Beiträge von Merry

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

    Gruppe 1:
    Pokémon Goldene Edition
    Pokémon Pinball
    Pokémon Smaragd-Edition
    Pokémon Mystery Dungeon: Portale in die Unendlichkeit



    Gruppe 2:
    Pokémon Y
    Pokémon Mystery Dungeon: Erkundungsteam Dunkelheit
    Pokémon Weiße Edition 2



    Gruppe 3:
    Pokémon Goldene Edition SoulSilver
    Pokémon Perl-Edition
    Pokémon XD – Der Dunkle Sturm
    Pokémon Colosseum



    Gruppe 4:
    Pokémon Shuffle
    Pokémon Stadium 2
    Pokémon Mystery Dungeon: Erkundungsteam Zeit



    Gruppe 5:
    Pokémon Schwarze Edition 2
    Pokémon Weiße Edition
    Pokémon Goldene Edition HeartGold



    Gruppe 6:
    Super Pokémon Rumble
    Pokémon Silberne Edition
    Pokémon Mystery Dungeon: Team Blau
    Pokémon Diamant-Edition



    Gruppe 7:
    Pokémon Schwarze Edition
    Pokémon Stadium
    Pokémon Mystery Dungeon: Erkundungsteam Himmel
    Pokémon Super Mystery Dungeon



    Gruppe 8:
    Pokémon Rubin-Edition
    Pokémon Platin-Edition
    Pokémon X
    Pokémon Rumble World

    Persönliche Highlights für mich waren:


    WarioWare Gold
    Ich bin ein Fan der WarioWare Spiele, besonders gern habe ich damals Touched! für den DS und Smooth Moves für Wii
    gespielt, freue mich dementsprechend, dass es für den 3DS auch ein WarioWare geben wird. Und 300 Minispiele hören
    sich zudem echt gut an.


    Luigi's Mansion
    Ugh, ich hab damals schon das Spiel für den GameCube nie zu Ende bekommen, vielleicht schaffe jetzt mal auf nem
    3DS. Interessant fand ich es schon, das die nochmal nen Remake rausgehaut haben, anscheinend deswegen für den 3DS
    wegen dem zweiten Teil, der ja auf besagte Konsole erschien. Werde auf jeden Fall in Betracht ziehen, mir das Spiel zu
    holen. Wobei ich aber auch zudem hoffe, das es vielleicht irgendwann mal ein Luigi's Mansion 3 für die Switch geben wird.


    Meisterdetektiv Pikachu
    Zuerst konnte ich mit dem Spiel nichts anfangen, aber je mehr ich darüber lese und höre, desto mehr weckt es mein
    Interesse. Würde es zwar nicht sofort am Release date holen, aber irgendwann später dann schon.


    Crash Bandicoot N. Sane Trilogy
    Yay, ich muss mir doch nicht extra eine PS4 anschaffen, um Crash spielen zu können! Ne, im Ernst: Ich wollte ursprünglich
    mir eine PS4 kaufen, nur damit ich Crash spielen kann, bloß kam mir immer was dazwischen, weshalb ich es bisher noch
    nicht gemacht habe. Zum Glück kann ich wohl sagen, denn das die N. Sane Trilogy jetzt für die Switch rauskommt, ist die
    beste Ankündigung für mich überhaupt, weil ich somit nun mein Geld komplett in ne Switch investieren kann und muss
    dennoch nicht auf Crash verzichten. Einfach nur genial. Wenn jetzt noch Spyro nen Remake bekommt, welches auch auf
    die Switch kommt, dann bin ich doppel happy.


    Kirby Star Allies
    Das Spiel sieht ja schon verdammt niedlich und spaßig aus, das muss man schon sagen. Würde ich auch in Betracht ziehen,
    es früher oder später zu kaufen.


    Splatoon 2: Octo Expansion
    Ach ja, Splatoon ist eines der Spiele, welches ich schon seit langen so gerne spielen würde, weil ich es einfach nur von vorne
    bis hinten genial finde. Wollte damals mir ja schon eine Wii U anschaffen, um den ersten Teil zu spielen, was ich aber dann
    doch gelassen habe. Seither schaue ich mir immer zig Let's Plays zu Splatoon 2 an. Das Octo Expansion Update sieht echt
    hammer aus, allgemein finde ich ehrlich gesagt die Oktolinge cooler, als die Inklinge, was aber nicht heißt, das ich die Inklinge
    nicht mag. Kurz und knapp: Sobald ich eine Switch habe, werde ich mir sofort Splatoon 2 und das Update (wenn's dann
    rauskommt) holen. Das ist Pflicht für mich.


