Beiträge von John Snom

Die Insel der Rüstung erwartet euch!


Alle Informationen zum ersten Teil des Erweiterungspasses "Die Insel der Rüstung" findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Rüstungsinsel-Infoseiten | Pokédex | Routendex

    Vor dem Kampf mit Nezz wurde mir endgültig klar, dass ich gerne bei so vielen Cutszenes eine Vertonung hätte oder aber man einfach auf Dialoge/Mundbewegungen in solchen Verzichten sollte. Es wirkt einfach "falsch" wenn jemand singt, man aber nur das Quietschen des Mikrophones hört. Dachte da nach Dorfbrücke und der Gift-Leiterin aus S2W2, dass man Dialoge wohl zukünftig teilweise vertonen wird. Schade, habe ich mich da geirrt^^

    Rein optisch finde ich den fokussierten Stil passender zu Wulaosus, mag aber die Typen-Kombi mit Wasser, auch finde ich etwas schwächere Mehrfachtreffer nützlicher als eine leicht stärkere Unlicht-Variante. Finde aber Dakuma auch unentwickelt toll.


    Da mich nicht eine der beiden Formen wirklich mehr überzeugt als die andere und ich meine Pokémon meist entwickle, entschied ich mich in dieser Umfrage für ein Patt.

    Noah, so hiess er doch, schien von Joyce Lassokünsten beeindruckt zu sein. Dass sie ihr Lasso nur als Ablenkung nutzte, um von der Frage, ob sie sich der Gruppe anschliessen möchte, verriet sie aber nicht.


    Plötzlich nahm Joanna immer mehr und mehr Menschen im Center war, neben dem namenlosen Schildkrötenmensch Nick und einem Maschinenfreak mindestens zwei Personen in Erscheinung getreten, die irgendwie mir der Gruppe vernetzt zu sen schienen. Noahs Frage lies Joanna nicht los. "Was wäre dann unser Reiseziel, wenn ich fragen darf? Du musst wissen, ich befinde mich momentan auf meiner ersten Reise ausserhalb von Teak-, Oliviana- oder Dukatia-City, ich wäre aber grundsätzlich nicht uninteressiert." Das farmergirl spürte ein Kribbeln im Hals, sie wusste, je nach Antwort wird sich das Kribbeln durch ein bejahendes Zunicken oder ein verneinenes Kopfschütteln lösen. Doch konnte sie überhaupt in diesem Moment einfach so noch kopfschüttelnd absagen?


    OT: So, kurz und schmerzlos, meine nächste Aktion wird ein stillschweigendes Kopfschütteln sein, ausser Noah schafft es irgendwie, snachdem er sie schon praktisch angeworben hat, sie noch kurzfristig abzuwerben xD

    Die Gruppe schien sich noch immer nicht ganz einig zu sein, ob sie sofort losziehen möchten oder nicht, selbst der Sumpf scheint für gewisse Pokémon nach wie vor noch etwas Diskussionsbedarf zu haben. Das Loturzel konnte nicht anders, als sich mit einem Titel zu schmücken, für den er lediglich mit einem Namen getauft werden musste. "Wenn es dir so wichtig ist, besser als alle anderen zu sein, schön. Für deinen Titel hast du jedoch genau so wenig geleistet wie für deinen Nachnamen. Jetzt aber hast du die Chance dich zu beweisen."


    Sniebel war sich nicht sicher, ob die Worte den Blattschädel erreicht haben, jedoch scheint er nun die Gruppe ebenso zum Aufbrechen bringen zu wollen. Währenddessen wendete sich das Schiggy an Jamie und und den nicht ganz so hellen Lichtkönig: „Wenn ihr Beeren holen wollt, solltet ihr also jetzt los.“ Das Sniebel nervte sich ein wenig über die Aufforderung da es seiner Meinung nach klar war, weshalb sie noch nicht aufgebrochen sind: "Eigentlich dachte ich, dass sich sonst noch wer dem Loturzel anschliesst, weshalb ich wenigsten eine kurze Reaktion abwarten wollte. Da aber einige immer noch ohne Vorbereitungen losstürmen möchten oder aber das andere Extrem indem sie gefühlt die Zeit absitzen möchten, ist es wohl wirklich klüger loszubrechen. Loturzel, kommst du?"

    Abgabe 01: 7/10

    Abgabe 02: 6/10

    Abgabe 03: 9/10

    Abgabe 04: 8/10

    Abgabe 05: 7.5/10

    Abgabe 06: 5/10

    Abgabe 07: 6/10

    Abgabe 08: 7/10

    Abgabe 09: 5.5/10

    Abgabe 10: 9/10

    Abgabe 11: 10/10

    Abgabe 12: 9/10

    Abgabe 13: 5.5/10

    Abgabe 14: 6/10

    Abgabe 15: 7/10

    Abgabe 16: 9/10


    Ich fand die Folge erneut emotionsmäßig top, leider gehen diese nur ca. 7 Minuten, wäre schön wenn man das im richtigen Anime genauso umsetzen würde.


    Nio stets schüchtern, was gut umgesetzt wurde, das gleiche auch für Nebulak, Alpollo und Gengar. Der Taxi-Flieger war lustig anzusehen, wie er sich erschreckte.


    Schöne kleine Story um zwei Jungs mit den Namen Tommy und John.

    Ich finde, diese 7 Minuten machen das ganze erst so speziell. Man konzentriert sich in dieser kurzen Zeit auf so viele Details und streckt nicht unnötig Zeit mit "Fillerabschnitten". der schüchterne Nio, die verspielten Geister, die Nio etwas Mut spenden, Tommy, der reue empfindet sowie die Szenen mit Nachtwächter und Taxifahrer, es passt einfach alles so gut zusammen. Was mich da eher trauriger stimmt, ist, dass es schon bald zu Ende geht mit der Kurzserie.


