Was kommt nach Schwert/Schild?

  • Welche Editionen werden auf Schwert/Schild folgen? 60

    1. Pokemon Diamant / Perl Remake (45) 75%
    2. Pokemon Let‘s Go Johto (12) 20%
    3. Pokemon "Gun, Speer, Feder" (dritte Edition) (2) 3%
    4. Pokemon Schwert 2 / Schild 2 (1) 2%

    Mit Pokemon Schwert und Schild wird dieses Jahr endlich die 8. Generation eingeläutet. Aber die sind ja erst der Anfang der Generation, was erwartet ihr für Editionen in den nächsten Jahren?


    Vorstellbar wären:


    -Pokemon Let‘s Go Johto ("Codename" Maskottchen wären dann wohl Togepi/Marill)

    -Pokemon Diamant / Perl Remake

    -Pokemon Schwert 2 / Schild 2

    -Pokemon "Gun“ (aka dritte Edition bzw. wie US/UM)


    Aber was davon wird kommen und wann?


    Ich selbst denke das GameFreak seit der Fertigstellung von Let‘s Go an einem Johto Ableger Arbeitet. Sobald Schwert / Schild fertig sind arbeiten sie dann an einem Diamnt / Perl Remake das auf ST/SD aufbaut.


    2019: Schwert / Schild

    2020: Let‘s Go Johto

    2021: Diamant /Perl Remake

    2022: 9. Gen.


    Davon ausgehend das sie keine Pausenjahre mehr machen, falls doch könnte sie 2020 oder 2022 sein. Gen. 9 wäre dann 2023. in dem Konzept könnte man dann Let‘s Go Johto auch als Filler zwischen D/P und 9. Gen. machen.

  • ich würde bezweifeln, dass in dieser Generation bereits Let's Go Jotho kommt. Ich kann mir die Let's Go Reihe eher in Generationen vorstellen, wo es keine Remakes gibt, das heißt, jetzt in Generation 8 kommt das Sinnoh-Remake und dann in der 9. Generation gibt's halt kein Einall-Remake, dafüber aber Let's Go Jotho. Und das Einall-Remake kommt dann in Gen 10 usw. Ich denke, Remakes und die Let's Go-reihe wechseln sich von nun an ab, damit man in jeder Generation immer 3 Spiele hat (Hauptedi, Spezialedi & Remake/Let's Go).


    Für Let's Go Jotho halte ich es für zu früh.


    2019: Schwert/Schild

    2020: Diamant/perl Remake

    2021: Schwert/Schild Spezialedi

    2022: Generation 9

    2023: Generation 9 Spezialedi

    2024: Let's Go Jotho

    2025: Generation 10

    2026: Schwarz & Weiß Remake

    2027: Generation 10 Remake

    ...

  • Kann es sein, dass du dort in der Gen verrutscht bist?
    Schwert/Schild sind doch erst Gen8.


    Inhaltlich würde ich dir zustimmen, würde es als etwas zu viel empfinden, wenn in einer Generation sowohl ein Remake, als auch eine Let´s Go Version (Re-emake) vorkommen würden und denke, man wird das irgendwie im Wechsel heraus bringen, bzw so, wie es mit den Jubiläen auch passt.

  • Kann es sein, dass du dort in der Gen verrutscht bist?
    Schwert/Schild sind doch erst Gen8.

    Jo, hast recht. Hab Gen 9 irgendwie... übersprungen lol


    Was ich auch für möglich halte, dass GameFreak eventuell hier und da mal wieder ein Pausenjahr einbaut, ohne Spiel und zwischen den einzelnen Generationen etwas mehr Zeit liegen. Fänd ich evtl. auch nicht schlecht, wenn man sich zumindest für die neuen Generationen mehr Zeit lässt.


    Kann aber auch sein, dass man sich von diesen Spezialedis trennt und stattdessen auf die Let's Go Reihe setzt, das würde ich aber bezweifeln. Aber Let's Go + Remake in einer Generation halte ich für unwahrscheinlich, zumal Let's Go ja auch irgendwo ein Remake ist. Und wenn man Let's Go jetzt plötzlich alle 2-3 Jahre bringt, dann würde man den normalen Remakes damit sehr im Weg stehen, glaub ich

  • Was ich auch für möglich halte, dass GameFreak eventuell hier und da mal wieder ein Pausenjahr einbaut, ohne Spiel und zwischen den einzelnen Generationen etwas mehr Zeit liegen. Fänd ich evtl. auch nicht schlecht, wenn man sich zumindest für die neuen Generationen mehr Zeit lässt.

