Beiträge von Haruhi

Die Insel der Rüstung erwartet euch!


Alle Informationen zum ersten Teil des Erweiterungspasses "Die Insel der Rüstung" findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Rüstungsinsel-Infoseiten | Pokédex | Routendex

    Hab 2019 erst mal so 10 bis 11 Monate keine Anime gesehen, aber dafür in den letzten Wochen wieder etwas mehr. Von letztem Jahr sind aber nur 3, aber ich vote trotzdem, weil mir die gut gefallen haben, jaja

    Beste Optik

    - The Promised Neverland

    - Vinland Saga


    Bestes Opening

    - The Promised Neverland


    Bestes Ending

    - Vinland Saga - Torches

    - Vinland Saga- Drown


    Bester Soundtrack

    - The Promised Neverland


    Mister Bisaboard

    - Askeladd (Vinland Saga)

    - Ray (The Promised Neverland)

    - Norman (The Promised Neverland)


    Miss Bisaboard

    - Emma (The Promised Neverland)


    Größte Überraschung

    - The Promised Neverland


    Größte Enttäuschung

    /


    Meisterwarteter Anime 2020

    - Attack on Titan Final Season

    - The Promised Neverland 2

    - Pluto


    Beste Fortsetzung

    - Attack on Titan Season 3 Part 2


    Bisaboard Anime of the Year

    - Vinland Saga

    - The Promised Neverland


    Bisaboard Anime of the Decade

    - Steins;Gate

    - Your Name

    - Attack on Titan (tbh fand ich die ersten beiden Staffel nur "in Ordnung", aber ab Staffel 3 ist es imo echt super geworden und vor allem hat AoT für einen extremen Anime Hype im Westen gesorgt, sodass "Anime of the Decade" schon ganz zutreffend wäre . Vom Gesamtbild würde ich hier eigentlich einen anderen Anime nominieren, aber AoT hat mich damals zum Release nach jahrelanger Pause auch wieder näher zu Anime im Allgemeinen gebracht, also "verbinde" ich damit auch mehr als mit anderen Anime, die ich insgesamt besser fand...und ich kann mich echt nur schwer auf drei Anime beschränken >:( )


    Bisaboard Manga of the Year

    /


    Gesamtnote für das Jahr 2019

    Also anhand von den drei Anime, die ich von 2019 gesehen hab, sag ich mal 9/10 auch wenn das sicher anders wäre, wenn ich mehr geschaut hätte

    Bestes Gameplay

    -Fire Emblem Three Houses



    Beste Story

    -Fire Emblem Three Houses



    Bester Charakter

    - Dimitri Alexandre Blaiddyd ( von Fire Emblem Three Houses)

    - Felix Hugo Fraldarius ( von Fire Emblem Three Houses)

    - Ferdinand (wie war nochmal sein Nachname? :unsure: von Fire Emblem Three Houses)



    Bestes Artdesign

    - Fire Emblem Three Houses



    Bester Sound

    - Fire Emblem Three Houses



    Bestes Switch-Spiel

    - Fire Emblem Three Houses



    Bestes On-Going-Game

    - Fire Emblem Three Houses ähhh Heroes

    - Stardew Valley



    Größte Überraschung

    - Fire Emblem Three Houses



    Meisterwartetes Spiel 2020

    - Zelda BotW 2

    - Persona 5 Royal

    - FF7 Remake

    - mehr Fire Emblem!!!!111


    Bisaboard Game of the Year 2019

    -Fire Emblem Three Houses



    Ob man wohl merkt, dass ich dieses Jahr so gar kein (aktuelles) Game gezockt habe? :unsure:

