Pokémon Zepter & Krone - Fragen zum Spiel bitte im Editionen-Bereich stellen

  • Gibt es schon alle Starter Entwicklungen?

    Was?

    Laut dieser Liste ist keine Fiaro-Reihe im Dex?

    War Dartiri in Form eines Wetterhahns nicht das erste Pokémon, das man im ersten Trailer der Spiele gesehen hat? Wenn die Galarer keine Dartiri haben... woher... was 🤣?


    Dass es keine Zubats geben soll, will ich auch erst mit eigenen Augen sehen. (Mir solls Recht sein, dann muss ich nicht mitzählen, wie viele davon ich in freier Wildbahn antreffe. ... Es sei denn ich zähle Unovas Zubats mit den Schweinsnasen mit.)


    PS.: Kann ich eigentlich einen SwoShi Thread in Anlehnung an "Pokémon Sonne und Mond - Wo gibt es die Editionen im Handel?" eröffnen, oder bekomme ich da auf die Mütze? (Oder gibt es den vielleicht schon und ich habe ihn nur nicht gefunden?)

  • Pokémon Schwert & Pokémon Schild

    Pokémon Schwert & Pokémon Schild


    Hatte das schon einmal in ähnlicher Fassung vor ein paar Seiten beantwortet.

  • Ich hab die neuen Mons jetzt gesehen und bin das erste Mal nicht wirklich glücklich und zufrieden, über ihre Designs. Vieles wirkt ideenlos und recycelt. Ich meine, in allen Generationen gab es immer welche, die man jetzt nicht ganz so sehr mochte vom Aussehen, aber dadurch, dass sie einige Pokémon gecuttet und durch fast gleich aussehende, neue Mons ersetzt haben, kann ich wirklich nur sagen, dass das die absolute Einfallslosigkeit ist.

    Aber ok. Was will man machen. Nach mittlerweile so vielen Pokémon ist das kein Wunder. Dennoch meinen Respekt an Gamefreak, dass es nach so vielen Jahren wirklich viele geworden sind.

  • bellchen Ich habe doch eigentlich sehr deutlich gesagt, dass ich die Kritik verstehen kann und dem auch schon mehrfach zugestimmt habe. Was mich nur einfach mehr und mehr stört, ist, dass man meint, diesen Frust durch solche Aussagen an Leuten, die sich darauf freuen, abzuwerfen. Je mehr von den Spielen bekannt wird, desto mehr wird auch rumgemeckert und ich habe einfach sehr stark das Gefühl, dass diejenigen, die auch davor schon nicht vorhatten, sich die Spiele zu kaufen, jetzt einfach nur noch motzen wollen, egal, was überhaupt noch kommt.


    Wenn sich jemand die Spiele nicht kaufen möchte, ist das doch vollkommen ok, Kritik ist auch ok, aber zu sagen, wir "kaufen uns das wie blöd, weil Pokémon" oder wir wären "anspruchslos", ist doch schon arg daneben, meinst du nicht?


    Also ich kann auch beide Seiten verstehen, auf der einen liegt es halt nahe, dass wenn sich viele (auch alte Fans) die Spiele kaufen mit dem Wissen was alles enthalten (oder eben nicht enthalten) ist, GF sich bestätigt fühlt oder eventuell als Firma die nun mal Umsatz machen will, weiß, dass Sie diesen Kurs weiterfahren können, wenn die verkauften Mengen bei den üblichen Millionen liegen.


    Würde man nur mal angenommen die Spiele boykottieren, nur um ein klares Statement zu setzen (auch wenn man sich die Spiele trotzdem gerne holen möchte, weil einem dieses und jenes gefällt) dann würde das eventuell bei GF ankommen, dass es vielleicht doch der falsche Kurs war, so denken das zumindest einige, oder hoffen es - Dies hätte dann den Vorteil, dass GF mit dem Dex zurück rudert und wir in der nächsten Generation / dem nächsten Spiel wieder alle Pokémon auf eine Edition bringen könnten - und das würde doch schließlich jedem zu gute kommen, denen die sich das Spiel kaufen möchten und denen die es aufgrund der Kritik aktuell nicht möchten.


    Der Dex ist natürlich nur eine Baustelle, gibt ja auch noch Sachen die Person A nicht mag, aber Person B gefällt, es ist schlichtweg schwierig es jedem recht machen zu können.


    Ich persönlich mag von dem was ich bisher gesehen hab die neue Region, mir gefallen auch einige der neuen Pokémon sehr!

