Beiträge von FoxMcLoud

    "Entwertet" ist ein Comm-Day mit einem Drachen-Pokemon sicherlich nicht. Auch ein Milza oder ein Visco-Dingens wird sicherlich noch irgend seinen eigenen Comm-Day bekommen. Wirklich entwertet sind Comm-Days nur dann, wenn so Pokemon wie Hornliu, Samurzel oder Nebulak einen eigenen Tag bekommen. Also Pokemon, die man sowieso schon zuhauf an jeder Ecke findet. Und dazu zählen Drachen bisher nicht wirklich, wenn man mal aktuell von Dratini absieht. Auch Evoli und die Starter sieht man ja recht häufig. Neu ist meistens, dass man eine erhöhte Shiny-Chance hat.


    mfg fox

    Und ich wundere mich noch, was die Aufgaben "Mach einen Schnappschuss von Pokemon XYZ im Freien" bedeuten soll. Erkennt die Kamera künftig, ob man sich drinnen oder draußen aufhält? Ist da eine neue KI drin, die durch die Farben drinnen oder draußen erkennt?

    Durch die Questbeschreibung in dem Artikel weiß ich nun, dass man Schnappschüsse vor dem Fangen machen muss. Und ich knipse mich schon bei gefangenen Pokemon tot, gehe dafür sogar mal auf meinen Balkon bei Nieselregen. Gab es die Fotofunktion vor dem Fangen früher schon? Habe die Fotokunktion bisher nie wirklich genutzt, nur wenn man sie mal für eine Quest brauchte.


    mfg fox

    GIbt es eine WP-Obergrenze für die Pokemon? Habe gestern Level 39 erreicht und kann bei meinen WP-stärksten Pokemon kein Powerup mehr verwenden. Damals gab es ja noch die Level-Obergrenze von 40, daher dachte ich, dass man auch bis mindestens dort noch seine Pokemon aufleveln kann.


    mfg fox

    Schon klar, aber diese Spezialforschung mit Zapdos soll laut Artikel gerademal 7 Tage andauern und bis dahin abgeschlossen sein.

    Kann sein, dass ich dich etwas missverstehe, aber so weit ich das verstanden haben wird die Spezialforschung um Zapdos den ganzen April verfügbar sein - die Befristete Forschung für das Super-Rocket-Radar läuft 7 Tage! :)

    Okay, das ist natürlich ein ganz anderer Zeitanspruch, wenn es nur darum geht ein Super-Radar zu bekommen. Ich hatte jetzt echt befürchtet, dass man die ganze Zapdos-Reihe in knapp einer Woche abschließen muss


    mfg fox

    Schon klar, aber diese Spezialforschung mit Zapdos soll laut Artikel gerademal 7 Tage andauern und bis dahin abgeschlossen sein. Bin noch neu in den Giovanni-Aufträgen, aber bei Mewtu und Arktos hatte man gefühlt einen ganzen Monat Zeit um die Questreihe abzuschließen, weil dann am nächsten Monat wieder ein anderes Legi in der Questreihe fangbar ist. Daher meine Frage, ob die Questreihe wegen der nur kurzen Zeitspanne abgekürzt wird, bspw. gleich bei der Stufe "Schlage die Bosse Arlo, Dingens und Namenvergessen".


    mfg fox

    Eine Spezialforschung, an dessen Ende es nur Bonbons für die legendären Pokemon gibt, während das Fangen des besonderen Pokemons schon innerhalb der Teilaufgaben erforderlich ist.

    So langsam wird es affig. Am Ende einer Spezialforschung sollte wie früher das Fang eines besonderen Pokemons stehen.

    Insbesondere Dorfspieler sind mal wieder benachteiligt, weil sie hier sogar 3 Legendäre in einer bestimmten Reihenfolge fangen müssen und evtl. nichtmal einen davon schaffen.

