seite B: "Es sind nicht nur bloss 60 neue Pokemon, sondern mit allen Giga-Versionen sind es schon 80! Und X/Y hatte damals auch nicht viel mehr!"


    :assi: Ach das wird herrlich...

  • IcEDoG


    Ja, Kalos war damals für meine Begriffe eine riesige Region mit vielen Möglichkeiten und waren die

    Spiele X & Y die ersten für den 3DS, wie diesmal Swosh für die Switch, eine neue Generation mit sich

    bringen.


    Damals gab es dann nur 72 neue Pokemon, was für meine Begriffe schon arg wenig ist. Zumal 11 Pokemon

    allein schon durch die Starter (+ Entwicklungen) und der beiden Cover-Legenden automatisch wegfallen.


    Dadurch das man weiß das nicht alle alten Pokemon in den Spielen fangbar sind, aufgrund des fehlenden Nationaldex`s,

    hoffe ich das man dann wenigstens kreativ war und mindestens 100 neue Pokemon ins Spiel bringt.

  • Damals gab es dann nur 72 neue Pokemon, was für meine Begriffe schon arg wenig ist.

    Dafür war X/Y das erste Spiel mit der "3D-Engine", beinhaltete damals auch noch 3D-Effekte (für den 3DS), brachte die Mega-Entwicklung (28 alternative Formen) und damit auch viel neues für die Meta.
    Den Feen-Typ darf man auch nicht vergessen.


    Dadurch das man weiß das nicht alle alten Pokemon in den Spielen fangbar sind, aufgrund des fehlenden Nationaldex`s,

    hoffe ich das man dann wenigstens kreativ war und mindestens 100 neue Pokemon ins Spiel bringt.

    Mindestens 100 halte ich, wenn man den Trend der vergangenen 2 Generationen betrachtet, für sehr großzügig geschätzt.

    100 neue Pokémon wäre vermutlich eher das maximung

  • Dafür war X/Y das erste Spiel mit der "3D-Engine", beinhaltete damals auch noch 3D-Effekte (für den 3DS), brachte die Mega-Entwicklung (28 alternative Formen) und damit auch viel neues für die Meta.

    Da hast du recht, die Mega-Entwicklungen zählen dann auch als neue Pokemon. Also waren es dann im Prinzip doch 100 neue Pokemon ^^. Also muss man dann beispielsweise Pokusan auch doppelt zählen, obwohl es nur ein Pokemon ist. Einmal die normale Form und dann die Giga-Dynamax Form.


    Edit: Ich habe gerade ein Video gesehen, der den vorletzten Trailer analysiert.


    Da wird spekuliert, ob Rose und seine Assistentin ein doppeltes Spiel treiben. Was hier im Forum auch bereits viele vermuten.


    Wer Lust hat:

  • Meine Lieblingsstelle im neuen Trailer:

    0:23-0:26 "inside out and up and down"


    Warum?

    Es fasst die Gefühlswippe die dieses Spiel für mich ist sehr gut zusammen.


    Zudem: Das ist schon das zweite individuelle Theme mit Lyrics. Ich hoffe das wir dieses Mal zumindest Vollversionen/Namen bekommen und sie nicht wieder auf als ewig als "Trailertheme [Datum]" im Limbo feststecken.

  • Also ich hoffe doch das es an die 100 Mons werden, alles ander wäre ja hinsichtlich der ganzen Argumentation echt affig. :assi::wasp:


    Die Analyse war echt gut. Das Symbol bei Rose und seiner Assistentin ist mir nicht aufgefallen, könnte aber das Zeichen des neuen bösen Teams sein. :D


    Und nochmal zu der Fülle der Städte IcEDoG mir ist schon klar das da keine 100 NPCs rum laufen werden ^^ aber ich denke es wird aufjedenfall noch lebendiger aussehen. Nicht unbedingt durch viele NPCs mehr sondern wie zuvor schon erwähnt wurde, eventuell durch die -hoffentlich- lebendigere und natürlichere Gestaltung der NPCs und derem Auftreten. Kann auch sein wie in Stratos City, dass es auf die Straßen ankommt auf denen man sich gerade befindet. Wollte damit eig nur sagen, dass das was wir in den Trailern sehen oft nicht die Endversion ist.


    Aber ja ich gebe dir recht, es wird sich nicht so krass unterscheiden wie man sichs wünscht und die Dinge wie die Oma die nie schläft bleiben weiterhin unrealistisch :D

  • Wo kommt denn das dringliche Verlangen nach Realismus plötzlich her? Also ich hab mir da ehrlich gesagt noch nie Gedanken drum gemacht, als ich damals Silber gespielt hab und in den großen Städten vielleicht 15 Personen rumsprangen und auch Tag und Nacht wie verwurzelt dastanden und ihr Dasein fristeten. Ich war positiv erstaunt, dass es in der vorherigen Gen Nebenquests gab, wo man den Leuten verschiedene Pokemon fangen und zeigen sollte. Vermisst hab ich das aber noch nie. Vielleicht bin ich da aber einfach auch recht simpel gestrickt. Denke gerade an Ni No Kuni, wo es ja ähnlich mit der Spawnrate und der Bevölkerungsdichte bestellt ist (so weit ich das jetzt noch im Kopf habe). Habe das Spiel auch geliebt und viel gespielt, hab aber nie einen Gedanken daran verschwendet, dass ein Videospiel in einer fiktiven Welt deswegen unrealistisch ist, weil verschiedene Leute keinen perfekt gescripteten Tagesablauf hatten. Da gibt es andere Features - wie beispielsweise eine liebevolle Gestaltung der Welt und das Gameplay an sich - welche für mich ein Spiel perfekt machen. Es geht mir hier nicht um die Anzahl der NPCs in der Spielwelt, sondern um den Fakt, dass Pokémon plötzlich realistisch sein muss. Vielleicht spielt ja da der Detektiv Pikachu Film bei, wo ja in erstaunlicher Manier gezeigt wird, wie realisitisch die Pokemonwelt in unsere integrieren lässt und wie lebendig diese im Vergleich zu den Spielen eigentlich ist.

