Beiträge von datsepp

    heyaaa,


    bin stehts auf der Suche nach Feedback und dachte mir, dass ich hier doch bestimmt einiges an Feedback bekommen könnte, um meine weiteren & nächsten Projekte verbessern zu können. Schon mal vielen Dank, falls Du dich entschieden hast mir Feedback dazulassen xD.


    Irrungen, Wirrungen
    Ein Hauch von Glück für die Ewigkeit

    Vorab genannt: Dieses "kreative Projekt" ( im Endeffekt dieses Video ) entstand innerhalb von 96 Stunden. Natürlich stand da die Idee & die Planung der Umsetzung bereits fest. Es handelt sich hierbei um eine Vertonung bestimmter Szenen des Romans "Irrungen, Wirrungen", geschrieben von Theodor Fontane im Jahre 1888. Unterstützt wurde das Skript durch visuelles Material, welches ich freundlicherweise nach Auftrag & Vorstellung gezeichnet bekommen habe.

    Für das grobe Verständnis des Werks:
    Das Werk "Irrungen, Wirrungen" spielt im Jahre 1827 in Berlin. Zwei Romanfiguren, Botho von Rienäcker, ein Baron und Adliger seiner Zeit, und Magdalene Nimptsch ( kurz Lene ), eine Waschfrau und Angehörige des Kleinbürgertums, verlieben sich ineinander als Botho die hilflose Lene vor einem auf sie zurasenden Dampfschiff gerettet hat. Zu der Zeit war eine Ehe zwischen einem Adligen und einer aus dem Kleinbürgertum stammenden unüblich, weshalb auch die Beziehung beider Romanfiguren an diesen Konventionen der Gesellschaft zerbricht. In meinem "Kurzfilm" sind zwar mehrere Elemente des Romans vorhanden, jedoch liegt der Fokus eher auf der romantischen Beziehung der beiden Romanfiguren.




    Eine "Ausarbeitung" zur Intepration & Projektführung findet ihr hier:

    http://sepplinchen.de/scr/Irru…ungen-%20Ausarbeitung.pdf

    Habe gemerkt, dass ich in meinem Thread hier schon lange keine Top-Video Chronik mehr gepostet habe.
    Seit Februar sind ja nun schon ein paar Monate vergangen und ich hatte auch ein paar.. sagen wir mal "kreative Ideen" gehabt!
    Natürlich möchte ich diese hier im Beitrag auch gerne teilen. So als kleinen Zeitvertreib am Wochenende!



    VLöG's der 'besonderen' Art:
    Als ich auf der Zugfahrt nach Köln war, wurde mir vorgeschlagen, einen kleinen Köln VLöG zu machen.
    Natürlich wäre es langweilig gewesen einen ganz normalen Vlog zu machen. Daher.. zwei 'besondere' Videos.

    ....|....


    >> Schau mal! Eine Mülltonne! | Köln VLöG << | >> Seppys krasse Roomtour <<



    League of Legends & osu!:
    Mittlerweile gab es dann auch mal wieder ein Video im Bereich League of Legends &
    ein osu!-Edit Video eines Yousei Teikoku Replays meinerseits!


    ....|....


    >> League of Legends | Tristana Fails << | >> osu! - Yousei Teikoku Replay & Edit <<



    Indie-Games & Fan-Games:
    Was wäre wenn Adventure Time ein 3D-Anime-Spiel wäre? &
    Wie lebt es sich als ein echter Bär in einer grausam kalten Welt?

    ....|....


    >> Was wenn Adventure Time ein 3D Spiel wäre? << | >> Der Bär Simulator! I am so hungry.. <<



    Samstag Specials, jeden Samstag etwas verrückter!
    Zeichnen, animieren, singen & tanzen! Vorschläge aus der Community, mit der Community!


    ....|....


    >> Gib mir meine Socke zurück... :( << | >> GIB MIR EIN BUSSI! Sepp draws Subscriber <<

    heyaa!


    Ich hab erstmal 5 Minuten gebraucht, um statt Pikachuuuu, Pizzachuuu zu sagen xD..
    Ich bin ein Riesenfan von Bleistiftzeichnungen. Hab vor ein paar Jahren ultra gerne im Bleistiftstil gezeichnet.
    Dabei fand ich aber eher das Verwischen so interessant und toll... haw.. *^*
    Bilder, die man von weiter weg anders betrachten kann als von der nahen Distanz aus.


    Deine Bilder sind ziemlich Gut geworden und treffen die Originale eigentlich haargenau.
    Ziemlich schade, dass du noch nicht zu den Schattierungen gekommen bist.
    Ich denke, dass diese auf den Bildern ziemlich toll aussehen würden und
    ihnen auch eine tolle Betrachtungsperspektive verleihen würden :D.


    Bin mal auf weitere Bilder gespannt!


