Episode 008: Harte Schale - weicher Kern


  • Nachdem Ash in der letzten Folge den Quellorden erringen konnte, macht er sich zur nächsten Arena auf. Diese liegt in Orania City. Misty will sich dort übrigens auch die Schiffe anschauen. Auf dem Weg nach Orania City bestreitet Ash auch seinen 10. Pokemon-Kampf gegen umherziehende Trainer und gewinnt mal wieder. Als Ash mit seinen zwei Orden angibt, wird er auf die nicht offizielle Arena von A.J. verwiesen, der bisher noch nie verloren hat.


    Bei A.J.'s Arena angekommen staunen unsere Freunde nicht schlecht, als sie über dem Eingang eine Leuchttafel mit 98/0 sehen für 98 Siege und 0 Niederlagen. Mutig wie Ash jedoch ist, will er auch A.J. besiegen und tritt zu einem Kampf an:


    A.J. startet mit einem Sandan, während Ash sein Tauboga in den Kampf schickt. Eigentlich sind fliegende Pokemon den Bodenpokemon überlegen, doch Taubogas Sturzflug wird von Sandan mit einer mächtigen "Luftrolle" gekontert und Tauboga stürzt K.O. zu Boden. Nun schickt Ash Smettbo mit einer Stachelsporen-Attacke in den Kampf. Doch Sandan gräbt sich in die Erde ein und erledigt Smettbo auf die gleiche Weise. Als drittes Pokemon will Ash sein Pikachu einsetzen, doch dieses weigert sich zu kämpfen. Damit hat A.J. nun 99 Siege und Ash ist völlig frustriert...


    Zur Episode im Bisafans TV-Guide

  • Ich find das schlimm wie A.J seine Pokis behandelt und mich hats gewundert das keiner geflohen ist... anscheind mögen die Pokis t.dem A.J.


    pro:
    A.J. hat coole Pokis^^
    A.J. hat 100 mal jetz gewonnen
    A.J. hat nieverloren


    contra:
    Ash hat verloren^^


    Note2

  • Ich mochte A.J. nicht, da er mit seiner angebenden Art einfach alles toppte. Man konnte es schon an seiner Tafel erkennen. Dennoch fand ich den Kampf einigermaßen interessant. A.J.s Taktik war ziemlich beeindruckend, obwohl es vorhersehbar war, dass Ash verlieren würde, da er wiedereinmal seinen Mund zu weit aufegrissen hatte. Note: 2-3

  • Boah, also diese Folge war einfach nur langatig. Auch mochte ich diesen Typen nicht, der eigentlich nur seine Pokemon gequält hat. Die Tafel mit den 100 gewonnenen Kämpfen fand' ich dennoch sehr witzig und der End-Kampf war eigentlich auch sehr spannend, wobei dann Ash den Kürzeren zog. Ich gebe der Folge mal 'ne 3-.

    Wir folgen nur dem Kompass, den das uns zeigt.
    Denn das ist die Karte, die den Weg beschreibt.

  • Die Folge hat mir gut gefallen weil würde ihr eine 1- 2 geben


    negativ


    Ash mit seinen Orden angegeben hat


    Team Rocket kam und sich wieder pikachu klauen wollte


    positiv


    Ash bekommt endlich mal eine drauf. Und geht mit A.J baden 2 mal so gar ^^


    A.J. gewinnt 100 mal und kann seinen Traum verwirklichen


    Sandamer ist das einziege Pokemon was gegen Wasser imun ist


  • Also ich find die Folge jetzt nicht unbedingt schlecht, ich mag sie nur persönlich nihct.


    A.J. soll von seinen Pokemon toal gemcht werden, so wie er sie behandelt??
    Er kommandiert doch sein sandan tatsächlich mit einer PEITSCHE herum.!!
    fraglich...


