Pokémon Schwert & Schild - Fragen zum Spiel bitte im Editionen-Bereich stellen

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Hoffe nur, das der Pokedex nicht wie in Gen.7 die ganze Zeit sagt, wo man hin muss. Man wurde ja auch in Gen. 7 um jede Ecke geheilt, früher war es viel schwerer. Hier heilt dich sogar dein Rivale.

  • 1. / 3. / 8. Wenn Affen und Eulen als prähistorisch gelten, dann sind fast alle auf Tieren beruhenden Pokemon "prehistorisch". Damit ist diese Theorie etwa so aussagekräftig, als würde man sagen "Alle Pflanzen Starter sind von Pflanzen inspiriert"

    Man könnte argumentieren, dass es um "ausgestorbene" Tiere geht und nicht um prehistorische, aber selbst dann gibt es heute noch Schildkröten und Schlangen, die größer sind, als diese beiden Pokemon.


    2. Wie trifft das auf Gen 2 zu? Impergator hat keinerlei Waffe im Design verarbeitet. Es hat noch nicht mal Streifen oder andere Designelemente an den Fäusten. Selbst wenn man bei Sumpex ein Auge zudrückt und die Flossen als Fächer interpretiert, passt es bei Gen 2 nicht. (Meiner Meinung nach auch bei Gen 7 nicht)


    4. "Wenn ich ein bissel mehr lesen würde"? Hackts? Persönliche Angriffe, weil ich eine Fan Theorie an den Haaren herbeigezogen finde?


    Und... "Affen sind vor wenigen Jahrtausenden erst auf der Erde entstanden"...? Ehm, LOL? Mir sagen, dass ich "mehr lesen soll" und dann solchen ausgemachten Unsinn von sich geben? Was soll das denn?

  • Es geht um die Linie in der Erdgeschichte und da kann man einen roten Faden erkennen. Bei der Eule gibt es direkt eine ausgestorbene Art auf Hawai, was sogar den Geisttyp erklärt. Da sie bodenlebend war, kein Flugtyp.

    Den Rest hab ich oben sogar so geschrieben wie du... Danke fürs (über)lesen...


    Bei Impergator kann man die Platten an den Armen und unten an den Füßen als solche interpretieren. Und das Sumpex nen Fächer am Schwanz hat, ist denk ich eindeutig ^^.


    Wenn du dich angegriffen fühlst, bitte. Das war nur ne Anmerkung, da es dazu viel im Netz gibt und ich das hier scho derart oft geschrieben habe.


    Bei der Zahl war ich mir net sicher und Jahrhunterdtausende klingt blöd. Weiß nicht, obs das Wort überhaupt gibt. Kannst ja nachlesen und mich verbessern :P. Hab ich kein Problem mit, wenn dus besser weißt ^^.

    Innerhalb der Zeitgeschichte isses nur ein Wimpernschlag von uns entfernt.


    Das alles sind Fantheorien, klar, aber bei manchen klingt es recht plausibel und nur weil eins aus der Reihe fällt, oder schwer erkennbar ist, muss nicht glei die ganze Theorie in Frage gestellt werden. Fynx zB ist auch kein Hund, sondern ein Wüstenfuchs, welche aber mit den Hunden verwandt sind.


    Edit:

    Wenn der eine Leak denn auch mit den Entwicklungen der Starter stimmen sollte, inwiefern passt ein Gorilla in die Gruppe der "ausgestorbenen" Arten?

    Hab ich doch geschrieben: Unsere Vorfahren waren Affen...

    >> https://de.m.wikipedia.org/wiki/Gigantopithecus

    hrhrhrhr, da passt sogar fast die Jahreszahl :P

  • Wenn der eine Leak denn auch mit den Entwicklungen der Starter stimmen sollte, inwiefern passt ein Gorilla in die Gruppe der "ausgestorbenen" Arten?

    Weil irgendeine Affenart auf jeden Fall im Laufe der letzten paar Millionen Jahre mal ausgestorben ist. ¯\_(ツ)_/¯ Genauso würde es passen, wenn man einen random Vogel, Fisch, Igel, Elefant, Hund oder sonstwas als Pflanzenstarter nimmt, denn davon ist ja auch immer schon irgendeine Art ausgestorben. Diese Theorie kann nie widerlegt werden :P Selbst bei einem Einhorn oder einem Wolpertinger würde irgendwer eine kuriose ausgestorbene Art finden, die ein bisschen an das Pokemon erinnert und - schwupps - ist die Theorie weiterhin in Kraft.

