Beiträge von Juan Johnson

    Also ich finde das überflüssig. Ich hab die Johto oft genug gespielt und nochmal, muss echt nicht sein

    Bestimmt fanden viele Fans LGPE überflüssig, dennoch hat es sich für ein Remake alles andere als schlecht verkauft. Wenn eine neue Generation noch nicht weit genug ausgearbeitet ist, bieten sich solche Remakes als Überbrückung auch wirklich an. Ich spiele lieber einen Titel wie LGPE als gar kein Spiel (was nicht heisst, dass ich jährlich ein neues Hauptspiel/Remake brauche).

    Einzelmeinungen sind aber ohne weiteren Inhalt leider nicht sehr hilfreich bzw. sagen nicht viel für die Allgemeinheit aus. Gibt viele Fans, die werden noch nie Johto bereist haben, da sie erst mit SW ins Franchise eingestiegen sind und kein Interesse an VC-Titel hatten. Die haben Johto noch nie gesehen und würden solche Spiele gerne einmal mit neuerer Grafik spielen.


    Ich persönlich würde mich über Let's Go Johto freuen. Ich bin großer Fan von der 2. Generation und der Region, da sie für mich irgendwas magisches und dieses japanische Flair hat.

    Let's Go fand ich auch ziemlich spaßig auch wenn Konto langweilig wurde aber die Optik habe ich geliebt da sie sehr bunt war.

    Ich mich auch. Städter wie Teak City oder Ebenholz City würden sicher gut in einer LGPE-Fassung aussehen. Auch wenn ich den Chibi-Look persönlich nicht schlecht fand, gefiel mir die Umsetzung bei ORAS oder LGPE um einiges mehr.


    Wie gesagt, Let's Go Johto würde sich mit dem aktuellen Fokus auf Gen 2 in Pokémon Go wirklich anbieten und mit Feurigel als Starter in Legenden: Arceus hätte man den perfekten Übergang (wie auch mit Ottaro man eine Brücke zu Einall schaffen könnte).


    Ansonsten wird ja Italien als Region für eine 9. Gen spekuliert, da gewisse Wandgemälde in den Gen 4 Remakes an Venedig erinnern. Was haltet ihr davon?

    Was will man den mit einen Let's Go Johto? Ich hab genug Johto gehabt. Ein Remake hatten wir auch schon. Ich glaub das braucht man jetzt wirklich nicht nochmal ^^

    Denke, die meisten von uns bevorzugen eine gut ausgearbeitete neue Generation, auch bieten die letzten 2 Remakes (BDSP/SDLP und LGPE) weniger Neues als zuletzt ORAS, weshalb die Langzeitmotivation und der Wiederspielfaktor darunter leiden können.

    Da es aber schon ein Re-Remake von Kanto gab und die letzten Johto Spiele (ausser die VC, welches aber auch kein Kanto-Re-Remake verhinderten), fast gleich lange her sind, wie die Sinnoh-Spiele (ja, HGSS kam nach Platin, gehörten aber zur gleichen Generation wie DPPl), wäre ein Re-Remake von Johto gar nicht so unrealistisch. Ich rechne auch eher mit einer 9. Gen, denke aber auch, dass in naher Zukunft was zu Johto kommen könnte.


    Viktor wirkt wie eine Kampfzonen-Ankündigung als DLC ^^ LeBelle als DLC kann ich mir aber nicht vorstellen, da der ja nichts nennenswertes in Platin gemacht hat und ich ihn sonst nur mit mageren Post-Story-Content wie der kurzen Jagd nach Xeros oder den Ultra-Bestien verbinde. Ah und Mega-Ohrdoch, welches aber selbst in der normalen Form nicht in den Remakes vorkommt.


    Edit: Ah, bezieht sich wohl auf Legenden: Arceus. Bin da ja gespannt.