    Mit dem grafischen komm ich auch klar, sieht natürlich nicht so hübsch poliert aus wie nen aktuelles Mario Game aber das muss es auch nicht, was ich jedoch trotzdem merkwürdig finde, sind nach wie vor die pixeligen Bäume in der Naturzone.


    Am schlimmsten trifft mich jedoch auch die Tatsache, dass es nicht alle Pokémon ins Spiel geschafft haben (müssen nicht fangbar sein, aber wenigstens von Pokémon Home ins Spiel übertragbar) und da Sie ja den Kurs zumindest nach bisherigem Stand beibehalten wollen, dass es auch in künftigen Spielen keinen National-Dex geben soll, bin ich aktuell sehr zwiegespalten ob ich mir das neue Spiel holen soll, obwohl ich mir vorstellen kann, trotz aller Kritik, dass ich viel Spaß damit haben könnte.

  • GF sich bestätigt fühlt oder eventuell als Firma die nun mal Umsatz machen will, weiß, dass Sie diesen Kurs weiterfahren können, wenn die verkauften Mengen bei den üblichen Millionen liegen.

    Am schlimmsten trifft mich jedoch auch die Tatsache, dass es nicht alle Pokémon ins Spiel geschafft haben (müssen nicht fangbar sein, aber wenigstens von Pokémon Home ins Spiel übertragbar) und da Sie ja den Kurs zumindest nach bisherigem Stand beibehalten wollen, dass es auch in künftigen Spielen keinen National-Dex geben soll

    Irgendwie widerspricht sich das doch. :unsure: Wenn GF von vornherein vorhatte, dieses System so beizubehalten, war ihnen doch eigentlich damals schon klar, dass nach der Ankündigung "es wird keinen Nationaldex geben" eine riesige Kritikwelle auf sie zukommen wird. Zu dem Zeitpunkt stand also schon fest, dass es unabhängig der Kritik dabei bleiben wird.

    Somit wäre ein kompletter Boykott doch die einzige Möglichkeit, sie davon abzubringen? Das wird aber, wie du selber sagtest, nicht einfach so passieren, da es noch genug Fans gibt, denen das vielleicht egal ist. Und ich für mich würde jetzt nicht auf die Spiele verzichten wollen, um etwas zu verteidigen, das mich gar nicht stört? :confused:

  • GF sich bestätigt fühlt oder eventuell als Firma die nun mal Umsatz machen will, weiß, dass Sie diesen Kurs weiterfahren können, wenn die verkauften Mengen bei den üblichen Millionen liegen.

    Am schlimmsten trifft mich jedoch auch die Tatsache, dass es nicht alle Pokémon ins Spiel geschafft haben (müssen nicht fangbar sein, aber wenigstens von Pokémon Home ins Spiel übertragbar) und da Sie ja den Kurs zumindest nach bisherigem Stand beibehalten wollen, dass es auch in künftigen Spielen keinen National-Dex geben soll

    Irgendwie widerspricht sich das doch. :unsure: Wenn GF von vornherein vorhatte, dieses System so beizubehalten, war ihnen doch eigentlich damals schon klar, dass nach der Ankündigung "es wird keinen Nationaldex geben" eine riesige Kritikwelle auf sie zukommen wird. Zu dem Zeitpunkt stand also schon fest, dass es unabhängig der Kritik dabei bleiben wird.

    Somit wäre ein kompletter Boykott doch die einzige Möglichkeit, sie davon abzubringen? Das wird aber, wie du selber sagtest, nicht einfach so passieren, da es noch genug Fans gibt, denen das vielleicht egal ist. Und ich für mich würde jetzt nicht auf die Spiele verzichten wollen, um etwas zu verteidigen, das mich gar nicht stört? :confused:


    Genau das ist es ja, bei so großen Firmen kann man wohl nur Änderung bewirken wenn Sie kein Geld mehr sehen.

    Würde ich natürlich ebenso besser finden, wenn man sich der Kritik annimmt und selbstständig daran etwas ändert.

    Ich persönlich finde es nicht gut, wenn man jemandem "etwas weg nimmt", sei es die Option, dass man nen EP-Teiler aus-/einschalten kann oder die Pokémon oder Sachen wie, dass Sie einem hinterherlaufen etc.