    Ich find es lustig, dass Ash mit den beiden geschenkten Orden agubt und erst A.J.s KOmmentar hat mir eigentlich verdeutlicht, dass genau Misty und Rocko die ersten 2 Arenaleiter sind , gegen die Ash kämpft(besiegt kann man ja nicht sagen^^)


    Sonst gibt es nicht mehr viel zu der Folge zu sagen, außer das es eine wirklich niedliche Stelle gibt, mämlich die, wo Pikachu diesen Trainingsanzug anziehen will und zu einem Pikaball wird^^


    Insgesamt eher eine 3

  • Die Folge ist nicht unbedingt schlecht, doch mich hat sie nicht vom Hocker gerissen.
    Das war ja eine Pseudo-Arena und ich finde, das hat nicht so gepasst. Auch dass Team Rocket Pikachu stehlen wollte, war ziemlich daneben. Das hätte man ruhig weglassen können. Ich mag zwar Team Rocket, aber manchmal ist es auch genug ;)
    Was jedoch gut war dass Ash nicht dauernd gewinnt. Auch er verliert mal, das ist realistisch und steigert die Glaubwürdigkeit der Serie :)
    Da aber so viele Episoden nicht gesendet wurden, weil sie wegen irgendetwas nicht gut für Kinder sind, sollte man diese nicht unbedingt zeigen. Immerhin quält er die Pokemon, was ja an Tierquälerei erinnert. Waffen sind verboten, aber Tiere quälen nicht?

  • Okay okay, die Folge war ganz ok. Als ich A.J. zum ersten mal gesehen hatte, befürchtete ich schon das Schlimmste und dass er mit seinem 200 Jahre alten Hemd gut ins Museum passte (Zitat James) stimmt. Die schreckliche Frisur auch noch. 98 Siege sind nicht schlecht, und Ash wird nach gerademal 10 Siegen und zwei geschenkten Orden natürlich sofort übermütig und tritt gegen A.J. an. Da fühlte sich Ash etwas zu cool meiner Meinung nach. Sandan war sehr gut trainiert und besiegte überraschend schnell Tauboga und Smettbo. Was sollte eigentlich diese Peitsche? Tauboga kann Sturzflug? Und Ash war nach seiner Angeberei ganz schnell zurück auf dem Boden. Tat ihm gut.
    Das Innere der "Arena" erinnerte mich an einen Zirkus, aber wie A.J. mit seinen Pokemon umging...fast wie Paul. Das ist doch kein vernünftiges Pokemontraining, mit diesen komischen Kraftverstärkern und 15 Minuten-Pausen. Cool, wie Ash und A.J. zweimal baden gehen :assi: . Und Rocko interessiert als Pokemon-Züchter natürlich, was die Pokemon als Futter bekommen ^.^ . Tja, und TR interessiert sich nur für Pikachu. Warum hat eigentlich niemand diesen komischen pinken Gummiball bemerkt? Unübersehbar würde ich sagen. Aber wie blöd TR nun mal ist, nehmen sie Sandan mit, auch wenn das doch eigentlich auch ganz gute Beute gewesen wäre, wenn sich Sandan nicht doch noch zurück gegraben hätte. Die Diskussionen darum, dass Pikachu dick ist und dass A.J.s Pokemon die Art ihrer Behandlung nicht mögen fand ich sehr witzig. Höhepunkt: Ash fragt wer sich ihm anschließen will und keiner will. :assi:
    Auch noch wie Mauzi Ash mitten durchs Gesicht kratzt...xD.
    Der Entscheidungskampf war sehr gut, aber ziemlich schnell zuende. Ha, Mauzi verliert erstmal alle Zähne. Sandan kann Geofissur?? Uns so wurde nicht nur TR besiegt, sondern auch der 100. Kampf gewonnen und Ash...trainiert besser noch ein bisschen.
    Note: 2 ^^

  • Yeah, bis jetzt war das die beste Folge. A.J. ist ein sehr cooler Trainer, und sein Pokémon ist Sandan! Die Vor-Entwicklung meines Lieblingpokémons. Im großen und ganzen gefiel mir A.J. richtig gut, nur das mit der Peitsche gefiel mir nicht. Er hätte ja einfach auf dem Boden schlagen können, aber bei der Szene am Pool schlägt er sogar Sandan. 8| Das gefiel mir ganz und gar nicht!


