Beiträge von Ryuuji

    Team MissingNo



    Der Hauptcharakter sieht irgendwie voll wie Allen Walker aus (sogar fast die selben Narben) :pp Das Lied hört sich jedenfalls interessant an und so 7/10


    Das hört sich richtig schön an. Hätte zum Titelbild eher eine andere Art von Musik erwartet, aber guuut 10/10


    Abgabe 8 - 7 Punkte
    Am besten gefällt mir diese Abgabe, da ich das Tileset sehr interessant finde und auch der Aufbau wirklich schön gestaltet ist (die Farbe tut auch ihr übriges). Besonders gefallen mir hier die Details wie die Anordnung der Bäume und das Miteinander der NPCs unter sich.


    Abgabe 2 - 6 Punkte
    Hier wurde nicht nur die Stadt an sich nachgebaut, sondern auch noch die Gräser drumherum, mit den jeweiligen Beeren. Mit den Gen 3 Sprites stelle ich mir einen Nachbau der Stadt schwierig vor, aber so wurde es gut gelöst.


    Abgabe 9 - 5 Punkte
    Hier haben wir wieder einen Nachbau mit Gen 3 Sprites. Im Gegensatz zu Abgabe 2 wurde hier mehr Wert auf Special gelegt. Zwar hätte man manche Häuser ein wenig besser anordnen können, aber ansonsten passt es.


    Abgabe 1 - 3 Punkte
    Würde man Pokemon wie Mew und Digdri weglassen, würde ich der Stadt sogar mehr Punkte geben, weil es dann näher am Original ist. Jedenfalls gefallen mir die Farbtöne der Stadt sowie die Anordnung der Bäume.

    Abgabe 6 - 7 Punkte
    Die Botschaft hier finde ich richtig schön beschrieben. Erst kämpft man mit sich selbst, akzeptiert sich später und gewinnt letzten Endes genau daraus Kraft.


    Abgabe 10 - 8 Punkte
    Hier hat man eine Menge Interpretationsspielraum und das mag ich. Es könnte um eine Reise gehen, eine verlorene Liebe, Ausgrenzung in der Gesellschaft oder was ganz anderem. Jedenfalls finde ich es sehr schön beschrieben und deswegen auch mein Favorite.


    Abgabe 12 - 8 Punkte
    Auch hier haben wir wieder einiges an Interpretationsspielraum. Im Gegensatz zu Abgabe 10 gibt es hier ein klares Ende, aber das gefällt mir (ich nehme mal an, dass die Person mit ihrem Aussehe nicht zufrieden war?). Bei dieser Beschreibung kann man sich jedenfalls von den Gedanken führen lassen und somit eine schöne, kleine Story zusammenbringen.