    War ja schonmal so. Ich denke aber, dass die Let's Go Reihe, sofern und solange sie sich gut verkauft, diese Pausenlücken ausfüllen. Sofern das Schema ... Basisspiel (so nenne ich den jeweiligen Start mit neuer Region, neuen Startern usw.); Spezialedis (wobei die jederzeit auch wieder weggelassen werden können); Remakes und Re-Remakes/Let's Go ... beibehalten bleibt, haben wir echt viel Zeug was abwechselnd kommen kann. Ich denke da fehlt einfach der Platz für eine Pause.


    Vielleicht was das auch einer der Gründe überhaupt Let's Go zu bringen. Um kein Pausenjahr machen zu müssen. Denn GF ist auch eine Firma die Mitarbeiter bezahlen müssen. Da sind jährlich neu generierte Einnahmen auch ein Faktor. Dieses "einfach mal eine Pause machen" ist aus wirtschaftlicher Sicht nicht immer möglich bzw. einfach machbar. Es kann funktionieren, aber sowas ist natürlich schwieriger. Sofern sie es schaffen jährlich Content zu liefern, werden sie das wohl machen statt ein Pausenjahr finanziell überbrücken zu müssen.


    Aber ich stimme dir in deiner Auflistung grob zu, so würde ich es auch sehen!


  • Wieso ist keine Zusatzeditionen in dieser Auflistung ? :confused:


    Ich denke auch das als Nächstes DP Remake zu erwarten ist. Vielleicht auch erst Zusatzedition wie in der 3. Generation.


    Die Erscheinungszahlen geben dazu leider auch nicht her:


    Rot/Grün 27. Februar 1996 - 29. Januar 2004 FRBG = 8 Jahre


    GSK 21. November 1999 - 12. September 2009 HGSS = 10 Jahre


    RS 21. November 2002 - 21. November 2014 ORAS = 12 Jahre


    DP 28. September 2006 - 2020/21 = 14/15 Jahre


    Ist also schwer zu raten was als nächstes Kommt. DP Remake würde ich persönlich am besitzen finden.

  • Das Wichtigste an einem Remake ist meiner Meinung, dass eine Konsolen-Gen übersprungen wird. DS-Spiele waren auf dem 3DS noch spielbar, sind es aber auf der Switch nicht mehr. Deswegen kam (wahrscheinlich) das DP-Remake auch nicht für den 3DS als es schon nach XY erwartet wurde. Demzufolge steigen die Wahrscheinlichkeiten nun finally, da wir die Switch und damit den Konsolen-Sprung erreicht haben. 14 Jahre haut doch zudem hin - immer +2 Jahre zur vorherigen Zeitspanne. (nicht ernst gemeint als Argument, wäre aber ein schöner Zufall).

  • Hab Gen 9 irgendwie... übersprungen lol

    Warum sollte es der 9. Pokemongeneration auch besser ergehen als Windows 9 oder dem iPhone 9? :assi:


    Ansonsten gehe ich davon aus, dass entweder irgendwas mit Lets Go kommen wird, weil sie daran möglicherweise gerade einen Narren gefressen haben, oder dass Swosh eine Ergänzungsedi bekommt bzw. fortgesetzt wird (kann man kaum vorhersagen, was sie lieber machen wollen). Das Remake von D/P liegt für mich noch in fernerer Zukunft.

  • Ich finde Spezialeditionen wie Ultrasonne/Ultramond auf der Nintendo Switch (die auch eine Heimkonsole ist) nicht mehr zeitgemäß. Ich erwarte höchstens noch Sequels wie Schwarz/Weiss 2.