    Ich fand die Idee des Setups sehr spannend und finde, das man so etwas in der Art öfter einbauen könnte. Vielleicht sogar mit einem Rätsel, bei dem jeder bestimmte Informationen hat, die richtig zusammengesetzt werden müssen, um zu sehen, wer welches Kostüm hat. Die Mafia bekommt aber auch Infos und kann manipulieren. Ich fand es interessant zu rätseln, welche Rolle unter welchem Kostüm steckt. Ich fand zwar zwei Psiau recht stark für das Dorf, aber da wir beide Psiaus gelyncht haben, war es vielleicht doch ausbalancierter als ich dachte.

    Die Idee gefällt mir sehr gut, ich bin leider nicht wirklich begabt im Setup zusammenzustellen (okay, habe es noch nie gemacht, gehe also einfach davon aus, dass ich dies nicht kann ^^), aber evt. hat TosTos oder sonst wer im Komitee (Highlight an den Mod Ryokun ) ob und wie man so eine Runde machen kann.


    Tos und ich sind auch eher der Meinung, dass dieses Setup eher Townsided war. Die Mafia hätte sich einen Strongman gewünscht und Tos meinte ebenfalls, die Mafia bräuchte noch eine stärkere Rolle. An dem Zeitpunkt, als beide Seher claimten und die Mafia weder Doc noch Sub-Doc hatte, dachte ich mir schon, dass wäre das Aus für die Mafia. Als dann Evoluna noch claimte, war ich definitiv überzeugt davon, dass sie verlieren würden. Wer hätte gedacht, dass Mipha doch noch einmal der Schlinge entkommen kann?


    Und zum Schluss: Ein Gamethrow ist meines Wissens nach ein absichtliches Verlieren. Das die Mafia die Nichtanwesenheit von Spielern ausnutzt, habe ich schon mehr als einmal gesehen. Letztendlich sollte die Mafia versuchen die Runde zu gewinnen. Wenn jemand nicht rechtzeitig da ist, ist das einfach nur Pech sonst nichts.

    Sehe das auch so. Auch würde ich mir darüber nicht den Kopf zerbrechen. Es war der letzte Fehler aus Dorfsicht, jedoch definitiv nicht der einzige. Das Dorf hat zu wenig aus der Seher-Situation rausgeholt, weshalb beide Psiau eine Nacht verschwendeten und Mipha weiterhin sich als "gute Seele" verkaufen konnte.


    Tja diese Runde ein paar Fehler gemacht und paar falsche Entscheidungen getroffen aber das passiert wohl leider mal. Hätte nicht erwartet dass man als Kramurx und Gengar gleich 2 PR claimt.

    Ja, das kann echt jedem Bisafan einmal passieren. Hätte auch nicht gedacht, dass sie zu Gunsten Miphas noch eine weitere PR claimen. Die Seher waren offengelegt, den Misslynch konnte die Mafia erzwingen, alles weitere war ein grösseres Risiko, welches sich aber wider erwarten für die Mafia ausgezahlt hat. An der Stelle halt wieder die Anmerkung: Gut zu Ende gespielt.

    Daher auch die Idee die Ziele der Psiau zu überprüfen. Aber das ging ja nach hinten los.

    Die Idee an sich war richtig, die Umsetzung jedoch halt leider eher schlecht als recht. Denke, hr habt euch mehr Gedanken darüber gemacht, was ihr mit euer Fähigkeit könnt, statt euch Gedanken darüber zu machen, wie sich der mögliche Maf unter euch durchschummeln könnte. Jedoch, selbst wenn ihr eure Ziele gegeneinander gecheckt hättet, hättet ihr zu Beginn Mipha nicht erwischt, da sie ja die Rolle richtig erraten hat.


    Soweit so gut also....D1 war echt wieder eine Perle am Ende, ich hätte Billy umbringen können, dass der plötzlich Psiau claimt und wir im Mafia-Discord so: Mipha du musst countern, ich so: ja ich mache es....ähm ähm ähm und dass es dann mit MRKDH zusammen fiel, war echt Luck. xD

    Da habt ihr echt etwas zu lange gezögert, kann aber auch nur mein persönliches Empfinden gewesen sein, da ich an diesem Tag aktiv mitgelesen habe. Da aber Mr. Ultracool so lange mit dem Claim zögerte und sich zu wenig Gedanken darüber machte, was er mit dem Claim an Elize Thorne bezwecken möchte, ging alles zu eurem Gunsten auf.


