[Chaos Convergency] Lost City of Atlantis 👑🌞🏆

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind auf dem Weg zu uns! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-PokĂ©dex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • 175622-chaos2-png


    Willkommen zur Nachbesprechung der Chaos Covergency-Runde Lost City of Atlantis!


    Anmeldung und Regeln

    Spiel und Diskussion


    Epilog

    Ein heftiges Beben erschĂŒtterte die verlorene Stadt. Der Konflikt hatte den Verfall des Fragments beschleunigt, und es war nur eine Frage der Zeit, bis Atlantis in den Weiten des Chaos verschwinden wĂŒrde. Viele wĂŒrden dort den Tod erwarten, doch fĂŒr Cthulhu, den der Geist von TosTos zum Herrn ĂŒber die Stadt gemacht hat, war dies die Chance auf lange ersehnte Freiheit.


    WĂ€hrend die GebĂ€ude begannen, einzustĂŒrzen, erhob sich der finstere Gott zu seiner ursprĂŒnglichen GrĂ¶ĂŸe von ĂŒber einhundert Metern, um nicht wie der Rest von Atlantis von den hereinbrechenden Flutwellen hinfortgespĂŒlt zu werden. Wer, wenn nicht er, sollte das unaufhaltsame Chaos meistern?


    An einem unbekannten Ort konnte unterdessen Gangplank, die Salzwassergeißel, mit ansehen, wie die ĂŒberreste seines Schiffes vor seinen Augen nach und nach verschwanden. Auch der Strand selbst wurde immer unkenntlicher und verwandelte sich nach und nach in einen endlosen Raum weißem Licht.


    Wo ist er hier gelandet? Eine strahlende Gestalt schien ihm die Antwort geben zu können. In weißem Gewand und mit einer symbolischen Dornenkrone auf dem Kopf nĂ€herte sie sich dem Piraten. Der Mann stellte sich als Jesus von Nazareth vor und erklĂ€rte, dass Creon ihm geholfen habe, sein Schicksal in dieser bizarren Welt zu erfĂŒllen. Er erzĂ€hlte von Atlantis, dem "Fragment, auf dem Himmel und Hölle konvergieren", und wie er ihm durch seinen bereitwilligen Tod hierher entkommen konnte.


    Dieser Ort, bekannt als der Limbus, fing die Seelen derjenigen auf, die aus ihren Fragmenten geschleudert wurden und die Wogen des Chaos ĂŒberlebt haben. Doch auch er wĂŒrde nicht ewig halten...


    Nachbesprechung

    Zusammenfassung

    Nacht 1

    • Die Mafia bekommt ihre Konversation wegen des Masterminds erst am Nachmittag, weshalb FeliciĂĄ (Loki) es nicht zur Deadline schafft. Auf Vorschlag von Steampunk Mew (Apophis) landen sie mit dem Kill einen Luckshot auf den andre (Horus).
    • Auch der angebliche Hook von TosTos (Cthulhu) war sehr glĂŒcklich, denn er trifft @'Dr. Fahrenheit' (Quetzalcoatl), der ansonsten den verdĂ€chtigen Namen von Steampunk Mew (Apophis) erfahren hĂ€tte.

    Tag 1

    • Es geht allgemein sehr chaotisch zu und es fallen diverse VorschlĂ€ge fĂŒr einen D1 Lynch, trotz Fool-Hint der Spielleitung.
    • Gray Ninja (Brynhild) claimt seine Rolle und hofft sich confirmen zu können, allerdings wird ihm nur begrenzt Glauben geschenkt.
    • Creon (Jesus Christus) geht mit ihrer Sprachregel direkt sehr offensiv um.
    • relinked (Hades) wird beinahe mit sehr schwacher BegrĂŒndung gelyncht, was dem Dorf einen Ă€hnlichen GlĂŒckstreffer wie der Mafia beschert hĂ€tte. Allerdings reicht es am Ende gerade so fĂŒr einen Vote-Gleichstand und damit einen NL aus.

