Kritik-Thread zu Schwert/Schild: Was gefällt euch nicht?

  • Weil sie weiterhin eine Fanbase besitzen und Geld einbringen?


    Franchise ist eben nicht mit einem einzelnen Spiel gleichzusetzen.

    Ich wiederhole:
    Die Spiele sind für neue und alte Pokémon immer noch die wichtigste "Werbung".

    Ein Pokémon, welches in den Spielen nicht mehr vorkommt, erreicht keine Leute und es wird kein Merchandise für Pokémon hergestellt, welche nicht in den Spielen vorkommen

    Wenn die Fanbase für einzelne Pokémon, die nicht in ST/SD vorkommen, so groß und "relevant" wäre, dann würden sie ja nicht aus dem Spiel fliegen

  • Aber die Preisgarantie greift doch nur in dem Fall, wenn man das Spiel zu dem Preis bestellt hat, oder? Alle die es bestellt haben, als es noch 45€ gekostet hat, bekommen es auch für 45€.

    Alle die jetzt bestellen, müssen 60€ bezahlen, außer es sollte im Zeitraum von der Bestellung bis zum Release nochmal im Preis fallen.

    eben nicht, hab zb dragon quest für 70 bestellt und jetzt nur ca 45 euro...

  • Aber die Preisgarantie greift doch nur in dem Fall, wenn man das Spiel zu dem Preis bestellt hat, oder? Alle die es bestellt haben, als es noch 45€ gekostet hat, bekommen es auch für 45€.

    Alle die jetzt bestellen, müssen 60€ bezahlen, außer es sollte im Zeitraum von der Bestellung bis zum Release nochmal im Preis fallen.

    eben nicht, hab zb dragon quest für 70 bestellt und jetzt nur ca 45 euro...

    Dann muss der Preis auf 45 gefallen sein, nachdem du es für 70 bestellt hast.

    Amazon erklärt die Vorbesteller-Preisgarantie doch genau so:

    Zitat von Amazon

    Vorbesteller-Preisgarantie! Bestellen Sie jetzt und profitieren Sie vom günstigsten Preis für das Produkt zwischen Bestellung und Erscheinungs- bzw Erstauslieferungsdatum.

  • Weil es einfach nicht geht, ich würde einfach Support anschreiben, dann geht das schon und wenn Pech gehabt, denn mich trifft es eh nicht, da ich das Doppelpack von Mediamarkt hole und ja ich bestelle zu dem Preis wo es OK ist und bestelle sehr viel vor, deswegen ist vorbestellen gut, aber darum geht es hier nicht, denn der Preis wird iwann da landen.

    Man kann vielleicht Mal über diesen neuen schlechten Trailer reden, der sauviel als neu präsentiert was alt ist

  • Wenn wir von den neuen Happen an Informationen sprechen, darf ich dann anmerken, dass es mich jetzt schon nervt, dass Dreier- und Reihumkämpfe weiterhin nicht unterstützt werden? Natürlich hätte sich das wohl (gerade bei Reihum) mit dem Dynamaxing gebissen, aber irgendwo tut es doch weh, nur Einzel- und Doppelkämpfe im Spiel zu haben.


    Ich hatte gerade an Reihumkämpfen meinen Spaß gehabt, leider gab es in SW nur ein paar Trainer, die diesen Modi anboten, und in Gen 6 waren die Einall-Kampfmodi sehr selten vertreten, bis sie in Gen 7 abgeschafft wurden.

  • Wenn wir von den neuen Happen an Informationen sprechen, darf ich dann anmerken, dass es mich jetzt schon nervt, dass Dreier- und Reihumkämpfe weiterhin nicht unterstützt werden? Natürlich hätte sich das wohl (gerade bei Reihum) mit dem Dynamaxing gebissen, aber irgendwo tut es doch weh, nur Einzel- und Doppelkämpfe im Spiel zu haben.