    Die Dörfler wissen ja nur von den paar wenigen dummen Fragen im Topic... Im Mafiachat waren das nochmal deutlich mehr :thumbsup:

    Tbh: Fand deine Fragen in keinster Weise dumm. Wenn man etwas nicht versteht, dann ist es besser, nachzufragen, als dann wegen dem fehlenden Verständnis ein Missplay zu erzielen. Du warst bis ans Ende weniger im Fokus als Neo7, was bedeutet, du hast deinen Job als Maf gut gemacht.


    Für meinen Einwand das ich für die 4 bin, bekam ich von Luna ein "Nee , 4 nicht. Die meisten Menschen mögen keine Zahlen, die direkt neben einer auffälligen Zahl sind!"

    Ja, Evoluna hatte einige lustige Gründe keine random Zahl zu nehmen. Verstehe die Diskussion rund um die Zahl 7, da auch wieder diese Runde zeigte, wie beliebt diese Zahl ist, alles andere sollte man aber am besten via Randomizer machen. Wenn beide Seiten nach unauffälligen Zahlen suchen, kann es halt durchaus wieder sein, dass die gleiche Zahl gewählt wird, besonders, da es mehrere PR's gibt und die alle anders ticken.


    Jaja, die Runde war schon ganz witzig und so etwas kann ruhig öfter als einmal alle 3 Jahre statt finden. Dass im Startpost die Mechanik nicht noch einmal erklärt wurde, ist aber ein wenig schade.

    Danke für den Einwand, nächstes Mal bitte uns gleich markieren, dass wir so einen guten Input nicht übersehen.


    Wenn ich was verstehe, dann Zweifel an Mr. Ultracool s Reports xD bin da mittlerweile schon so voreingenommen, dass ich mich zurückhalten muss, in ihm nicht pauschal nen maf zu sehen 🙈🙈

    & das ist ein Fehler. Besonders da du schon mit Ultracool Mafia warst und er dann am Ende schwieg, weil er sich ertappt fühlte. In dieser Runde hat er aber weder grossartig geschwiegen, noch eine Foolnummer abgezogen. An der Stelle auch von meiner Seite ein Kompliment Mr. Ultracool, du hast wirklich um einiges besser gespielt als auch schon und hast dir Gedanken gemacht, wie du das Beste aus deiner Rolle holen könntest. Nächstes Mal noch die Überlegung "was mache ich aus meinen Möglichkeiten", miteinbeziehen, damit du nicht ausgerechnet von der Person gelyncht wirst, die dich eigentlich am besten entkraften kann.

    Zuerst ein herzliches Dankeschön an die Moderation, dass sie jenes Thema wieder hervorgehoben haben, gerne gebe ich nun auch meinen Senf dazu bzw. gehe ich auf ein paar Zitate ein:


    Im April oder Juni soll es bereits eine Ankündigung zu Gen 9 geben (@BallGuyLeaks), Release 2022 (älterer Tweet).

    Finde den Ankündigungszeitraum interessant, April(, Mai) oder Juni spricht dann doch eher für ein Remake oder eine Zusatz-Edition. ORAS wurde damals im Mai angeteasert und wenn ich mich nicht täusche, entspricht der Zeitraum auch inetwa der Zeit in der LGPE oder USUM angekündigt wurde. Lediglich die aktuellsten Remakes der 4. Generation wurden bereits Ende Februar am Pokémon-Day angekündigt und dies wohl auch nur um eine Überleitung zu Legenden: Arceus zu schaffen. Damit hat das Sinnoh-Remake die gleiche Zeitspanne von 8.5 - 9 Monaten wie alle Volltitel von Pokémon seit der gemeinsamen, weltweiten Releasedaten (+/- 1 Woche).