  • Wenn der eine Leak denn auch mit den Entwicklungen der Starter stimmen sollte, inwiefern passt ein Gorilla in die Gruppe der "ausgestorbenen" Arten?

    Weil irgendeine Affenart auf jeden Fall im Laufe der letzten paar Millionen Jahre mal ausgestorben ist. ¯\_(ツ)_/¯ Genauso würde es passen, wenn man einen random Vogel, Fisch, Igel, Elefant, Hund oder sonstwas als Pflanzenstarter nimmt, denn davon ist ja auch immer schon irgendeine Art ausgestorben. Diese Theorie kann nie widerlegt werden :P Selbst bei einem Einhorn oder einem Wolpertinger würde irgendwer eine kuriose ausgestorbene Art finden, die ein bisschen an das Pokemon erinnert und - schwupps - ist die Theorie weiterhin in Kraft.

    Drehs dir wie dus willst. Es geht in der Theorie dadrum, dass du wohl niemals ein Gegenstandspokemon oder Roboterähnliches haben wirst, mehr nicht und als mehr wirds auch nicht dargestellt.

    Einhorn >> theoretisch ausgestorbenes Pferd (die hatten damals noch keine Hufe)

    Wolpertinger >> ausgestorbener Nager

    Also warum nicht ^^.

    Mich würde eher intressieren, was als nächstes kommt, wenn wir jetzt beim Menschen angekommen sind. Vielleicht doch ein Roboter?

    Zum Thema Fantheorie: Das is ja das Schöne, dass wir eben nicht bei E=mc² sind, sondern Fantasie keine Formeln kennt ^^.


    Edit: Mhhh, die Eule ist sogar in der heutigen Zeitrechnung ausgestorben laut Wiki. Da würde die hohe Menschenähnlichkeit sogar besser passen, als ein Gorilla *denk, denk*


    Edit2: Hab grad was Intressantes entdeckt:

    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Oahu-Langbeineule

    Diese Eulenart wurde bei ihrer fossilen Entdeckung mit dem mythologischen Jäger Orion in Verbindung gebracht, der was hat? Nen Bogen ^^.

  • bellchen

    Eben, es ist nur eine reine Fan-Theorie, keine Wissenschaft. Deswegen verstehe ich die ad hominem Argumentation nicht, nur weil ich der Theorie nicht zustimme. (Wie gesagt, außer bei Feuer) Wenn es dich nervt, dass du die Theorie immer wieder erklären musst, dann nimm doch einfach hin, dass nicht jeder sie gut findet.


    Mal davon abgesehen, dass ich die Theorien cool FÄNDE, wenn sie glaubwürdiger wären. Prähistorische Tiere und Waffen wären coole Motive für zukünftige Starter. Ich hätte gerne ein Megatherium als Gen 9 Pflanzenstarter...


    Edit: Tippfehler

  • bellchen

    Jeder Biologe oder Evolutionsforscher oder Gott weiß wer würde sofort einen Knoten im Kopf bekommen, wenn du ihm sagst „unsere Vorfahren waren Affen“. Es ist weithin bekannt, dass Menschen und Affen einen oder mehrere gleiche Vorfahren hatten, die sich dann aber differenziert haben zu eben Affen und Menschen. Je später aus dem Vorfahr sich eine Affe entwickelte (also eine Art), desto näher ist diese Art logischerweise noch mit dem Menschen verwandt, ergo der Name Menschenaffe. Aber das heißt nicht, dass der Mensch vom Affen abstammt.