    //Edit um mein Feedback bezüglich deiner Bilder zu erweitern und damit meinen Beitrag ebenfalls den Regeln
    entsprechend zu füllen:


    Zunächst gehe ich auf deine erste Zeichnung ein, wobei man meine folgenden Kritikpunkte genauso
    auch auf die anderen zwei Bilder in einem ähnlichen Bezug sehen könnte.
    Wahrscheinlich vorskizziert mit einem Bleistift, daraufhin Outlines nachgezogen.
    Objekt im Mittelpunkt des Bildes mit sehr großer Ähnlichkeit zum Original.
    Der Hintergrund neutral ohne jegliche Veränderung.
    Vergleiche ich jetzt Original und deine Zeichnung, fällt mir auf, dass der 'Knick'
    an der Augenbraue auf deinem Bild, nicht wirklich an der Augenbraue festgesetzt ist, sondern
    weiter davon entfernt ist. Ich selbst denke nicht, dass es wirklich schlimm ist, wollte es aber erwähnt haben.
    Die Funken würde ich vielleicht noch etwas ausarbeiten und ggf. Schattierungen hinzufügen,
    zu welchen du aber leider noch nicht gekommen bist.


    Die anderen Bilder sind, wie bereits oben genannt, originalgetreu nachskizziert worden.
    Hab da jetzt nicht wirklich viel mehr zu sagen.


    Grüße
    sepp

    huhu, wuhu, buhu!


    Ich hab mir mal deinen Kanal angesehen, deine Videos unter die Lupe genommen & mir mal Feedback zusammengereimt.
    Teile meinen Beitrag in drei Fixpunkte. Videos, Channel & Community.


    Bei deinen Videos fällt zunächst deine "Begrüßung" auf. Schön einprägend, kurz & knackig.
    Dein Akzent schadet deinen Videos nicht, sondern lässt jene sogar interessanter erscheinen.
    Machst ordentliche vollwertige Let's Plays ohne besondere Schnitte,
    abgesehen von besonderen Einschnitten, wie der Explosion oder dem CIA Yeah xD..
    Bei deinem Minecraft Part bekomme ich leider den Eindruck, dass der rote Faden, der den Zuschauer übers Let's Play führt, manchmal verloren geht. Das passiert häufig, wenn man sich auf mehrere Aktionen zeitgleich konzentriert. Mit der Übung bzw. mit der Häufung von Aufnahmen merkt man es selbst & fokussiert sich dann automatisch auf Besserung.
    Deinen Pokémon Nuzlocke Part finde ich relativ unterhaltsam. Den Inhalt, bzw. die Challenge, kann ich nicht wirklich bewerten, da ich mir bei Pokémon Nuzlocke immer selbst einen Experten zur Hand rufe xD..


    Bei deiner Beschreibung würde ich vielleicht noch etwas nacharbeiten, falls denn Interesse dazu besteht.
    Bspw. würde ich Verlinkungen zu anderen Parts vornehmen, Soziale Medien verlinken, Kontaktmöglichkeiten anbieten (...).
    Sonst achte vielleicht noch auf Audio-Misch Verhältnisse. Bspw. zwischen der Musik und deiner Stimme.


    Dein Channel ist für die jetzige Anzahl an Videos relativ schön organisiert.
    Vielleicht würde ich bei Avatar und Banner noch etwas nachsetzen. Die Beschreibung des Channels ist etwas vage und
    enthält nicht wirklich genügend Informationen über euch beide, ggf. über eure Interessen und eure Zielsetzungen.
    Sieht man sich den Kanaltrailer an, nimmt dies jedoch die Fragen zum Teil wieder.


    Die Interaktion mit der Community. Ich habe soeben willkürlich auf ein paar Videos von eurem Channel geklickt.
    Zum Einen hat mir euer erstes Bedwars Video ziemlich gute Laune gemacht. Zum Anderen sprecht ihr eure
    Community schön an, interagiert in den Kommentaren mit jener & seid stets offen zu ihr - bsp. dein New-Upload-Start Video -.


    Sofern ihr dran bleibt und eure Aktivität steigert, vielleicht Thumbs verwendet, (...) & natürlich weiterhin Spaß dabei habt,
    werdet ihr eure Zuschauer stets unterhalten können :D.


    Grüße & nice Weekend.

    Wie findet ihr die Idee Anime und Musik zu einem Video zu verbinden?


    Jeder Anime besitzt normalerweise seine eigene Atmo-Musik. Der Zuschauer wird szg. in ein Feeling gepackt,
    von welchem er nur schwer wieder wegkommt. Zumal man keine traurige Szene mit einer fröhlichen Musik hinterlegen kann.
    Das würde dem Zuschauer wiederum ein anderes Feeling mitgeben.


    Bei AMV's ist es mir wichtig mit der Musik mitzufühlen. Passende Szenen für das passende Genre.
    Möchte man ausdrücken, dass man bei einer Anime Serie den Eindruck bekommen hat, jene Serie sei ziemlich traurig,
    so verwendet man natürlich die traurigsten Szenen eines Animes & verbindet jene mit einer emotional traurigen Musik.
    Umgekehrt, wenn man abenteurreiche Szenen verwendet und diese mit bspw. dem Medley von Pirates of the Caribbean kombiniert.


    Ich finde es dabei ziemlich interessant die Umsetzungen zu betrachten. Wie fühlt sich der Creator beim Schneiden & Kombinieren?
    Was möchte er damit aussagen? Hat er sich besonders viel Mühe gegeben? Setzt er auf Spezialeffekte?