    (Wenn man natürlich sowas wie Dynamax als neues Feature in eine Edition bringt, kann ich verstehen, dass man es ordentlich promoten will und somit ein Konkurrent wie z.B. die Mega-Entwicklungen dafür raus nimmt - aber bei einigen anderen Features hätte man es nicht machen müssen)


    Und klar ist das für diejenigen keine Option die sich die Spiele kaufen möchten und kein Problem damit haben, das verstehe ich :) ich bin ja auch noch hin und her gerissen ob ich Sie mir kaufen soll, aber eigentlich will ich den aktuellen Kurs nicht unterstützen den GF da fährt.


    Aber eine Frage hätte ich noch, was müsste GF denn tun, damit du dir selbst kein neues Pokémon Spiel kaufen würdest?

    Das fehlen von irgendwelchen Features? Oder ab wann würdest du sagen, "Hmm nein, das möchte ich nicht kaufen"?

  • Aber eine Frage hätte ich noch, was müsste GF denn tun, damit du dir selbst kein neues Pokémon Spiel kaufen würdest?

    Das fehlen von irgendwelchen Features? Oder ab wann würdest du sagen, "Hmm nein, das möchte ich nicht kaufen"?

    Hm, das ist eine gute Frage, auf die mir spontan gar keine Antwort einfällt. :unsure: Denn bisher war ich mit jedem Spiel zufrieden, jetzt muss ich mich sogar daran gewöhnen, für's Online-Tauschen bezahlen zu müssen, ist für mich auch ein Novum, da ich keine anderen Konsolen besitze, bei denen das längst Standard ist.

    Ich glaube, es wäre eine Überlegung, ob ich mir die Spiele noch kaufe, wert, wenn man mit Ingame-Käufen ankommt. Denn da sehe ich dann wirklich nicht mehr ein, warum ich für ein Spiel bezahlen muss, nur um im Spiel selber noch mehr zu bezahlen, um in den vollen Genuss zu kommen.


    Ich würde mich schon als sehr großen Fan der Haupteditionen bezeichnen, aber ich selbst fokussiere mich nicht auf einzelne Elemente, die mir wichtig sind, ich schaue schon, ob mir das Gesamtpaket passt. Und das war für mich bisher immer ok. Am wichtigsten sind mir eigentlich die neuen Pokémon und wie eine Region aussieht, vielleicht noch, wie sie (im Vergleich zum Original) umgesetzt ist.

    Ein großer Punkt, den ich mit Sicherheit arg vermissen würde, wären Shiny-Pokémon. Aber ich weiß nicht, ob ich mir da wirklich Sorgen machen muss. Und ob ich das Spiel nicht mehr kaufen würde, wenn diese fehlen, kann ich auch nicht so pauschal sagen, wenn es genug anderen Inhalt gibt, der mir gefällt. :unsure:

  • Das Blöde beim Boykott ist nur, dass diese Firmendeppen die Zeichen wieder falsch interpretieren werden.


    Der Kunde sagt:

    "Ich will meinen vollen Dex zurück! Und dies und das und das und jenes! Bevor das nicht passiert gibt's kein Geld mehr!"


    Die Firmenaffen denken:

    "Oh.. die Konsolenspiele, machen kein Geld, aber Pokémon Go schäffelt mit minimalstem Aufwand Milliarden... Lasst und mehr billo Mobile Games raushauen und die Konsolenspiele wie den Nationaldex einstampfen!"


    Man kann also machen was man will und steht am Ende im Regen xD ==> FRUST weil unfähig wirklich was zu ändern!
    Anderseits funktioneirt Boykott auch nie wirklich. Ich lese nur noch von Leuten, die keine EA Spiele mehr kaufen und immer wieder steigen die Verkaufszahlen und alle fragen sich: Wer kauft den Kram bitte noch?


  • Da bin ich ganz deiner Meinung, also wenn man in einem Ingame-Shop nur Kosmetische Sachen wie Skins etc. anbietet dann hab ich da kein Problem mit, aber sowas kann ja leider auch ganz schnell in die andere Richtung ausarten.

  • Jetzt mal ehrlich, wie viel % des verkaufes informiert sich über die Zahl der darin enthaltenen pokemon? Wenns mehr als 15%sind würde es mich wundern. Dem kleinen Kind von nebenan ist es total egal ob nun pokemon von vor 20 Jahren dabei sind, der freut sich auch über die Viecher, die er im anime sieht.. Und die hardcorefans (so wie ich auch) kaufen die Spiele ja trotzdem und freuen sich auf neue Möglichkeiten.