    Super Smash Bros.
    Joa, also das war ja wohl eine Überraschung, mit der ich (wie so viele andere auch) jetzt nicht gerechnet habe. Dachte ja, vor
    der E3 kommt da nichts, umso mehr war natürlich die Freude groß, als die Ankündigung kam. Freue mich jetzt schon auf mehr
    Infos zu dem Spiel, vor allem welche spielbaren Charaktere mit dabei sein werden. Hoffe ja wieder auf ein Story Modus und
    vielleicht Waluigi als spielbaren Charakter.


    Alles im allen, ein sehr schönes Direct mit vielen Spielen, die mich sehr interessieren.

    Warum bitte logisch, es handelt sich hier um 2 ganz verschiedene Zielgruppen.

    Das hat rein gar nichts mit der Zielgruppe zutun, sondern mit Tatik. Wie ich geschrieben hab: Die müssen noch was für
    später (z.B. eben für die E3) im Petto haben. Eben Stück für Stück die heißbegehrten, von Fans sehnsüchtig erwarteten
    Spiele raushauen.

    Es wird mehr geben als AC. Zum Beispiel:


    . Mario Party
    . Mario Golf
    . Mario Bros

    Mir ist auch klar, das die auf der E3 noch mehr als nur AC zeigen werden, aber es ist numal eines der Spiele, die die
    meisten Leute sehen wollen. Da ist alles andere, zumindest für ein großteil der Fans, so ziemlich egal. Schon seit dem
    ersten Tag, als die Switch rauskam, wollten viele Fans nur das sehen: Pokemon, Super Smash Bros., Animal Crossing.
    Egal ob es nur ein kleines Direct war oder selbst bei der Ankündigung von Labo: Du hast überall die Leute das Gleiche
    schreiben sehen: "Wo ist Pokemon?", "Wann endlich Smash?!?", "Nintendo, gibt uns ein neues Animal Crossing!".

    Ich hätte eben gerne endlich Mal ein Spiel für die Switch, das mein Highlight ist, denn bisher gibt es da nichts.

    Glaub mir, ich warte auch schon die ganze Zeit auf ein AC für die Switch, das wäre auch mein persönliches Highlight für
    die Konsole (dicht gefolgt von Pokemon, Smash und Splatoon). Man muss eben leider warten, wie jeder andere auch. Hat
    ja damals auch lange gebraucht, bis New Leaf für den 3DS endlich mal rauskam. Immerhin, Trademarks wurden von
    Nintendo gesichert, die auf ein AC Switch Titel hindeuten. Also auf jeden Fall wird da was kommen, nur muss man
    noch Geduld haben. Zum Glück kommt die E3 erst noch, schlimmer wäre jetzt, wenn überhaupt kein Event bevorstehen
    würde und man im Prinzip nur raten müsste, wann Nintendo wieder ein Direct bringt. Von daher setze ich einfach mal
    meine Hoffnung auf die E3, mehr kann man ja leider nicht machen (sofern nicht noch ein Wunder passiert und vorher
    irgendwelche Infos auftauchen von irgendwelchen Leaker, die tatsächlich vertrauenswürdig sind. Sowas soll es ja auch
    geben, wenn vielleicht auch eher selten).

    Vergiss nicht, es steht immer noch die E3 an. Das die jetzt nicht Smash UND Animal Crossing auf einmal in einen Direct
    ankündigen, ist wohl logisch (vor allem schon gar nicht wenn es auch noch ein riesen Update für Splatoon 2 gibt). Eines
    der heißbegehrten Spiele müssen sie noch im Petto haben, um bei der E3 nicht mit leeren Händen vor der Konkurrenz
    dazustehen.


    Ich denke mal, da jetzt Smash auf der "Liste von Ankündigung" abgehakt ist und somit eine weitere Fangemeinde
    zufrieden gestellt wurde, werden die sich bestimmt als nächstes Animal Crossing vornehmen. Sofern jetzt nicht noch
    ein weiteres Direct demnächst kommt, werden die bestimmt dann was auf der E3 sagen. Im diesen Sinne: Abwarten
    und Tee trinken. Wir werden schon noch Animal Crossing für die Switch bekommen.