    Nacht 2

    • Die Mafia ĂŒberlegt zunĂ€chst, burst (Medusa) als PR-Read zu töten, da er sehr schnell relinked (Hades) lynchen wollte. TosTos (Cthulhu) kann sie jedoch mit seinem Zusatzwissen subtil davon ĂŒberzeugen, Dr. Fahrenheit (Quetzalcoatl) zu töten.
    • Scorchwood (Artemis), der auch von der Mafia als Kill- und Hookziel in Betracht gezogen, dann aber doch in Ruhe gelassen wurde, schießt auf relinked (Hades). Drei Minuten nach Ende der Deadline wollte er nochmal auf burst (Medusa) wechseln und hĂ€tte damit die Mafia in eine sehr gute Position gebracht, zu seinem GlĂŒck war aber der Tagespost in dem Moment schon abgeschickt.
    • Amaterasu (Vishnu) ĂŒbernimmt die Watcher-FĂ€higkeit von andre (Horus).

    Tag 2

    • Aufgrund seines Beitrags zum NL an D1 soll Steampunk Mew (Apophis) mit deutlicher mehrheit gelyncht werden, doch Phoenum (Brynhild) duelliert sich mit ihm.

    Nacht 3

    • Scorchwood (Artemis) und Camenela (Apollon) besuchen sich gegenseitig und triggern so ihre spezielle Geschwister-Interaktion, wodurch sie sich confirmen können.
    • Die Mafia greift Scorchwood (Artemis) an, der allerdings geschĂŒtzt wird.
    • Phoenum lĂ€sst sich von Steampunk Mew s Oracle-Claim ("Re") ĂŒberzeugen und verschont diesen.
    • TosTos (Cthulhu) will burst (Medusa) zu sich rufen und lĂ€uft damit in dessen passive FĂ€higkeit, die ihm private Kommunikation verbietet. Ironischerweise wird er nach Ende der Nacht von eben diesem aufgrund eines deutlichen Townreads privat angeschrieben, kann aber erstmal nicht antworten.

    Tag 3

    • Die ersten kleineren Inno-Konfis entstehen aus den Ergebnissen der letzten Nacht.
    • Nachdem zwischenzeitlich auch BĂ€llchen (Merlin) in BedrĂ€ngnis geriet, geht der Lynch dann doch noch einmal auf Steampunk Mew (Apophis).

    Nacht 4

    • TosTos (Cthulhu) hindert Camenela (Apollon) daran, Scorchwood (Artemis) zu schĂŒtzen, welcher auch das Ziel des Mafiakills ist. Die Aktionen der Mafia standen bereits vor dem öffentlichen Claim fest.
    • Aufgrund der PrioritĂ€ten entgeht Creon (Jesus Christus) damit dem geplanten Vig-Schuss, den vorher andre (Loki) abbekommen sollte.
    • Amaterasu (Vishnu) Ă€ndert sein Ziel wegen dem verpeilten Claim von Scorchwood Last Minute auf ebendiesen und kann daher andre beim Kill erwischen.

    Tag 4

    • andre (Loki) wird als Besucher von Scorchwood (Artemis) geoutet und claimt zur Verteidigung Vishnu, was zufĂ€llig genau die Rolle ist, die ihn belastet.
    • Aufgrund der UmstĂ€nde und des Verhaltens seiner VorgĂ€ngerin hat andre kaum eine Chance, den Two Way CC zu gewinnen und wird gelyncht.
    • Als Alternative kommt ein angeblicher Guilty-Report von Creon (Jesus Christus) auf Mimimi (Sun Wukong) auf, der jedoch zurĂŒckgestellt wird.

    Nacht 5

    • TosTos (Cthulhu) tötet Amaterasu (Vishnu), wobei er dessen Heilung durch Camenela (Apollon) umgehen kann, nachdem er ihre Rolle kennt.

    Tag 5

    • Anfangs sieht es nach einem Lynch auf Creon (Jesus Christus) aus, doch im Laufe des Tages wird den Leuten die hohe Foolgefahr bewusst und es trifft letztendlich BĂ€llchen (Merlin).

    Nacht 6

    Tag 6

    • Nachdem dieser vorher schon mehrfach verdĂ€chtigt wurde, geht der Lynch nun auf Mimimi .

    Nacht 7

    • Phoenum (Brynhild) muss nun dran glauben, da er als relativ confirmed galt.

    Tag 7

    • Creon (Jesus Christus) und TosTos (Cthulhu) finden sich privat und planen einen Joint Win, indem sie zunĂ€chst einen NL forcen.
    • burst (Medusa) versucht die Mafia noch zu verwirren, gibt aber dann relativ schnell auf.

    Nacht 8

    • Es stirbt Isamu17 (Nachtara) und die Nacht wird auf Wunsch der Spieler verkĂŒrzt.