    Effekte oder eher schlicht- Was bevorzugt ihr?

    Überladene Videos finde ich langweilig und nicht ansprechend. Ich sage nicht nein zu Effekten, jedoch bin ich auch nicht der Fan von
    extrem vielen unnötigen Effekten. Manchmal reichen auch normale Fade In's und Fade Out's ohne jegliches Funkeln & Glitzern.



    Macht ihr selber AMVs, oder schaut ihr euch sie lediglich an?


    Ich habe mich vor Monaten nur an ein einziges AMV gesetzt. Es war aber auch nur als Background für eine osu! Map gedacht.
    Anschauen tue ich mir diese auch selten. Ich stoße gelegentlich auf solche Videos und schaue mir diese bis zum Ende an, wenn sie auch
    ansprechend sind.



    Gibt es einen Youtube User, bei dem ihr die AMVs regelmäßig und gerne ansieht?


    Den einzigen AMV'ler den ich mir wirklich häufiger ansehe, falls er denn mal was postet, & der in meiner Abobox gammelt
    ist Baka Oppai. Ich stieß zufällig auf eines seiner Videos, welches mich sehr toll unterhalten konnte :D

    So. Ich bin zum Glück noch rechtzeitig hier für ein Voting!
    Dachte schon, ich hätte den ganzen Spaß verpasst die letzten Wochen :'D.


    Ich liebe es riesige Texte zu verfassen, weshalb ich mich entschieden habe die 3 Punkte einzeln zu verteilen xD.
    Habe mir natürlich alle drei Videos erstmal sorgfältig angesehen, währenddessen meinen Tee geschlürft und meine Knusperkekse gemampft! ~


    1. Punkt: Let's Play Art & Stil. "Communityfeeling"
    Darunter verstehe ich eine sorgfältige Beschreibung, das direkte Ansprechen der eigenen Community,
    Begrüßung/Abschied, die sinnvolle Leitung des Let's Plays ( der Let's Player redet nicht immer nur wirren Müll, verliert den Faden nicht oder ( so mach ich es immer xD. ) schreit nicht andauernd rum, wie ein Verrückter! ) und natürlich die Interaktion
    mit den eigenen Abonnenten ( bspw. Kommentare ).


    Diesen Punkt vergebe ich an Eve. Bei Eve hatte ich das Gefühl, dass er sich sowohl für das Spiel interessiert als auch vieles dazu erzählen kann. Zumal er ( btw. ich bin auch ein Rieeeesen Fan von Pokémon Stadium xD.. ) das Spiel in seiner Kindheit gespielt und geliebt hatte. Ihm zuzusehen weckte zum Einen meine Kindheitserinnerungen und zum Anderen machte es mich neugierig zu hören, wie er das Spiel in seiner Kindheit empfand. Ggf. dazu hab ich mir auch die Beschreibung und die Interaktionen angesehen.


    2. Punkt: Hier für die Auswahl des Spiels.
    Klar. Man kann kaum eine Lieblingsspielwahl kritisieren xD. Das verstehe ich voll und ganz!
    Dennoch kam es mir schon in den letzten Runden so vor, dass man wirklich nur bei einer Spielrichtung blieb.
    Damit meine ich, dass man wirklich nur Pokémon Let's Plays zu Gesicht bekam. Ist eigentlich klar bei einem Pokémon Forum.
    Dennoch ist es ein Wettbewerb unter Let's Playern aller Kategorien mit gesetzten Regeln & Spielthemen.


    Den Punkt möchte ich daher an TheGameRoom vergeben. Die Auswahl war nett, die Qualität top für ein derart altes Spiel.
    Hat direkt meine Lust geweckt Kingdom Hearts wiedermal zu spielen :D. Außerdem hab ich gemerkt, dass es ihm ziemlich
    Spaß gemacht hat, die Spielmechanik anhand eines Herkules Cups zu erklären. Lediglich ein paar Momente gab es, an denen ich
    seinen Erläuterung nicht wirklich folgen konnte, weil die Spielhandlung seinen Redefluss ein wenig unterbrochen hatte ^^.


    Beim dritten Punkt konnte ich mich zwischen Eve und TheGameRoom nicht entscheiden.
    Hab eine Münze geworfen. Sympathiepunkt an TheGameRoom


    Noch viel Spaß beim Wettbewerb und Alles Knusprige dem Gewinner!


    Grüße
    sepp

    Natürlich hast du dabei nicht gesprochen, also kann ich "nur" die Aufmachung kommentieren, aber es war halt dennoch genial, weil ich vorher nicht wusste, wie das aussehen würde.


    Während einer osu! Aufnahme zu sprechen, so empfinde ich zumindest, des zerstört die 'Aura' ( xD.. ), die man sich mit der osu-Runde versucht zu schaffen.
    Zumindest wenn man Jemanden laut mit der Tastatur klimpern hört oder wenn Jemand nach einer Runde anfängt laut loszureden.