    XY wurde am 6. Januar angekündigt und erschien am 12. Oktober im Handel, alle anderen neuen Generationen wurden um den Pokémon-Day angekündigt (27.02) und erschienen zwischen dem 15 und 20. November).

    Ausnahme ist hier neben den Sinnoh-Remakes wieder Legenden: Arceus mit seinen 11 Monaten zwischen Ankündigung und Release.


    Ziemlich sicher wird das Generation 9. Aber ich hoffe mal erst in 2023 und nicht schon Ende des Jahres.

    Wenn sie im Februar eine neue Generation ankündigen, dann rechne ich mit einem Release Mitte November.


    Ich finde einfach dass man eine größere Region zB auch Indien + China machen sollte、beide getrennt von einander durch einen großen Berg so wie das Himalaya Gebirge. Eine Version startet dann in China und arbeitet sich durch den Berg nach Indien und in der anderen Version genau umgekehrt von Indien nach China. So hätte man einen sinnvollen Grund beide Versionen zu spielen. Sonst sind die beiden Spieleversionen eh immer zu fast 100% gleich. Ob man nun Schwert oder Schild spielt macht absolut keinen Unterschied.

    Wäre einmal spannend, wenn zwei Spiele eine Region von zwei Seiten aufbauen würden. Fände das auch bei einer einstellbaren Schwierigkeit interessant. Bei „Leicht“ bekämpft man einen Drachentrainer am Ende der Region, bei „Schwer“ zu Beginn, da man die Region von der anderen Seite aus bereist.


    Ich persönlich hoffe auf einen weiteren Lets Go Titel, wäre dann am ehesten Johto welches ich auch sehr begrüßen würde (wäre für GF auch am einfachsten, da es Kanto ja bereits gibt und sie nicht allzu viel ändern müssten).

    Johto käme da tatsächlich nicht einmal so überraschend, wenn man bedenkt, wie sehr die Region bei Go im Fokus steht. Go —> Let‘s Go wäre beim aktuellen Hype keine allzugrosse Überraschung mehr. Let‘s Go Pikachu/Evoli war ja damals schon der Übergangstitel von Gen 7 zu 8, siehe Meltan/Melmetal.


    Spiele zur Zeit Kristall und muss sagen, Johto als Region hat einige tolle Soundtracks hervorgebracht.


    Doch am liebsten hätte ich einen Nachfolger von Pokémon Colosseum bzw. Pokémon XD. Die Spiele waren mal etwas anderes als die Hauptreihe und haben mir sehr viel Spaß gemacht.

    Das tolle an den Spielen war ja, dass sie ziemlich frei in der Storygestaltung waren. Wäre aber echt toll, wenn es sowas wieder gäbe, mit mehr Fokus auf Grafik und eventuell diversen Kampfarten wie Dreierkämpfe, Umkehrkämpfe und kreative Kampfmodi wie bei der Kampfzone (mit Roulette, Palaispunkte usw. ).

    Sozusagen grafisch wie damals Battle Revolution, eine Story wie bei XD/Colosseum und interessante Kampf-/Arenen-/Stadien-Regeln wie in der Kampfzone / den Konsolentiteln mit all den relevanten Kampf-Arten die seit Gen 3 eingeführt wurden. Wenn wir schon am Träumen sind: Minispiele.


    Laut einem Leaker der schon oft Recht hatte, wird es 2022 eine neue Generation geben. Man muss hier auch bedenken, dass Legenden Arceus eigentlich für 2021 vorgesehen war.

    Ah, tatsächlich? Wusste ich gar nicht, von wo hast du die Info? Es würde schon Sinn ergeben, da 21 das Jubiläumsdatum war, die Information ist mir dennoch neu.


    Edit: Sehe gerade, dass dieses Gerücht bereits thematisiert wurde.