    So, komme nun auch mal dazu hier was zu meinem Geschenk zu schreiben. Erst mal danke Moeper für Shinsekai Yori. Als ich nachgeschaut habe, wer Shinsekai Yori von den Teilnehmern hier gut bewertet hat, hatte ich dich auch im Hinterkopf als meinen Wichtel, aber war zu dem Zeitpunkt irgendwie echt überzeugt davon, dass ich den Anime von Maneki-Neko bekommen hatte. Das wurde zwar kurz darauf verneint, aber wollte dann auch nicht jede einzelne Person erwähnen so auf die Art "Irgendwer davon wirds schon gewesen sein". Wenn ich mich recht dran erinnere (und das könnte ich auch ganz einfach nachschauen aber bin zu faul gerade jaja) hattest du mich vor 2 (bzw mittlerweile eigentlich sogar 3) Jahren beim allerersten(?) Wichteln hier und hast mir damals Death Parade geschenkt. Der Anime hat mir echt gut gefallen und mit Shinsekai Yori hast du nun auch wieder einen Anime gefunden, den ich mochte! Ist auch absolut nicht schlimm, dass dieser schon auf meiner PtW Liste stand, meinte ja auch bereits bei der Anmeldung, dass man das gerne machen kann, weil die Liste lang genug ist (und ohje, hat sich da wieder viel Müll angesammelt, muss die mal wieder aktualisieren). Jedenfalls jetzt mal ein paar Worte zum Anime:

    Ich war ja erst mal total gehyped auf Shinsekai Yori, anfangs wusste ich allerdings nicht so ganz, was ich davon halten soll. Bin in den meisten Fällen kein allzu großer Fan von Zeitsprüngen muss ich zugeben und auch hier hat mich das eher verwirrt. Vor allem weil es eine Handlung gerade so abschließt und dann kommt instant der Zeitsprung, es hat sich viel geändert und man muss sich erst mal wieder in die Geschichte rein finden, was in der Zwischenzeit überhaupt passiert ist. Es gibt auch ein paar wenige Dinge, die ich nicht verstanden habe. Vielleicht hab ich (bzw haben wir, hab den Anime ja mit wem zusammen angesehen) gerade für die Stellen die Erklärung nicht mitbekommen oder missverstanden, also vielleicht weiß ja wer die Antwort dazu? (Schreibe das besser mal in 'nen Spoiler, weil das basically das Ende spoilert)

    Das hört sich jetzt vielleicht erst mal nur negativ an, aber im Endeffekt hat mir der Anime wirklich gut gefallen. Ich mag dieses worldbuilding, vor allem weil man immer mehr von den Hintergründen erfährt, warum diese Welt so geworden ist. Und auch wenn man alles aus Sakis Perspektive erlebt, gibt der Anime keine klaren Grenzen zwischen schwarz und weiß bzw. gut und böse vor und ich liebe es, wenn Antagonisten nicht einfach nur als böse dargestellt werden, sondern nachvollziehbare Beweggründe haben. Ich mein, ich konnte den Antagonisten, der für spätere Ereignisse die meiste Verantwortung trägt, seit der ersten Begegnung null ausstehen, also wirklich absolut gar nicht. Und ich finde es absolut ekelhaft wie er vorgegangen ist. Trotzdem wird vor allem mit dem "Twist" gegen Ende verständlich, dass es nicht nur eine Sicht auf die Dinge gibt und man kann Empathie für die Feinde entwickeln. Generell gibt der Anime auch im Nachhinein viel Denkanstöße und lässt einen nicht wirklich los, auch das ist etwas, was ich sehr appreciate. Also ja, ich hab etwas gebraucht bis ich warm mit dem Anime wurde, aber das "Durchhalten" hat sich definitiv gelohnt. Bin mir momentan aber noch nicht ganz sicher, wie ich den Anime schlussendlich bewerten würde. Für eine 10/10 hab ich dann doch zu lange gebraucht, um mich mit dem Anime anzufreunden, also bin gerade so beim Tendieren zwischen 7 bis 9 Punkten, also quasi "Good" bis "Great". Also hat sich definitiv wieder gelohnt mitzumachen <3


