Pokémon Schwert & Schild - Fragen zum Spiel bitte im Editionen-Bereich stellen

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind auf dem Weg zu uns! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • hahaha ... ich wette die Gen 1 Pokemon kommen alle vor^^ .... Supergau^^


    "Besonders schwerwiegend ist jedoch die neue Information, dass in Pokémon Schwert und Schild erstmals die Auswahl an Pokémon beschränkt wird. Es wird damit argumentiert, dass mehr als 800 Pokémon für ein Spiel zu viel seien. Daher lassen sich nur Pokémon aus dem Galar-Pokédex in die Spiele importieren. Und somit wird es auch nur die Auswahl an Pokémon im Galar-Pokédex im Spiel geben."


    Also ich war schon raus, als ich las, das es SCHON WIEDER keinen nationaldex geben soll, aber das setzt dem ganzen die krone auf... SWOSH wird definitiv nicht gekauft, Game Freak spontan doch. :cursing::thumbdown: sollen die gleich ein Spiel machen ohne jeglichen Schwierigkeitsgrad, aber das ist einfach nur ein Schlag ins Gesicht für alle Sammler.

    ...ich gehe davon aus, das man die Gen 4 Starter nicht erhalten wird, wenn Gen 4 Remakes als nächstes kommen könnten. Das heißt für mich mein absolutes Lieblingspokemon wäre gebannt für eine ganze Weile. Nee Danke, da warte ich auf das Remake. Absofort muss man sich entscheiden ob man ein Spiel haben will, wenn der Großteil seiner Lieblingspokemon überhaupt dabei ist. Fast schon wie Editionsspezifische Pokemon nur tausend mal schlimmer.


    "Diese Entscheidung wird bereits wenige Sekunden nach Bekanntgabe von der Community in den Sozialen Netzwerken massiv abgestraft und alles andere als gut aufgenommen." ... richtig so!!!!

    "Nach vielen Diskussionen haben wir entschieden, eine Art neue Richtung einzuschlagen. Für Pokémon Schwert und Pokémon Schild bedeutet das, dass Spieler ihre Pokémon nur dann aus Pokémon HOME übertragen können, wenn sie sich im Galar-Pokédex befinden. Aus diesem Grund waren wir sehr behutsam und haben viel Zeit damit verbracht zu überlegen, welche Pokémon am besten in das Setting des neuen Abenteuers passen." [Junichi Masuda, 11.06.2019]


    R.I.P. Pokemon Vielfalt
    :bigheart: Fan from the 1.Gen.[1999] to the 6.Gen [2015] :crying:

    #PokemonDeservesBetter


  • da gab es noch nicht soviel Pokémon! Nicht soviel Events, shinys usw.

    der Vergleich hinkt total.


    Auf Twitter geht es schon los #BringBackNationalDex

  • Schlechtes Beispiel... B ei Mathe ergibt 2+2 nunmal 4. In der Kunst ist das nicht so einfach. Auch bei einem angeblich nicht getroffenen Werk, kann der Tätowierer einfach seine eigene Kreativität ausgelebt haben. Wie das nun ankommt ist ne andre Frage. Deswegen ist das Werk aber nicht objektiv schlecht. Außer die Technik ist vllt mangelhaft und daher ebenfalls das Werk.


    Außer die Technik ist vllt mangelhaft und daher ebenfalls das Werk.<--Das meint eich doch beim Tatoowierer. Auch bei der Kunst gibt es Sachen an dnen man sich halten muss, sonnst wäre objektiv eine Kidnerzeichnung genau so gut wie ein Gemälde von da vinci. ^^


    Das Mathe beispiel, diente dazu zu zeigen, das Schlecht auch Objektiv genutzt werden kann.


    ...ich gehe davon aus, das man die Gen 4 Starter nicht erhalten wird, wenn Gen 4 Remakes als nächstes kommen könnten. Das heißt für mich mein absolutes Lieblingspokemon wäre gebannt für eine ganze Weile. Nee Danke, da warte ich auf das Remake. Absofort muss man sich entscheiden ob man ein Spiel haben will, wenn der Großteil seiner Lieblingspokemon überhaupt dabei ist. Fast schon wie Editionsspezifische Pokemon nur tausend mal schlimmer.


    Das ist auch so eine Sache, heißt das DP Remake wird noch inkompatibler sein als ORAS zu XY ? ?( Oder müssen damit Zangsweise ALLE DP Monst in Swosh enthalten sein, aber damit macht ein DP Remake wieder keinen sinn bzw. weniger spaß beim fangen, da man alles bereits in Swosh fing.