    Tag 8

    • Durch den Lynch von Creon (Jesus Christus) gewinnen sowohl sie selbst als auch TosTos (Cthulhu).


    Anmerkungen

    • Wir haben uns nach der Auslosung entschlossen, diese komplett so zu lassen und keine Rollen zu schieben.
    • Alle vier griechischen Figuren sowie Nachtara wurden primĂ€r von Venelia geschrieben, der Rest von mir.
    • Die Mafia hat auf interne Claims verzichtet und damit dem Mastermind das Leben deutlich einfacher gemacht.
    • Im Earlygame gab es von beiden Seiten aus ziemliche Luckshots - die Mafia konnte sofort den Watcher ausschalten und den Cop ausfindig machen, ein relativ schwach begrĂŒndeter Erstverdacht gegen relinked kostete sie aber dafĂŒr langfristig zwei Mitglieder.
    • Bei der Mafia gab es wenig interne Suche nach dem Mastermind, einzig sichtbarer Effekt war das aggressive Bussing seitens TosTos .
    • Gut ins allgemeine Gameplay integriert wurden dafĂŒr der Fool und die experimentelle Jailer-Rolle Brynhild.
    • Mehrere Town-Rollen (Medusa, Sun Wukong, Merlin, Nachtara) waren nach den Erfahrungen von Alpha Island bewusst etwas schwĂ€cher gestaltet.
    • Wie wĂ€hrend der Runde schon richtig vermutet wurde, gab es gezielt keinen klassischen Cop, sondern nur einen Rollencop und Loki als Counter dagegen. Die Namen der Mafiarollen waren relativ eindeutig als böse Götter gewĂ€hlt, wobei es auch einige Townrollen mit Interpretationsfreiraum gab, um Reads zu fördern. Leider kam die gesamte Rollencop-Mechanik im Endeffekt gar nicht zum Zuge.
    • Vishnu war als starke Lategame-Rolle und Backup gegen frĂŒhe Luckshots gedacht und hat den Zweck auch halbwegs erfĂŒllt.
    • Die Kombo aus Apollon und Artemis ist im Nachhinein betrachtet doch etwas zu stark gewesen und konnte nur durch einen glĂŒcklichen "Pseudo-Hook" gestoppt werden.
    • Erstaunlicherweise haben bisher alle 3rd Party Rollen, und auch nur diese, bei Chaos Convergency gewonnen, allerdings denke ich nicht, dass sie generell imbalanced waren oder (wie zum Beispiel 0x029A in VGA) zu starke FĂ€higkeiten hatten. Cthulhu als Mastermind war bewusst mĂ€chtiger als normale Mafia-Rollen, hatte aber von beiden Seiten imo ausreichend Counterplay-Möglichkeiten im Setup.

    Mastersheet

    Hier könnt ihr euch das aufbereitete Mastersheet mit allen Nachtaktionen und die RollenentwĂŒrfe ansehen. Letztere können von den finalen Rollen abweichen, wobei iirc nur Brynhild noch relevante funktionale Änderungen erhalten hat.

    Avatare

    Erneut geht ein besonderer Dank an Kasumi fĂŒr die Sieger- und Teilnehmer-Avatare.


  • Kasumi danke fĂŒr den Jesus-Ava! Ich wollte schon immer mal einen christlich motivierten Ava haben xD Nee aber srly, die sehen mal wieder toll aus <3


    Zur Runde:

    Ich fand sie witzig. Hat mir auch wirklich Spaß gemacht, fool mit so einer tollen Sprachregel zu sein^^ War schade dass mir dann aber irgendwann selbst die zeit gefehlt hatte, um nen sub wollte ich aber nicht bitten, da ich eigentlich fest damit gerechnet hatte, schnell zu sterben. Der fake cop sollte das eigentlich unterstĂŒtzen aber irgendwie haben dann doch alle BĂ€llchen mehr gehasst als mich - rip me, bzw ja eben nicht.

    TosTos hat wirklich gut gespielt, hatte ihn echt nicht fĂŒr den letzten Maf gehalten. Ich hatte erst noch camenela im verdacht, weil ich n sich gegenseitig confirmendes dorfduo nicht so spannend finde, wie eins aus maf und dorf , aber well. Zumindest nach camenelas tod war dann klar, dass tostos der letzte maf sein musste, kp warum dann mimimi gelynched wurde haha. Fand ich aber auch nicht tragisch^^

    Die letzten phasen waren halt arg langweilig, aber well. Runterlynchen und warten is wohl auch nicht soo spannend.