    Einüben versuche ich eigentlich nie wirklich Werke. Zum Einen wäre es mir zu anstrengend 400 Mal den gleichen Song zu hören und zum
    Anderen ist es viel interessanter immer eine Abwechslung von Runde zu Runde zu haben. Da man erfolgreiche Runden als Replay abspeichern kann,
    kann man diese dann per Mausklick ganz einfach wieder abspielen.


    Insgesamt finde ich deine Videos ziemlich cool, es ist aber auch irgendwie zu erwarten gewesen, nachdem ich sah, dass du jetzt innerhalb von neuneinhalb Monaten über 2000 Abonnenten hast. Das hat dann natürlich meine Erwartungen etwas erhöht, aber dein Angebot ist so breit gefächert, dass diese auf jeden Fall nicht zu hoch war. Mach weiter so, weil ich echt glaube, dass du mit all diesen verschiedenen Videos und all den Genres echt noch viel mehr Leute für dich einnehmen können wirst. Und vergiss die osu!-Videos dabei nicht, die fand ich echt cool.


    Danke ^D^ ~ Vielleicht sollte ich mich dennoch irgendwann mal an einen strikten Uploadplan halten xD.. ~ Die osu! Videos werden bei mir wahrscheinlich niemals zu kurz kommen. Schon aus dem Grunde, dass ich osu! über mehrere Jahre hinweg gerne gespielt habe und es auch immer noch tue :D


    ~~~~~


    Nebenbei dann mein hipper fancy monthly Beitrag zu meiner Chronologie an Videos!


    Verrücktes Backen & Kochen mit Toasts..!
    ( Ein total toller Back-Simulator & ein Toast. )


    ....|.....


    >> Wir backen heute einen fancy Kuchen << | >> Mein neues HowTo-Tutorial. Mit einem Toast. <<



    Tolle Undertale Eastereggs & explosives Gras
    ( Megalovania & Narnia )


    ....|.....


    >> You're gonna have a bad time! Yandere Sim. << | >> Das Leben einer hippen Graskuh! <<



    Meine eigene kjute Slime Ranch & osu!
    ( Eine kjute Explosion & eine traurige Geschichte! )


    ....|.....



    >> OMG. DAS IST EINFACH SO KAWAII... << | >> osu! Bauklötze ~ AoT / Mika Kobayashi <<

    Edit: Habe jetzt mal die Videobeschreibung von Zeldaetwas verändert, also das Links zu den anderen Parts (sofern vorhanden) dabei stehen, sowie einen Link mit Text für mein Donkey Kong LP. Meintest du es so in etwa?


    Ich würde die Striche da entfernen, sind etwas gruselig xD.. Allgemein würde ich es kompakter halten und statt "Part 1" und "Part 3", Bezeichnungen, wie "nächster Part" und "letzter Part" verwenden ^^ Hänge dir hier mal ein kleines Beispiel an, wie ich es regeln würde. Einmal ein Beispiel von einem Let's Play ohne Fortsetzung & einem Let's Play mit Fortsetzung.



    Ich selbst würde aber auch so weit gehen und behaupten, dass man den nächsten Part mithilfe der Infokarten sinnvoller verlinken könnte.
    Die Funktionen der Infokarten findest du unter dem Videomanager -> Dein Video -> Infokarten.
    Nebenbei: Infokarten können auf Mobilgeräten abgerufen werden, Anmerkungen dahingegen nicht.


    ect. oder wenn jemand sehr offensichtlich Werbung für etwas machen will, wie z.b. "Mir gefällt dein Video: schau hier mal vorbei: (link)"

    Da verwechselst du dann was mit "Nachrichten" in deinem Posteingang und "Kommentaren". Die Nachrichten, die dir zugesandt werden, findest du unter
    Dashboard -> Community -> Nachrichten.


    Mal nebenbei gefragt: hast du den einen eigenen Kanal? Man könnte echt meinen, das du da schon weit mehr Erfahrung drin hast was bei YT abgeht als ich^^


    Ich lade gelegentlich selbst ab und zu ein paar Videos hoch ~ Ist aber wirklich nichts besonderes.
    Beschäftige mich halt liebend gern mit Sozialen Netzwerken. ^^

    Bitte was? Der Trailer des Films lässt (mich) einen brutal schlechten, klischeeüberladenen Film im Stile Kartoffelsalats erwarten. Und eine IMDb-Bewertung von 1,8 lässt erahnen, dass diese Einschätzung nicht so weit daneben liegt.

    Wir halten mal fest: Es gibt unterschiedliche Meinungen zu Verfilmungen, sowie es unterschiedliche Meinungen zu den ganzen "YouTube"-Büchern gibt. Wer nun was mag und was nicht mag, bleibt nun eigentlich an dem, der vor dem/r Bildschirm/Leinwand sitzt & sich den YouTuber ansehen möchte.


    Seltsamerweise wurde ich bei Lieblingsyoutubern immer erstaunt angesehen, wenn ich offen und ehrlich sagte, dass mir von den Deutschen her, keiner so besonders gefällt.


