Vote der Woche #416 (21.07.19 - 28.07.19) - Welche ist eure liebste Evoli-Entwicklung?

  • Welche ist eure liebste Evoli-Entwicklung? 127

    1. Nachtara (41) 32%
    2. Glaziola (16) 13%
    3. Blitza (15) 12%
    4. Folipurba (15) 12%
    5. Feelinara (13) 10%
    6. Aquana (12) 9%
    7. Flamara (8) 6%
    8. Psiana (7) 6%

    In dieser Woche möchten wir von euch wissen, welche eure liebste Evoli-Entwicklung ist. Nehmt an der Umfrage teil und tauscht euch mit anderen Usern aus!

  • Gehe stark davon aus das wir in Gen 8 eine oder zwei neue Entwicklungen erhalten.

    Und sollten da Stahl oder Geist dabei sein, könnten diese Nachtara bei mir ablösen,

    wenn sie nicht so verspielt aussehen wie Feelinara. ^^

    Nachtara (schillernd) = :bigheart::bigheart::bigheart:

    "Nach vielen Diskussionen haben wir entschieden, eine Art neue Richtung einzuschlagen. Für Pokémon Schwert und Pokémon Schild bedeutet das, dass Spieler ihre Pokémon nur dann aus Pokémon HOME übertragen können, wenn sie sich im Galar-Pokédex befinden. Aus diesem Grund waren wir sehr behutsam und haben viel Zeit damit verbracht zu überlegen, welche Pokémon am besten in das Setting des neuen Abenteuers passen." [Junichi Masuda, 11.06.2019]


    R.I.P. Pokemon Vielfalt
    :bigheart: Fan from the 1.Gen.[1999] to the 6.Gen [2015] :crying:

    #PokemonDeservesBetter


    Einmal editiert, zuletzt von Pokémon Yonkō ()

  • Ich habe mich für Nachtara entschieden, dicht gefolgt von Blitza. Finde Nachtara hat eine mysteriöse und coole Aura.


    Wie bereits auch von Pokémon Yonkō erwähnt würde ich von einer neuen Evoli-Entwicklung

    in der 8. Generation ausgehen, Typ Drache oder Typ Stahl würde sich in meinen Augen anbieten,

    da Feelinara den Typen Fee hat.


    Entweder wäre der Fee Typ dann im Vor- oder Nachteil bei den erwähnten Typen Drache oder Stahl.


    Außerdem finde ich auch das es wieder mal eine Entwicklung mit männlicher Ausstrahlung geben soll.


    In meinen Augen männlich: Blitza, Nachtara


    In meinen Augen weiblich: Flamara, Aquana, Psiana, Folipurba, Glaziola und Feelinara


    Das wäre meine persönliche Meinung.

  • Nur für einen zu wählen ist nicht immer leicht, aber hier ging es noch. Ich habe für Nachtara gestimmt, auch wenn ich Blitza, Aquana und Folipurba auch sehr gerne mag. Nur Nachtara ist einfach cool und schön in einem. Glaziola und Psiana mag ich auch noch, Flamara finde ich okay, aber recht langweilig und mit Feelinara kann ich gar nichts anfangen.

  • Schwer.... Sehr schwer...

    Mag fast alle Entwicklungen^^"


    Wenn ich eine bevorzugen müsste, wäre es Blitza, wegen dem Elektro-Typ.

    Danach käme schon Folipurba, Nachtara und Psianan.

    Das Schlusslicht bilden Flamara und Aquana.


    Glaziola und Feelinara kann ich leider nix abgewinnen, weshalb die bei meinem Eeveelution Run auf der Box versauert sind am ende ^^"

    In meinen Augen männlich: Blitza, Nachtara

    In meinen Augen weiblich: Flamara, Aquana, Psiana, Folipurba, Glaziola und Feelinara

    Schließe mich dieser Ansicht an.

  • Ich mag Feelinara sehr gern, auch wenn viele es nicht so gern haben. Ich finde es sehr süß :)


    Aber habe nur weibliche Feelinara da ich es irgendwie komisch finde ein Männchliches zu haben. Männliche hab ich dann als Gegenstück Nachtara.


    Aber am besten finde ich trotzdem Feelinara :)

  • Ich mag Feelinara am liebsten, weils so doof aussieht. Zuerst fand ich das Design ja sehr seltsam, aber dann hab ich mich dran gewöhnt und inzwischen find ichs sogar cool.

    Auf Platz 2 kommt bei mir das elegante Glaziola, das ich schon immer sehr hübsch fand.

    Nachtara und Blitza find ich noch ganz cool, aber die anderen find ich eher durchschnittlich bis langweilig.