    "Diese Entscheidung wird bereits wenige Sekunden nach Bekanntgabe von der Community in den Sozialen Netzwerken massiv abgestraft und alles andere als gut aufgenommen." ... richtig so!!!!


    wo steht das ?


    Auf Twitter geht es schon los #BringBackNationalDex


    Das hätten die längst, schon bei SoMo machen sollen.

  • Ich antworte mal nicht jedem einzeln... Ich möchte nur mal klarstellen: Ich glaube, man hat mich etwas missverstanden. Ich wollte gamefreak an der Stelle in keinster Weise verteidigen. Ich wollte lediglich aufzeigen, dass wir das schonmal hatten und die Entwickler es später aber wieder gefixt hatten. Es ging mir nur darum, eventuell einen kleinen Hoffnungsschimmer zu präsentieren.

    Dass man den Cut von damals zu heute nicht so gut vergleichen kann, weil unterschiedliche Anzahl an Pokis, Hardware usw. weiß ich. Das muss man mir nicht sagen. Wie gesagt: Nur eine Möglichkeit aufzeigen.

    Ich hege ja die Hoffnung, dass sich die Macher ob dieses Shitstorms gerade genötigt fühlen, sich mal zu Wort melden.


    Ich bin selbst Shiny-Sammler, Ball-Züchterin uvm. Was denkt ihr denn, wie ich mich fühle? Mir wird hier gerade der metaphorische Mittelfinger gezeigt. Die vielen Stunden Arbeit? Well, sucks to be you, denken sich gamefreak bestimmt. Vielleicht will ich es nicht wahrhaben? Die Realität verleugnen? Okay, das war jetzt etwas dramatisch. :tongue:

  • ....von Pokefans.net ....und ganz genau das ist ja der Gedanke. Marketing pur, nun können für viele Spieler die vllt. erst mit Gen7 angefangen haben, Pokemon aus der ehemals 4.Gen als neu promoted werden^^ .... GenieStreich.

    Ich sagte ja schon immer, Sie wollen einen Zielgruppen Wechsel. Viele neue junge Spieler sind mehr wert als wenige alte Spieler.

    "Nach vielen Diskussionen haben wir entschieden, eine Art neue Richtung einzuschlagen. Für Pokémon Schwert und Pokémon Schild bedeutet das, dass Spieler ihre Pokémon nur dann aus Pokémon HOME übertragen können, wenn sie sich im Galar-Pokédex befinden. Aus diesem Grund waren wir sehr behutsam und haben viel Zeit damit verbracht zu überlegen, welche Pokémon am besten in das Setting des neuen Abenteuers passen." [Junichi Masuda, 11.06.2019]


    R.I.P. Pokemon Vielfalt
    :bigheart: Fan from the 1.Gen.[1999] to the 6.Gen [2015] :crying:

    #PokemonDeservesBetter


  • Schon diese Aussage an sich ist problematisch da man nicht weiss, wie weit entfernt das gestochene Objekt von der Vorlage ist. Theoretisch kann nur ein kleiner Teil abweichen. Dieser kleiner Teil, also der kleine Fehler, ist für einige nicht so tragisch, für andere umso mehr. Somit entscheidet auch hier wieder die subjektive Wahrnehmung, ob das gestochene Werk gut oder schlecht ist. Erst wenn kein einziger Kritiker das Werk begründbar als gut bezeichnen kann, ist es auch wirklich objektiv schlecht. Objektive Aussagen sind allgemein gültig. Ein Werk kann auch gut sein, wenn es das gewünschte Werk nicht trifft. Objektiv kann man sagen, dass das Werk nicht getroffen wurde, was schlecht ist, da das Kopieren das Ziel wäre. Wenn aber ein Werk von einigen wie dem Auftragsgeber selbst als besser befunden wird als die Vorlage, dann kann man nicht Objektiv sagen, es sei schlechter in der Umsetzung weil es keine 1:1 Kopie ist.


