Episode 107: Willkommen im Dream Team!

  • np.jpg


    Tad, ein Pokémon-Trainer, dessen Spezialität sehr kräftige Pokémon sind, fordert Ash zu einem Pokémon-Kampf heraus.Natürlich nimmt Ash die Herausforderung an. Doch Pikachu wird in der ersten Runde von Tads Quappo besiegt, obwohl Quappo ein Wasserpokémon ist und Wasserpokémon gegen Elektropokémon schlechte Siegchancen haben. Quappo trägt einen Gürtel, den es als stärkstes Pokémon eines Wettkampfes gewonnen hat. Da entscheidet sich Ash Glurak einzusetzen, doch Glurak gehorcht Ash nicht und kämpft auf eigene Faust gegen Quappo. Glurak setzt den Flammenwurf ein, doch Quappo widersteht den Flammen und besiegt Glurak mit einem Eisstrahl. Der Eisstrahl hat Glurak so geschwächt und unterkühlt, dass Gluraks Flamme zu erlöschen droht. Ash versucht alles, um Glurak aufzuwärmen ohne Rücksicht auf sich selbst. Seine Freunde helfen ihm, so gut sie können, und am nächsten Morgen geht es Glurak schon besser. Da taucht Team Rocket auf, und es gelingt ihnen, Pikachu zu entführen. Doch Glurak hilft Ash. Gemeinsam befreien sie Pikachu und besiegen Team Rocket. Endlich gehorcht Glurak Ashs Befehlen.Tad will noch einmal gegen Ash antreten, und mit Gluraks Hilfe kann Ash Tad und sein Quappo schlagen. Mit Glurak in seinem Team fühlt sich Ash unbesiegbar, er weiß, er ist seinem Traum, ein Pokémonmeister zu werden, einen großen Schritt näher gekommen.


    Zur Episode im Bisafans TV-Guide

  • „Willkommen im Dream Team“- klingt schon mal sehr interessant. Der Anfang ist auch sehr interessant, denn Misty, Ash, Tracy und Pikachu und Togepi wurden beinahe von einen Schiff angeschoben, denn sie surften grade auf ihren Lapras. Es war eine leichte Anmach Aktion, denn Ted fing gleich an mit Misty zu flirten. Aber anscheinend hatte Ted auch noch einen anderen Plan-ein Kampf mit Ash. Der Kampf war meiner Meinung nach sehr gut, denn Quappo sah sehr süß aus mit seinem Gürtel. Ich mag Kämpfe wenn Pikachu dabei ist, und dieser war hart für Pikachu. Pikachu hat sich echt goldig hingelegt als Quappo Hypnose eingesetzt hat. Das Ash mal wieder Glurak einsetzt, war etwas unvorbeiretet für Ash, denn Glurak hat mal wieder seinen Dickkopf bewiesen, richtig süß immer wie er Ash in Flammen setzt. Wie verzweifelt Ash dann immer ist xD Glurak im Eis sah auch sehr cool aus ^^ Aber der Kampf war trotzdem cool. Ich glaub, dass ist die erste Folge wo Glurak Ash mit Flammen umhüllen will, aber nur heiße Luft rauskommt xD Und als Ash oder Glurak, ich weiß nicht wer, an die gemeinsame Zeit dachte, war das echt sehr schön.. Es ist schon fast bemerkenswert wie Ash sich um seine Pokemons kümmert, um einiges besser als der Bürgermeister der sein Bisasam ausgesetzt hatte. Ich denke mal, dass das die Beziehung zwischen Ash und Glurak verändert hat. Team Rocket kam spät dran dieses mal, aber dass es schief gehen muss war klar. Immerhin war Glurak dabei, endlich ist es nicht mehr so dickköpfig :D Ash und er haben in Team gearbeitet und Pikachu gerettet. Das war echt schön. Und als Glurak Raserei eingesetzt hat…die Attacke war echt stark und mega cool, weil so Team Rocket vernichtet wurde :D Das bei der Revange ein Pokemon Lied gespielt wurde, fand ich sehr passend. Das arme Quappo musste sehr einstecken, echt cool xD
    Gut war, dass Ash und Glurak endlich zusammenarbeiten. Wurde auch mal langsam Zeit :)
    Blöd fand ich allerdings, dass Glurak dadurch fast sterben musste, das hat die Folge doch auch sehr emotional gemacht. Die Folge war einfach sehr cool :)

  • ich fand die folge total cool. ich fande es süß wie ash sich um glurak ngekümmert hat obwohl es ihm nicht´gehorcht. aber traurig war es auch anzusehen das glurak FAST sterben musste und immer schwächer wurde (mein süßes gluwi). Es war echt schön zu sehen wie toll ash und glurak im team gearbeitet haben um pikachu zu retten. tja ein echtes dream-team hallt.

    Flammen sind heiß, ABER Glurak ist heißer!!!!!!!!!!


    hab leider noch kein wi-fi werde aber daran arbeiten

  • Ich liebe diese Episode einfach - eine meiner absoluten Favoriten ^^ Als Zuschauer der ersten Staffeln hat man auf diesen Moment eine Ewigkeit gewartet - es ist einfach toll, dass Glurak endlich sein volles Potential entfalten kann und Ash sein stärkstes Pokemon auch endlich nutzen kann - es ist und bleibt Ashs stärkstes Pokemon, auch in der Folgezeit... ^^

  • Damals hatte RTL2 zweimal nur bis hierhin gezeigt und ich fragte mich dann immer: "Das soll die letzte Folge gewesen sein?" Nun ja, ich fand Glurak im grunde ziemlich dumm, das es gegen Quappo immer nur Flammenwurf eingesetzt hat. So dumm ist es sonst ja auch nicht gewesen. Dann wurde es eben eingefroren und Ash hat sich um es gekümmert und es gab auch Rückblicke wie er Glumada traf und es sich dann auch entwickelt hat. ABER: Wieso hat Glurak denn jetzt nie auf Ash gehört? Die Pokemon verändern ihre Persönlichkeit ja nicht, wenn sie sich entwickeln. Und Ash und Rocko haben Glumanda ja das Leben gerettet. Zumal, als es sich zu Glutexto entwickelt hatte, da hatte Ash schon sechs Orden! Da kann man auch nicht mehr von "Ich höre nicht auf dich" sprechen! Es ist wie die Sache mit dem GS-Ball oder Tauboss. Die Macher nutzen Dinge, die für sie selber logisch sind, aber klären die niemals für die Zuschauer auf.


    Sinn des GS-Balls war es, einzig und alleine die Leute weiter dazu zu bringen, den Anime zu sehen und sie wissen zu lassen, das es bald mit Gold/Silber weitergehen wird. Und wieso Glurak nicht hörte? Na, weil Ash sonst zu gut gewesen wäre....


    Naja, nun nach dieser Folge hörte es dann, der Rückkampf war doof, Team Rocket auch, zumal Glurak Raserei gelernt hatte, was Glumanda schon gegen Rasaff gelernt hatte...langweilig.