    Überhaupt kann ich Evoli mitsamt seinen Entwicklungen irgendwie sehr viel weniger leiden, seit es durch diesen Kanto-Hype seitens GameFreak dauernd im Rampenlicht stehen muss. Es ist süß und hat ein cooles Gimmick, aber das wars. Für mich bräuchte das kein eigenes Spiel und müsste nicht dauernd überall auftauchen.

  • Schwierige Wahl, was vor allem daran liegt, dass ich die Evoliotionen immer als ein Mittel zum Zweck gesehen habe, den Nationaldex zu vervollständigen, aber nie ernsthaft damit (also mit Evoli) oder einer seiner Entwicklungen gespielt habe.


    Wenn ich mir einen Favoriten aussuchen müsste, dann wäre es Nachtara Nachtara, wenn auch da aber eher die Shiny-Variante Nachtara (schillernd)


    Wie gesagt, Evoli; Interessant wegen den ganzen Evoliotionen, aber mehr für mich auch nicht ^^


    Gehe stark davon aus das wir in Gen 8 eine oder zwei neue Entwicklungen erhalten. Und sollten da Stahl oder Geist dabei sein, könnten diese Nachtara bei mir ablösen, wenn sie nicht so verspielt aussehen wie Feelinara. ^^

    Wie bereits auch von Pokémon Yonkō erwähnt würde ich von einer neuen Evoli-Entwicklung

    in der 8. Generation ausgehen, Typ Drache oder Typ Stahl würde sich in meinen Augen anbieten,

    da Feelinara den Typen Fee hat.

    Der YouTuber Gnoggin hat ein Recht gutes Video zu dem Thema gemacht, und ich schließe mich dessen Meinung an.


    Um sein Video kurz zusammenzufassen: Bisher waren alle Evoli-Entwicklungen (bis auf Fee) waren die Typen die sog. "Spezialtypen" (ehe Generation IV. die genauere Unterteilung der Attacken in Physisch und Spezial gemacht hat). Aber nicht nur ihre Attacken waren immer Spezial, auch wenn man sich die "Elemente" mal so anschaut, haben sie alle etwas "spezielles/magisches" an sich.

    Die restlichen Typen (Gestein, Boden, Stahl, Drache, Kampf...) haben eher was physisches, "reales", hartes an sich, was nicht wirklich zum "süßen", weichen, "flauschigen" Design von Evoli passt.

    Wenn sie die restlichen Typen auf eine ähnliche Weise einbringen wolle, wie sie es bei Evoli gemacht haben (1 Basis-Pokémon mit 7 Entwicklungen) dann führen sie eher ein komplett neues Pokémon ein, anstatt Evoli-Typen weiter fortzuführen.

    (außerdem haben sie erst vor kurzem die Sammelfigur mit Evoli und allen Entwicklungen rausgebracht. Würde nicht viel Sinn machen, wenn die in ein paar Monaten schon nicht mehr aktuell wäre)




    Ist das nicht vor der Erscheinung jeder neuen Generation so?

    Naja, die III. und V. Generation sowie die VII. haben auch keine neuen Evoliotionen erhalten ^^

  • Wie man an meinem Profil unschwer erkennt, finde ich Aquana toll. xD

    Was allerdings nicht heißt, dass es immer nur dieses auf der 1 bei mir ist. Der Liebling von denen ändert sich nämlich bei mir auch immer mal, ich fand jedes schon mal noch "besser", dann wieder ein anderes. Im Grunde mag ich alle gleichermaßen und müsste ich jetzt eine Rangliste machen, würde die momentan SO aussehen:

    1. Aquana
    2. Feelinara
    3. Folipurba
    4. Blitza
    5. Psiana
    6. Nachtara
    7. Flamara
    8. Glaziola

    Eigentlich müssten bei mir Aquana, Feelinara und Folipurba alle auf der 1 sein. :assi:

  • Der YouTuber Gnoggin hat ein Recht gutes Video zu dem Thema gemacht, und ich schließe mich dessen Meinung an.

    Bitte nicht, der hat für mich so Game Theory-Vibes, ich kann den nicht ernst nehmen. Liest in jedes Detail unnötige Dinge hinein und muss alles perfekt durcherklärt haben, als wäre Pokémon Physik. :biggrin: Ein Gegenstück zu Evoli einzuführen und dieses dafür "zurückzulassen", das wäre ja, als würde man Pikachu ersetzen. Wird nicht passieren.


    Zum Thema: Ich schwanke zwischen Nachtara (mainstream ahaha), Flamara, Folipurba und Glaziola, weil ich sie einfach gut designt finde. Was manche Leute an Aquana so toll finden, hab ich noch nie verstanden, diese seltsame Mischung aus Katze und Fisch sah für mich schon immer befremdlich und creepy aus. Besonders dieses Gesicht.