    Ansonsten hab ich meine rolle geliebt, bitte immer third. keine fraktion wegen der man sinnvoll spielen muss oder angst vorm gamethrow haben muss, sehr entspannend! Ich hab keinen maflynch mitgemacht, hab also wohl alle kriterien fĂŒr nen erfolgreichen fool erfĂŒllt oder so. Ohne die foolwarnung wĂ€r ich wohl auch schon sehr frĂŒh gelynched worden - aber gut ^^

    FĂŒr meine predigt hab ich leider keine verwendung mehr gefunden. Wenn jemand nen tollen vorschlag hat, wie man die hĂ€tte einbringen können, dann gerne^^ ansonsten Impergator wĂŒrde mich interessieren, wie die predigt gedacht war, bzw warum man einem fool einen einmaligen cry gibt^^


    andre (loki?) ich will wissen als was du mich verkleidet hast xD


    Achja außerdem tolle lore jede phase Impergator   Venelia <3


    FĂ€llt mir sonst noch was ein? Bestimmt irgendwann wenn ich die anderen posts hier lese ^^

  • Die Mafia ĂŒberlegt zunĂ€chst,burst(Medusa) als PR-Read zu töten, da er sehr schnell relinked(Hades) lynchen wollte. TosTos(Cthulhu) kann sie jedoch mit seinemZusatzwissen subtil davon ĂŒberzeugen, Dr. Fahrenheit(Quetzalcoatl) zu töten.

    Gern geschehen. LĂ€sst sich zwar natĂŒrlich leicht sagen wenn man das entsprechende Zusatzwissen hat, aber im Hinblick auf eben dieses Wissen fand ich die BeitrĂ€ge von Fahrenheit und Camenela sehr verrĂ€terisch. Fahrenheit ging noch, und ich weiß nicht ob ich da wirklich ohne Wissen nen PR-Read gehabt hĂ€tte, aber dieses "Hoffentlich gibts noch Inforollen" kombiniert mit dem spĂ€teren Rollenauflistung mit Hooker fand ich schon verrĂ€terisch.

    Bei Camenela wars noch schlimmer imo, direkt nach dem Kill irgendwie von einem Strongman auszugehen schreit halt irgendwie Doc. Aber wie gesagt, lÀsst sich leicht sagen wenn man das Wissen hat.


    Aufgrund der PrioritÀten entgehtCreon(Jesus Christus) damit dem geplanten Vig-Schuss, den vorherandre (Loki) abbekommen sollte.

    Gern geschehen Creon

    Anfangs sieht es nach einem Lynchauf Creon(Jesus Christus) aus, doch im Laufe des Tages wird denLeuten die hohe Foolgefahr bewusst und es trifft letztendlichBĂ€llchen(Merlin).

    Sorry Creon


    Ich musste mir durch meine ImmunitĂ€t eigentlich keine große Sorge vor Town-PRs machen, es wĂ€re nur blöd gewesen wenn in einer Nacht zwei gleichzeitig auf mir gewesen wĂ€ren. Konnte mich also voll darauf konzentrieren Towncredits zu bekommen, was ja super gut geklappt hat. Ich glaube als normaler Maf hĂ€tte ich zumindest was relinked und Steampunk Mew angeht nicht großartig anders gespielt, neige als Maf dazu immer etwas rĂŒcksichtslos zu spielen. Bei andre hatte ich zwischendurch Angst etwas zu sehr in dieses "natĂŒrlich ist andre Maf" abgerutscht zu sein, ohne dafĂŒr eigentlich ĂŒberzeugende Argumente geliefert zu haben, aber ging ja gut.

    Wollte andre eigentlich dazu ĂŒberreden in N4 burst fĂŒr mich zu killen, weil ich den nach andres unausweichlichem Tod ja nicht mehr loswerden konnte und ich vor burst, spielerisch gesehen, mit Abstand am meisten Angst hatte. Hatte mich dann eigentlich darauf eingestellt nach dem BĂ€llchen-Lynch, der sowieso fest eingeplant war, Stimmung gegen burst zu machen, weil ich fest davon ausgegangen bin dass er mich spĂ€testens danach als Maf auf dem Zettel hat. Aber irgendwie lief das Teaming mit ihm so gut dass es stattdessen wesentlich leichter war nen Mimimi-Lynch durchzubekommen, war mir dann auch Recht.