  • Guadenara faktisch gesehen aber nicht falsch, weil wir alle von etwas abstammen, jedoch dann spezifiziert weiterentwickelt wurden und uns eben so abspalteten. Ob es dann der Affe war, der sich von einem humanoiden Vorfahren abspaltete oder wir von einem affenähnlichen Vorfahren, ist ja unwichtig. Aber wir sind auch näher verwandt mit dem Pilz als mit der Pilz mit Pflanzen, demnach ist das eh alles wirr. :D


    Habt ihr die leaks eigentlich schon befasst zu den Gigamax-Entwicklungen und den neuen Galar-Formen? https://twitter.com/LeaksPokemon/status/1165645867791069184


    Finde grade die Galar-Formen klingen alle ziemlich cool und auch, dass wohl die Counterparts zu Pokémon, die ne Mega-Entwicklung bekommen haben, eine Gigamax-Form bekommen, echt super.

  • Da dort der 5. September als Datum steht habe ich mich dafür entschieden, abzuwarten aber eine Info zu 'nem Kanto Psycho-Pokémon habe ich gelesen. Da dieses Pokémon nicht nach 08/15 klingt, könnte die News sogar war sein aber warten wir erst noch den 31.08 ab, wo doch noch einige Fans News erwarten da sie Yarros Nummer mit einem Datum in Verbindung bringen

  • Guadenara faktisch gesehen aber nicht falsch, weil wir alle von etwas abstammen, jedoch dann spezifiziert weiterentwickelt wurden und uns eben so abspalteten. Ob es dann der Affe war, der sich von einem humanoiden Vorfahren abspaltete oder wir von einem affenähnlichen Vorfahren, ist ja unwichtig. Aber wir sind auch näher verwandt mit dem Pilz als mit der Pilz mit Pflanzen, demnach ist das eh alles wirr. :D


    Habt ihr die leaks eigentlich schon befasst zu den Gigamax-Entwicklungen und den neuen Galar-Formen? https://twitter.com/LeaksPokemon/status/1165645867791069184


    Finde grade die Galar-Formen klingen alle ziemlich cool und auch, dass wohl die Counterparts zu Pokémon, die ne Mega-Entwicklung bekommen haben, eine Gigamax-Form bekommen, echt super.

    hört sich ein bisschen nach Wunschdenken an...

  • bellchen

    Eben, es ist nur eine reine Fan-Theorie, keine Wissenschaft. Deswegen verstehe ich die ad hominem Argumentation nicht, nur weil ich der Theorie nicht zustimme. (Wie gesagt, außer bei Feuer) Wenn es dich nervt, dass du die Theorie immer wieder erklären musst, dann nimm doch einfach hin, dass nicht jeder sie gut findet.


    Mal davon abgesehen, dass ich die Theorien cool FÄNDE, wenn sie glaubwürdiger wären. Prähistorische Tiere und Waffen wären coole Motive für zukünftige Starter. Ich hätte gerne ein Megatherium als Gen 9 Pflanzenstarter...


    Edit: Tippfehler

    Ich hab eher das Gefühl dich stört die Theorie. Nur frage ich mich warum... Dass an ihr was dran ist, hab ich dir dargelegt. Da du dies nun immernoch verneinst klingts für mich etwas nach: "Ich habe meine Meinung, also verwirr mich nicht mit Fakten."

    Wenn du sie für falsch hälst, erläutere doch warum. Würde mich echt intressieren!

    Ich hät übrigens gern nen Säbelzahntiger ^^.


    Zum Thema Affenvorfahr:

    https://www.mdr.de/wissen/neue…enschen-entdeckt-100.html


    Und zum Thema Theorie Waffe:

    Ich hab bissl gelesen, auch schon früher, was in Japan für Waffen verwendet wurden und komme zum Schluss, dass Lanzen, also der Leak, nicht vorkamen. Zumindest nicht in dieser Form. Eine japanische Lanze wäre eher ein Yari oder ein Naginata. (Und das Yari könnte auch schon bei Impoleon verwendet worden sein).

    Andere Waffen, welche evt passen könntser hier sehen.

  • Und zum Thema Theorie Waffe:

    Ich hab bissl gelesen, auch schon früher, was in Japan für Waffen verwendet wurden und komme zum Schluss, dass Lanzen, also der Leak, nicht vorkamen. Zumindest nicht in dieser Form. Eine japanische Lanze wäre eher ein Yari oder ein Naginata. (Und das Yari könnte auch schon bei Impoleon verwendet worden sein).

    Andere Waffen, welche evt passen könntser hier sehen.