    Zum Beispiel mit der Mathearbeit: Wann ist eine Mathearbeit schlecht? Bei einer 3? oder 4? Mann kann eine Mathearbeit objektiv bewerten, insbesondere wenn es ums pure rechnen geht (sobald man ein Ergebnis erklären muss, kann von Lehrer zu Lehrer schon je nach Wortwahl unterschiedliche Aussagen als wahr oder falsch betitelt werden, womit eine Antwort subjektiv gesehen richtig oder falsch sein kann. 50 von 100 Punkten ist eine 3.5, jedoch ist diese Note je nach Ansicht subjektiv gesehen schlecht oder aber für einen Matheversager jedoch bereits in Ordnung.

  • Ich antworte mal nicht jedem einzeln... Ich möchte nur mal klarstellen: Ich glaube, man hat mich etwas missverstanden. Ich wollte gamefreak an der Stelle in keinster Weise verteidigen. Ich wollte lediglich aufzeigen, dass wir das schonmal hatten und die Entwickler es später aber wieder gefixt hatten. Es ging mir nur darum, eventuell einen kleinen Hoffnungsschimmer zu präsentieren.

    Dass man den Cut von damals zu heute nicht so gut vergleichen kann, weil unterschiedliche Anzahl an Pokis, Hardware usw. weiß ich. Das muss man mir nicht sagen. Wie gesagt: Nur eine Möglichkeit aufzeigen.

    Ich hege ja die Hoffnung, dass sich die Macher ob dieses Shitstorms gerade genötigt fühlen, sich mal zu Wort melden.


    Ich bin selbst Shiny-Sammler, Ball-Züchterin uvm. Was denkt ihr denn, wie ich mich fühle? Mir wird hier gerade der metaphorische Mittelfinger gezeigt. Die vielen Stunden Arbeit? Well, sucks to be you, denken sich gamefreak bestimmt. Vielleicht will ich es nicht wahrhaben? Die Realität verleugnen? Okay, das war jetzt etwas dramatisch. :tongue:

    Der springende Punkt ist ja nun: Technisch ist das Transferieren auf Schild/Schwert machbar, denn die Galardex-Pokémon können ja transferiert werden. Bei RBG/GSK hatte man einen kompletten Schnitt, aber was GF hier macht, ist unverständlich. Entweder sollen sie das Transferieren ganz oder gar nicht ermöglichen. Und mit diesem Schritt zeigt GF nun einmal, dass es nicht um die (langjährigen) Fans geht, sondern um Zeit- und Arbeitsersparnis, um schnellstmöglich wieder ein neues Spiel zu liefern. Masuda hätte ja auch erwähnen können, dass z.B. in einem Jahr ein Update/DLC erscheinen wird, welches auch die anderen Pokémon transferierbar machen wird – Davon war aber nicht die Rede. Damit hätte ich auch kein Problem gehabt. Dies zeigt aber auch, dass GF nicht plant, die anderen Pokémon "nachzuliefern".

  • SuperSaiyajin Gogeta wir alle hätten schon ewig nen shitstorm starten können,

    Fehlendes postgame

    Plaaaazzzzaaaa :wasp:

    Als der nationale dex abgeschafft wurde

    Keine neuen Megas


    Jetzt sind sie zu weit gegangen!

    Ich hoffe die Community labert nicht wieder nur und storniert schon fleißig.

    Und ja das mit dem boykott klingt auch gut!

    Kompletter boykott bis es zumindest ein Statement gibt, also auch kein Go anmachen.


    Wie kann man seine Fanbase nur von mal zu mal mehr verprellen?

  • Das ist auch der Punkt der mich massiv stört... die Fans sind Masuda egal!


    #NoNationalDexNoSwosh

  • ....von Pokefans.net ....und ganz genau das ist ja der Gedanke. Marketing pur, nun können für viele Spieler die vllt. erst mit Gen7 angefangen haben, Pokemon aus der ehemals 4.Gen als neu promoted werden^^ .... GenieStreich.

    Ich sagte ja schon immer, Sie wollen einen Zielgruppen Wechsel. Viele neue junge Spieler sind mehr wert als wenige alte Spieler.