    Lustig wars auf jeden Fall, dass Ash richtig fertig gemacht wurde. Erst gibt er mit seinen 10 Siegen (die sicherlich nur gegen schwache Trainer waren :ugly: ) und dann kassiert er richtig.


    Was gibts noch zu erwähnen.. Team Rocket war natürlich wie FAST immer nervig.. Und joa.. ich kann mich nicht mehr daran erinnern, dass man A.J. nochmal sieht.. was schade wär.. aber mal sehen..


    Sehr gute Episode

  • Irgendwie war die Folge merkwürdig. Ich dachte die ganze Zeit, dass AJ böse wäre und die Knirpse ihn kurieren, aber am Ende waren es die anderen, die AJ als Vorbild nehmen wollten. Und wer seine Pokemon so auslaugt, ist doch böse! Ich mochte seinen wankelmütigen Charakter und sein Aussehen nicht und fand die Episode an sich ziemlich sinnlos. Die Szene, in der AJ sagt, dass Ash die Orden nur gewonnen hat, weil die Arenaleiter schlecht seien und seine Freunde Misty und Rocko - besagte Arenaleiter - ihn anfeuerten, ihn zu Pulver zu zermahlen, war sehr lustig.^^ Allerdings war ich sehr enttäuscht, dass sich die beiden danach so leicht ablenken ließen. Ash wurde ja richtig rundgemacht, er ist wirklich ein naiver Dummkopf. TR war halt einfach da, was mich aber schon ein bisschen langweilte. Sandan und seine ungewöhnliche Stärke gefielen mir sehr gut, schade nur, dass AJ nicht seine anderen Pokemon einsetzte. Alles in allem kann ich der Folge nur wenige positive Aspeke abgewinnen und vergebe deshalb eine 3-4.

  • cBin dieses Mal wieder ein bisschen enttäuscht von der Folge. Langatmig und diesen Typ (A.J.) kann ich auch nicht ausstehen. Ich meine, wie der seine Pokémon behandelt? Gestört, ganz ehrlich. -.- Was gut ist, ist diese Tafel mit den Siegen und das Ash ENDLICH mal verloren hat. D: Na ja, gibt bessere Folgen, ganz ehrlich. D: War nicht so das Highlight. Ich geb der Folge einfach mal eine 3. ;)

  • Diese Folge kam mir immer sehr lange vor. Ich glaub das liegt daran, dass einfach viel passiert^^ Dieser AJ war mir anfangs völlig unsympathisch, und ich hätte ihn für seine Art mit Sandan umzugehen am liebsten gehauen :D Sandan ist ein tolles Pokemon, und ich finds toll, dass es in dieser Folge so oft vorkommt. An der Stelle wo es ins Wasser springen musste, hab ich mich voll aufgeregt^^" Aber man hat ja am Ende gesehen, dass AJ einen weichen Kern hat und die Pokemon gerne bei ihm sind.
    Auch fand ichs gut, dass Ash verloren hat, denn er hat gerade mal 10 Siege, und fühlt sich schon unbesiegbar. Auch die Orden hat er ja nicht auf natürlichem Wege bekommen, aber er tut so als ob er der Beste von allen wäre. Ich glaube, auch wenn diese Folge wohl nicht allen hier gefallen hat, war dieses Ereignis unglaublich wichtig für Ash. Er hat sehr viel dazugelernt, und ich glaube, darum geht es auch bei Pokemon..

  • Ich weiß nicht was hier alle gegen A.J. haben :wtf: .


    Der ist doch eh ganz cool auch wenn er ein bisschen streng ist.
    Ich fand die Folge ganz gut und bin froh, dass es in der Pokemon-Welt auch nicht immer nur die "total netten" Trainer gibt.