    Hab in einem englischen Forum gelesen, das es angeblich Gerüchte geben soll, das bei diesem Direct ein neues
    Fire Emblem Spiel für die Switch vorgestellt werden soll sowie auch zwei neue DLCs für Super Mario Odyseey,
    eines davon soll sich um Luigi's Mansion drehen.


    Bin mal gespannt, was das Direct zu bieten hat.

    Aber beides nicht am ersten Tag. Glaube mir, ich habe genug von vorne angefangen und früher hatte ich nicht sofort eine 1a Frucht, die kam irgendwann per Zufall und auch in der Fundgrube gab es diese Sachen nicht, denn ich habe meine Items am Bahnhof in den Schrank, da ich weder bei Schlepp und Nepp noch in der Fundgrube immer gleich einen Schrank oder eine Komode kaufen konnte. Nach dem Update sind beide Sachen von Anfang an da.

    Wirklich? Ich mein, ich habe auch schon zig mal neu angefangen (hab irgendwann aufgehört zu zählen, wie viele Städte
    ich schon hatte) und hätte jetzt schwören können, dass das alles schon zu Beginn an da war. Naja, egal.

    Ich sehe den Sinn in den kranken Bewohner nicht.
    Mit den Steinen habe finde ich auch unnötig und der TV war nervig, da oft noch Musik dazu lief.

    Für dich mag es keinen Sinn machen bzw. unnötig sein, ich finds einfach nur schade mit dem kranken Bewohnern und ja, auch
    das mit dem Fernseher. Schade deswegen weil dadurch einfach die Realität verloren geht. Kranke Bewohner gabs schon seit dem
    ersten Animal Crossing Spiel, im Prinzip war es eines der Aufgaben des Spielers gewesen, sich um seinen kranken Bewohner zu
    kümmern, so, wie als ob du im echten Leben dich um deinen erkälteten Freund kümmerst. Es machte die Bewohner einfach ein
    Stück "lebendiger", halt ja... Das sie halt nicht so wie jeder andere NPC nur dumm dastehen und keinerlei Sorgen haben. New
    Leaf hat sowieso die Persönlichkeiten der Bewohner teilweise arg "weichgespült", vergleich mal z.B. die Bewohner von dem
    allerersten AC mit denen von NL. Die haben ihren Persönlichkeiten allen Ehren gemacht, reagierten auch realistischer auf
    verschiedene Ereignisse. In NL verhalten sich manche Bewohner nicht mehr ansatzweise wie ihre Persönlichkeit, allen
    voran die Miesepeter. Die sind nett, zu nett. Ja, mich störts gewaltigt das die teilweise so nett zu einem sind, wie
    Roboter die nur lächeln dürfen. Und nein, ich bin nicht die Einzige, die sich darüber beschwert.


    Gleiches auch mit dem Fernseher: Ich hasse es wenn ich ein Bewohner besuche und bei ihm/ihr herrscht Totenstille.
    Mich hat's nie gestört, im Gegenteil. Es war der Beweis, das die Bewohner wenigstens die Items auch verwenden und
    nicht nur bei sich rumstehen haben, damit die überhaupt was im Haus haben.


    Ja, vielleicht bin ich da pingelig und ja, ich sehe keinen Sinn das die Bewohner nicht mehr krank werden, wieder
    ein Feature rausgenommen, was man gerne hätte drin lassen können. Ich hoffe, das nächste AC geht nach dem
    Prinzip "Back to the Roots", halt mehr in die Richtung des allerersten AC Spiels.

    Pikachu ist halt schon seit einer Ewigkeit das Gesicht von Pokemon, welches so gut wie jeder kennt. Es auszutauschen gegen
    ein Pokemon, wo vielleicht manche sich die Fragen stellen "Ist das jetzt Pokemon oder...?" wäre nun nicht wirklich die beste
    Entscheidung, die man machen kann. Klar gibt es auch Pokemon, die viele Leute kennen werden (z.B. Evoli), aber dann stellt
    man sich die Frage: Wenn man Pikachu mit einen anderen Pokemon als Maskottchen austauscht, taugt dieses Pokemon dann
    auch als Maskottchen? Oder viel wichtiger: Würden die Fans ein neues Maskottchen akzeptieren? Man muss ja auch bedenken,
    Pikachu hat schon viele Fans, auch wenn man selbst jetzt keiner sein mag. Von daher denke ich, dass Pikachu auch weiterhin
    den Job als Maskottchen beibehalten wird. Dafür ist es einfach so bekannt.