    Das wäre aber auch eine mögliche Prognose:


    2019: Schwert/Schild

    2020: Diamant/Perl Remakes

    2021: Schwert/Schild 2

    2022: 9. Generation

    2023: Lets Go Johto

    24/25: 9. Gen Sequel

    2026: 10. Generation

    2027: Schwarz/Weiss Remake

    2028: 10. Gen Sequel

    2029: 11. Generation

    2030: Schwarz/Weiss 2 Remake

    2031: 11. Gen Sequel

    2032: 12. Generation

    2033: X/Y Remakes oder Pokemon Z

    34/35: 12. Gen Sequels

    2036: 13. Generation

    2037: Lets Go Hoenn

    2038: 13. Gen Sequels

    2039: 14. Generation

  • Ich finde Spezialeditionen wie Ultrasonne/Ultramond auf der Nintendo Switch (die auch eine Heimkonsole ist) nicht mehr zeitgemäß. Ich erwarte höchstens noch Sequels wie Schwarz/Weiss 2.


    Da stimme ich eigentlich zu, aber GF und Zeitgemäß... naja, ich sag nur Swosh Grafik.



    Das halte ich für realistisch. :smile:

  • Die Frage wird auch sein, wann es einen echten Nachfolger der Switch geben wird. Die Switch ist 2017 erschienen. Deshalb rechne ich 2023 oder 2024 mit einem Nachfolger. Außerdem kann ich mir gut vorstellen, dass nach Schild/Schwert tatsächlich erst wieder ein Ableger der Let's-GO-Reihe erscheinen wird, weil es wahrscheinlich "einfacher" sein wird, Let's GO Johto zu entwickeln, denn Kanto existiert bereits für die Switch – und ein Let's GO Johto wird wahrscheinlich sowohl die Kanto- als auch die Johto-Region beinhalten. Die Hälfte der Map wäre quasi schon fertig.

    Aber ich würde mir das DP-Remake natürlich auch für 2020 wünschen. Des Weiteren wird viel von der Strategie Game Freaks abhängen: Werden sie DLC anbieten oder nicht? Weiterhin frage ich mich, ob GF es schafft, wirklich zwei oder drei Spiele parallel für die Switch zu entwickeln. Ich denke schon, dass die Entwicklung eines Switch-Spiels aufwändiger als die eines 3DS-Spiels ist. Daher stellt sich die Frage: Wann gibt es wieder ein Jahr ohne ein Pokémon-Spiel?


    Ich glaube übrigens auch nicht, dass sowohl SW als auch S2W2 ein Remake erhalten werden. Nur aufgrund einer anderen Story wird es kein doppeltes Remake geben.


    Wenn wir mal davon ausgehen, dass 2024 ein Switch-Nachfolger erscheinen wird (sieben Jahre nach Erscheinen der Switch), dann könnte der Fahrplan so aussehen:


    2019: Schild/Schwert (Switch)

    2020: Let's GO Johto

    2021: DP-Remake

    2022: 9. Generation (Switch)

    2023: PAUSE

    2024: SW-Remake (Switch)

    2025: Let's GO Hoenn (Switch-Nachfolger)

    2026: 10. Generation (Switch-Nachfolger, 30 Jahre Pokémon)

  • Außerdem kann ich mir gut vorstellen, dass nach Schild/Schwert tatsächlich erst wieder ein Ableger der Let's-GO-Reihe erscheinen wird, weil es wahrscheinlich "einfacher" sein wird, Let's GO Johto zu entwickeln, denn Kanto existiert bereits für die Switch – und ein Let's GO Johto wird wahrscheinlich sowohl die Kanto- als auch die Johto-Region beinhalten. Die Hälfte der Map wäre quasi schon fertig.

    Zugegeben ist ein Argument, vor allem da bei Remakes und Re-Remakes tendenziell Kanto wieder dazu gehören müsste. Kristall (wenn wir wieder vom Remake der Sonderedi ausgehen) kam zudem 2000 raus, was ein Jubiläum von 20 Jahren darstellen würde und auch deswegen passend wäre.

    Ich glaube übrigens auch nicht, dass sowohl SW als auch S2W2 ein Remake erhalten werden. Nur aufgrund einer anderen Story wird es kein doppeltes Remake geben.

    Vielleicht schaffen sie hier ja wieder etwas neues, indem sie S2W2 nochmal fortsetzen und S3W3 rausbringen. Darin kann man dann auch die vollständige Fusion zwischen Reshiram/Zekrom mit Kyurem umsetzen. Das kann ja dann auch das Setting und Thema sein, des diese Bedrohung bevorsteht usw.

