Beiträge von Toffee

Die Insel der Rüstung erwartet euch!


Alle Informationen zum ersten Teil des Erweiterungspasses "Die Insel der Rüstung" findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Rüstungsinsel-Infoseiten | Pokédex | Routendex

    Im Finale von Standard Nr. 3 konnte ich 2:1 gegen SirTobi gewinnen. Die ersten beiden Runden waren relativ knapp, wobei ich in der letzten Runde anfangs wohl die besseren Karten hatte. Gut gespielt!


    Edit: In bei Standard und wenn ich darf auch bei Themendeck und Expanded (Da habe ich die ersten Runden ja schon hinter mir).

    Das Finale beim Themendeck Nr. 2 habe ich 2:0 gegen Loof6 verloren. Beim ersten Spiel hatte er immer die Oberhand, wobei es beim zweiten Spiel anders aussah. Leider habe ich da am Ende, wo es 2:1 bei den Preiskarten stand, einen Missplay gemacht (Energie auf Relaxo statt auf Cottomi), weshalb es dann mit einem knappen 0:1 ausging.


    Im Expanded Nr. 2 konnte ich allerdings 2:1 gewinnen. Da hat der Start bereits immer alle drei Spiele entschieden. Gut gespielt!



    Edit: In bei Themendeck und Expanded. Wenns schon geht auch bei Standard.

    Alle sagen, dass ich ja so scummy war, aber das war alles Teil meiner Strategie und ich habe bis zum Ende überlebt!

    Ich habe mir jetzt alles ein paar mal durchgelesen und mir ein paar Gedanken gemacht, aber so wirklich sicher bin ich mir nicht. Mich stört halt vor allem, dass Aka einen weiteren Tracker claimt, wo es doch schon einen gab. Es wäre jedenfalls vorstellbar, dass die Marine oder die Vier Kaiser einen Scout bekommen haben. Zudem verstehe ich nicht ganz, wie Creon jemanden besucht haben soll. Bei ihrer Rolle ergibt das keinen Sinn, da sie mit ihrer Fähigkeit niemanden (ja ok, falls sie jetzt kein Sleepwalker oder so war) besuchen kann. Das meiste spricht zwar gegen Aka, aber irgendwie finde ich, dass momentan zu viele gegen sie sprechen und andere Möglichkeiten von manchen gar nicht erst in Betracht gezogen werden. :unsure:

    Hey, ich will noch kurz was zu meiner Abgabe sagen - "Der ehemalige Kommissar".


    Zunächst einmal hatte ich keine Ahnung, was ich überhaupt schreiben sollte, weshalb ich einfach so drauflos schrieb. Wie sich dann nach geraumer Zeit herausstellte, waren 2.500 Wörter viel zu wenig für das, was ich da zu dem Moment schon zusammen hatte. Das kann man unter anderem auch daran sehen, dass ich Anfangs viel detaillierter schrieb als am Ende. Ich gebe zu, dass ich relativ spät mit dem Schreiben angefangen habe, was auch ein Grund dafür war, weshalb ich nicht wieder neu anfangen wollte. Die Geschichte war nicht von Anfang bis Ende durchdacht und die Idee, den Protagonisten zum Mörder zu machen, kam auch erst relativ spät. Ich habe keine Ahnung, warum ich ausgerechnet Frankreich als Handlungsort ausgewählt habe, da ich mich mit französisch und Frankreich nicht sehr gut auskenne (vielleicht hat man das ja auch an den Namen der Charaktere sehen können). Na ja, und vieles war dann letztendlich wohl der Fantasie der Leser überlassen. Da ich nicht näher auf viele Dinge eingehen konnte, mussten sie wohl einfach irgendwie interpretiert werden.

    Im Großen und Ganzen denke ich, dass die Grundidee auf jeden Fall viel Potential hat, aber mit dem Ergebnis bin ich dennoch nicht ganz zufrieden. Ich denke, ich hätte lieber eine richtige Kurzgeschichte schreiben sollen, denn bei dem, was ich schrieb, wären wohl viel eher 25.000 Wörter besser als 2.500 gewesen. Ich würde mir aus diesen Gründen vielleicht so 4-5 Punkte geben.


    Ich danke euch allen aber für euer Feedback! Eure Meinungen helfen mir sehr für zukünftige Geschichten. Es freut mich auch, wenn diese Abgabe euch wenigstens halbwegs gefallen hat.


    Und Glückwunsch an die Gewinner!

    Gerne dürft ihr auch Feedback zum Konzept und zur Wettbewerbsleitung dalassen, wenn ihr möchtet.

    Ich fand das Konzept und die Wettbewerbsleitung sehr gut. Der Wettbewerb war ansprechend, man hatte genügend Zeit zum Schreiben, die Bewertungen liefen anonym ab und es wurden sogar Rechtschreibfehler korrigiert. :winker:

    Viel zu sagen gibt es jetzt nicht. Ich vertraue dann einfach mal Creon und dem Report (wie jeder andere auch).


    Lynche Donald Dranck

    Entschuldigt bitte meine Abwesenheit. Ich hatte heute etwas weniger Zeit, aber habe dennoch ab und zu hier reingeschaut.


    Ich denke, dass es momentan das Beste ist, wenn wir einfach Mark lynchen. Falls er zum Dorf gehört, haben wir gleich zwei sichere Mafs. Falls er zur Mafia gehört, wissen wir zwar weniger über die Fraktionen von Mew und Zujuki, aber wir haben einen Maf gelyncht. Meiner Meinung nach ist das einfach die beste Option.

    Tut mir auch leid, Mark Forster, aber ich will jetzt ungern jemand anderen lynchen, nur weil du neu eingesubt wurdest. :/


    Lynche Mark Forster