Beiträge von leroi.

    Quelle


    Willkommen zum vierten Vote der Wettbewerbssaison 2019!


    Beim Voting könnt ihr den einzelnen Abgaben zwischen 1 (nicht gut) und 10 (sehr gut) Punkte vergeben. Dabei sind auch halbe Punkte (wie 2.5) möglich. Wichtig ist dabei, dass ihr alle Abgaben bewertet. Da der Wettbewerb anonym ist, vergeben Teilnehmer beim Voten Punkte an alle Abgaben - auch an die eigene. Diese werden bei der Auswertung nicht beachtet. Stattdessen erhaltet Teilnehmer einen Punkteausgleich für ihre Unterstützung. Begründungen sind nicht verpflichtend.


    Der Vote läuft bis zum Sonntag, den 02. Juni, um 23:59 Uhr.


    Verwendet bitte folgende Schablone für den Vote:

    Code
    1. Abgabe 01: xx/10
    2. Abgabe 02: xx/10
    3. Abgabe 03: xx/10
    4. Abgabe 04: xx/10
    Zitat von Aufgabenstellung

    Der Postillon ist eine deutschsprachige Website, auf der täglich satirische Beiträge im Stil von Zeitungsartikeln und Agenturmeldungen veröffentlicht werden. Eure Aufgabe bei diesem Wettbewerb wird es also sein, einen im Journalistendeutsch verfassten satirischen Beitrag über das BisaBoard in Form eines Zeitungsartikels zu schreiben. Solltet ihr Beispiele benötigen, dürft ihr euch gerne an den aktuellen Beiträgen auf der-postillon.com orientieren.


    Und damit endet unsere kleine Feiertagsaktion im Fotografie-Bereich! Wir hoffen, ihr hattet allesamt erholsame Ostertage und habt euch über unsere kleine Aktion gefreut - in diesem Sinne wollen wir euch nun nicht weiterhin warten lassen und die Siegerehrung vornehmen.


    Auf den dritten Platz landen gleich drei Abgaben, und zwar Abgabe vier, Abgabe fünf und Abgabe sechs, welche allesamt von Akatsuki stammen.


    Auf den zweiten Platz befindet sich Abgabe dreizehn, welche von Sistine geschossen worden ist.


    Und auf dem ersten Platz liegt schließlich nochmal Akatsuki mit Abgabe fünfzehn - herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle!



    Im Namen des Fotografie-Teams bedanke ich mich für eure rege Teilnahme und hoffe, dass wir uns bei der nächsten kleinen Aktion sehen werden!

    Da bisher nicht genügend Abgaben bei mir eingetroffen sind, um einen Vote zu starten, möchte ich die Deadline dieses Wettbewerbs verlängern. So habt ihr noch bis einschließlich Sonntag, den 19. Mai, die Möglichkeit, eure Artikel an mich via Privater Konversation zu senden.

    Allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern wurde soeben via Privater Konversation mitgeteilt, welche Idee ihnen zugelost worden ist, d.h. dieses Thema steht euch ab sofort offen, um eure fertiggestellten Werke zu veröffentlichen!

    Meine Idee ist folgende: ein Vater-Tochter-Duo befindet sich auf der Flucht, da ersterer etwas getan hat. Inwieweit man das ausbaut, ist euch überlassen. Schließlich kommt es zu einem Konflikt mit dem oder den Antagonisten, bei dem dem Mädchen - in meinen Aufzeichnungen nenne ich es Rosie, welche im Alter eines älteren Kindergarten, wenn nicht jüngeren Grundschukindes ist - die Augen verbunden werden, damit es die Taten seines Vaters nicht mit ansehen muss (und das Ganze kinderfreundlich bleibt, lol). Das heisst, dass man nun das ganze Szenario aus Sicht des Kindes ohne den Sehsinn beschreiben soll.