    Muss aber sagen dass das fĂŒr meine drei Mafkollegen ziemlich unbalanced war imo. 10-3-1-1 mit nem Cop, Watcher, Vig und Doc die sich confirmen können, und nem Amnesiac als Sub fĂŒr alle genannten Rollen war schon hart. Hab das GefĂŒhl dass man versucht hat einen ganzen Haufen starker Rollen mit genauso vielen schwachen Rollen auszugleichen, was irgendwie nicht so ganz funktioniert hat denke ich.

    Ziemlich seltsam fand ich auch die Rolle von Carp/Phoenum. Hab gesehen dass sie sich in der ursprĂŒnglichen Version selbst gekillt hĂ€tte, wodurch das mit dem Veröffentlichen des GesprĂ€chverlaufs beim Tod der Rolle deutlich mehr Sinn ergeben hĂ€tte. Hatte zwischendurch schon gedacht ich hĂ€tte das irgendwie falsch verstanden und der Verlauf wird veröffentlicht wenn der andere Spieler stirbt, dadurch hĂ€tte sich die Rolle dann tatsĂ€chlich confirmen können, denn warum sollte man nem Lynchretter auf Mafseite sowas mitgeben. Und damit das ganze dann nicht zu stark ist, in jedem Fall die private Kommunikation wegnehmen, auch wenn er den Lynch nicht verhindert. HĂ€tte irgendwie mehr Sinn ergeben finde ich, weil in der Form war die Rolle echt ziemlich komisch.


    Hat auf jeden Fall extrem viel Spaß gemacht, ich lass nochmal meinen Fakeclaim da falls das noch jemanden interessiert. An dieser Stelle auch nochmal danke an Steampunk Mew und insbesondere an andre fĂŒr die Hilfe mit dem Claim und das bereitwillige Leaden des Kills obwohl du wusstest dass ich MM bin <3


  • Tjoa ich hab ordentlich pech gehabt. Aber konnte nen Townread machen auf burst (stimmt das auch mit Medusa?!) und noch rechtzeitig einen Claim rausgehauen. Ansonsten konnte man nicht lange mitspielen. Habe wie immer das Spiel mitverfolgt und kann manchmal nicht nachvollziehen wieso man ein Gruppenspiel spielt, sich ĂŒber andere Spielweisen aufregt und dann einfach sagt ich hab kein Bock mehr. Dann spielt Schach...


    Kasumi danke wie immer fĂŒr die schönen Avatare.


    Impergator wieder sehr schön den Spielleiter gemacht und ein sehr schönes Setting erstellt. Klasse.


    Ein besonderer Dank Camenela die mich durch Ihre Worte ein wenig aufgebaut hat.


    Es ist nicht aufbauend sich stĂ€ndig MĂŒhe zu geben und wenn man meint etwas vernĂŒnftiges von sich gegeben zu haben direkt zu lesen der Dr. ist mal wieder verpeilt. Da muss man sich nicht wundern irgendwann keine neuen Spieler mehr zu haben. Besonders in meinem Fall einen aktiven Spieler zu verlieren der jede Runde Aktiv mitgespielt hat, ob nun fĂŒr den erfahrenden Spielern verkehrt oder verpeilt ist doch egal immerhin besser als wenn 1 Erfahrender 3 Rollen Subben muss. Naja mal schauen ob ich beim nĂ€chsten mal noch dabei bin.

  • FĂŒr mich ist halt die Frage, ob die ganzen öffentlichen Claims sein mussten. Das hat es der Mafia viel zu einfach gemacht, die wichtigen Leute schnell zu beseitigen. Zumal die meisten schon vorher an Phoenum geclaimt hatten.

  • Ich versteh immer noch nicht wie ich mit meiner Rolle irgendjemanden oder irgendwie helfen konnte.

    Feel u außer den Mafkill auf mich zu ziehen, aber hey, als Metaziel Checks zu vermeiden ist sicherlich auch das leichteste Play haha


    Ja Dr. Fahrenheit ich war wirklich Medusa, eine echt scheiß Rolle. Der schlimmste Suspect ever..


    Als MM ergibt das auch Sinn, was Tostos gemacht hat. LĂ€uft halt an einen Maf zu claimen haha. Hattevzwischenzeitlich die Ahnung, dass du evtl. Maf sein könntest, als du Isamu angeblich ausgewĂ€hlt hast fĂŒr deinen "Orc-Check". Aber da hab ich dann auch einfach nicht lang genug dran festgehalten.