    Da köntest du recht haben.:unsure:


    Viele neue junge Spieler sind mehr wert als wenige alte Spieler. <--Nur das es bei Pokémon eher viele alte und nicht wenige alte sind. :/


    Schon diese Aussage an sich ist problematisch da man nicht weiss, wie weit entfernt das gestochene Objekt von der Vorlage ist. Theoretisch kann nur ein kleiner Teil abweichen. Dieser kleiner Teil, also der kleine Fehler, ist für einige nicht so tragisch, für andere umso mehr. Somit entscheidet auch hier wieder die subjektive Wahrnehmung, ob das gestochene Werk gut oder schlecht ist. Erst wenn kein einziger Kritiker das Werk begründbar als gut bezeichnen kann, ist es auch wirklich objektiv schlecht. Objektive Aussagen sind allgemein gültig. Ein Werk kann auch gut sein, wenn es das gewünschte Werk nicht trifft. Objektiv kann man sagen, dass das Werk nicht getroffen wurde, was schlecht ist, da das Kopieren das Ziel wäre. Wenn aber ein Werk von einigen wie dem Auftragsgeber selbst als besser befunden wird als die Vorlage, dann kann man nicht Objektiv sagen, es sei schlechter in der Umsetzung weil es keine 1:1 Kopie ist.


    Nee das du es dann mit dem Fehler akzeptierst ist dann eine subjektive Entscheidung. Objektiv betrachtet war die dann schlecht auch wenn du subjektiv gesehen damit leben kannst. Genauso wie wenn es leute gibt die ein Pokémon gut finden das eigentlich schlecht designet ist. dann finden diese es Subjektiv gesehen gut, aber objektiv gesehen beinhaltet es designfehler die man mit eine schlechten note bewerten kann wenn der Designer zB. bei seinem studium bekommen würde.


    Ein Werk kann auch gut sein, wenn es das gewünschte Werk nicht trifft. <--Eben das ist dann subjektiv


    Wenn aber ein Werk von einigen wie dem Auftragsgeber selbst als besser befunden wird als die Vorlage, dann kann man nicht Objektiv sagen, es sei schlechter in der Umsetzung weil es keine 1:1 Kopie ist.<--Objektiv betrachtet doch, weil wie du schon sagst der Auftraggeber es als besser befindet, was dann dessen subjektive Meinung ist.


    Zum Beispiel mit der Mathearbeit: Wann ist eine Mathearbeit schlecht? Bei einer 3? oder 4? Mann kann eine Mathearbeit objektiv bewerten, insbesondere wenn es ums pure rechnen geht (sobald man ein Ergebnis erklären muss, kann von Lehrer zu Lehrer schon je nach Wortwahl unterschiedliche Aussagen als wahr oder falsch betitelt werden, womit eine Antwort subjektiv gesehen richtig oder falsch sein kann. 50 von 100 Punkten ist eine 3.5, jedoch ist diese Note je nach Ansicht subjektiv gesehen schlecht oder aber für einen Matheversager jedoch bereits in Ordnung.


    Mit schlecht meine ich schon sowas wie 5 und 6. ^^ Also genauer, wenn die Arbeit verhauen wurde kann man objektiv sagen es war schlecht. Ging also darum wenn die arbeit wirklich schlecht war um zu zeigen das Schlecht auch objektiv genutzt werden kann, da ja das tehma aufkam, Schlecht und Objektiv seinen Oxymoron.

  • Der springende Punkt ist ja nun: Technisch ist das Transferieren auf Schild/Schwert machbar, denn die Galardex-Pokémon können ja transferiert werden. Bei RBG/GSK hatte man einen kompletten Schnitt, aber was GF hier macht, ist unverständlich. Entweder sollen sie das Transferieren ganz oder gar nicht ermöglichen. Und mit diesem Schritt zeigt GF nun einmal, dass es nicht um die (langjährigen) Fans geht, sondern um Zeit- und Arbeitsersparnis, um schnellstmöglich wieder ein neues Spiel zu liefern. Masuda hätte ja auch erwähnen können, dass z.B. in einem Jahr ein Update/DLC erscheinen wird, welches auch die anderen Pokémon transferierbar machen wird – Davon war aber nicht die Rede. Damit hätte ich auch kein Problem gehabt. Dies zeigt aber auch, dass GF nicht plant, die anderen Pokémon "nachzuliefern".

    Hm, macht natürlich Sinn. Wie gesagt: Eventuell sehen sie sich ja genötigt, ob der momentanen Entwicklungen mal eine Stellungnahme zu beziehen.

    Ich kann mich noch erinnern, als USUM angekündigt wurden, war die Fanbase mächtig angefressen, dass nichts für die Switch angekündigt wurde. Wenig später kam ein Video, in dem klar gestellt wurde, dass an einem Switchspiel gearbeitet wird. |D

  • Kann man nicht eine Petition starten? Dann müsste Game Freak doch mal zumindest darauf eingehen, was so viele momentan stört.