    Achtzehn Jahre ist es her, dass Bisafans.de gegründet wurde und sich in die große weite Welt des Internets wagte. Viele Jahre sind vergangen, viele Pokémon-Spiele erschienen und viele Fans sind dazu gekommen. Die Volljährigkeit erreichen ist etwas, worauf sehr viele warten und so auch unser Bisafans.de-Maskottchen und die Hauptseite selber. Das wollen wir gemeinsam feiern! Was verbindet ihr mit dem Thema Über Geburtstage, das Erwachsen werden und Bisafans? Schreibt eure Ideen auf vertretet damit den FanFiktion-Bereich bei der großen FanWork-Geburtstagsfeier zum achtzehnten Geburtstag von Bisafans.de! Endlich volljährig! - Fanwork-Themenwochen zum 18. Geburtstag von Bisafans.de

    Was gibt es schon Besseres als gleich mit drei Bereichen einen Wettbewerb zu veranstalten? Nichts! Deswegen seid ihr herzlichst dazu eingeladen, an ebenjenem Collab teilzunehmen. Sonderlich schwer ist das nicht - schnappt euch eure Freunde und meldet euch im folgenden Topic, um ein Team zusammenzustellen und los geht's, muhahaha! Wanna be my villain? [Collab: Audio und Video, Fanfiction, Pen & Paper]

    Hallo und herzlich willkommen zu Meine Idee, deine Idee,

    kennst du das auch: seit Längerem schwirrt eine brillante Idee in deinem Kopf herum, doch aus irgendwelchen Gründen kommst du nie dazu, sie in den richtigen Wörtern zu verpacken. Damit ist jetzt Schluss, denn mit Meine Idee, deine Idee ist es nicht mehr allein deine, sondern unsere gemeinsame Aufgabe, deine Idee endlich aufs Papier zu bringen! Angelehnt an das traditionelle Fanwork-Wichteln setzen wir auch hierbei auf ein Gemeinsam, indem ihr eurem Gegenüber eine große Last abnehmt und ihn oder sie ggf. dazu animiert, der genannten Idee selbst nachzugehen.


    A B L A U F
    Wenn ihr Interesse habt, an Meine Idee, deine Idee teilzunehmen, verfasst in diesem Thema eine Antwort gemeinsam mit eurer Idee. Nach der Anmeldedeadline, welche bis einschließlich Sonntag, den 12. Mai, gehen wird, wird jedem Teilnehmenden ein Beitrag zufällig zugelost. Im Anschluss soll dann Der- oder Diejenige ein eigenständiges literarisches Werk auf Grundlage der ihm oder ihr zugelosten Idee erstellen. Sobald ihr eure Abgabe fertiggestellt habt, sendet ihr diese bis einschließlich Freitag, den 31. Mai, direkt in dieses Thema. Zudem möchten wir an diesem Punkt, falls ihr die Aktion erst im Nachhinein entdeckt haben solltet, auf unsere Ideen-Adoption hinweisen, in der ihr jederzeit eure Ideen mit anderen Autorinnen und Autoren teilen könnt!

    R E G E L N

    • Die Anmeldung erfolgt durch eine einfache Antwort in diesem Thema, in der ihr bitte eine eurer Ideen beifügt.
    • Inwieweit ihr eure Idee konkretisiert, indem ihr beispielsweise Textgattung oder konkrete Charakter- oder Ortsvorstellungen vorgebt, bleibt euch überlassen. Achtet jedoch darauf, dass ihr demjenigen, der letztendlich aus eurer Idee ein eigenes Werk erstellt, nicht unnötigerweise in seiner kreativen Freiheit einschränkt als auch darauf, dass eure Idee innerhalb einer maximalen Wortanzahl von fünftausend Wörtern umsetzbar ist!


    Solltet ihr noch Fragen bezüglich dieser Fanfiktion-Aktion haben, könnt ihr euch gerne an mich wenden.
    Dedenne


    element.


    oh, ersticke mich,
    und mach, was immer du willst,
    ich werde atmen.

    oh, ertränke mich,
    und mach, was immer du willst,
    ich werde schwimmen.

    oh, verschütte mich,
    und mach, was immer du willst,
    ich werde graben.

    oh, entzünde mich,
    und mach, was immer du willst,
    ich werde leuchten.



    oh, vernichte mich,
    und mach, was immer du willst,
    ich werde leben.









    elementar.

    oh, ersticke mich,
    und mach, was immer du willst,
    ich werde atmen.


    oh, ertränke mich,
    und mach, was immer du willst,
    ich werde schwimmen.


    oh, verschütte mich,
    und mach, was immer du willst,
    ich werde graben.


    oh, entzünde mich,
    und mach, was immer du willst,
    ich werde leuchten.


    oh, vernichte mich,
    und mach, was immer du willst,
    ich werde leben.