    Das mit dem Yari ist zwar interessant, aber Impoleon ist eindeutig ein Dreizack. Zumindest für mich (und viele andere)
    Ja, in japanischen Spielen sind natürlich vor allem "Japanische" Bezüge wie auch Waffen vorzufinden, aber GF hat schon länger ihre Inspiration nicht nur aus dem japanischen Raum genommen

  • Und zum Thema Theorie Waffe:

    Ich hab bissl gelesen, auch schon früher, was in Japan für Waffen verwendet wurden und komme zum Schluss, dass Lanzen, also der Leak, nicht vorkamen. Zumindest nicht in dieser Form. Eine japanische Lanze wäre eher ein Yari oder ein Naginata. (Und das Yari könnte auch schon bei Impoleon verwendet worden sein).

    Andere Waffen, welche evt passen könntser hier sehen.

    Das mit dem Yari ist zwar interessant, aber Impoleon ist eindeutig ein Dreizack. Zumindest für mich (und viele andere)
    Ja, in japanischen Spielen sind natürlich vor allem "Japanische" Bezüge wie auch Waffen vorzufinden, aber GF hat schon länger ihre Inspiration nicht nur aus dem japanischen Raum genommen

    Mhhh, der Rest sind halt alles japanische Waffen. Aber gut, dann kann die Lanze natürlich sein. Dann brech ich jetzt die Lanze für den Leak *grins*

  • bellchen Hier nochmal als besserer Vergleich ^^

    Najo, mit bissl Fantasie würd es scho gehen, aber da die Theorie nur Waffen heißt und nicht Japanwaffen, kanns au der normale Dreizack sein ^^.


    Zu dem oben verlinkten Leaks:

    Empfinde die Galarformen fast als zu viele und schon wieder Formen für Kantostarter? Außerdem beißen sich die Typenkombis der Galarstarter mit denen aus dem letzten Leak erheblich...

  • Ich muss allerdings auch sagen, dass ich die Theorie für zu verklemmt halte, gerade was die Wasser-Typen angeht.

    Sie müssen nicht eine tödliche Waffe repräsentieren, aber sie repräsentieren immerhin etwas. Bei Turtok sind es die Kanonen und die Hydropumpe, bei Impoleon sein Horn (und leider keine spezielle Attacke dazu), bei Admurai seine Kalkklinge, Quajutsu seine Wasser-Shuriken und Primarene... Wie kommt ihr auf Keule? Ihr Theme sind neben dem Gesang Wasserblasen. Das ist das, was Primarene wie auch seine Vorstufen ausmacht, ähnlich wie Ottaro mit der kleinen Muschel als Kalkklinge.


    Ich finde es da nur etwas schwer, bei Impergator und Sumpex etwas zu finden. Die Idee mit dem Fächer finde ich nicht schlecht, aber wäre das Sumpex' Merkmal, warum das nicht bei der Mega-Entwicklung hervorheben? Man hat sich stattdessen für ein Muskelmonster entschieden.

    Und braucht Impergator denn eine Art von Waffe, wenn seine versteckte Fähigkeit schon "Rohe Gewalt" heißt? Es hat ein gewaltiges Maul, mit dem es gerne angreift.

  • Impoleon müsste ein Dreizack sein weil wenn ich mich richtig erinnere, basieren die Gen 4 Starter auch auf Mythologischen Göttern.

    Impoleon müsste basieren auf Poseidon, Meeresgott mit einem Signatur Dreizack und ich glaube das Po von Impoleon kommt von Poseidon.


    Aber mal zur neuen Generation was glaubt ihr welches Konzept hier verwendung finden könnte


    Gen 4 Mythologische Götter

    Gen 5 Hier flossen irgendwie Europa, China und Japan in die Endevo Designs

    Gen 6 RPG Charakter Klassen

    Gen 7 weiß ich gerade nicht mehr (wenn jemand bescheid weiß dann bitte melden)

    Gen 8? Viele glauben ja sowas wie Fußballer und Spion, aber was könnte es noch sein? Es muss ja keinen britischen Bezug haben. Mythologische Sachen wie in Gen 4 hätte ich nochmal gerne. Was wünscht ihr euch bzw. stellt ihr euch für diese Gen vor?