    Schau dir Twitter und Youtube an, glaub mir die wissen es, ist ihn aber sowas von egal. Die verdienen sich auch so eine goldene Nase.^^

    https://twitter.com/hashtag/BringBackNationalDex?src=hash

    "Nach vielen Diskussionen haben wir entschieden, eine Art neue Richtung einzuschlagen. Für Pokémon Schwert und Pokémon Schild bedeutet das, dass Spieler ihre Pokémon nur dann aus Pokémon HOME übertragen können, wenn sie sich im Galar-Pokédex befinden. Aus diesem Grund waren wir sehr behutsam und haben viel Zeit damit verbracht zu überlegen, welche Pokémon am besten in das Setting des neuen Abenteuers passen." [Junichi Masuda, 11.06.2019]


    R.I.P. Pokemon Vielfalt
    :bigheart: Fan from the 1.Gen.[1999] to the 6.Gen [2015] :crying:

    #PokemonDeservesBetter


  • Es fühlt sich tatsächlich gerade an, als wäre ein Teil meines Lebens in die Brüche gegangen, haha. Ich bin sehr emotional was Pokémon angeht und habe auch noch welche von Colosseum und XD.

    Ich habe gerade tatsächlich für mich selbst festgestellt, wenn sie jetzt so eine DLC Schiene fahren, Leute kategorisch ausschließen und meinen das hinter Hardwarelimitations zu verstecken, dann tut es mir leid, aber ich quitte. Ich hätte niemals gedacht, dass ich das sage. Ich führe gerade eine Diskussion mit ein paar Freunden, welche das alle toll und gut finden, weils eh zu viele werden und um denen nicht die Köpfe abzureißen, schreibe ich besser gar nichts mehr. Das hat mich wirklich emotional getroffen. Ich mache noch nicht mal competetive oder ähnliches, aber das war für mich immer der Grund Pokémon zu spielen. Meine Nostalgie zu leben und alte Teams mit zunehmen. Mit ihnen die Liga zu machen. Ihnen die neue Region zu zeigen.

    Natürlich ist mein erster Playtrough immer mit neuen Teams gewesen aber nein.... einfach nur nein. Hätten sie mal lieber dieses komische Dynamaxing das niemand wollte rauslassen können.


    Happily out, not Happily.

  • Kann man nicht eine Petition starten? Dann müsste Game Freak doch mal zumindest darauf eingehen, was so viele momentan stört.


    Klar könnte man das, aber ob sie jetzt noch Swosh umprogrammieren ist fraglich.


    höchsten auf die nachfolgendne Spiele hätte es einfluss.


    Schau dir Twitter und Youtube an, glaub mir die wissen es, ist ihn aber sowas von egal. Die verdienen sich auch so eine goldene Nase.^^

    https://twitter.com/hashtag/BringBackNationalDex?src=hash


    Jupp, klappt wohl nur wenn viele den kauf wirklich boykottieren, um klar zu machen das sie solch eine Einschränkung nciht wollen, denn das bedeutet ein dickes Minus in Nintendos taschen, das können die schon weniger ignorieren. ^^"

  • Also ich persönlich finde die Entscheidung nicht so schlimm.

    So lange die Auswahl an Pokemon gut ist kann ich damit leben.

    Ich denke es werden auch viele Fanlieblinge enthalten sein.
    Das hat man ja am Beispiel von Glurak, Lucario, Libelldra, Vulnona, Evoli und Arkani.

    So lange die Anzahl der neuen Pokemon und ihr Design gut ist bin ich einverstanden.

    Ich kann mir dadurch auch vorstellen, dass die Anzahl erhöht wird nachdem die letzten beiden Gens so wenige Pokemon hatten.

    Außerdem hat der Leaker(der mit den Lewis und Dynamax recht hatte) von Gigantamaxing oder so gesprochen.

    Nun hatte er auch mit der Wasserarenaleitern recht.

    Mein Vertrauen hat er jetzt schon zu 85%.

    Außerdem hab ich zwei Bilder zu neuen Pokemon aus der Demoversion gefunden.

  • Es fühlt sich tatsächlich gerade an, als wäre ein Teil meines Lebens in die Brüche gegangen, haha. Ich bin sehr emotional was Pokémon angeht und habe auch noch welche von Colosseum und XD.