    Siegerehrung


    Platz 6

    erreichte Windmond mit Abgabe 06: Rotkäppchen und der Wolf und 22.0 Punkten.


    Platz 5

    geht an Sukira mit Abgabe 05: Rotkäppchen - Der Wolf der keiner ist und 27.0 Punkten.


    Platz 3

    sicherten sich Tide mit Abgabe 01: Rot wie ein überteuerter Mac-Lippenstift sowie
    leroi. mit Abgabe 04: Schneewittchen dies das und jeweils 40.5 Punkten.


    Platz 2

    belegt Vanchningth mit Abgabe 02: Das tapfere Luxtralein und 41.0 Punkten.


    Platz 1

    gewinnt Thrawn mit Abgabe 03: Die Ausgerissenen und 49.0 Punkten.



    Vielen Dank allesamt fürs Mitmachen! Vanchningth , welche wie sonst auch die Wettbewerbsorden erstellt, wird sie bald in diesem Thema nachliefern. Ansonsten, ich möchte euch hiermit recht herzlich einladen, auch beim nächsten FanFiktion-Wettbewerb, Der BisaBoard-Postillon, mitzumachen, denn nur dadurch werdet ihr schlank und wohlhabend!

    Mit dem neu-begründeten FanFiktion-Komitee sind selbstverständlich auch neue bereichsbetreffende Ideen angestoßen worden: eine von diesen ist die, dass Wettbewerbe nun bald nicht mehr anonym sein sollen, d.h. auch bereits veröffentlichte Texte aus Sammlungen und anderem dürfen ähnlich wie in anderen FanWork-Bereichen, beispielsweise Bildbearbeitung und GFX, FanArt oder Fotografie, bei Bedarf einmalig alle zwei Jahre bei Wettbewerben abgegeben werden. Im Folgenden sind alle wichtigen Regeländerungen im Detail vorgestellt:

    • Der Name des teilnehmenden Autors wird nicht bei seiner Wettbewerbsabgabe genannt, d.h. die Anonymisierung wird erst dann endgültig aufgehoben, wenn dieser am Vote teilnimmt und seiner eigenen Abgabe eine Punktebewertung von X.X/10 Punkten hinterlässt.
    • Texte, welche extra für den Wettbewerb geschrieben worden sind, sollen weiterhin nicht vor Wettbewerbsende in einem eigenen Thema veröffentlicht werden. Zudem ist sonstige Werbung für die eigene Abgabe als auch Sympathievoten zugunsten von Freunden oder ähnlichem weiterhin - auch bei bereits veröffentlichten Texten - verboten und wird bei Bemerken vom FanFiktion-Team sanktioniert.
    • Im Zuge dessen bietet euch die FanFiktion-Moderation an, Forumbeiträge mit den entsprechenden bereits veröffentlichten Texten in Sammlungen oder ähnlichem über den Wettbewerbszeitraum zu deaktivieren. Meldet hierzu bitte via Meldefunktion den entsprechenden Post.
    • In den Kommentaren zu den einzelnen Abgaben sollen keine Querverweise, wie etwa Links, angebracht werden, die Rückschlüsse auf den jeweiligen Autoren zulassen.
    • Sollte die genannte Idee bei euch Anklang finden, so wird sich diese nicht auf das Saisonfinale auswirken.


    Und nun seid ihr gefragt: mit der oben links in diesem Beitrag zu findenden Umfrage, welche bis einschließlich Montag, den 06. Mai, läuft, könnt ihr uns, dem FanFiktion-Team, eure Meinung zu diesem Vorschlag mitteilen. Sollte die genannte Regeländerung von den meisten Teilnehmern gewünscht sein, so wird diese bereits bei Beginn des fünften FanFiktion-Wettbewerbs der aktuellen Saison gültig sein.