    Ansonsten wollte ich nochmal kurz was zu Jimboom sagen, dem ich Michiko to Hatchin gewichtelt habe (hatte eigentlich schon länger vor was zu schreiben aber besser spät als nie!!): Freut mich, dass der Anime dir zumindest teilweise zugesagt hat auch wenn er episodisch ist. Es war echt nicht leicht etwas für dich zu finden, weil hauptsächlich hast du alle Anime, die ich kenne, schon gesehen, manche hast du auf deiner PtW Liste und die restlichen wenigen sind dann Romance Anime, von denen ich eher weniger erwartet habe, dass sie deinen Geschmack treffen. War kurz davor zu ragequitten und dir wirklich Yuri on Ice zu geben ok?! >:( Jedenfalls wollte ich dir einen Anime geben, der anders ist und bin dann auch ziemlich schnell auf zwei Anime gekommen. Einmal eben Michiko to Hatchin und der andere Anime wäre "Aoi Bungaku Series" gewesen. Dieser besteht aus mehreren Geschichten, die alle auf verschiedener, klassischer Literatur in Japan basieren, weshalb ich dachte, dass dieser für einen weeb jemanden, der sich sehr für Japan und dessen Kultur interessiert, genau richtig sein könnte. Vor allem wäre hier der Vorteil gewesen, dass du bestimmt zumindest eine der vielen Geschichten gefallen könnten. Habe allerdings auch öfter mal gehört, dass es Folgen gibt, die den Anime auch genauso runterziehen und habe mich dann gegen den Anime entschieden. Bei Michiko to Hatchin gab es dafür einen anderen Nachteil, nämlich da dieser von den Creators von Samurai Champloo und Cowboy Bebop ist. Und ja, ich sage hier bewusst >Nachteil<, weil ich deine Bewertung zu Bowboy Bebop entdeckt habe, die mich dann etwas verunsichert hat. Von Hibari hab ich dann erfahren, dass du diesen nicht sonderlich magst, gerade weil er episodisch ist. Und ja, da ich Michiko to Hatchin eben nicht selbst gesehen habe, hab ich darauf gehofft, dass zumindest dieser es nicht ist, but oh well, war er wohl doch xd Jedenfalls hoffe ich, dass du ihn letztendlich doch nicht ganz so schlimm fandest. (Danke an Hibari nochmal an dieser Stelle, die nicht nur die Aktion geleitet hat, sondern mir auch bei der Animeauswahl geholfen hat und was noch viel wichtiger ist, sie hat mir geholfen Jimboom zu trollen, jaja :heart: )

    Anhand des Schreibstils hatte ich zuerst Cassandra als meinen Wichtel vermutet, da sie jedoch anscheinend Shinsekai yori noch nicht geschaut hat, halte ich Maneki-Neko für sehr wahrscheinlich.

    Unabhängig davon wer es ist, möchte ich mich bei meinem Wichtel bedanken, du hättest zumindest vom Hypefaktor kaum einen besseren Anime wählen können :bigheart: Als ich Shinsekai yori zu meiner PtW Liste hinzugefügt habe, war ich total gehyped darauf ihn mir anzusehen, allerdings geriet der Anime wie 99% meiner PtW Liste wohl in Vergessenheit und freue mich total darüber, dass jetzt mal zu meinem Glück "gezwungen" werde, haha. Keine Ahnung ob mir der Anime letztendlich auch wirklich zusagt, aber bin echt gespannt drauf. Werde wohl leider erst zwischen Weihnachten und Neujahr mit dem Anime anfangen können, weil ich zu dem Zeitpunkt Besuch bekomme und dieser mit mir zusammen dann Shinsekai yori anfangen will (amk). Vielleicht schaue ich in der Zwischenzeit aber mal ein paar andere Wichtelgeschenke, glaube After the Rain, Bokura ga Ita und Summer Wars könnten mich ebenfalls interessieren.


    Und natürlich möchte ich mich auch bei Hibari für die Organisation und für ihre Hilfe bedanken <3

    Here we go again!

    MAL Account

    Max. Länge: bis zu ca. 24 Folgen (etwas mehr wäre auch in Ordnung)

    Bevorzugte Streaming-Plattform: Hab Netflix, aber hab auch keine Probleme 'nen Anime...woanders zu sehen <:
    Ansonsten bitte kein (pures) Ecchi und auch kein Yaoi/Yuri (Elemente davon bzw. "Gay Love" ist vollkommen fine, aber sowas wie Junjou Romantica ist für mich einfach nur cringe pur) und ich hab auch absolut nichts dagegen, wenn ich einen Anime bereits in der PtW Liste habe, da hab ich nämlich bereits eh den Überblick vollkommen verloren ¯\_(ツ)_/¯