    Für mich ist es eigentlich egal, ob Pikachu Maskottchen ist/bleibt oder nicht. Ich bin jetzt zwar kein riesen Fan von der Maus,
    aber es ist jetzt auch nicht so, dass ich es nicht leiden kann. Auch zu der Frage, ob ich jetzt ein Problem damit hätte, wenn ein
    anderes Pokemon als Maskottchen dienen würde, hätte ich nichts dagegen. Wenn ich jetzt die Möglichkeit hätte, ein Pokemon
    also Maskottchen zu wählen, dann würde meine Wahl auf Ditto fallen. Ich weiß auch nicht, aber ich finde Ditto als Maskottchen
    könnte schon sehr interessant sein.

    Ich sammel die Goldrosen. Hast du davon etwas in dem Forum vl gelesen?

    Zu Goldrosen speziell habe ich nichts gelesen, soweit ich weiß scheint dieses Problem alle Arten von Blumen zu betreffen.
    Wobei jetzt auch niemand eine konkreten Grund oder Ursache gefunden hat. Manche meinen, man wäre vielleicht über
    die Blumen drübergerannt wodurch sie kaputt gegangen sind, ohne, das man bemerkt hat. Andere meinen, es könne ein
    Glitch sein. Dann gibt es auch Spieler, die noch nie von diesem Problem gehört haben und sich das nicht vorstellen können.
    So richtig einig sind sich da keiner.

    Was mit dem Update noch neu ist:


    - Zu Beginn gibt es einen Baum, der trägt zu 100% eine 1a Frucht
    - Die Fundgrube bietet zu Beginn immer dieselben Items an (Pflanze, Büroschrank, Rotes Normalbett, Grünen Stuhl)

    Also neu sind diese Punkte eigentlich nicht. Sowohl den Baum, der definitiv eine 1a Frucht hat, als auch die Möbel
    bei der Fundgrube gabs schon vor dem Update. Neu sind solche Sachen wie z.B. das die Bewohner nicht mehr krank
    werden können (was eigentlich echt schwachsinn ist), das man auf Steine sitzen kann, die Sache mit dem Fernseher
    usw..

    Also das Problem mit dem Blumen hatte ich bisher noch nicht gehabt bzw. ist mir sowas noch nie aufgefallen.
    Ich habe jetzt auch ehrlich gesagt nicht Tonnen von Blumen in meiner Stadt, aber dennoch würde ich es
    bemerken, wenn plötzlich welche fehlen würden. Kann dir leider auch nicht sagen, woran es liegt. :/


    Ich hätte aber auch zwei Fragen: Kann es sein, das seit dem Welcome Amiibo Update bei allen Bewohnern, die
    einen Fernseher in ihrem Haus haben, dieser dauerhaft aus ist? Ich könnte schwören das sonst der Fernseher
    immer an war, wenn man das Haus eines Bewohners betritt hat und diesen dann selbst ausmachen konnte.
    Aber jetzt scheint es andersrum zu sein? Ich weiß, ist jetzt nichts besonderes, mir fiel es nur letztens auf.


    Und die zweite Frage: Hatte jemand von euch hier seit dem Update Bewohner gehabt, die erkältet waren?
    Bei Bell Tree Forums (einem englischen Animal Crossing Forum) wiedersprechen sich derzeit einige Spieler,
    das die Bewohner seit dem Update entweder überhaupt nicht mehr krank werden, sie nur sehr selten krank
    werden oder nur, wenn die Sauberkeit der Stadt zu bemängeln wäre (also sprich: Unkraut überall, Müll etc.).
    Ich hatte nämlich auch schon seit dem Update keinen kranken Bewohner mehr gehabt und wundere mich
    jetzt, ob "erkältete Bewohner" tatsächlich abgeschafft wurden.

    Poputepipikku (Pop Team Epic)


    Mometan der einzige Anime, den ich aktiv verfolge bzw. anschaue. Nachdem ich mehr und mehr Leute darüber reden sah
    und auch auf YouTube über einen Clip gestoßen bin, hatte ich mich dazu entschlossen, diesen mir genauer anzuschauen. Und
    ja, es hat meinen Geschmack sehr getroffen. Auch wenn der Humor jetzt vielleicht nicht jeden anspricht, ich find's einfach
    nur genial. Die beiden Haupt-Charaktere sind eine gute Kombination aus liebenswert und total crazy, die Anspielungen sind
    herrlich und der Opening theme ist echt der Hammer. Ist schon jetzt in meiner Top 5 Lieblings-Anime songs gelandet.