  • Ich habe mir die Leaks nicht angesehen. Was ich aber bezüglich zu den negativen Bewertungen bis jetzt sagen kann - und dabei beziehe ich mich auch an andere Foren - ist, dass viele unterbewusst urteilen, aufgrund der Tatsache, dass es keinen Nationalen Dex gibt, um ihren Ärger und ihre Wut irgendwo anders auszutoben, was auch verständlich ist. Ich denke, das wird sich nach ner Zeit legen.
    Ich habe es bis jetzt tatsächlich geschafft den Leaks der letzten Tage umgehen zu können, trotz enormer Neugier xD

    know too well that our freedom is incomplete without the freedom of the Palestinians. -Nelson Mandela

  • Ich habe mir die Leaks nicht angesehen. Was ich aber bezüglich zu den negativen Bewertungen bis jetzt sagen kann - und dabei beziehe ich mich auch an andere Foren - ist, dass viele unterbewusst urteilen, aufgrund der Tatsache, dass es keinen Nationalen Dex gibt, um ihren Ärger und ihre Wut irgendwo anders auszutoben, was auch verständlich ist. Ich denke, das wird sich nach ner Zeit legen.
    Ich habe es bis jetzt tatsächlich geschafft den Leaks der letzten Tage umgehen zu können, trotz enormer Neugier xD

    Ich hab es leider nicht hingekriegt, Haha.

    Aber werde mich Storymäßig nicht Spoilern lassen. *werde es jedenfalls versuchen*

  • Nach dem ich die geleakten Arean-Leiterkarten angeschaut habe, muss ich sagen: Die Menschlichen Designs sind 1-A. Vom Rest kann man halten was man will, aber wer auch immer die gemacht hat verdient eine gehaltserhöhung.

    "We starve, look at one another, short of breath. Walking proudly in our Winter coats. Wearing smells from labortories, facing a dieing nation of moving paper fantasy, listening for the new told lies with supreme vision of lonely tunes"
    Hair, Let the sunshine in

  • Hast du dir Pokemon GO in den letzten Monaten überhaupt mal angesehen um das beurteilen zu können? In Pokemon GO kommt gerade Feature auf Feature. Das PvP wird auch immer weiter überarbeitet und nächstes Jahr kommt die erste Weltliga. Es gibt auch kaum noch eine Zeit wo mal kein Event stattfindet. Mittlerweile ist das Spiel bei Gen 5 angekommen und wird mit Schild/Schwert dann sogar mehr Pokemon beinhalten als die Hauptgames. 2016 zum Release von GO war ich noch der festen Überzeugung, dass GO niemals eine Chance hätte sich mit den Hauptgames zu messen. Ein nettes nebenbei aber mehr auch nicht. Bis 2017 ist das auch so geblieben. Aber dann ging ein Ruck durch Niantic als die Spielerzahlen und die Einnahmen immer weiter sanken (waren aber trotzdem noch auf hohem Niveau). Plötzlich kommunizierte Niantic mit den Spielern, hat neue Mitarbeiter eingestellt für die Entwicklung, hat auf Kritik gehört und ein Programm entwickelt wie man die Spieler bei Laune hält samt immer neuer Features. 2019 wird wahrscheinlich das erfolgreichste Jahr und das hätte 2016 wahrscheinlich niemand erwartet das diese App 3 Jahre später sogar noch den Releasezeitraum übertrumpft. Niantic arbeitet dahingehend auch nachhaltig weil sie bestehende Features immer weiter ausbauen. All diese Dinge macht Game Freak nicht. Sie entwickeln sich nicht weiter, bauen ihr Entwicklerteam nicht aus und schrauben eher noch alles zurück. Das die Konsolenspiele eingestampft werden halte ich für sehr unwahrscheinlich. Denn ohne neue Pokemon würde das ganze Franchise einfach stehen bleiben. Sei es die Anime Serie oder Pokemon GO. Wahrscheinlicher ist da eher, dass Game Freak die Lizenz entzogen wird und ein anderer Publisher die Spiele entwickelt. Das ist eigentlich schon längst überfällig. Schlechter als bei Game Freak kann es kaum werden. Die sind einfach satt und schwimmen in ihren Millionen. Wahrscheinlich wäre es ihnen sogar egal, wenn das Franchise beendet werden würde. Geldsorgen haben die keine mehr.

  • Man glaubt doch nicht wirklich, dass man Game Freak die Lizenz entzieht. Ich finde das schon etwas frech, sowas zu fordern. Wenn ich was erfinden würde, dan lass ich bestimmt nicht zu, dass man mir das wegnimmt. Das ist ihr Baby und außerdem würde ich nicht die ganze Schuld an Game Freak auslassen, sondern auch an die Pokemon Company und das ach so tolle Nintendo.