    Jetzt wo du das erwähnst will ich wissen was für ein Lagfest ein Mutlikampf mit 2 Dynamax-Pokemännern auf einer (oder sogar beiden) Seiten wird xP

  • Wenn wir von den neuen Happen an Informationen sprechen, darf ich dann anmerken, dass es mich jetzt schon nervt, dass Dreier- und Reihumkämpfe weiterhin nicht unterstützt werden? Natürlich hätte sich das wohl (gerade bei Reihum) mit dem Dynamaxing gebissen, aber irgendwo tut es doch weh, nur Einzel- und Doppelkämpfe im Spiel zu haben.


    Ich hatte gerade an Reihumkämpfen meinen Spaß gehabt, leider gab es in SW nur ein paar Trainer, die diesen Modi anboten, und in Gen 6 waren die Einall-Kampfmodi sehr selten vertreten, bis sie in Gen 7 abgeschafft wurden.

    Woher haste die Info ? Ich hatte zu den Kampfmodi nichts gesehen. Also nur die Bestätigung, dass es Doppelkämpfe 100% gibt. Kann mir vorstellen, dass in Mehrfachkämpfen keine Dynamax Funktion auswählbar ist. Die Arena wirkt dafür etwas eng.

  • Wenn wir von den neuen Happen an Informationen sprechen, darf ich dann anmerken, dass es mich jetzt schon nervt, dass Dreier- und Reihumkämpfe weiterhin nicht unterstützt werden? Natürlich hätte sich das wohl (gerade bei Reihum) mit dem Dynamaxing gebissen, aber irgendwo tut es doch weh, nur Einzel- und Doppelkämpfe im Spiel zu haben.


    Ich hatte gerade an Reihumkämpfen meinen Spaß gehabt, leider gab es in SW nur ein paar Trainer, die diesen Modi anboten, und in Gen 6 waren die Einall-Kampfmodi sehr selten vertreten, bis sie in Gen 7 abgeschafft wurden.

    Der wurde auch nur deswegen abgeschafft, weil GF nach der VI. Generation feststellen musste, dass die Kämpfe mit sechs Pokémon gleichzeitig viel zu stark laggen



    Aber hey, jetzt sind wir auf Nintendos leistungsstärkste Konsole mit weitaus mehr Speicherplatz und sie kriegen es nicht einmal gebacken, alle Pokémon und bisherige Features mit neuen Features in ein Spiel zu packen :ugly:


    GAME FREAK at its best!

  • Woher haste die Info ? Ich hatte zu den Kampfmodi nichts gesehen. Also nur die Bestätigung, dass es Doppelkämpfe 100% gibt. Kann mir vorstellen, dass in Mehrfachkämpfen keine Dynamax Funktion auswählbar ist. Die Arena wirkt dafür etwas eng.

    Steht auf der Website unter der Rubrik "Kampf-Stadion".

    Zitat

    KAMPFREGELN

    Es gibt zwei Kampfformate in Pokémon Schwert und Pokémon Schild. Spieler können sich in Einzelkämpfen und in Doppelkämpfen messen. Diese beiden Formate kannst du in Rangkämpfen und Zwanglosen Kämpfen anwenden.

  • Woher haste die Info ? Ich hatte zu den Kampfmodi nichts gesehen. Also nur die Bestätigung, dass es Doppelkämpfe 100% gibt. Kann mir vorstellen, dass in Mehrfachkämpfen keine Dynamax Funktion auswählbar ist. Die Arena wirkt dafür etwas eng.

    Steht auf der Website unter der Rubrik "Kampf-Stadion".

    Zitat

    KAMPFREGELN

    Es gibt zwei Kampfformate in Pokémon Schwert und Pokémon Schild. Spieler können sich in Einzelkämpfen und in Doppelkämpfen messen. Diese beiden Formate kannst du in Rangkämpfen und Zwanglosen Kämpfen anwenden.

    Ah die Website is auch schon auf dem neuen Stand ! Das ist schade. Reihumkampf war nie so mein Highlight, aber der Dreikampf war immer sehr cool. Und ne schöne Trainingsmethode in den alten Spielen. Einfach mal mit Frontraine alle Pokemon wegklatschen und schön fix leveln ...

