Bisa-Bubes Atelier für Pokémon & andere Themen

  • Seid mir gegrüßt werte BisaBoardler und herzlich willkommen in meinem Fanart-Thema.


    Hier werdet ihr vorwiegend auf Pokémon-Fanarts sowie andere Themen aus der Popkultur treffen, welche überwiegend traditionell gemalt werden. Hin und wieder kann ein digitales Bild auftauchen, allerdings wird dies wohl eher die Ausnahme bleiben, weil der Aufwand dementsprechend höher ist. Seit 2011 habe ich mich etwas tiefer mit dem Zeichnen beschäftigt und versuche stets, mich zu verbessern.


    Für Kritik und Anregungen bin ich offen und ich würde mich sehr freuen, wenn ihr einen Beitrag verfasst.


    Viele Grüße vom
    Bisa-Buben


  • Hey,


    ich zeichne auch intensiv seit 2011 und eigentlich fast nur mit traditionellen Medien, habe auch nur ein paar mal digital gemalt und bin nicht so wirklich warm damit geworden.


    Ich finde deine Bilder auf den ersten Blick ganz gut, vor allem gefallen mir die realistischeren Bilder am Ende sehr gut, diese sind im Gegensatz zu den anderen Bildern auch um Einiges detailreicher; die ersten 4 Bilder sind nämlich ziemlich simple gehalten, da nur Lines (oder bei Glurak auch eine Ebene Farben drüber).

    Bei Glurak fällt mir auf, dass der Kopf etwas zu groß ist bzw. der Körper viel zu klein. Habe natürlich kein Bild vor mir bzw. weiß ich auch nicht ob du eine Referenz benutzt hast, aber es macht auf jeden Fall diesen Eindruck auf mich.

    Godzilla sieht sehr detailreich aus und es sieht auf den ersten Blick echt sehr gut aus, aber für meinen Geschmack ist das Bild zu leer bzw. hast du sehr viele Stellen einfach weiß gelassen. Ich bin generell so der Typ, der gerne überall schattiert und ganz weiß sind bei mir nur die Highlights, die direkt von der Sonne getroffen werden, aber um die Highlights überhaupt erst zu highlighten, muss ein etwas dunklerer Untergrund dadrunter sein, deswegen hättest du das Blatt vielleicht nicht weiß lassen sollen, sondern den Hintergrund mit einem Bleistift ganz schattiert, dann wären die vielen Highlights von Godzilla viel besser zur Geltung gekommen und es hätte insgesamt nicht so leer ausgesehen, finde ich.

    Die letzten zwei Bilder gefallen mir sehr gut :)


    Hoffe ich konnte dir mit meinem Kommentar eine Freude bereiten.


    LG

  • Neulich habe ich mich an Buntstiften rangewagt. Es mag etwas schlicht sein, aber ich möchte mich erst an Kleinigkeiten rantasten, bevor ich mich in ein Mammutprojekt reinhänge. Fernerhin sollte es offensichtlich sein, dass ich mich bei Glurak an einer Vorlage orientiert habe. Vielleicht könnte man es ja schon als Redraw bezeichnen. Wie auch immer hoffe ich doch, dass ich mich ein bisschen verbessert habe.


    Bis dann.

  • Hallo,


    deine zwei neuen Bilder sind echt hübsch geworden. Wenn mit Buntstiften gemalt wird, können die Bilder ebenfalls sehr schön werden und man merkt dir in jedem Fall an, dass du viel Mühe in die Beleuchtung gesteckt hast. Bei Bisasam ist das sogar noch etwas deutlicher als bei Glurak, wobei das wohl auch an den generell helleren Farben liegt. Auf diese Weise wirken beide Pokémon noch ein Stück plastischer. Speziell Glurak schien auch keine einfache Pose zu sein, weswegen manche Proportionen nicht ganz ideal aussehen. Ich denke aber, dass du mit beiden Ergebnissen durchaus zufrieden sein kannst.


    Wir lesen uns!