    Entschuldigt bitte die lange Wartezeit, wir haben die Siegesavatare nicht vergessen. Jedoch mussten wir diese erst bei diversen GFXlern beantragen, die im Endeffekt jedoch doch keine Zeit gefunden hatten aus privaten Gründen. Wir entschuldigen uns vielmals für die Verspätung von fast drei Monaten, jedoch wollten wir nicht allzu viel Druck bei den betroffenen Personen ausüben, die sich dazu bereiterklärt hatten uns freundlicherweise trotz Zeitmangels aushelfen zu wollen. Letztendlich wurden die Siegesavatare aus unserem eigenen Komitee von Psydusk gestaltet, vielen Dank für deine Hilfe <3 Somit kann ich euch nun endlich eure Siegesavatare präsentieren, Irukao , pxmusic und Ryukai !



    Ich entschuldige mich nochmals bei den Gewinnern und hoffe, dass ihr trotz Verspätung noch Gefallen an den Avataren findet. Und nochmals vielen Dank für eure Teilnahme!

    So, wollte ja nochmal was gegen Neujahr zu meinem Wichtelgeschenk sagen und hab es auch tatsächlich vor ein paar Tagen fertig geschaut yaman


    Nochmal zur Erinnerung, ich hatte "Wotaku ni Koi wa Muzukashii" von BlackLatias geschenkt bekommen. Was mir hier sofort gefallen hat, dass die beiden Protagonisten direkt in Folge 1 zusammenkommen. Normalerweise in Shoujo Animes lernt man sich erst kennen oder man hat eine Vorgeschichte und merkt ein paar Folgen später, dass man (doch noch) Gefühle füreinander hat und so. Hier hat man zwar von Anfang an auch keine wirkliche "Beziehung" wie sie sein sollte, aber der Protagonist wird sofort sehr direkt was seine Gefühle angeht und es taucht auch nicht der typische "Love Rival" auf, den man sonst wirklich in so jedem Romance Anime hat. Das fand ich wirklich mal erfrischend o/ Oder auch, dass die Protagonisten keine Teenager sind sondern erwachsene Menschen, wobei man hier auch sagen muss, dass man davon nicht immer allzu viel merkt (andererseits bin ich quasi auch erwachsen und benehme mich vielleicht auch nicht besser, also vielleicht ist das einfach normal wer weiß:unsure::unsure:). Hatte bisher auch selten Romance Animes, wo ich das Pairing wirklich geshipped hatte. Ich hatte bei den meisten auch nie wirklich was gegen das canon Pairing, aber irgendwie war es mir öfter mal ziemlich egal wer mit wem zusammenkommt, was hier aber auch anders war, die beiden Protagonisten fand ich echt cute zusammen. Ist aber 'ne ziemlich subjektive Ansicht, genau wie der Humor, der mir hier gut gefallen hat. Ich liebe solche Anime/Manga/Gaming Anspielungen einfach und hier bekommt man massenhaft davon zu sehen <3 Mein Kumpel und ich hatten jedenfalls unsere Freude an dem Anime und letztendlich habe ich ihn auch mit einer 8 bewertet, würde mich über eine zweite Staffel extrem freuen, aber das ist locker wieder ein Fall von "Wir hören mittendrin auf, wenn du mehr sehen willst, lies den verfickten Manga, ÄTSCH" >:(


    Also ich wiederhole mich noch ein letztes Mal: Danke an BlackLatias für den Anime und danke an Hibari für die Aktion, nächstes Jahr (bzw. eigentlich ja schon dieses Jahr) gerne wieder o/

    Nach leichter Verzögerung wollen wir euch nicht länger zappeln lassen und das Endergebnis veröffentlichen! Zunächst einmal lösen wir aber noch das Ergebnis von Runde 15 auf: Hier handelte es sich um "Don't stop me now" von Queens, was von Nui, Rexy, Irukao, Jiang, Guineapig und pxmusic richtig erkannt wurde!


    Nun steht uns nichts mehr im Weg für die Siegerehrung der ersten drei Platzierungen.



    Platz 3 mit insgesamt 9 Punkten hat Irukao erreicht!

    Auf Platz 2 mit insgesamt 10 Punkten landet pxmusic !