  • Jetzt ist doch wieder einige Zeit vergangen, seit der ich mich hier mal zu Wort gemeldet habe. Ich will auch gar nicht wieder in dem Brei um die Gründe für die Entfernung des Nationaldexes und damit auch vieler Pokémon rühren, doch eines beschäftigt mich in dieser Streiterei schon:


    Ich muss schon sagen, dass viele Aussagen bewusst schwammig getroffen wurden. Deshalb muss ich hier irgendwie beiden Seiten widersprechen. Ihr habt die Aussage von GF alle auf eure Art und Weise interpretiert, es gibt da kein 'richtig' oder 'falsch'. Deswegen werden Aussagen in Interviews so formuliert, damit später solche Aussagen nicht gegen das Unternehmen verwendet werden können. Und wir müssen zudem bedenken, dass die meisten Interviews/Statements (uU mehrfach) übersetzt werden, wodurch man irgendwann maximal noch von 'sinngemäß' sprechen kann.

    Nichtsdestotrotz, und damit will ich das Thema auch beenden, hätte die Firma alle verfügbaren Ressourcen gehabt. Andere Entwicklerfirmen würden einen ganz anderen Druck/Boykott von der Fanbase spüren. Nicht so GF. Aber gut, am Ende muss jeder für sich selbst wissen, ob und wie er derartiges Verhalten unterstützt.

    Bin aber gespannt, wie dann die Reaktionen ausfallen, wenn im DP-Remake alle Pokémon, außer den in der Originaledition (und damit meine ich nicht Platin) vorhandenen rausgestrichen werden. We will see.


    Aber btt: Ich habe ein wenig Bedenken davor, dass die Story irgendwie super hoch angepriesen und dann am Ende total seicht wird. Ich meine das Potenzial einer Korruptionsgeschichte und der Rivalität von verschiedenen Seiten ist super interessant, aber ich fand die Idee der Story in USUM auch super cool und fand die Umsetzung ziemlich flach und vohersehbar.

    Galar Smogmog und Barrikadax finde ich super cool, die eigentlichen Designs der neuen Pokémon finde ich überwiegend.. Mäh.. Gerade Pokusan passt vom Stil her für mich eher auf ne ganz schlecht GIF-animierte Valentinstagskarte..

  • Die Qualität der Spiele sinkt. Warum? Weil GF die Hälfte ihrer Mitarbeiter nicht mehr an Pokémon arbeiten lässt, sondern an Towns. Warum machen sie das? Weil sie sich ein zweites Standbein aufbauen wollen. Und warum machen sie das? Weil sie möglicherweise befürchten müssen, dass ihnen die Pokémon-Lizenz entzogen wird, weil Mobile-Spiele immer mehr in den Fokus von TPC rücken und GF deswegen sogar schon Einfluss innerhalb der Company verloren hat


    GF hat ja so viel ich weiß mehr Entwickler in Team 1, welches für dieses "Town" zuständig sind, als in Team 2 die ja an Pokémon dran sind.

    Meiner Meinung nach ist einer der Gründe aber nen ganz einfacher und hat jetzt nicht ausschließlich etwas mit Mobile-Games zu tun, auch wenn wir uns beide einig sind, dass der resultierende Umsatz solcher Games für vergleichsweise wenig Aufwand schon enorm ist.


    Um nun auf einen der Gründe zurück zu kommen, so denke ich, dass Aufgrund der riesigen Marke die Pokémon ist und der ebenfalls großen Fanbase, Sie sich auch einfach ein Stück weit auf Ihren Aprikoko-Beeren ausruhen, mit dem Gedanken "Die meisten werden ohnehin jedes Jahr unser Pokémon Spiel kaufen egal wie viel Arbeit wir in die Spiele stecken" (Okay das war jetzt etwas hart formuliert, aber ich denke du weißt worauf ich hinaus wollte)