    Allgemein ist Pop Team Epic zu einen meiner Lieblings-Anime geworden, ich mag einfach solche schrägen Sachen halt. :P

    1) Was ist euch lieber Arena, Prüfungsstätte oder etwas ganz neues?

    Ganz ehrlich? Arenen. Ich komme mit diesen Prüfungen einfach nicht klar. Ich habe sie versucht zu mögen, ehrlich.
    Aber ich konnte mich mit denen nicht anfreunden. Nicht nur, das manche Prüfungen extrem nervig waren, es gab
    auch welche, die sich unnötig in die Länge zogen, wo man nur da saß und sich wünschte, dass es endlich vorbei ist.
    Ja, nennt mich altmodisch, aber ich bevorzuge es halt, von einer Arena zur anderen zu gehen und dabei hübsche
    Orden zu sammeln. Wenn man dies nun seit Jahren so kennt, dann gewöhnt man sich sehr dran. Die Prüfungen
    mögen eine nette Abwechslung gewesen sein für so manchen Spieler, für mich waren sie nix, sorry.


    2) Sind die Prüfungen eventuell nur Alola-Exklusive?


    Bitte lass sie Alola-Exklusive sein, bitte! Nein, im Ernst: Ich kann mir vorstellen, das die Prüfungen nur in Alola
    existieren, wurde glaube ich auch von ein paar NPCs erwähnt bzw. auch bestätigt (korrigiert mich, wenn ich falsch
    liege). Und wenn ich ehrlich bin, hoffe ich es. Ich möchte wieder Arenen zurück haben in Gen 8. Vor mir aus können
    sie auch ein paar kleine Prüfungen machen als eine Art von Anspielung auf Alola, aber komplett die Plätze der Arenen
    sollten sie nicht wieder einnehmen.

    3) Was könnte es noch für Alternativen geben?


    Hm, da fallen mir jetzt keine ein...


    4) Soll es bei den Top 4 und dem Champ bleiben oder lieber eine ganz andere Sache?


    Die können bleiben, aber können gerne auch etwas stärker in Zukunft werden. Ich mag die Kämpfe gegen die
    Top 4 und den Champ eigentlich, mit Ausnahme von S/M, wo ich irgendwie diese aus disversen Gründen nicht
    so toll fand.

    Mein Favorit is Fuegro Fuegro.


    Für mich eines der besten Pokemon, die die Gen 7 zu bieten hat(te), auch wenn die große Feuerkatze nicht viele Fans hat
    und teilweise viel zu viel Hass bekommt (zu unrecht, wenn man mich fragt, aber was soll's). Fuegro spricht mich besonders
    vom Aussehen her an. Wie ich schon bei dem Thema "Euer Lieblingspokémon" erwähnt habe, sieht Fuegro für mich wie ein
    Charakter aus Crash Bandicoot aus, was aber positiv gemeint ist. Allgemein mag ich einfach das Design von diesem Pokemon,
    es hat was hinterhältiges und doch irgendwie niedliches an sich, wie ich finde. Ansonsten mag ich auch Fuegros Typen, Feuer/
    Unlicht passt perfekt, wobei es mich auch nicht gestört hätte, wenn es wieder Feuer/Kampf geworden wäre. Aber so freut es
    mich schon, das Fuegro Unlicht als zweiten Typen bekommen hat.


    Weitere Favoriten wären noch Silvarro Silvarro, Serpiroyal Serpiroyal, Impoleon Impoleon und Fennexis Fennexis.

    Also allgemein wäre es schon eine nette Geste, wenn so mancher NPC einen zum Geburtstag gratulieren würde, man
    vielleicht auch kleine Geschenke bekommt, sei es auch nur sowas wie ein Pokeball oder irgend eine Beere. Würde es
    aber auch nicht schlimm finden, wenn man keine große Sache daraus macht. Was man bei US/UM mit der anderen
    Melodie und der Torte am Bildschrim im Pokemon Center macht, ist ja schon eine nette Sache. Wenn man es bei
    diesem belässt in neueren Editionen wäre ich damit vollkommen zufrieden.