    Da der Leaker vertrauenswürdig erscheint, kann ich mir durchaus die 9. Gen vorstellen, jedoch irritiert mich die Ankündigung Ende Frühling / Anfangs Sommer, falls die neuste Generation wieder für den November geplant wäre. Evt. möchte man wieder 2-3 Monate Abstand zu Legenden: Arceus gewinnen.

    Standard 2:1 gegen Lucario5194 gewonnen.


    Spiel 1 war sehr knapp, durch sein gutes Spiel und dank eines dummen Fehler meinerseits konnte mein Gegner die Partie für sich entscheiden.

    Runde zwei kam ich dann besser ins Spiel und dank eines Bosses am Ende konnte ich sein Vmax Pokémon umspielen und so gewinnen.

    Runde drei begann dann mit zwei Iksbat im Zentrum, wodurch wir nicht noch einmal zu Beginn nachziehen konnten. Durch eine Marnie am Ende von Lucarios Zug erhielt ich die letzte Elektro-Energie für den ausschlagsgebenden Angriff meines Hundes. Generell hat mir mein Gegner mit Runde 1 Hammer und Marnie recht zugesetzt, wodurch ich nur knapp gewinnen konnte.


    Lucario, danke für die tollen Spiele!

    Haben heute diese Folge beim BisaWatch gesehen und ich muss gestehen: Ich war begeistert! Gary NidoqueenEi Eich kehrt zurück und hat sogar noch denselben Synchronsprecher. Doch nicht nur das, auch bekommt endlich wieder ein altes Pokémon von Ash mehr Aufmerksamkeit: Panferno!

    Die Folge startet schon recht vielversprechend mit einem Besuch bei Professor Eich. Dort bekommen vor allem Bisasam und Glurak etwas mehr Screentime wie auch die 30 Tauros und Sleimok, welches Ash nach der überschäumenden Liebe der Tauros auffängt. Doch auch wenn der Fokus bis dahin auf Ashs Kanto-Pokémon war, ändert sich dies mit der Bemerkung von Prof. Eich, dass Panferno fehlt. Jenes Pokémon hat alle von Ashs Feuerpokémon herausgefordert und sucht nun das sich in der Nähe befindende Lavados. Auf dem Weg dort hin kam es zu einer Konfrontation welche von niemand geringerem als Gary NidoqueenEi gelöst wird. Statt weiterhin feindlich gegenüber Ash eingestellt zu sein, provoziert er nun Goh. Dieser ist sogar neidisch darauf, wie gut sich Gary und Ash verstehen. Drama und Konflikpotenzial pur. Ich liebe es.

    Dann der Schlüsselmoment: Panferno vs. Lavados. Der Kampf ist klar zu Gunsten von Lavados, was ich persönlich gut finde, da es ja legendär ist. Auch als Gary mit Turtok und später Goh mit Liberlo eingreift, kann sich Lavados bewähren. Gary hat sein Ziel erreicht und erhält eine Feder, die er für das Projekt: Mew auffinden musste. Auch wenn Goh zu Beginn der Folge gegen das Projekt war, spornte ihn Gary genug an, um als Rivale dort ebenso teilzunehmen. Endlich hat auch Goh ein Ziel, dass man gut nachverfolgen kann. Wer wird der beste Pokémon-Forscher? Gary oder Goh? Es bleibt spannend.

    Allgemeine Ankündigung!


    Die Deadline wird um einen Tag verlängert. Grund dafür ist, dass ich Rückmeldungen erhalten habe, dass in gewissen Gruppen sich die Partner:innen kaum bis gar nicht gemeldet haben. Da wir es schade fänden, wenn deswegen weniger Abgaben zustande kommen bzw. gewisse Angaben unter einem fehlenden Feinschliff leiden, verlängern wir den Abgabezeitraum um 24 Stunden. Dies ist eine einmalige Ausnahme. Massenhighlight, damit alle Gruppen/ interessierte Mitglieder darüber informiert werden:

    Heute wird der BisaWatch um 20:00 Uhr zunächst mit einem Special rund um Bidiza eingeleitet. Der reguläre BisaWatch startet um 20:15. In der ersten Folge wird Pikachu eines Verbrechens verdächtigt, während in der zweiten Folge Figuren aus längst vergangenen Zeiten, genauer Gary Eich und Panferno, ihr Comeback feiern.