    Und der 1. Platz mit insgesamt 11 Punkten geht an Ryukai!


    Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner, die somit einen Siegesavatar überreicht bekommen. Durch den ganzen Neujahrsstress können wir ihn euch heute noch nicht überreichen, aber diese werden sobald wie möglich nachgereicht, jedoch wollten wir das Ergebnis nicht noch weiter hinauszögern und hoffen, dass ihr euch noch ein kleines bisschen gedulden könnt.


    Ich möchte mich zum Schluss im Namen der Leiter und des gesamten Audio und Video-Komitees bei allen Teilnehmern bedanken und wir hoffen die Aktion hat euch Spaß bereitet! o/

    Mit langsamen Schritten nähern wir uns dem Jahresende, was bedeutet auch diese Aktion nervt euch bald nicht mehr jeden zweiten Tag mit Benachrichtigungen YAMAN /o/ Zuvor lösen wir allerdings noch Runde 12 auf und starten die drittletzte Runde, auf geht's!

    Die Lösung von Runde 12 war "Santa tell me" von "Ariana Grande" und wurde von folgenden Leuten richtig beantwortet: Ryukai , Rexy , Nui , Saiko  pxmusic

    Wie zu erwarten haben wir uns an diesem Tag ein Lied ausgesucht, was euch hoffentlich in die passende, weihnachtliche Stimmung versetzt! In Runde 13 müsst ihr mir nicht den Interpreten oder den Songtitel nennen - hier wollen wir nämlich wissen woher dieses Opening stammt! Antworten bis Donnerstag 18 Uhr an mich, Haruhi.

    Runde 13


    Doch bevor ich mich verabschiede lieber Horst, würde ich gerne noch Wissen, wie andere Laute über ihre Geschenke bisher denken, da doch der ein oder andere Anime dabei ist, den ich gut fand oder der mich sehr interessiert. Lasst bitte mal eine Wasserstandsmeldung da:


    Bastet Azaril Bällchen Haruhi Kebein Rider Woxie

    Daher auch mal ein kleines Update von mir, um zu sagen, dass es bisher...naja kein wirkliches Update gibt xd Hab bisher die erste Folge von "Wotaku ni Koi wa Muzukashii" geschaut und kann noch nicht wirklich viel dazu sagen. Bisher scheint es halt ein typischer Romance Anime zu sein (was ich nicht negativ meine), der mich die erste Episode gut unterhalten hat. Hätte ihn auch schon längst weitergeschaut, allerdings will ich nächste diese Woche den Anime mit wem zusammen anschauen und habe mich daher noch geduldet. Wahrscheinlich könnte mein Fazit dann so Anfang 2019 kommen, aber irgendwie bin ich zuversichtlich, dass es mir gefallen wird. Vielleicht auch weil man sich imo mit einer ganz anderen Einstellung auf einen "geschenkten" Anime einlässt aber was weiß ich ¯\_(ツ)_/¯ )


    Jedenfalls nochmal danke an meinen Wichtel und dann nochmal ein ganz großes Dankeschön an Hibari, die nicht nur die Aktion auf die Beine gestellt hat, sondern auch verpeilte Nachzügler wie mich noch aufgenommen hat <3 Achja und jetzt wo ich grad auf die Uhr schaue...frohe Weihnachten i guess o/

    Mit leichter Verspätung löse ich nun Runde 8 auf. Es handelte sich hierbei um ein Lied aus "Rudolph mit der roten Nase", welches von Ryukai, Jiang und pxmusic erraten wurde.

    Für Runde 9 haben wir uns wieder etwas einfaches rausgesucht, dafür gibt es erneut keinen Zusatzpunkt. Schreibt mir, Haruhi, den Songtitel plus den jeweiligen Interpreten bis Mittwoch 18 Uhr per PN.

    Runde 9


    Da noch nicht ganz so viele Einsendungen kamen, hier ein Tipp:

    Der Film ist passend zur Weihnachtszeit. (Außerdem handelt es sich in dem Lied um jemand männliches, aber es ist möglich, dass die Bezeichnung allein für das Geschlecht benutzt wurde und es sich hier nicht unbedingt um einen richtigen "Mann" handelt)


    Kombiniert ihr das Wissen mit dem Text, dann könnt ihr auch auf die Lösung kommen ohne das Lied direkt zu kennen, genug Hinweise wären zumindest vorhanden o/


    Die Lösung der letzten Runde war "K/DA - Popstars" aus dem Spiel Botlane League of Legends. Somit bekommen Irukao und Saiko jeweils 2 Punkte!

