Alternative Lösung zum Bildhosting

  • Im Lichte dieses Blogeintrags, der aufzeigt, wie unausgereift das derzeitige System zum Einbinden von Bildern ist, möchte ich einen Vorschlag bringen, wie man es eleganter lösen könnte.

    Um nochmal kurz das Problem zu schildern: Wenn man das Bild als Dateianhang hochlädt und so in den Beitrag einbindet, erscheint in den meisten Fällen eine Lupe, die gerade bei kleineren Grafiken extrem stört. Die Ausweichlösung ist natürlich, auf den Galeriespeicher zurückzugreifen, aber der ist halt stark beschränkt und lässt außerdem zB kleinere Icons, die die minimale Pixelgröße unterschreiten, nicht zu.


    Ein anderes Forum, in das ich ab und zu mal reinschaue, macht es in meinen Augen besser:

    Wie hier zu sehen ist, erscheint bei Bildern von externen Hostern zuerst einmal eine Platzhaltergrafik. Wenn man diese anklickt, erscheint ein Dialog mit einem Disclaimer, über den man das Bild laden kann. Eventuell könnte man nochmal prüfen, ob das rechtlich sicher ist, und es für hier auch in Erwägung ziehen. Es würde sicher vielen Usern das Leben leichter machen.

    Gladiantri..107626-81915eb0.png..Reshiram (schillernd)

    „In dir fließt mein Blut, Kind. In dir lodert meine Flamme. Dennoch sei gewarnt, denn du bist nicht Reshiram. Meine Bestimmung ist es, eine Welt der Wirklichkeit zu schaffen. Deine Aufgabe soll eine andere sein, dein Weg von dir selbst gewählt.“

  • Hallo Keksdrache


    Danke erstmal für die Geduld. Wir haben uns das PlugIn angeschaut, sind jedoch nicht allzu weit gekommen, was die Details angeht, weil das PlugIn selber nicht die gewünschte Qualität hat, die unsere technische Administration erwartet. Solche PlugIns, selbst wenn das Konzept dahinter gut ist, lehnen wir grundsätzlich ab.


    Jedoch schildert Kiriki-chan durchaus Probleme, die wir natürlich nicht ignorieren wollen. Wir haben uns deshalb als Sample die 50 größten Galerien im BisaBoard angeschaut und an welche Grenzen sie stoßen und folgende Änderungen umgesetzt:

    • Die Anzahl der Bilder pro Galerie wurde von 150 auf 500 erhöht. Wir werden außerdem den Wunsch bei WoltLab einreichen, dass es in Zukunft keinerlei Begrenzung bei der Anzahl braucht
    • Die Maximalgröße eines Bildes wurde von 1 MB auf 3 MB erhöht, sodass mehr Freiheiten gegebenen sind

    Für diese Änderungen haben wir soweit die nötigen Kapazitäten und es wird natürlich auch in Zukunft möglich sein, über weitere Änderungen zu sprechen. Der aktuelle Speicherplatz pro User reicht aktuell noch aus.


    Zur allgemeinen Information: Die Lupe und der Rahmen bei Dateianhängen werden erst angezeigt, wenn mindestens eine Seite größer als 300px ist. Wenn man also diese vermeiden will, müssen für Beiträge nur die Dateien, die 300px überschreiten, in die Galerie gestellt werden. Alles unter 300px kann als Dateianhang ohne optische Änderungen eingebunden werden.

    Etwas versteckt findet sich auch eine persönliche Übersicht zu eurer Galerie und wie viel ihr bereits verbraucht habt. Dafür auf "Hochladen" klicken und dann "Einschränkungen anzeigen":

    Da findet man dann alle Angaben, wie viel möglich ist und wie viel man davon schon verbraucht hat. Beachtet bitte, dass neue User andere Einschränkungen haben und diese sich dann mit der Zeit erhöhen.



    .: Cassandra :.

    Driftlon@Jim Moriarty ist putzig!

    Einmal editiert, zuletzt von Cassandra () aus folgendem Grund: Woltlab zu WoltLab ausgebessert. TimWolla hat impliziert, dass er sonst meinen Account löscht, wenn ich das nochmal falsch schreibe.

  • Cassandra

    Hat das Thema freigeschaltet
  • Zitat

    weil das PlugIn selber nicht die gewünschte Qualität hat, die unsere technische Administration erwartet.

    Da ich selbst WoltLab-Foren betreibe/administriere und dieses Plugin einsetze (ich nehme an, es geht um die Benutzer-Bilderwhitelist von Softcreatr), interessiert mich, inwiefern das Plugin nicht die fürs Bisaboard gewünschte Qualität hat? ;)

    Code
    1. try {
    2. throwPokeball();
    3. }
    4. catch (Exception GalarDexIndexOutOfBoundsException) {
    5. // Gotta catch some of 'em!
    6. }

    R.I.P. Gotta catch 'em all (1998 - 2018)