    Genaueres erfährt ihr hier:

    Detective Pikachu unter Verdacht! Ein Stromfresser treibt sein Unwesen und als Hauptverdächtiger kommt nur Ashs Pikachu in Frage! Pikachu (Ashs Kappe Kanto) Können Ash und Goh als Aushilfe-Polizisten zusammen mit Offizier Rocky den Fall lösen? Doch Polizist ist nichts für Gh, er möchte weiterhin Pokémon fangen. Bisher unübertroffen beim Fangen von Pokémon ist es ausgerechnet Gary NidoqueenEi Eich, der Goh als Rivale fordert! Doch nicht nur Gary kehrt zurück, auch Ashs Panferno feiert sein Comeback! Panferno Nicht einmal Glurak kann dem Kampf-Affen die Stirn bieten, weshalb Panferno nun auf der Suche nach einem legendären Gegner ist! Feuertafel



    Legendär wird es auch im heutigen Special, welches wir vor den regulären Folgen uns ansehen werden. Heute im Fokus steht ein Pokémon, welches mit der Fähigkeit, viele notwendige Attacken zu erlernen, beinahe Gott gleich ist. Die Rede ist natürlich von Bidiza! Bidiza Endlich bekommt der kleine Biber mit den grossen Vorzähnen den Auftritt, den es schon lange verdient hat.


    Das Special beginnt um 20:00 Uhr, während der reguläre BisaWatch um 20:15 startet. Raumöffnung im Chat ist um 19:45. Wir freuen uns auf einige interessierte Bisafans!


    Edit: Da ich gebeten wurde, erst um 20:00 Uhr zu starten, da es sonst für 1-2 interessierte Personen zu knapp wird, ist die Zeit 20:00 Uhr und die Raumöffnung 19:45.

    Herzlich Willkommen zur Nachbesprechung der Mafia-SR #153


    Deviantart by Perfect1Up


    Zunächst zur Rollenverteilung:

    Hier das Sheet mit allen Nachtaktionen



    Nun zu den Punkten, die uns aufgefallen sind:


    Pro:

    + Die Runde war zu Beginn sehr aktiv

    + Die Mafia war durch das ganze Spiel hinweg sehr aktiv

    + Isamu17 hat gleich zweimal die richtige Person beschützt

    + Die Mafia entschied sich gegen einen Kill an Nummer 7, weil diese Zahl häufig gewählt wird in N1

    + Besonders anmerken möchte ich, dass Mipha und Evoluna stets ihre Hilfe anboten, da Nikly etwas überfordert mit dem Setup schien

    + Die Mafia konnte den Doc (Isamu17) richtig readen

    + MRKDH93 hat trotz Dorftendenz gegen Mr. Ultracool versucht, Mipha zu testen, was beinahe geklappt hätte, dazu mehr bei den allgemeinen Anmerkungen


    Contra:

    - Das Dorf war sich häufig nicht einig, weshalb einige Lynches nicht durchkamen

    - Die Mafia konnte zwei Rollen cc'en und wurde dafür lange nicht gelyncht. Mipha ist jetzt noch am Leben.

    - Mr. Ultracool hat ohne Dorf-Read direkt Elize Thorne geclaimt ohne etwas aus dem Claim zu machen. Wenn du wem deine PR claimst, dann bitte nur mit einem Dorf-Read oder mit einer Strategie. Der Claim war in der Form unnütz und führte nur dazu, dass dich eine PErson mehr gelyncht sehen wollte

    - Der Seher-Claim an sich war in Ordnung, leider kam der so spät in der Runde, dass das Dorf berechtigt Zweifel an der Echtheit des Claimes hatte

    - Isamu17 wollte unentdeckt bleiben, machte sich aber leider schon dadurch verdächtigt, dass sie als einzige lange nicht kritisch auf den Fake-Claim von Evoluna reagierte. Auch softete sie ihre Rolle so auffällig, dass die Mafia schnell den Doc-Read auf ihr hatten

    - Die Mafia readete korrekt den Doc, entschieden sich aber gegen einen Lynch an Isamu17 um Mipha zu verschonen. Wenn man Rollen cc't, dann muss man auch Opfer eingehen. Der versuchte Tötungsversuch an Zujuki hätte der Mafia den Sieg kosten können.