    In Runde 8 gibt es keinen Zusatzpunkt - wir wollen dieses Mal nur den Filmtitel von euch wissen! Eventuell könnt ihr euch anhand des Textes ja erschließen, um welchen Film es sich handelt, falls euch dieser Ausschnitt nicht sofort bekannt vorkommt. Die Antworten könnt ihr mir, Haruhi, bis Montag 18 Uhr schicken.

    Runde 8


    aber wer will schon eine neue Waifu, wenn man Pinguine haben kann?! <3

    Hallo, wer auch immer du bist, du bist mir jetzt schon sympathisch yaman

    Ansonsten wollte ich mich noch für mein Geschenk bedanken o/ Wotaku ni Koi wa Muzukashii (absolut nicht kopiert, kann mir den natürlich sofort merken ok) habe ich schon mal irgendwo was von gehört bzw. er kam mir irgendwie vom Stil her bekannt vor...meine ich. Habe dieses Jahr so literally kaum bis gar nichts von neuen Animes mitbekommen und nur hin und wieder ganz am Rande Titelbilder von neueren Animes gesehen, deswegen herrscht da bei meiner Plan to Watch Liste auch die größte Lücke xd Hätte aber auch nichts dagegen gehabt, wenn etwas von meiner PtW Liste dran gekommen wäre, da sie schon ziemlich lang ist und ich teilweise schon vergessen hab, was ich da alles drin hab. Aber freut mich, dass ich einen neuen Anime bekommen hab und bin mal gespannt wie er mir so zusagt. Finde Comedy und Romance Animes immer etwas schwierig zum Verschenken, weil das zumindest bei mir komplett subjektiv bewertet wird und ich da nie einschätzen kann wie mein Gegenüber das empfinden würde. Wenn man mir allerdings Romance schenkt, sollte man eigentlich eine relativ sichere Schiene fahren, da ich glaube ich keinen Romance Anime schlechter als 5/10 bewertet hab und 5 in meiner Richtlinie ziemlich neutral gehalten ist, also hatte ich da bisher keine wirklich negativen Erfahrungen und es würde mich sehr überraschen, wenn dieser Anime da jetzt die Ausnahme wäre.

    Also tl;dr: Danke für das Geschenk, freue mich schon darauf es zu schauen yaman

    <3

    Maximale Länge: 24 bzw solange es im 20er Bereich ist, sollte es in Ordnung sein

    MAL-Account: yaman

    Unerwünschte Genre: Bin mal für alles offen, wobei ich nicht ganz so sehr auf zu viel (unnötigen) Fanservice stehe

    Ansonsten hab ich 2017 bis 18 nicht ganz so viel mitbekommen, also ich sag definitiv nicht nein zu einem neueren, gutem Anime, wobei ich auch für andere Animes offen bin wie man an der Plan to Watch Liste sieht o/

    Damit ist die erste Runde offiziell vorbei! Die Lösung wäre das "Gremlins Theme" gewesen aus dem gleichnamigen Filmklassiker "Gremlins - Kleine Monster" aus 1984.
    Leider haben wir nur zwei Einsendungen bekommen von denen nur eine richtig war. Daher erhält Ryukai in dieser Runde als einziger einen Punkt!


    Für die nächste Runde haben wir uns ein Lied rausgesucht, das eigentlich leicht zu erraten sein sollte, also viel Spaß mit dem Liedausschnitt o/

    Runde 2

    Bitte schickt die Lösung per privater Nachricht an mich, Haruhi, bis übermorgen 18 Uhr . Beachtet allerdings, dass ihr eure Nachricht nicht bearbeiten dürft! In dieser Runde wollen wir sowohl Interpret, als auch den dazugehörigen Songtitel wissen. Für beide Informationen bekommt ihr einen Punkt und in dieser Runde gibt es keine Sonderpunkte zu erreichen.