    Gronkh wäre so die einzige Person im deutschen "Let's Play"-Raum, die ich überhaupt schauen würde.
    Zum Einen widmet er sich seiner Community voll und ganz und zum Anderen fühlt er sich sogar verpflichtet dazu,
    seiner Community Gehör zu schenken und Personen bei ihren Problemen zu helfen. Er ist kein YouTuber, der heutigen "Let's PushMe"-Sorte, welche teilweise sich mehr über Klicks freuen als über die Menschen, die dahinterstecken. Auch keiner, der sich privat lustig über diese macht oder sie als 'nervige Fans' abstempelt, was leider bei einigen der Fall ist.


    PewDiePie, wer kennt ihn nicht xD? ~ Ich muss zugeben, zunächst wollte ich seine Videos überhaupt nicht schauen, weil er mir total unsympathisch rüberkam. So nach einiger Zeit traute ich mir dann einige seiner Videos zu und merkte, dass mir die Videos doch schon irgendwie zusprachen, sodass ich nun ab und zu mal auf seinem Channel vorbeischaue und mir einige seiner Videos anschaue ^^.


    Markiplier ist einer meiner Favoriten. Dabei liebe ich genauso, wie bei Gronkh, seine Zuneigung zu der Community.
    Seine Videos sind teilweise ziemlich einprägend und sein Charakter spielt meistens ziemlich verrückt, weshalb er die meiste Zeit echt unterhaltsam und lustig ist.


    Auf Pencilmation Cartoons sind verschiedene Animationen vertreten, die mir vom Humor her ziemlich gefallen.
    Da ich manchmal nicht sonderlich viel zutun habe, ist es schön 1-2 Animationen des Channels anzusehen.


    Es gäbe dann da noch ein paar Channel, wie LilyPichu, Boris Production & Co, die sich teilweise mit League of Legends, Animationen & Kreativem Zeug befassen, welche ich aber nicht wirklich alle hier auflisten möchte. ^^



    Was haltet ihr davon, dass immer mehr Youtuber im Fernsehen und in Zeitschriften auftreten?
    Sowie sich Akteure des Fernsehens auf YouTube zeigen möchten, so wollen YouTuber auch mal ins Fernsehen.
    An sich finde ich da nichts wirklich schlimm. Ob und wie die YouTube Szene durch den Auftritt leidet, bspw. durch einen
    Auftritt bei TvTotal, liegt bei den Zuschauern, die sich entweder drüber lustig machen oder sich dem YouTuber anschließen.


    Sind Youtuber richtige Berühmtheiten?
    Natürlich sammeln YouTuber eine gewisse Größe an Zuschauern an, sowie es zu jedem Prominenten unserer heutigen Zeit auch die Massen an 'Fans', 'Hörern' & 'Zuschauern' gibt. Ich denke von daher, dass YouTuber szg. dann auch die 'Prominenten unserer heutigen Zeiten' sind. Ob diese nun Verantwortungslos handeln oder nicht, möchte ich hier nicht ansprechen.
    Ein YouTuber mit einer aktiven Community von 20 Mil. bei 40 Mil. Subscribern darf, glaube ich, ruhig zu einer Berühmtheit zählen, oder etwa nicht?


    Zu anderen Anregungen & Fragen kann ich nicht wirklich ehrlich oder überhaupt vernünftig antworten.

    z.b. Gimp habe, aber damit irgendwie nicht klar komme(das fängt schon beim ausschneiden an )


    Im Internet gibt es zu Gimp und dessen ordnungsgemäßen Umgang mehrere Tutorials. Sofern man den Trick etwas raus hat, bekommt man einfache Thumbs in ein paar Minuten hin. Bei den Thumbs lass ich mir meistens selbst immer eine halbe Stunde Zeit. Zumindest überlege ich immer, was zunächst drauf muss & wie ich den Bezug zum Spiel aufbauen kann. Von daher ist es auch nicht wirklich "einfach so" erledigt xD.


    Da hast du definitiv recht. Ich hatte sogar mal eine Zeitangabe, die ich aber wieder entfernt hatte, weil sich meine LPs überschlugen


    Je nach Let's Play musst du, sofern du es oft genug im Video erwähnt hast, nicht wirklich einen Zeitplan in deiner Kanalbeschreibung auflisten.
    Letztendlich kannst du auch schreiben, dass du jeden Montag, Mittwoch, Freitag & Samstag jeweils ein Video machst.
    So kannst du sichergehen, dass du an den vier Tagen jeweils ein Video bringen kannst, ohne dass du, falls du mal keine Zeit hattest ein Let's Play aufzunehmen, dir Sorgen machen musst, eine andere LP-Folge hochzuladen. Mit anderen Worten: Wenn du mal bspw. keine Zeit hattest für Mittwoch Zelda aufzunehmen, kannst du an dem Tag auch eine Folge Donkey Kong hochladen. ~ Liegt aber in der Hand des Kanalbetreibers. Du kannst es auch strikt nach einem Zeitplan machen.


    dann haben die meisten doch noch weniger Motivation mich direkt anzuschreiben?