    Gladiantri..107626-81915eb0.png..Reshiram (schillernd)

    „In dir fließt mein Blut, Kind. In dir lodert meine Flamme. Dennoch sei gewarnt, denn du bist nicht Reshiram. Meine Bestimmung ist es, eine Welt der Wirklichkeit zu schaffen. Deine Aufgabe soll eine andere sein, dein Weg von dir selbst gewählt.“

  • Bitte nicht, der hat für mich so Game Theory-Vibes, ich kann den nicht ernst nehmen. Liest in jedes Detail unnötige Dinge hinein und muss alles perfekt durcherklärt haben, als wäre Pokémon Physik. :biggrin: Ein Gegenstück zu Evoli einzuführen und dieses dafür "zurückzulassen", das wäre ja, als würde man Pikachu ersetzen. Wird nicht passieren.

    Bzgl YouTuber ist natürlich Geschmackssache, aber ich mag das, weil das zeigt, dass in Pokémon weitaus mehr steckt als "nur" ein Spiel für "Kinder"


    Ich finde (kann mich aber auch täuschen) dass Evoli nie so wirklich denselben Fokus/Beliebtheitsgrad hatte wie Pikachu. Erst durch die VI. Generation hat man durch Feelinara Evoli wieder hervorgeholt und jetzt versucht man irgendwie es zum zweiten Maskottchen neben Pikachu zu machen, obwohl es das nie wirklich war

  • jetzt versucht man irgendwie es zum zweiten Maskottchen neben Pikachu zu machen

    Eben, und wenn gerade so stark der Fokus auf Evoli fällt, warum sollte man es gerade jetzt ersetzen? Außerdem wäre dieses neue Pokémon ja nicht aus Kanto, das hast du auch vergessen.

    Gladiantri..107626-81915eb0.png..Reshiram (schillernd)

    „In dir fließt mein Blut, Kind. In dir lodert meine Flamme. Dennoch sei gewarnt, denn du bist nicht Reshiram. Meine Bestimmung ist es, eine Welt der Wirklichkeit zu schaffen. Deine Aufgabe soll eine andere sein, dein Weg von dir selbst gewählt.“

  • Eben, und wenn gerade so stark der Fokus auf Evoli fällt, warum sollte man es gerade jetzt ersetzen? Außerdem wäre dieses neue Pokémon ja nicht aus Kanto, das hast du auch vergessen.

    Dagegen, dass eine neue Evoli-Entwicklung kommt, spricht die neue Figur, die auch im Newsartikel zu sehen ist

    156662-g-e-m-ex-eevee-m%C3%A4rz-2019-jpg


    Warum sollte man die rausbringen, wenn es in ein paar Monaten schon nicht mehr aktuell ist?
    Außerdem, wenn es eine neue gäbe, hätte es schon einen Hinweis darauf gegeben, wie damals mit Feelinara Feelinara

  • Vor ein paar Jahren war mein Favorit noch Nachtara, jedoch ist es inzwischen Aquana. Mir gefällt das schöne Blau und die Kombination aus Fisch und Katze und damit die Kombination aus einem Wasser- und Landlebewesen. Dazu kommt noch die Anmut, die Aquana sowohl an Land als auch im Wasser hat. Wobei eigentlich jede Evoli-Entwicklung anmutig ist.:grin:

    Mir persönlich gefallen ohne Ausnahme alle Evoli-Entwicklungen und ich würde mich über zumindest eine neue Entwicklung freuen.

  • 1. Blitza (wie überraschend :D ) weil nunja meine Lieblingsfarbe ist gelb und ich mag viel ElektroPokemon

    2. Nachtara weil ich fand es damals als Gold/Silber rauskam so geheimnisvoll )deswegen mag ich auch schwarze Katzen )

    3 Glaziola weil ich finde es hat was anmutiges und schön finde ich es auch

  • Ich habe mich für Blitza entschieden, die Wahl viel mir aber nur so leicht, weil ich mir des Öfteren schon Gedanken drum gemacht habe. ^^' Denn direkt dahinter folgt Folipurba, ich finde es immer schwer, zwischen diesen Beiden zu entscheiden. Warum ich Blitza am liebsten mag, kann ich gar nicht so genau sagen, ich denke, weil ich sein Gesicht am niedlichsten finde und es optisch einfach am besten meine Geschmack trifft.

  • Finde die Auswahl super schwierig, weil für mich jede Entwicklung was hat. Gab mal Zeiten, in denen ich Blitza nicht so mochte, aber auch das finde ich mittlerweile richtig toll. Letztendlich habe ich mich doch für Nachtara entschieden, weil es mir von den Farben und der Form her am meisten zusagt und es zu einem meiner Lieblingstypen gehört.