    Ich finde aber auch, wenn man anfängt ein Spiel/eine Spielreihe mit anderen Spielen zu vergleichen, hat man schon verloren. Es wird IMMER was geben, was andere Spiele besser machen, aber das bedeutet ja nicht, dass das Spiel schlecht ist. Ich sage ja auch nicht, dass Zelda BotW für mich die Kapazitäten absolut nicht ausnutzt und eine Enttäuschung an sich ist, weil es wie in Pokemon nicht schafft über 400 verschiedene Monsterarten zu integrieren. Ich würde ausgelacht werden, weil Zelda da den Schwerpunkt definitiv wo anders sieht. Versteht mich nicht falsch, ich möchte damit nicht die Diskussion über den fehlenden Nationaldex wieder entfachen, sondern noch mal Bezug auf den Realismusaspekt in Pokémon eingehen. Die Galarregion ist wunderschön gestaltet und eine echte Verbesserung gegenüber den letzten Generationen, was ja auch am Konsolenwechsel liegt. Und das kann den Spielspaß und den "Realismusfaktor" auch nochmal nach oben treiben) Ich kann euch aber gut verstehen, dass die Switch eigentlich mehr hergeben würde bezüglich der Leistung, GF da aber aus irgendwelchen Gründen (gesagt wurde ja glaub die Menge an Pokémon ist daran Schuld, dass die Switch heißläuft ;) ) unter den Möglichkeiten arbeitet.


    Für mich persönlich bleibt da abzuwarten, wie sich die Spiele letztendlich auf den Spieler auswirken und das ist ja bekanntlich sehr individuell. An sich stört es mich nicht, dass sich nur gleichzeitig ein halbes Dutzend Pokis auf dem Bildschirm befinden. Was ist LGPE noch ging, weil es sich da um feste Kameraperspektiven handelte, die den Protagonisten und die umgebende Umwelt eher von schräg oben einfingen (damit konnte man eben auch nur ein paar Meter weit sehen), ist jetzt in Swosh natürlich schwieriger, weil man jetzt in der Naturzone eine freibewegliche Kamera bestitzt, wo man auch eine deutlich verbesserte Weitsicht hat. Es wäre aber natürlich echt schön gewesen, wenn da in der finalen Version auch Pokemon in der Entfernung zu sehen wären. Das neue "Feature" der beweglichen Kamera hat eben auch Konsequenzen auf das Gameplay und da würde ich mir schon wünschen, wenn GF das berücksichtigt hätte. Wenn man da den positiven Aspekt sucht, kann man ihn vielleicht darin finden, dass es doch schon irgendwie ein Überraschungseffekt gibt, was das willkürliche Spawnen von Pokémon in deiner Nähe betrifft ^^

  • Bei Nintendo Connect stand, das am 21. Juli wohl Informationen kommen sollen zu Schwert & Schild. Ob das allerdings neue sind oder Infos zu den kürzlich veröffentlichen ist nicht klar. Hab auch mal den Link hier zur Seite Nintendo Connect.


    Zum letzten Trailer. Mit 2 versch. Arenaleiter find ich nicht so schlecht. Hatten wir ja schon einmal. Finde jetzt auch beide Arenaleiter gut nur irgendwie mag ich Saida etwas mehr. Dennoch bleib ich dabei Schild zu nehmen. .... Mhh ja Gigadynamax ist bei mir wie meine Dynamax meinung. Teils so und teils anders. Einfach mal es dann ausprobieren und sehen wie es sich spielerisch auf mich wirkt.

    Die neuen Pokémon, Pokusan ein süßer Sahnehaufen mit Erdbeeren... 😋, Voldi der Elektrohund, Duraludon ein Brokoloss im Stahlmantel und Klonklett die nützliche Klon Kohle. Bin gespannt was aus denen noch wird. Gerade bei Klonklett und Voldi vermute ich eine Entwicklung, welche mich dann auch eventuell dazu bewegt die beiden ins Team zu nehmen.

    Aber erstmal abwarten und schauen welche Pokémon noch so erscheinen.

    Ansonsten noch Rose und Olivia, die beide etwas seltsam auf mich wirkende Personen. Das mit dem Hexagon ist wohl dann ja entweder das Logo seiner Förma und oder auch das Logo des Bösen Teams, wie schon manche vermuten/ spekulieren.


    Ich bin einfach mal gespannt was Galar in den nächsten Wochen & Monaten dann für uns noch bereit hält und was wir Erfahren werden. Habe mich auch gefragt ob die Zukünftigen Trailer Veröffentlichungen dann alle so wie der letzte sind. Einfach ohne Erklärungen von GameFreak oder mit, wie bei Trailer 1&2. Mit Erklärungen die man dann eventuell zwar vllt. doch nochmal lesen muss fände ich besser.

  • Ich weiß nicht, ob es aktuell schon rausgekommen ist, aber man hat den zusammenhang zwischen dem Chameleon Starter und England entdeckt. James Bond, Unsichtbarkeit, Tarnung, Agenten.

    Clever, kann mir aber nicht vorstellen wie es dann aussehen soll. 100%ig Zweibeinig.