    Für Alles gibt es ein erstes Mal. Was sollen die Menschen denn machen, wenn sie eher zur ruhigeren Sorte gehören & ungern Kommentare schreiben?
    Ihnen kommt eine Frage auf oder sie wollten dir einen Vorschlag machen & können dich weder per Kontakt-Email erreichen noch dir anderweitig auf Plattformen, wie Twitter & Co schreiben. Aus meinen Erfahrungen weiß ich, dass der "Nachricht senden" Button für die meisten noch ziemliches Neuland ist, zumal die Nachrichten ab einer gewissen Überlänge sofort als Spam markiert werden.


    Mit Unterstützung meinst du was genau?


    War optional und ist bei manchen völlig egal. Normalerweise trägt man diese auch nur bei den Links ein.
    Könnte ein Partnernetzwerk sein, Keysharing Webseite, Sponsoren & Co.


    Ich nutze die 16:9 Funktion demnach nur bei Games, bei denen sie auch vorhanden ist


    Obwohl du dort einen 16:9 Modus drin hast, ist das Bild nicht gestreckt, wobei diese schwarzen Ränder entstehen.
    Wenn dir diese gefallen und du das Bild durch den Streckfaktor nicht verändern/verfälschen möchtest, dann kannst du es auch ruhig so lassen.


    die am Anfang ein "WAS GEHT!" ins


    Ein Wiedererkennungsmerkmal am Anfang des Videos stellt ein repräsentatives Bild deines Kanals dar. Wenn du eine einmalig, ausgezeichnete Begrüßung hast, die nur du auf deinem Channel verwendest, dann merken sich deine Zuschauer das auch nach einer gewissen Zeit. "Ja, Hallo" wäre ein Beispiel. Du musst es nicht unbedingt schreien, du kannst es auch ruhig sagen ^^. ~ Was glaubst du, weshalb die Telekom, mit ihrer Werbung wohl sofort wiedererkannt wird? Stichworte: Farbe, Logo & Soundtrack?


    Hatte zumindest nicht das Gefühl als würden Zuschauer sich erst die Videobeschreibung anschauen, bevor sie sich das Video selbst ansehen


    Stell dir folgendes Szenario vor: Ein Nutzer kommt Random auf ein Let's Play Projekt mit #12. Er kennt dieses Spiel & möchte das Let's Play auf deinem Kanal trotzdem weiterverfolgen. In der Videobeschreibung befindet sich ein URL zur Playlist. Die Playlist fängt mit Part #1 an. Möchte sich der Nutzer Zeit sparen - und wir reden hier vom Internet, wer hier nicht alles an Zeit sparen will - so möchte er mit #13 anfangen ohne zuerst auf eine Playlist klicken zu müssen.


    Anderes Szenario: Ein Nutzer kommt Random auf ein Let's Play von Dir. In der Videobeschreibung findet dieser aussagekräftige Titel & Beschreibungen eines anderen Videos und möchte dieses andere Video dann auch schauen. ~ Bspw: " Wir retten Zelda! ~ Hilfst du mit? -> URL " ~ Mit anderen Worten du verlinkst nicht den nächsten Part, sondern du verlinkst ein anderes Let's Play. Es gibt immer einen prozentualen Teil von Viewern, die sich deine Beschreibung anschauen werden.


    Es hilft auch einfach zu sehen was man besser machen kann,


    Eindeutig. Stimme ich dir zu. Je mehr man dazulernen kann, desto besser kann man seiner Kreativität freien Lauf lassen.
    Meistens schadet ein Blick auf das Konzept eines anderen Channels nicht. Schlussendlich ist das Internet ja offen für Alles und
    ohne Ideen könnten keine neuen Ideen entstehen.


    Versteht man mich den nicht so gut beim Zelda Video? Oder liegt es vllt daran, das wenn sich die Musik ändern, diese dann etwas "leiser/lauter" vernommen wird?


    Die Musik & der entsprechende Mikrosound war in Ordnung. Es kann vllt sein, dass das Spiel an einigen Stellen zu laut sein wird.
    Konnte ich aber bei deinem ersten Part nicht wirklich feststellen.

    Done :3


    @Undead hat schon so viele Updates und so viele Spiele, aber keine Kommentare. Ändert das mal bitte wer: Undead Let's Plays (aktuell Donkey Kong 94, Banjo Kazooie, Demon's Souls)


    Ich hatte etwas langeweile und fand dann diesen hippen Thread!
    Ich bin zwar nicht der Pro im Feedback geben, aber ich hab mich mal dran versucht :C ! Feedback zu @Undead...


    Sehe, dass @'Lonelyheartdream' schon lange kein Feedback bekommen hat, oder so xD..

    huhu,


    ich bin jetzt nicht wirklich der Beste im Feedback erteilen und hantiere hier auch nur mit meinem Wissen & meinen Erfahrungen,
    die ich in den letzten Wochen & Monaten sammeln konnte. Also, tut mir Leid, wenn ich nicht alles ausführlich beschreiben kann :C.