    Außerdem gibt es diesen A.J. auch in den Spielen (hab ich letztens herausgefunden). Allerdings ist er da nur ein normaler Teenager der von seinen 100 Siegen schwärmt. (Zu finden zwischen Azuria und dem Felstunnel ;) ).



    + Ash gibt mit seinen Orden an
    + A.J. ist streng aber hat ein weiches Herz :D
    + Ash verliert auch mal
    + A.J. kommt auch in den Spielen als "Teenager" vor
    + Team Rocket mit ihren coolen Sprüchen ;D
    + Das alte TR Motto ist doch immer noch am besten
    + Ash akzeptiert A.J.´s Trainingsmethoden und sie freunden sich an
    + Wie A.J. Rocko und Misty verarscht :assi:


    - Ash ist ein ziemlich schlechter Verlierer
    - Sandan mit Geofissur :wtf: ?


    Eine wirklich gute Folge die ein bisschen vom Friede-Freude-Eierkuchen-Schema abweicht :thumbup: .


    Note: 1

  • Ich fand die Folge mittlmäßig,
    Schade ist nur das A. J. `s Arena nicht in den Spielen auftaucht, so als Sidequest sicher sehr lustig. In den Spielen gibt es ja diese Kampfrena in Safronia City, dort bekommt man ja auch keinen Orden.


    Naja zurück zur Serie, finde es gut das Sandan gegen Tauboga gewonnen hat, denn Bodenpokemon haben durchaus eine Chance gegen Flugpokemon. Das Ash auch mal verliert finde ich ganz gut.


    +es taucht mal ein strenger Trainer auf
    +Ash verliert
    +A. J. Kommentar zu Misty und Rocko
    +A. J. schafft seinen 100. Sieg
    +Ash gibt mit seinen zwei fast geschenkten Orden an
    + Sandan Geofissur


    - eigentlich nichts nur ab und an etwas öde


    Note: 2 -

  • Auf was ist dieser Titel eigentlich bezogen? Auf Sandan?
    A.J ist und bleibt ein super Typ. :love:
    Voll niedlich. Aber wenigstens ist er zu seinen Pokémon sehr nett
    und kümmert sich um sie wie um seine Kinder.


    Aber sein Sandan liebt er, auch wenn es wahrscheinlich ab dem vierten Orden
    Probleme geben könnte. Denn das war ja ne Pflanze. ;)
    Aber er kriegt das schon irgendwie hin, nicht?


    Immerhin hat er 100 Kämpfe gewonnen und da fragt man sich,
    gegen was er gekämpft hat, bestimmt nur gegen Schwächlinge. :ohno:


    Aber schön das er sich am Ende auf den Weg gemacht hat, schade das man dannach
    nichts mehr von ihm gehört hat. ;(

  • Joa. A.J. Fand ich cool. Nur die Leuchttafel mit dem 98/0 fand ich ein Bisschen angeberisch von ihm. Nur Ash war ja noch krasser drauf. Mit 2 Orden, die ihm eigentlich nur geschenkt wurden, hat er auch angegeben. Dr Kampf war natürlich cool. A.J. hat Ash besiegt und 99 Mal gewonnen. Ash verliert auch mal einen kampf. Das macht den Anime natürlich nicht so monoton, sondern bringt ach mal mehr Abwechslung rein. Fan dich geil, wie er Misty und Rocko verarscht hat. Im großen und ganzen war die Folge super.

  • Ich mag diesen A.j überhaupt nicht, wie er seine Pokemon behandelt ist schrecklich!!