    Ich finde es toll, wie dieser Brief von Folge 1 immer wieder in Erscheinung tritt. Doch nicht nur das, alles hängt wie zusammen. Der Kampf Delion vs. Saida wird sich in Folge 1 von John angesehen, was zum Brief führt, welcher in der Olivia Folge zu sehen ist und der Auslöser für den Konflikt mit Tommy, sowie in der nächsten Folge als Gegenstand verwendet wird, um Delion einzuführen. Delions Sieg gegen Saida wiederum ist der Auslöser für die Folge rund um Saida, wie auch für den Neid Wollys gegenüber der Glumanda Reihe. Es würde mich nicht wundern, wenn Kate über Sania oder Delion nochmals in Erscheinung tritt, wenn auch nur als Gegner für den Kampf, den sich John hoffentlich ansehen darf, ansonsten wäre sie aber mit Rose oder Delion auch gut eingebunden worden.


    Die Miniserie zeigt, was mit den Charaktern aus den Spielen so möglich wäre, schade wurde in Swosh keine Figur so richtig schön in Szene gesetzt. Mit N und Lillie hätte man schon zuvor tolle Figuren für solche Specials gehabt, ich mochte da die Generationen Episode mit N.


    Die aktuelle Folge von Zwielichtschwingen hat mir jedenfalls sehr gefallen. Die Startszene auf dem Friedhof (hatte da schon die Befürchtung, dass John gestorben ist), die Mimik und Gestik der Nebulak Evolutionsreihe (hat wer gesehen, wie Gengar an einer Stelle den schüchternen Nio stossen musste?) wie auch die Auflösung des Konflikts mit dem Gespräch der zwei Kindern. Sehr schöne 7 Minuten, werde mir wohl nach der letzten Episode mir nochmals alle Folgen ansehen.

    Über die aktuelle Folge Episode 1.113: „Spring! Karpador (Teil 1) / Verehre! Laschoking (Teil 2)“ dürft ihr euch gerne im dafür verlinkten Topic unterhalten. Es ist ein Zweiteiler, der sich um den Karpador Sprungcontest handelt, den man aus dem Spin-Off Karpador Jump kennt und um den Flegmon Song:



    Am Ende der Folge sieht man einen Kampf zwischen Roy und Delion, auch wird Sania ihr Deüut feiern und Go trifft zum ersten Mal auf eine regionale variante eines Pokémon. Was erwartet ihr von der Folge?


    Ein paar Diskussionsanregungen:


    - Was denkt ihr, wer wird den Kampf gewinnen?

    - Wird Ash wieder auf Delion und neu auch auf Roy treffen?

    - Wie wird Sania in der Folge eingebaut?

    Die $länge ist wirklich etwas ähm ja. Einsteigen (und bei mangelnder Zeit/Interesse das Aussteigen) ist aber gar kein Problem, glaube jedes laufende Event würde sich über weitere Mitspieler freuen^^


    Vielen Dank, werde den sicher geniessen :D

    Diesen süssen Avatar habe ich bereits in einem oder zwei Beiträge wahrgenommen, freut mich, dich kennenzulernen. Die Karten mochte ich früher auch sehr, war aber auch nur ein Sammler^^ Mipha hat ja bereits den RPG-Bereich erwähnt; ich bin als Spieler dort tätig und kann dir nur so viel sagen wie: Mach mit, es macht Spass! :D Diesbezüglich darfst du auch jederzeit meine Pinnwand mit Fragen überhäufen, spätestens nach meinem Urlaub werde ich da auf allerlei eingehen :D Würde mich echt freuen, einen neuen Spieler dort anzutreffen, komm ruhig vorbei, würde mich und die anderen freuen. Leb dich gut ein in der Community, schön bist du nun auch ein Teil vom Kuchen ;)


    Mit freundlichen Grüssen

    John Snom

    Kennt ihr das, wenn es das Wetter gut mit euch meint? Bin schon einige Male trocken nach Hause gekommen und danach konnte ich kaum die Haustüre schliessen, schon hat es Berge geregnet.


    Heute waren wir bis kurz vor 23 Uhr im Garten und kaum als wir beschlossen, dass wir morgen wieder Zeit im Garten verbringen können (habe es knapp aufs Zimmer geschafft), gab es eine 15 Minute langen Regen und Gewitterschauer. Nicht dass ich etwas gegen eine Naturdusche hätte, finde es aber dennoch recht witzig, ist mir dieses Jahr schon einige Male passiert, wurde nur 1x nass nach der Arbeit.


    Kennt ihr das, wenn ihr zu einem Gewitter guten Jazz im Hintergrund laufen habt und den Feierabend so richtig geniessen könnt?

    Nein. Ich wurde früher wegen meiner orange-roten Pracht gerne gehänselt und habe zu Beginn des Gymnasiums eingewilligt, mir bei 1'000 Mitglieder einer Gruppe die Haare zu färben aber bin froh, dass die Gruppe bei 800 oder 900 irgendetwas durch eine Änderung bei Facebook gelöscht wurde. Inzwischen bin ich recht zufrieden mit meiner Haarfarbe, sie ist ein Teil von mir und wohl durch die Wahrnehmung anderer für meine Charakterentwicklung mitverantwortlich.


    Der User unter mir hätte nichts dagegen, bei einem Sommergewitter richtig durchnässt zu werden. Bzw. damit es zum Spiel passt: Magst du es manchmal, im Sommer vollkommen durchnässt zu werden (als Abkühlung?)