  • Funfact #1: GemĂ€ĂŸ Ausschlussprinzip stand fĂŒr mich schon vor Ende der ersten Nacht TosTos als MM fest, was ich in der Mafkonvi aber erst nach andres Tod gesagt hab, weil es fĂŒr die anderen dann TosTos vs. mich gewesen wĂ€r und wir nach unserem durchwachsenen Start eh keine Chance mehr hatten, ohne ihn zu gewinnen.


    Funfact #2: Ich hab ĂŒberlegt, vor meinem Tod noch zu outen, dass es ein Mastermind gibt (natĂŒrlich ohne Namen zu nennen), um burst schlecht dastehen zu lassen, dann aber die Deadline verpasst, sodass sich die Überlegung erĂŒbrigt hatte.


    Ansonsten finde ich auch, dass die Mafia (bis auf TosTos) etwas zu schwach war, aber natĂŒrlich haben wir das auch bescheiden gespielt.

    Wegen meiner einmaligen FĂ€higkeit und weil ich eh ein Metaziel bin, hab ich von Anfang an nicht darauf gespielt, möglichst lange zu leben, aber dass ich dann am zweiten Tag schon an den Pranger gestellt wurde und ich starb, ohne meine FĂ€higkeit ĂŒberhaupt nutzen zu können, war dann doch ziemlich blöd. Wir haben in N2 noch darĂŒber geredet, dass ein Vigschuss auf relinked jetzt echt doof wĂ€re, aber mehrheitlich entschieden, meine FĂ€higkeit noch nicht zu nutzen. Blöd gelaufen :shrug:

    Im ĂŒbrigen fand ich meine Verteidigung von relinked absolut legit, er hat srsly nicht versucht, Rollen zu fishen und nur darauf einen Lynch zu basieren ist schon ziemlich bescheuert. HĂ€tte mich als Dörfler denk ich genau so entschieden oder zumindest jemand anderen gelyncht.

    Die Passage von wegen "wenn du Nachts stirbst" ist meinem Fakeclaim war ĂŒbrigens ein Fail von mir, ich wollte ein ganz normales Oracle claimen, hab beim Schreiben aber Mist gebaut und es zu spĂ€t gemerkt.

  • Je weiter die Runde ging, desto weniger Spaß hat sie mir irgendwie gemacht, sodass mein Claim dann vielleicht doch etwas unvorsichtig war. Hoffe ich habe zumindest noch solange Lust hier mitzuspielen bis ich einmal bis zum Ende ĂŒberlebt habe oder zumindest in der Fraktion war die gewinnt. Bis auf 3rd hatte ich auch schon jede Fraktion durch.

  • ich hatte mir das So Schön ausgemalt. Erst Relinked, dann Andre, dann Creon wegzuballern und DANN WIRD DER DOC GEHOOKED

    was Mich gewundert hat, war, wieso Die Maf gleich in N2 zu Mir kam. Eigentlich hab ich Doch wie ein Blue gespielt

  • Es ist nicht aufbauend sich stĂ€ndig MĂŒhe zu geben und wenn man meint etwas vernĂŒnftiges von sich gegeben zu haben direkt zu lesen der Dr. ist mal wieder verpeilt. Da muss man sich nicht wundern irgendwann keine neuen Spieler mehr zu haben. Besonders in meinem Fall einen aktiven Spieler zu verlieren der jede Runde Aktiv mitgespielt hat, ob nun fĂŒr den erfahrenden Spielern verkehrt oder verpeilt ist doch egal immerhin besser als wenn 1 Erfahrender 3 Rollen Subben muss. Naja mal schauen ob ich beim nĂ€chsten mal noch dabei bin.

    Schade zu hören, das kommt schon mit der Zeit. Kannst dir ja mal meine ersten Runden von vor 4 Jahren angucken, da hab ich effektiv nur Einzeiler und Lynchvotes gepostet, weil ich zu viel Angst hatte irgendwas falsches zu schreiben. Letztendlich ist diese Runde einfach unglĂŒcklich fĂŒr dich gelaufen, wĂ€re schade wenn du deshalb in Zukunft nicht mehr dabei wĂ€rst.


    Je weiter die Runde ging, desto weniger Spaß hat sie mir irgendwie gemacht, sodass mein Claim dann vielleicht doch etwas unvorsichtig war.

    Falls es dich beruhigt: Wie du wÀhrend der Runde schon vermutet hast, wusste ich ohnehin dass du Doc bist, der Claim war also egal.