    Kanalaufbau:


    Deine Übersicht erscheint mir etwas verworren. Ich weiß jetzt nicht, ob es an den Thumbnails liegt, aber es sieht für mich so aus
    als würde ich beim Herunterscrollen andauernd die selben Playlists sehen, obwohl es verschiedene sind ^^.
    Dabei liegt es nicht an der Struktur. Die Struktur gefällt mir und ich würde es bei dem Content genauso regeln.
    Mit anderen Worten würde ich vielleicht die Thumbnails etwas abändern, sodass sie vielleicht individueller aussehen.
    Bspw. dass man den Titel & das Spiel auf dem Thumbnail etwas anspruchsvoller gestaltet.
    Ist zwar jetzt nicht sooo hipp, aber hier als Bsp. ein,zwei Thumbnails, welche ich irgendwann mal erstellt hatte:


    ~~


    Die Kanalbeschreibung würde ich vielleicht kürzer & knuspriger halten.

    • Eine kurze Beschreibung, was auf diesem Channel so alles passiert ( Allgemein Konsolen Spiele, Nintendo, Sony )
    • Vielleicht eine kurze Beschreibung Deiner selbst ( hab ich selbst nicht drin, aber bspw. Undead, begeisterter Konsolenspieler since NES-Zeiten )
    • Uploadzeiten. Da du keine festen Uploadzeiten hast ( Ich versuche mich täglich an einem Video. )
    • Kanalmotto und Kontaktmögllichkeiten ( Biete den Menschen an, dich kontaktieren zu können )
    • ( optional ) Twitch, Unterstützungsanfragen & Co., Braucht man nicht wirklich.


    Vergiss dabei nicht: Wenn man nach deinem Channel sucht, erhält man die ersten Zeilen deiner Beschreibung.
    Also versuche den Leser, bzw. den Finder, am Ball zu behalten. Wecke sein Interesse.




    Videos:

    Dafür, dass du das Zelda Spiel aus meiner Kindheit spielst, find ich Dich toll xD! ~ Aber das ist jetzt irrelevant.
    Die Frage, die ich mir zunächst stelle ist, ob du das Format nicht hättest anpassen können, dass es den 16:9 Werten entspricht.
    Deine Mikrofon-Einstellungen finde ich ziemlich angenehm, vielleicht könntest du den Spielsound so um 1-3,4 dB senken.
    Den Content, den du während deines Let's Plays erzählst, langweilt einen nicht und man kann dir gut folgen.
    Soweit ich reingehört hatte, hast du auch den roten Faden nie wirklich verloren beim Sprechen.
    Ich würde dir vielleicht empfehlen eine wiedererkennbare Begrüßung einzuführen, obwohl du in einigen Parts
    "Ja, Hallo!" als wiedererkennbare Begrüßung verwendest ^^


    In der Videobeschreibung würde ich vielleicht noch auf andere Parts eingehen, den letzten Part verlinken und den nächsten
    Part ebenso verlinken. Die meisten Nutzer klicken sich eher durch normale Videos durch als durch Playlists ^^.




    Soweit so gut, wenn mir noch was einfällt, melde ich mich dann nochmal!
    Zunächst hole ich mir erstmal einen neuen Kaffee, da meiner alle ist xD..
    Viel Erfolg & natürlich viel Spaß weiterhin x3!

    Zunächst erstmal wünsch ich euch ein knuspriges, kjutes & fröhliches neues Jahr!
    Die Feiertage sind vorüber & ein neues Jahr voller Überraschungen erwartet uns alle.
    ~ Während der Feiertage dachte ich an einige krasse Specials auf meinem Channel,
    wobei eines damit zusammenhing, dass ich abscheulich gesungen habe x'D..


    Christmas-Sing-Special & kurze Silvesteransprache:

    (Einfach den Link unter den Thumbnails benutzen )


    ....|.....


    >> Singen an Weihnacht, Schnell gemacht! << | >> Vielen Dank für das tolle Jahr <<


    Willst du einen Schneemann bauen ( Sing Special xD )? Oder mit vielen Messern spielen?
    (Einfach den Link unter den Thumbnails benutzen )


    .....|.....


    >> Willst du einen Schneemann bauen? << | >> Yandere: Ein blutiges Mittagessen <<



    Ein mega kjutes MMORPG & peppiges, rockiges Hatsune Miku Werk
    (Einfach den Link unter den Thumbnails benutzen )


    .....|.....


    >> Dragomon Hunter: Kjuter gehts nicht! << | >> osu! Hatsune Miku: With a Dance Number 0108 <<




    Falls Fragen aufkommen sollten, bin ich per PM erreichbar.
    Sonst könnt ihr mich auch noch auf folgenden Plattformen kontaktieren:


    YouTube, Twitter, Instakrum, Steam & Twitch

    Sollten die PBE-Änderungen so übernommen werden, ist AD Ahri sowieso wesentlich stärker als AP Ahri, einfach weil Riot offenbar vorhat, sämtliche Mages bis zur Unspielbarkeit zu verkrüppeln.


    Ich find den PBE sowieso witzig xD. ~ Ich weiß echt nicht, was der Server an sich für einen großartigen Zweck erfüllt als nur ein paar kleine Fehler zu beheben. Die größeren kommen dann auf dem Public Server, wie bspw. mit Tahm Kench, wo er seine Team m8 töten konnte indem er sie gegen die Wand schmiss. GG. ~


    An sich will ich nix zum Upcoming Patch sagen. Ich lass mich überraschen und hab einfach weiterhin Spaß am Spiel.
    Experimentieren ist doch das Lustige an LoL. So wird das Spiel nicht Mainstream und langweilig.