    Zu Gen 6 (also X/Y) Zeiten habe ich sehr oft die GTS genutzt, in der Hoffnung so meinen Dex füllen zu können.
    Teilweise hatte man Glück, teilweise war es einfach nur nervig. Was ich am meisten gehasst habe ist wenn Leute
    irgend ein simpels Pokemon anboten und im Gegenzug ein Event haben wollten, was man normalerweise eh nicht
    vertauschen konnte. Da vergeht einem der Spaß nach nur einmal suchen in der GTS, weil jeder ein Jirachi hier,
    ein Darkrai da haben wollte. Spieler, die ein nicht-legendäres Pokemon gegen nicht-legendäres Pokemon tauschen
    wollten, wurden immer weniger. Und hast du endlich jemanden gefunden, dann war das Pokemon schon längst
    vertauscht gewesen. Es war einfach nur frustrierend auf Dauer. Schlimmer wurde es dann, als plötzlich immer
    mehr gehackte Viecher auftauchen, die "AAAAAAAA" oder sogar vulgäre Wörter als Spitznamen besaßen und
    sich so manche um diese sogar geprügelt hatten. Zumindest waren diese relativ schnell vertauscht gewesen,
    anscheinend weil so mancher Spieler es wurscht war, das diese gehackt waren, hauptsache Event-Pokemon.


    In Gen 7 (habe nur Sonne gespielt, US/UM bis jetzt noch nicht) habe ich die GTS nur ein oder zweimal verwendet.
    Lag wohl daran, dass mir irgendwie die Lust daran vergangen war, gerade weil ich auch mit diesem Festival Plaza
    einfach nicht klar kam (hasse diesen dummen Plaza immer noch).


    Auf jeden Fall sollte es bessere Suchfilter und auch Cheatfilter geben. Zudem sollte das Suchen nach Events
    verboten werden. Bringt doch eh nichts wenn Events nicht vertauscht werden dürfen und dann Ewigkeiten
    die gleichen Gesuche in der GTS drinstehen, die Events als Gegenzug haben wollen. Allgemein hat die GTS
    Potenzial, man muss einfach nur ein wenig daran arbeiten dann wird daraus auch was.

    Ich bevorzuge eher klassische Entwicklungsmethoden, wie zum Beispiel Level Up oder die Verwendung eines
    Steins. Sie sind simpel, unkompliziert, man weiß in etwa wann sich das Pokemon entwickelt und allgemein
    mag ich diese Arten. Entwicklung durch Freundschaft finde ich jetzt auch nicht schlecht.


    Weniger leiden kann ich alle Entwicklungsarten, die mit dem Tauschen eines Pokemon verbunden sind, allen
    voran wenn man dann auch noch irgend ein spezielles Item benötigt, welches das Pokemon tragen muss. Wenn
    man mal gerade niemand hat, der einen aushelfen kann, steht man schon doof da. Allgemein mag ich auch
    keine komplizierten Entwicklungsarten, wie Entwicklung durch hohen Schönheitswert oder bestimmten
    Statuswerten zum Beispiel.

    Es ist mein einziger Kritikpunkt an der Konsole. Bekommst du ihn gut wieder zurück an seinen Platz?
    Ich habe meinen mittlerweile festgebunden, da er immer von alleine herausfiel.

    Also der Stift steckt bei mir bombenfest in der Konsole, habe ihn auch nur bis jetzt zwei oder dreimal verwendet,
    da ich sonst einen anderen (größeren) Stift fürs spielen benutze. Probleme, das er jetzt rausrutscht oder so, habe
    ich keine.


    Hab noch vergessen ein paar weitere Punkte zu erwähren, die mir bei dem New 2DS XL sehr gefallen:


    - Home-Menü Knopf links unten an der Ecke
    Ist für mich ehrlich gesagt praktischer und finde den Platz jetzt auch besser, als wenn er in der Mitte wäre


    - SD Karten Slot
    Zum Glück ist dieser neben dem Modul Slot, beim New 3DS (XL) hat es mich echt gestört, das man erstmal
    die hintere Seite abschrauben muss, um überhaupt an die SD Karte zu kommen


    - Diese Verschlussklappe beim Modul/SD Karten Slot
    Habe zwar Leute gesehen, die diese blöd finden, ich hingegen finde sie nicht schlecht, so kommt wenigstens
    kein Staub oder anderer Dreck in die Slots