A weng Gekritzl

  • Alles, was auf’s Papier kommt und von dem ich denk, dass es akzeptabel genug ist, gezeigt zu werden, wird hier ausgestellt. Besitze weder Scanner noch digitales Zeichentablet, möchte aber zweiteres gerne kaufen, wenn ich die Kouln dafür hab. Bis dahin nur traditionell.


    Vorweg für diejenigen die Probleme mit sowas haben, Bilder werden zum Teil Blut und andere Gruselitäten enthalten, aber nichts komplett abnormales. Solche Bilder werden zur Sicherheit mit einem Trigger Warning versehen und in einen Spoiler gepackt.


    Danke für‘s anschauen. 👌🏻

  • Seit längerem mal wieder zu Aquarellfarben gegriffen. Die einzigen Farben, mit denen ich einigermaßen akzeptabel malen kann (Öl und Acryl sind bei mir jedenfalls katastrophal).


    Mir war danach etwas mit Sommerkleidle zu malen. Das ist das Ergebnis.

  • Die Idee gefällt mir. :D Gibt es zu deinen Bildern auch eine Geschichte dahinter oder malst du einfach drauf los?

    Wird meist einfach drauf los gemalt. Hin und wieder hab ich a Gschicht dazu, aber meistens nicht. Werde aber oft von Musik inspiriert. Dazu hab i „You’re so last summer“ gehört lol

  • hey smugmog,

    mir gefällt dieses leicht skurrile Motiv sehr und auch die Dimensionen des faltigen Kleides hast du sehr gut eingefangen. Denke mal mit richtigen schwarzen/farbigen Outlines, die kein Bleistift sind, oder einfach nur Lineless könntest du noch einiges mehr aus deinem Bild rausholen. Ansonsten bleib am Ball und das man noch mehr von dir hier im FA-Bereich sieht. (:

  • Chimaer

    Vielen Dank! Ist ein guter Ratschlag, bin im Umgang mit Finelinern nur sehr unsicher und bei Tinte habe ich immer Angst, dass ich sie irgendwie zu sehr verlaufen lasse und das Bild ruiniere. Deswegen möchte ich unbedingt in ein Graphic Tablet zum Malen investieren, weil ich auf diesem so viel experimentieren und ausprobieren kann wie ich will, ohne Angst zu haben, dass mit dem Bild was passiert

  • Kann dich da sehr gut verstehen, da das auch eine der Gründe war, wieso ich zum digitalen gewechselt bin. Habe jedoch schon einige Künstler gesehen, die ihre Werke/Skizzen kopieren, um dann noch weitere Dinge ausprobieren zu können - auch das Outlinen mit Finelinern. Vielleicht nimmt dir dieser Tipp ein bisschen die Angst, da du am Ende erstmals nichts ruinierst und ohne Druck üben kannst.

  • Paar Monate altes Bild, das mir immernoch guad gefällt. Basiert auf ein paar Geschichtsfragmenten von mi, die ich eventuell vielleicht irgendwann im FF Bereich ausstellen werde. Leider ein Knick im Papier, keine Ahnung, wie der da neigekommen ist :/