    Du glaubst doch nicht im Ernst, dass sich daran was bessern wird mit dem Patch? Es wird die Ausnahme sein, im Blindpick mal keinen Zed oder Yasuo zu treffen. Die zerlegen den ADC immer noch genauso schnell wie vorher, nur dass der ADC halt besser gegen andere Champions ist und es daher für ein Team noch tödlicher ist, ihn zu verlieren. Andere Rollen haben im Vergleich zu jetzt kaum noch Einfluss. Was denkst du wieso es Triple und Quadra Queue gibt? Weil Solo Queue einfach zu 100% Luck sein wird solange du nicht ADC oder AD Assassins mainst.


    Hab ich auch nicht gesagt ^^ ~ Der ADC ist zurzeit nur sehr vom Team abhängig. Mit dem Upcoming Patch sollte sich dies etwas besser regeln, sodass er besser auf der Lane klar kommen sollte und das Team vom ADC abhängig ist - wie du es schon geschrieben hast und ich es erst jetzt gelesen habe xD - Quadra Queue ist stark unter Kritik und meiner Meinung nach sollte man dies nicht einführen. Das Flame Risiko ist zu hoch. Solo-Triple-Queue sind in Ordnung.


    Du kannst in Solo Queue auch im Platin/Dia Bereich genauso Volltrottel & Flamesüchtige erhalten, wie in der Zukunft/Vergangenheit auch. Man sollte halt schauen, was man hier als Luck bezeichnet und was nicht.
    Aber auch hier, sofern man eine gute Compos. hat & Teamfähigkeit beweist, sollte man auch mit AD Assassins fertig werden.


    Ich will jetzt trotzdem nicht viel dazu schreiben, weil ich hier etwas mit Halbwissen jongliere, zumal ich immer noch
    keine Zeit gefunden hatte, mir alle Änderungen anzusehen.


    Trotzdem geb ich dir natürlich Recht Impergator .


    P.S. Mit Lux hab ich auch niemals gegen einen Yasuo versucht zu spielen,
    die kippen bei einer Le Blanc schon um und weinen im Chat danach rum. x3

    1) Mit Ahri holt man sich kein Infinity edge, es ist ein AP Champ xD
    2) Soaraka ist auf AD dämlich zu spielen. Sie hat zwar ne große Attackrange, aber drückt auch nicht gerade den Schaden, außer sie ist voll auf AP und 40 % cooldownreduction dann kannste die Q spamen bis du kein Mana mehr hast. => Support...als Solo Laner finde ich sie zu anfällig.
    3) Tank. OP zurzeit Elise, Gangplank, Mordekaiser, Kalista (nur vayne, im early kann ihr standhalten), Tahm Kench

    1.) Ahri auf AD ist ziemlich stark. Nur weil's gegen die "Meta" ist, muss es nicht heißen, dass es nicht möglich ist.
    Man kann Ahri ganz gut mit Statik, Ie & Co als ADC auf der Botlane spielen und damit auch gewinnen.


    2.) Vor dem Soraka Rework konnte man sie hervorragend auf AD spielen. Naja. Ist auch schon ewig her. Man kann es zwar trotzdem, FullAP macht sie halt mehr Dmg.


    3.) Ich stimme @Chimaer zu. ADC zu spielen ist zurzeit echt richtig mad. Es ist, meines Erachtens nach, zwar einfacher geworden,
    aber wenn ich mich so da an den Mordekaiser auf der BotLane erinnere oder an bspw. Zeds & Yasuos die zu mir hindivten und keiner was dagegen tun konnte ( klar, man kann den DoT eZ per Item entfernen von Zed, der Schaden ist aber trotzdem nicht gering ), da bekommt man nicht gerade die Lust, ADC zu spielen.

    adc ist nun mal die schwerste lane in lol...
    du musst auf dich, supp, gegner, jungler, minions, etc. achten... aua..

    Außer du hast einen tollen Lö Blanc Support!
    ~ So an sich, find ich, dass Jungler die schwerste Aufgabe im gesamten Spiel hat.
    Besonders weil man sowohl alle Lanes im Blick behalten muss als auch zur richtigen Zeit ganken sollte.


    Aber, sofern man Spaß am Spiel hat, macht auch jede Lane keine Probleme für einen selbst!

    Ich hatte, meinen Erinnerungen nach, die letzten paar Jahre echt sehr viele Nicknames.
    Manchmal von Anime Figuren, manchmal von Spielfiguren. Irgendwann kam ich zu dem Entschluss
    mal einen eigenen hippen & coolen Nicknamen haben zu wollen!


    Einige nannten mich schon damals immer gerne Seb oder Sepp.
    Da nahm ich halt die Abkürzung Sepp und hing einen "Artikel für Alles" dazu.
    Dann kam halt ganz eZ pZ der Name datsepp raus! TaDa!