    Immerhin zwar nicht zeitbegrenzt, aber wer weiß wann das Trio nochmal in Raids kommt wenn diese Phase abgelaufen ist.


    mfg fox

    Seit dem App-Update auf Version 1.167.0 (iOS) gestern verhält sich Pokemon Go seltsam bei mir. Ich benutze die App gern im Bus auf dem Weg zur Arbeit, was auch nie ein Problem war. Doch seit gestern werden auf der Weltkarte irgendwann keine Pokestops und Arenen mehr geladen und Pokemon spawnen auch nicht mehr. Es liegt nicht an der Geschwindigkeit des Busses, denn bei einer Haltestelle oder im Stau lässt sich das Spiel normal spielen. An der Internetverbindung liegt es nicht, ich habe immer 1-3 Balken LTE-Netz. Es hilft die App dann neu zu starten, aber das muss ich dann auf der Strecke mehrfach. Vor dem Update gab es nie Probleme mit dem Spawnen von Pokemon oder Stops/Arenen.


    Nächste Merkwürdigkeit: sämtliche gefangenen Pikachus haben alle Surfer als zweite Attacke. GIbt es dazu gerade eine besondere Aktion für ein Surfer-Pikachu? Die gab es irgendwann tatsächlich mal, aber derzeit wieder?


    mfg fox

    Exakt dasselbe Problem habe ich auch schon seit es diese Aufgabe gibt.

    Gerüchten zufolge muss man tatsächlich einen Mega-Raid gewinnen, obwohl die Aufgabe ganz klar anders lautet. Scheint ein Fehler von Niantic zu sein, der immer noch nicht behoben worden ist.

    Ich hatte selbst natürlich auch schon in Mega-Raids gekämpft, sogar mit eigenem Mega-Pokemon. Da ich aber alleine gekämpft habe bin ich natürlich daran gescheitert.


    mfg fox

    Diese neuen Sammel-Events entwickeln sich irgendwie ins Schlechte.

    Die erste Sammelaufgabe fand ich noch recht einfach. Bei der zweiten war es schon etwas schwieriger, weil man dort 2 Crypto-Pokemon finden muss und man durchaus Pech haben kann, wenn die Rocket-Rüpel nicht den gewünschten Pokemontyp haben.

    Die dritte Sammelaufgabe scheiterte bei mir, weil mir weder Plusle noch Minun über den Weg liefen. Obwohl die eigentlich immer regelmäßig in der Natur anzufinden sind. Außerdem fehlte mir ein Kindwurm weil keins gespawnt.

    Und bei der aktuellen Aufgabe dachte ich mir schon "Wird wieder nix" weil ein Larvitar und ein Miltank gefordert sind. Überraschenderweise sehr schnell ein Larvitar gefangen und auch mehrere Miltanks, die ansonsten quasi garnicht findbar sind und wohl auch nur für dieses Event mal eine höhere Spawnrate bekommen haben. Stattdessen finde ich derzeit keine Mogelbaum, obwohl diese eigentlich auch immer irgendwo zu finden sind. Und Farbeagle erscheint beim Fotoknipsen bisher auch nicht mehr.

    Es muss ja nicht so sein, dass man solche Sammelevents einfach im Schnelldurchlauf mitnimmt. Aber wenn sie dann daran scheitern, dass schon solche Allzeitpokemon nicht spawnen und man im Rest des Jahres davon genervt wird gehen diese Aufgaben in die falsche Richtung.


    mfg fox

    Gibt es irgendwo eine Auflistung, welche Attacke das Pokemon als drittes lernen kann? Würde ein paar meiner Pokemon ja gern eine dritte Attacke gönnen, würde aber voher wissen wollen ob es sich überhaupt lohnt um dafür Staub und Bonbons zu investieren.


    mfg fox

    Moinsen,


    spielt jemand von euch Pokemon Go auf den neuen iPhone 12? Ich bin jetzt vom iPhone SE (1. Generation) auf das iPhone 12 Mini umgestiegen und gefühlt sind die Animationen auf dem neuen Gerät ruckeliger. Sowohl die Figur auf der Karte als auch der Ball beim Werfen als auch das zu fangende Pokemon laufen gefühlt nicht mehr so flüssig als noch bei dem 5 Jahre alten Gerät.


    mfg fox