    Und genau das ist imo mit (natürlich nicht der einzige) ein Grund weshalb Sie mehr Ressourcen in ein anderes Spiel stecken und dieses auch mehr Liebe bekommt, wenn man sich nur ein mal die Grafik anschaut (ist natürlich so wie es aussieht eine andere Engine, sieht etwas nach Cell-Shading aus? Und dieser "Chibi" Style ähnlich wie bei Pokémon LGPE) - aber so bekommt man mal einen Geschmack wie eine neue Pokémon Generation auf der Switch hätte aussehen können (vielleicht aber besser mit richtigen Proportionen der Charaktere und Pokémon)

    Natürlich ist mir wohl auch bewusst, dass der Grafik -/Art Style nicht jedem gefällt oder dem anderen auch gänzlich egal ist.


    [IMG:https://i.redd.it/ru58el59hvb31.jpg]


    Als ein ähnliches Beispiel könnte man hier Intel nehmen, diese haben ja auch jährlich nur ihre ~ 5% Upgrades bei den CPU - im Consumer-Segment auf den Markt geworfen, weil es eben einfach keinen-kaum einen Konkurrenten gab, warum hätten Sie also nicht direkt größere Leistungssprünge zwischen den Generationen gemacht? (Weils so einfach profitabler ist die gleiche Architektur weiter zu behalten und nur minimale Sprünge zu machen um dem Kunden mehr Geld aus der Tasche zu ziehen)


    Heute sieht das natürlich anders aus, da AMD wieder besser da steht mit ihren neuen Prozessoren, aber da sieht man mal einfach wenn es keine Konkurrenz gibt oder ein Produkt sich jedes Jahr sehr gut verkauft ohne zu viele Ressourcen rein zu stecken, dann werden die das so lange noch weiter machen wie es eben gut geht.


    Korrigiert mich bitte wenn ich falsch liege was die Leistungssprünge etc. betrifft, aber bitte auch nicht exakt auf die Goldwaage legen, hab das nur herangeführt um es etwas deutlicher zu untermalen was ich meine :)


    lg Enju

  • Um nun auf einen der Gründe zurück zu kommen, so denke ich, dass Aufgrund der riesigen Marke die Pokémon ist und der ebenfalls großen Fanbase, Sie sich auch einfach ein Stück weit auf Ihren Aprikoko-Beeren ausruhen, mit dem Gedanken "Die meisten werden ohnehin jedes Jahr unser Pokémon Spiel kaufen egal wie viel Arbeit wir in die Spiele stecken" (Okay das war jetzt etwas hart formuliert, aber ich denke du weißt worauf ich hinaus wollte)

    Ich habe auch das Gefühl, das GF von dem Negativen Kommentaren komplett überrascht ist. Nicht von dem Aufschrei wegen der fehlenden Pokemon ( so wie die Bekanntmachung klang, hatte man den Eindruck, dass der Satz extrem Vorsichtig gewählt wurde und der Überbringer der Hiobsbotschaft quasi bereit war vor fliegenden Stühlen davon zu hüpfen. )Aber über die Aufregung der Qualität des restlichen Spiels betreffend. Es wirkt nicht so, als hätten sie damit gerechnet. Vielleicht wirkt es zumindest als kleiner Warnschuss.


    Und genau das ist imo mit (natürlich nicht der einzige) ein Grund weshalb Sie mehr Ressourcen in ein anderes Spiel stecken und dieses auch mehr Liebe bekommt, wenn man sich nur ein mal die Grafik anschaut

    Ist schon krass, dass Town so viel besser aussieht, aber da der Titel des Spiels auch"Little Town Heroes" lauten soll und wir bisher wirklich nur Aufnahmen von innerhalb der einen Stadt gesehen haben, könnte das Spiel vergleichsweise klein sein. Was den Arbeitsaufwand auch entsprechend reduziert. Der Trailer sagt sogar die Story spielt komplett in dem Dorf. Also wesentlich weniger Map zu Designen. Vielleicht ist Town garnicht so lange in Entwicklung wie man glaubt. Zumindest kommt es mir Seltsam vor so viele Entwickler an das selbe Spiel zu setzen, wenn es kleiner ist als das Zugpferd des Studios. Wie gesagt Town wirkt eher wie nen 40/50 € Titel als 60€ Vollpreis.


