Verlässt Ash den Anime?

  • Hallo Leute.


    Es geht um ein Video, das mich ein wenig nachdenklich gestimmt hat.

    Es handelt sich um dieses Youtubevideo:

    https://www.youtube.com/watch?v=3cgIuWzHNUo


    Im Video geht es darum, dass man wohl spekuliert, dass Ash nicht mehr im Anime vorkommen wird als Hauptprotagonist, weil eben die Serie, die theoretisch "Schild und Schwert" heißen soll, wohl KEINEN Namen hat bzw. bekommen wird.

    Auch soll das Konzept von Ash ausgelutscht sein. Denn seit gefühlten 100 mal macht er es immer wieder gleich:

    Er ist in einer Region, probiert da was zu gewinnen, scheitert meistens, fährt zurück nach Alabasta, lässt alle Pokemon außer Pikachu dort und will von vorne beginnen.

    Wobei nach 20 Jahren training sein Pikachu echt LV100 sein sollte :D


    Ich für meinen Teil habe schon viele Animes durch: Naruto, Digimon, Dragonball/Z/GT, One Piece und eben behalte ich Pokemon immer im Blick. Aber selbst da gibt es auch mal Zeiten wo man merkt, dass die Leute, wenn auch langsamer, altern. Ash hingegen seit 20 jahren immer der gleiche, außer dass sein Zeichenstil verändert wurde.

    Und ganz ehrlich? Für mich ist das ausgelutscht das Thema. Ja, Pokemon als Thema wirft viel Gewinn ab, aber vor allem wegen den Spielen, den TCG usw. Dennoch kann man auch mal was anderes im Anime bringen, finde ich.


    Wie seht ihr das? Würdet ihr Ash vermissen wenn eine neue Staffel kommen würde OHNE ihm?

  • Gucky

    Hat das Thema geschlossen