    Positiv an der Folge war Sandan
    ~ Es gab viele coole Pokemon zu sehen
    ~ Ash und seine Angeberei war lustig xD
    ~ A.j hat 100 kämpfe gewonnen
    ~ Sandan ist wirklich toll
    ~ Team Rocket lästert über A.j xD
    ~ A.j spruch über die Orden von Ash
    Wie hieß das nochmal aus Deppendorf und Trottelstadt XD?
    ~ A.j stellt eigene Rezepte her

    Negativ an der Folge war Rattfratz
    - A.j behandelt seine Pokemon total schlecht
    - Der Typ hat ne Peitsche
    - Sandan ist angeblich so stark, wieso ist es dann kein Sandamar?
    - A.j wil auf reisen gehen, aber was ist mit seinen Pokemon? Die allein zurück lassen?
    - Team Rocket und deren wir klauen Pikachu


    A.j will ja auch reisen gehen, aber ein Trainer darf nur 6 Pokemon dabei haben und A.j hat doch viel mehr also lässt er seine anderen alleine?
    Und wo er gegen Team Rocket gekämpft hat, hat er gegen beide gekämpft und gegen Mauzi
    Zählt das als einzelkampf? Er vs die drei

  • Eine sehr gute Folge und pluspunkte weil ich sie damals auf Kassette immer gehört habe *-* Gute alte Zeiten
    Zum Thema
    Ash hat 10 kämpfe gewonnen und gibt dann damit an xD Sicher waren das nur irgendwelche Anfänger Trainer, denn gegen A.js Pokemon hatte er keine Chance. Aj an sich ist wirklich ein mieser Kerl, wie der mit seinen Pokemon umgeht, geht zuweit Oo
    Was Team Rocket über den gesagt hat ist schon richtig XD

  • Da wird Ash erstmal übermütigt, kaum hat er 10 Kämpfe und zwei Orden errungen ^^. Wie viele Kämofe hat man selbst zu dieser Zeit in den Spielen errungen?


    Aber da gibt es jemand mit 98 Siegen, wow, ob das mal stimmt. Aber egal, es wird gekämpft. Ein Sandan macht kurzen Prozess mit Tauboga und Smettbo, Pikachu verweigert den Kampf und zack, hat Ash verloren. Richtig so, so lernt man eben und sammelt Erfahrung. Hinterher sieht man wie A.J. seine Pokemon zum Erfolg im wahrsten Sinne des Wortes quält.


    Da kommt mal wieder Team Rocket und lässt statt Pikachu, Sandan mitgehen, dieses kann sich aber selbst retten. Hinterher stellt sich heraus, das A.J. Pokemon diesem blind vertrauen und ihn schätzen, sobald er bei 100 Kämpfen den Sieg errungen hat, möchte er selbst losziehen.


    Aber auch wieder mal ein Zufall, Ash kommt auch genau zeitlich richtig zum 100. Kampf (hätte ja auch der 56. sein können). Es kommt wie es kommen muss. Sandan gewinnt und schlägt Team Rocket in die Flucht und die Reise von A.J. beginnt und auch diese von Ash geht logischerweise weiter.

  • Die Folge ist ganz amüsant. A.j sieht etwas aus wie Ash wenn man sich die grünen Haare wegdenkt xD

    Ash ist so ein richtiger Angeber mit seinen 10 Siegen und seine zwei Orden, A.j überzeugt ihm vom Gegenteil, was Ash natürlich nicht akzeptiert und gleich alle seine Pokemon mitnehmen will. Team Rocket ist in dieser Episode echt dumm, sie können die so ein schweres Sandan mit einem leichten Pikachu zu verwechseln, die Sprüche über A.j sind schon lustig

    Seine Pokemon lieben A.j trotzdem obwohl er ein sehr strenger Trainer ist


    Gut gemacht

    - Sandan ist echt stark

    - A.j hat für jedes seiner Pokemon spezielles Futter

    - 100 Siege

    - Team Rocket und ihre Lästerei


    Nicht Super

    - Ash ist hier so ein richtiger Angeber

    - Wie kann man ein wildes Pokemon in einem Rucksack fangen?

  • Evoluna

    Hat den Titel des Themas von „Episode 008: Harte Schale - Weicher Kern“ zu „Episode 008: Harte Schale - weicher Kern“ geändert.