    GF hat ja so viel ich weiß mehr Entwickler in Team 1, welches für dieses "Town" zuständig sind, als in Team 2

    Team 1 als Name impliziert zwar das größere Team, aber ich hab noch nirgens wirklich Zahlen gesehen. kann gut sein, dass die Teamgröße permanent wechselt und Team 2 im Moment sogar größer ist.

    Wobei ich nochmal sagen will, dass es nicht auf die Qualität anderer Spiele schlagen sollte etwas neues zu Entwickeln. Sie sollten besser mehr Leute einstellen.

  • Ich möchte mal kurz die hier entstandene Diskussion über Mobile-Games noch einmal neu aufzugreifen, denn SambZockt hat ein Video zu den psychischen Tricks von Mobile-Games gemacht:



    Ich habe die 6 gängigsten Tricks mal gescreenshotet und würde sie gerne hier mit euch besprechen und u.a. es mit dem, was wir in GO haben und das, was wir in Master bekommen, abgleichen (@Mods: Falls das Thema hier falsch ist, bitte verschieben ^^)



    Zunächst einmal zu GO:

    1. Ja, gibt es, und wenn der Beutel mal voll ist, wird man dazu genötigt, sich mehr zu kaufen
    2. Nicht direkt, nur wenn Beutel/Pokémon-Box voll ist bzw wenn Items alle sind
    3. Ja, seitdem ich im Mai wieder angefangen hab, gibt es schon diese "nur für kurze Zeit" Boxen. "Für Kurze Zeit", aber seit fast 3 Monaten verfügbar; verarschen kann ich mich selber, Niantic
    4. Ja, 14 500 Münzen für 109,99€
    5. Nein
    6. Ja, seit dem letztem Shop-Update wurde dieser enorm von "überflüssigen" Stacks entschlackt



    Vor allem zu Punkt 6 möchte ich genauer eingehen, denn als dieser im Video angesprochen wurde, bin ich wie aus allen Wolken gefallen, denn schließlich wurde erst vor einer Woche der Shop in GO von vielen diversen "hohen" Stacks "befreit". Nun hat man nur noch von jedem Item eine Kaufoption

    Natürlich ist GO nicht so schlimm wie jetzt Coin-Master oder andere Gacha-Games. Aber trotzdem besitzt das Spiel 4,5 von 6 der oben genannten Punkte


    So, und damit kommen wir zu Masters:


    1. Ja
    2. Kann ich noch nicht beurteilen bzw hab nichts dazu gefunden
    3. Kann ich noch nicht beurteilen bzw hab nichts dazu gefunden
    4. Ja
    5. Aber hallo
    6. Ja



    Masters wird, wahrscheinlich noch mehr als GO, in genau diese Muster hineingrätschen und damit den psychisch nicht so starken Spielern das Geld aus der Tasche ziehen. Und die Tatsache, dass weitere Mobile-Games (wie hier angekündigt) lässt mich erschaudern und die Sorge, dass Pokémon zu einem billigen Lizenzramsch wird, ein Stückchen mehr erhärten


    Edit:

  • Ich frage mich manchmal wirklich ob man hier abgesehen von Pokemon, die Entwicklung der Gamingindustrie verfolgt. Hier wird in beiden Threads seitenlang diskutiert wie Pokemon langsam zugrunde geht.


    Wenn man mal große Franchises der letzten 20 Jahre betrachtet, haben alle irgwann einen Tiefpunkt erreicht. Es ist irgwann nunmal soweit. Nun solls laut einiger Aussagen Pokemon treffen. Ist es nach über 20 Jahren Arbeit am selben "Produkt" (Was es nunmal ist und keinen Herzensprojekt an dem jeder gern sein ganzes Leben arbeiten möchte.) nicht verständlich, dass auch mal die Luft raus ist? Und es für die Kreativität vielleicht auch förderlich ist sich anderen Projekten zu widmen?