  • Ich vermute zunächst für 2020 auch ein D/P Remake, hoffentlich mit mehr Inhalten aus Platin als ORAS von Smaragd übernommen hat (Platin-Dex, Arenaleiter-Rückkämpfe, Kampfzone...) Je nach Umfang von SwoSh gibt es entweder eine Zusatz Edition oder es geht weiter mit Gen 9 (Region Spanien oder Deutschland/Österreich/Schweiz), wo ich dazu anschliessend Let's go Johto erwarte. Die Gen 5 Remakes erwarte ich nicht vor der 10 Generation, welche ich als Edition "One" und Gen "Zero" vermute (Computersprache, vermute da was "Digitales")

    “We do have a lot in common.
    The same air, the same Earth, the same sky.
    Maybe if we started looking at
    what's the same instead of
    always looking at what's different,
    ...well, who knows?”


    - Meowth Mauzi

  • Vielleicht schaffen sie hier ja wieder etwas neues, indem sie S2W2 nochmal fortsetzen und S3W3 rausbringen. Darin kann man dann auch die vollständige Fusion zwischen Reshiram/Zekrom mit Kyurem umsetzen. Das kann ja dann auch das Setting und Thema sein, des diese Bedrohung bevorsteht usw.


    Das ist auch ein interessanter Punkt, und zwar haben alle Zusatzeditionen und Remakes neue Formen bekannter Pokémon. Das ist wichtig um Produktfälschern enteggen zu wirken.


    Nach DP zB. gab es viele solcher Fakegames:


    http://vgboxart.com/boxes/DS/26429-pokemon-opal.jpg


    http://www.videogamesblogger.c…n-opal-ds-fake-boxart.jpg


    Giratinas Urform machte dem aber ein Strich durch die Rechnung. XD



    Jedenfalls ergibt sich für mich da folgendes Problem, Zekrom und Reshiram können auf Grund ihrer Vorgeschichte gar keine neue Form erhalten die auf 2 Editionen für ein Remake passt.


    Fusionieren diesmal Zekrom und Reshiram miteinander, haben beide nur eine gemeinsame neue Form. Fusionieren alle 3, gebe es wieder nur eine neue Form für 2 Cover.


    Und gibt man den bedien alla MegaEvo/Proto-Morphose eine neue form müssten es logischerweise auch die Kyurem Fusionen, die jetzt schon ziemlich ob sind. Versteht ihr was ich meine ? ^^"

  • Rein vom logisches Standpunkt betrachtet, verstehe ich, was du meinst SuperSaiyajin Gogeta Zusätzliche Formen der Cover-Legis machen wirklich keinen Sinn, ausser man benützt alle drei (die einzige Option, welche mir noch nicht hatten), aber dann reicht es nur für eine und nicht für zwei Editionen. Wer weiss, vllt werden die Remakes der 5. Generation windiges Weiss (Boreos) und stürmisches Schwarz (Voltolos) xD

    “We do have a lot in common.
    The same air, the same Earth, the same sky.
    Maybe if we started looking at
    what's the same instead of
    always looking at what's different,
    ...well, who knows?”


    - Meowth Mauzi

  • Rein vom logisches Standpunkt betrachtet, verstehe ich, was du meinst SuperSaiyajin Gogeta Zusätzliche Formen der Cover-Legis machen wirklich keinen Sinn, ausser man benützt alle drei (die einzige Option, welche mir noch nicht hatten), aber dann reicht es nur für eine und nicht für zwei Editionen.


    Genau.


    Wirklich ein Rätsel wie GF das lösen wird.


    Wer weiss, vllt werden die Remakes der 5. Generation windiges Weiss (Boreos) und stürmisches Schwarz (Voltolos) xD


    Interessante Idee und etwas womit sie uns alle trollen würden. XD

  • Außerdem kann ich mir gut vorstellen, dass nach Schild/Schwert tatsächlich erst wieder ein Ableger der Let's-GO-Reihe erscheinen wird, weil es wahrscheinlich "einfacher" sein wird, Let's GO Johto zu entwickeln, denn Kanto existiert bereits für die Switch – und ein Let's GO Johto wird wahrscheinlich sowohl die Kanto- als auch die Johto-Region beinhalten. Die Hälfte der Map wäre quasi schon fertig.