    - Die Phasenwechesel: Gegen Ende hin hat die Spielleitung nicht richtig miteinander kommuniziert, weshalb einige Wechsel nur so "schnell-schnell" vonstatten gingen. Da es nicht mehr relevant war, unterlief mir sogar ein Fehler, dass ich in der Eile Kostüm und Rolle der Mafia verwechselte. Zu einem anderen Zeitpunkt könnte so ein Fehler spielentscheidend sein *Notiz an mich schreib*

    - Zum letzten Lynch wurde schon alles gesagt, jedoch:


    Allgemeine Anmerkungen:

    - Würfelt eure ersten Nachtaktionen! Irgendwann wissen Stammspieler, dass die Nummer 7 ein begehrtes Ziel ist und können dementsprechend sich schon in der anonymen Nacht einen Vorteil erarbeiten.

    - Nehmt euch Fehler nicht zu sehr zu Herzen. Einmal kann jeder Person passieren, dass sie einen Phasenwechsel verpasst. Wenn ihr plötzlich an einer Stelle merkt, dass die Zeit nicht mehr ausreicht, beantragt ruhig einen Sub. es gibt immer Dinge, die unvorhersehbar sind und ihr müsst euch dafür auch nicht schämen. Wenn aber möglich, schaut, dass ihr nicht gleich zu Beginn inaktiv werdet, wenn dies vermeidbar wäre

    - MRKDH93 schrieb Mipha, dass er ihr vertraute und behauptete, bei der überprüften Elize Thorne eine andere Rolle gesehen zu haben, als er öffentlich bekanntgab und bat deshalb sie zu checken. Dies hätte auch beinahe geklappt, wenn nicht Evoluna in der Maf-Konversation angemerkt hätte, dass dies aus Dorfsicht keinen Sinn ergeben würde. Hier möchte ich noch anmerken, dass die IDee wirklich nett war, jedoch es ein Widerspruch ist, wenn man wem sagt, dass man ihr vertraut und einen Satz später sie drum bittet, dennoch die Person zu checken. Die Mafia hätte da schon früher die Finte erkennen sollen.


    Wir danken allen Teilnehmer:innen und freuen uns schon auf die nächste Runde!

    Auch bei den Mods halbiert sich das Feld. Welche 8 Mitglieder der Moderation von den 30 Bisafans, die gevotet haben, weiterziehen dürfen, entnehmt ihr aus den folgenden zwei Tabellen:


    Gruppe A:


    Platzierung:Erhaltene Votes:Bisafan:
    1. Platz22 Elize Thorne
    2. Platz16 Wattmacks
    3. Platz15 Peddah
    4. Platz14 BlueFirefly
    5. Platz11 Sweet Reptain
    6. Platz10 Duscario
    7. Platz9 Caroit
    8. Platz6 Panpan



    Gruppe B:


    Platzierung:Erhaltene Votes:Bisafan:
    1. Platz26 Rusalka
    2. Platz21 Moxie
    3. Platz15 Thrawn
    4. Platz11 (18 Votes in Runde 1) Perfection
    5. Platz
    11 (15 Votes in Runde 1) Leafeon
    5. Platz11 (15 Votes in Runde 1) Flocon
    7. Platz6 (15 Votes in Runde 1) Impergator
    8. Platz6 (14 Votes in Runde 1) Jimboom


    Die grün markierten Mitglieder der Moderation ziehen weiter ins Halbfinale. Das Halbfinale startet wie die vorherigen Runde gegen den frühen Abend. Man sieht sich beim Voting!

