Wettbewerb #05: Ode


  • Quelle: Selbst gemalt


    Hallo und herzlich willkommen zum fünften Wettbewerb der Fanfiction-Saison 2019!

    Bei Teilnahme an diesem Wettbewerb bekommt ihr Punkte in unserer Saisontabelle gutgeschrieben. Allgemeine Informationen rund um die aktuelle Wettbewerbssaison sowie Tipps zum Voten bekommt ihr in unserem Info- und Regeltopic.

    Die Abgabe eurer Texte erfolgt per Konversation an den Wettbewerbsleiter Keksdrache .

    Zitat von Aufgabenstellung

    Bei diesem Wettbewerb sollt ihr eine Ode schreiben. Diese Gedichtform wurde ursprünglich vor allem unter Begleitung von Musik vorgetragen und zeichnet sich besonders durch einen erhabenen und feierlichen Stil aus, die Wortwahl kann mitunter auch übertrieben und pathetisch wirken. Die Ode kann einem festen Metrum folgen, dies ist jedoch nicht vorgeschrieben; Reime gibt es hingegen meist nicht, wenngleich das wohl bekannteste Beispiel "Ode an die Freude" diese enthält.


    Zusätzlich zu den allgemeinen Regeln müsst ihr bei diesem Wettbewerb folgende Punkte beachten:

    • Die Gattung dieses Wettbewerbs ist Lyrik.
    • Eure Abgabe darf inklusive Titel die maximale Wortgrenze von 2.500 Wörtern nicht überschreiten. Als einheitsmäßige Zählung nutzt das Fanfiction-Team den kostenlosen Service von woerter-zaehlen.de.
    • Ein Pokémon-Bezug ist nicht verpflichtend.


    Die Deadline für die Einsendung eurer Texte geht bis zum Sonntag, den 9. Juni, um 23:59 Uhr.

    Solltet ihr noch Fragen bezüglich dieses Wettbewerbs haben, könnt ihr euch gerne an das Fanfiction-Team wenden!

    Gladiantri..107626-81915eb0.png..Reshiram (schillernd)

    „In dir fließt mein Blut, Kind. In dir lodert meine Flamme. Dennoch sei gewarnt, denn du bist nicht Reshiram. Meine Bestimmung ist es, eine Welt der Wirklichkeit zu schaffen. Deine Aufgabe soll eine andere sein, dein Weg von dir selbst gewählt.“

  • leroi.

    Hat das Thema freigeschaltet