    Zugegeben ist ein Argument, vor allem da bei Remakes und Re-Remakes tendenziell Kanto wieder dazu gehören müsste. Kristall (wenn wir wieder vom Remake der Sonderedi ausgehen) kam zudem 2000 raus, was ein Jubiläum von 20 Jahren darstellen würde und auch deswegen passend wäre.

    Das hatte ich gar nicht auf dem Schirm. Das würde ja noch besser passen.

    Ich kann mir ehrlich gesagt auch nicht vorstellen, dass Game Freak den jährlichen Erscheinungsrhythmus bei der Switch beibehalten kann. Außer sie machen weiter wie bisher und veröffentlichen weiterhin Spiele wie Ultrasonne/Ultramond, die sich kaum von den Vorgängern unterscheiden und dementsprechend kaum Ressourcen verbrauchen. Ich traue es GF durchaus zu, aber ich kann es mir irgendwie nicht vorstellen, dass sie das weiterhin machen. Ich kann mir daher vorstellen, dass sich die Hauptspiele und die Let's-GO-Reihe jährlich abwechseln. So würde nur noch jedes zweite Jahr ein klassisches Hauptspiel wie Schild/Schwert oder ein Remake erscheinen, was zu mehr Entwicklungszeit führen würde. Ich kann natürlich nicht einschätzen, wie aufwändig die Entwicklung von Let's GO Evoli/Pikachu war, aber ich schätze, dass sie 1-2 Jahre an dem Spiel gearbeitet haben, aber dafür mit einem deutlich kleineren Team als bei Schild/Schwert.


    Zitat von Cyrano

    Vielleicht schaffen sie hier ja wieder etwas neues, indem sie S2W2 nochmal fortsetzen und S3W3 rausbringen. Darin kann man dann auch die vollständige Fusion zwischen Reshiram/Zekrom mit Kyurem umsetzen. Das kann ja dann auch das Setting und Thema sein, des diese Bedrohung bevorsteht usw.

    Feuerrot und Blattgrün und HeartGold und SoulSilver beinhalteten ja auch keine neuen Formen von Glurak/Bisaflor beziehungsweise Ho-Oh und Lugia. Ich sehe es nicht unbedingt als Muss, dass es eine neue Form von den Cover-Pokémon geben muss, nur weil es bei ORAS so war.

  • Ich kann mir daher vorstellen, dass sich die Hauptspiele und die Let's-GO-Reihe jährlich abwechseln. So würde nur noch jedes zweite Jahr ein klassisches Hauptspiel wie Schild/Schwert oder ein Remake erscheinen,

    Das kann ich mir nicht vorstellen. Let's Go sind in gewisser Weise Remakes, bzw. Let's Go PIkachu & Evoli waren gelb-Remakes. Wenn man jetzt wirklich von einem Zweijahresrhytmus ausgeht, aufgrund dessen alle zwei Jahre ein Spiel der Let's GO Reihe erscheinen, würde man den normalen Remakes irgendwann im Weg stehen. ich versuche, deine Theorie mal umzusetzen


    2019: Gen 8

    2020: LG Jotho

    2021: Sinnoh Remake

    2022: LG Hoenn

    2023: Gen 9

    2024: LG Sinnoh

    2025: Einall Remake

    2026: LG Einall

    2027: Gen 10

    2028: LG Kalos

    2029: Kalos Remake


    Ist das das, was dir vorschwebt? Dann würde das bedeuten, dass es nur alle 4 Jahre ein wirklich neues Spiel gibt. Und das halte ich für höchst fragwürdig. Da finde ich die These, dass sich Let's Go & Remake abwechseln, für deutlich wahrscheinlicher.

  • Zugegeben, das stimmt aber seit SW war das bei jedem Remake/Spezial-Edi der Fall:
    - S2W2 Kyurems Formen

    - ORAS die Protoformen

    - Z Zygardes % Formen

    - US/UM Necrozmas Formen

    - Let's Go Partner Formen (optisch genau gleich aber perfekte IV's und bessere Stats, ausserdem kann man den Partner verkleiden^^)

    “We do have a lot in common.
    The same air, the same Earth, the same sky.
    Maybe if we started looking at
    what's the same instead of
    always looking at what's different,
    ...well, who knows?”


    - Meowth Mauzi