    Damit geht die zweite Runde zu Ende und das Feld der Bisafans halbiert sich ein weiteres Mal. 30 Mitglieder haben gevotet und so sieht das Ergebnis aus:


    Gruppe A:


    Platzierung:Erhaltene Votes:Bisafan:
    1. Platz22 Mipha
    2. Platz20 Yara
    3. Platz19 wurmundmaus
    4. Platz13 PokeViper
    5. Platz12 Tragosso
    6. Platz7 (17 Votes in Runde 1) kawaii kawi uwu
    7. Platz7 (15 Votes in Runde 1) Simon
    8. Platz5 Andris



    Gruppe B:


    PlatzierungErhaltene VotesBisafan
    Platz 121 Olynien
    Platz 220 Evoluna
    Platz 318 Neo7
    Platz 415 Shiralya
    Platz 514 Laurayka
    Platz 69 Shiny Endivie
    Platz 76 (18 Votes in Runde 1) Nikly
    Platz 86 (15 Votes in Runde 1) Goomy


    Die grün markierten Bisafans ziehen weiter ins Halbfinale. Das Halbfinale startet wie die vorherigen Runde gegen den frühen Abend. Man sieht sich beim Voting!

    "Meine Kräfte, gebannt. Wie in einem Fantasy-Roman sind Ringe der Schlüssel zur verborgene Kraft. Wer sie entfernt, entfesselt meine versteckte Energie"


    Wer oder was bin ich?

    Auch wenn das vielleicht zu hoffensichtlich ist, würde ich mal Hoopa raten?

    Habe bewusst das Rätsel in Richtung Hoopa geleitet, doch das ist leider falsch. Es gibt tatsächlich laut Pokédex ein Pokémon der 8. Generation, dessen unterdrückten Kräfte durch das entfernen von Ringen freigesetzt wird.

    1. Voldi (Apport)

    2. Brimova (evt. hat es verdeckte augen wie Trasla aber statt Hände ht es nur Ohren)

    3. Hokumil? Siehe Edit.

    4. Chimpep (bester elementarer Affe)

    5. Pokusan (die Erdbeeren, ansonsten würde auch Knapfels Apfel oder Kubuins Eiswürfel passen)

    6. Intelleon (so schlank, wie es ist, achtet es sich bestimmt auf gesunde Ernährung)

    7. Lecryodon (schwach gegenüber Feuer & die Nase deutet eine Erkältung an)

    8. Regidrago (alles andere würde mich enttäuschen)

    9. Wagong (Gestein/Feuer)

    10. Snomnom (einziges Pokémon, das so pur ist, dass es Süssigkeiten verschenken würde.)

    11. Kleptifux (da es kein Gen 8 Faultier gibt und ich sonst nur Hase und Fuchs kenne, nehme ich den Kleptomanen.


    L R M H S E C A A O F


    L R M H S E C A A O F


    S C H L A R A F M E L


    S C H L A R A F F E L


    Schlaraffel wird der Täter sein, leider weiss ich Rätsel 3 und 10 nicht.


    Edit: Ah, Nummer 3 ist sicher Morpeko ^^

    Lange sah man vor lauter Kostümen die Pokémon nicht mehr … Doch heute, aus dem Nichts, ein einzelner Lichtschein eines Sichelmondes erhellte einer der anwesenden Personen im Saal. Evoluna. War sie die Hoffnungsträgerin, auf die alle gewartrt haben. Scheinbar nicht. Manch winer der Partygäste behauptete, dass am Ende des Tages sich der Mond allmählich blutrot verfärbte. Andere behauptetet, Evolunas Kostüm sei in Blut eingelegt worden und rieche streng nach Eisen. Oder Fell. Evoli-Fell?

    Nun, ihr Kostüm lässt einen anderen Schluss zu, den die Evoluna verkleidet sich wohl gerne als Rabe


    Damit stirbt Evoluna Kramurx und es beginnt die Nacht. Diese dauert bis Mittwoch, 19.01.22 um 21:00 Uhr