    Ich habe gerade tatsächlich für mich selbst festgestellt, wenn sie jetzt so eine DLC Schiene fahren, Leute kategorisch ausschließen und meinen das hinter Hardwarelimitations zu verstecken, dann tut es mir leid, aber ich quitte. Ich hätte niemals gedacht, dass ich das sage. Ich führe gerade eine Diskussion mit ein paar Freunden, welche das alle toll und gut finden, weils eh zu viele werden und um denen nicht die Köpfe abzureißen, schreibe ich besser gar nichts mehr. Das hat mich wirklich emotional getroffen. Ich mache noch nicht mal competetive oder ähnliches, aber das war für mich immer der Grund Pokémon zu spielen. Meine Nostalgie zu leben und alte Teams mit zunehmen. Mit ihnen die Liga zu machen. Ihnen die neue Region zu zeigen.

    Natürlich ist mein erster Playtrough immer mit neuen Teams gewesen aber nein.... einfach nur nein. Hätten sie mal lieber dieses komische Dynamaxing das niemand wollte rauslassen können.


    Happily out, not Happily.


    Kann dich da gut verstehen und ich kann nicht mal glauben das da wirklich hardware limitierung dahinter steckt. Ich meine guckt euch Mario odyssey an oder Zelda BOTW und da soll gerade Swosh aus dem letzten loch pfeifen ? (zumal selbst der 3DS da nicht viel weniger packte, und da soll die Switch probleme mit haben ? 0.0)

  • Ich kann mit dieser Maximierung überhaupt nichts anfangen. Da hätte ich mir viel eher freie Kämpfe gewünscht. Also quasi Raids in denen man wie in Tekken auf das riesige Vieh einfach einprügeln kann. Dieses "Feature" dann auch in Arenakämpfen zu nutzen.... das muss für mich wirklich nicht sein. Ich hätte mir da eine bessere Alternative gewünscht. In dem Fall hat man "größer und besser" ein bisschen zu wörtlich genommen. Mega-Pokemon und Z-Attacken kann ich irgendwie ja noch verstehen, aber irgendwann ist es doch auch mal gut. Dann lieber so etwas einführen wie freie Kämpfe in Raids oder um Kämpfe die abhängig von der Umgebung sind (also nicht nur das Wetter einbeziehen). Es hätten aber bestimmt deutlich bessere Vorschläge kommen können.....

  • wtf.


    Ich verfolge die News ja bewusst nicht, aber sowas muss man ja zwangsläufig mitkriegen.

    Ich bin auch so kurz vorm Quitten. Eigentlich dachte ich, Schwert und Schild könnten das Franchise retten. Stattdessen so ein fauler Move. Gotta catch 'em all? Wohl eher gotta catch the ones that make us money. Ich habe schon Let's Go für die Nummer ausgelassen. Sowas ist einfach unmöglich und unverzeihlich.

    Gladiantri..107626-81915eb0.png..Reshiram (schillernd)

    „In dir fließt mein Blut, Kind. In dir lodert meine Flamme. Dennoch sei gewarnt, denn du bist nicht Reshiram. Meine Bestimmung ist es, eine Welt der Wirklichkeit zu schaffen. Deine Aufgabe soll eine andere sein, dein Weg von dir selbst gewählt.“

  • Also ich persönlich finde die Entscheidung nicht so schlimm.

    So lange die Auswahl an Pokemon gut ist kann ich damit leben.

    Ich denke es werden auch viele Fanlieblinge enthalten sein.
    Das hat man ja am Beispiel von Glurak, Lucario, Libelldra, Vulnona, Evoli und Arkani.

    So lange die Anzahl der neuen Pokemon und ihr Design gut ist bin ich einverstanden.

    .... Hmmm so ein Mist das mein Lieblingspokemon nicht Glurak, Libelldra oder Evoli ist. Aber da hat man wohl Pech gehabt, wenn "GF- Thanos" mit den Fingern schnippst.

    "Nach vielen Diskussionen haben wir entschieden, eine Art neue Richtung einzuschlagen. Für Pokémon Schwert und Pokémon Schild bedeutet das, dass Spieler ihre Pokémon nur dann aus Pokémon HOME übertragen können, wenn sie sich im Galar-Pokédex befinden. Aus diesem Grund waren wir sehr behutsam und haben viel Zeit damit verbracht zu überlegen, welche Pokémon am besten in das Setting des neuen Abenteuers passen." [Junichi Masuda, 11.06.2019]


    R.I.P. Pokemon Vielfalt
    :bigheart: Fan from the 1.Gen.[1999] to the 6.Gen [2015] :crying:

    #PokemonDeservesBetter