    Vlt muss was passieren, vlt brauchen sie auch eine Pause vom Franchise, aber jedes Entwicklerstudio muss eben einmal richtig auf die Schnauze fallen bevor was passiert.

    Sehe das ganze als eine relativ natürliche Entwicklung an, wenn man sich die Geschichte anderer Entwickler anschaut.

    Fans kommen und gehen und wenn mir ST/SD nicht gefällt, dann finde ich eben mein Abschluss damit und freue mich auf neue Sachen.


    Zu den Mobilegames sei gesagt: Ja, mag ne doofe Entwicklung sein und viel Geld steckt da auch dahinter, aber dass sie das ultimative Böse sind, ist auch nicht wahr. Andere kriegens auch hin, auf beiden Märkten unabhängig voneinader erfolgreich zu sein.

  • Ich frage mich immer, wer sowas macht... Ich fand es bei Mario Run toll 10euro zu zahlen, weil das in Ordnung war, aber diese Summe reicht nicht wenn du die bei all den anderen Games investiert, du wirst immer noch mehr zahlen.

    Aber es wird sie immer geben und das ist traurig. Mobile Transactions müssen nicht schlimm, wie es derzeit ist, ist es aber schlichtweg schlimm. Manche gehen schon zu der neuen Form über, dem Abomodell, was noch schlimmer ist. Einfach Games machen und für 10euro anbieten, dann ist es ok, wenn der Content dahinter dann dich lange beschäftigt

  • Wozu Jemanden zwingen für Mobile Games zu bezahlen? Einfach Free 2 play spielen und du zahlst gar nichts. 😁 Mach ich bei den Mobile Games die ich zocke auch so, es ist immernoch jedem selbst überlassen in was derjenige sein Geld investiert bzw ob derjenige sein Geld in ein Spiel investiert oder nicht, um schneller voran zu kommen. Ist im Endeffekt jedem selbst überlassen und die Leute die dafür Ihr Geld ausgeben regt das ja auch nicht auf und für diejenigen die nichts zahlen wollen, wie gesagt man kann die meisten Mobile Games auch vollkommen kostenlos spielen

  • Wie kommt man den darauf,dass man Game Freak die Lizenz entziehen könnte? Game FReak hält doch die meisten Rechte an der Serie, weil die Pokemon bzw Satoshi Tajiri Pokemon erfunden haben.

    Du wiederholst dich wirklich wie so ein kaputtes Uhrwerk.


    Du musst ihn Pokemon Go kein Geld ausgeben, das einzige sind vielleicht die Raidpässe, aber sonst kannst du es komplett ohne Geld spielen, mach ich seit 2016 so bis auf ein paar Eure (den sich die Entwickler ab und auch verdient haben). Du kannst alle vier Tage deinen Beutel erweitern, wenn du aktiv spielst. Habe meinen auch auf der höchsten Stufe ohne einen Cent investiert zu haben. Und wer sich 25 Glückseier in einem Paket kaufen will, soll das halt tun. Das wird irgendwas weniger als 1% der Spieler sein die das überhaupt in Erwägung ziehen.


    Andere Franchises bringen auch ihre Mobile Games raus ohne unterzugehen. Diese Entwicklung ist nicht gerade toll, aber wenn man mit dem Geld bessere Spiele auf den Markt bringt, solls mir auch recht sein. Man will seine Core Game sicher nicht vergraulen und die spielen nunmal weniger auf dem Handy. Man sieht ja an Diablo wie schnell man so seine Fanbase verärgern kann.


    Man sollte das Ganze nicht immer so schwarz sehen. Pokemon ist seit 25 Jahren ohne große Unterbrechung gewachsen, es gibt kaum ein ähnliches Erfolgsbeispiel. Irgendwann muss man mal gegen eine Wand laufen und einen Schritt zurück machen um wieder mit Anlauf in die Zukunft schauen zu können.