Beiträge von Arctic Wolf

    Allerdings finde ich es auch hier sehr nervig dass man einfach ewig braucht um alles freizuspielen wenn man nicht online spielt

    Stimmt, und man bekommt die ja auch nur, wenn man den 50% Bonus drauf hat. Und selbst online bekommt man nur 15. Das ist schon lächerlich wenig, wenn man bedenkt, dass man am Ende 42000 Punkte brauch um zum Ende der Goldstufe zu kommen. -^- Und auch die Sache mit den Wumpa-Münzen: Man bekommt nur von einer einzigen Strecke 80 Münzen, das is sowas von schwach. -^- Und der tägliche Online-Bonus geht auch nur 'ne halbe Stunde, was sehr wenig ist und man bekommt auch nur dann etwas mehr, wenn man recht weit oben ist. Wenn man allerdings an so Spieler denkt, die schon mit der letzten Runde fertig sind, wenn man selbst gerade mal in der 2. ist, ist das schon unnötig frustrierend und so unglaublich zeitfressend, bis man mal alles kaufen kann. (Nicht zu vergessen startet ja auch sicher bald der Spyro-Grand Prix, wo man AUCH wieder gefühlt unendlich Münzen brauchen wird... :hmmmm: )

    Achso: Wenn man an Super Smash Bros. denkt, wird da auch der 2. Spieler mit Münzen entlohnt, wodurch man schneller an die freischaltbaren Sachen aus den Shops kommt - CTR ist da leider echt hintendran mit dem Münzen-System. -^-


    Ich kann jedenfalls nur noch sagen, dass ich echt froh bin, wenn diese Grand Prix-Geschichten endlich vorbei sind. -^- (Idee okay - Umsetzung naja.)

    Assassin's Creed Origins (PS4)
    Ich bin schon bei über 40 Stunden Spielzeit und habe noch kaum irgendwelche Quests gemacht. x'D Das Spiel hat schon wirklich extrem viel Inhalt, wenn man erstmal die ganze Karte aufdecken will, dauert das auch schon eine Weile. Es gibt so unglaublich viel zu entdecken, das erschlägt einen geradezu erstmal. <xD (Wenn man auch noch die DLC's hat, kommt da ja NOCH mehr auf einen zu.)
    Das Spiel sieht wirklich klasse aus und ich liebe das Setting, ich fand Ägypten schon immer sehr interessant, auch von der Mythologie her.
    Mir gefällt auch das neue Kampfsystem, auch wenn es sich dadurch nicht mehr ganz so wie ein Assassine anfühlt - trotzdem gut gemacht. Die deutsche Synchro finde ich wieder ziemlich gut, auch wenn ich es wirklich bescheuert/seltsam fand, dass man das deutsche Sprachpaket erst runterladen musste, keine Ahnung, was DAS bitte soll. -.-?
    Besonders mag ich die Grabmäler, die sind schön gemacht von der Atmosphäre her und dass man in einer Pyramide rumlaufen kann, ist sehr interessant und irgendwie auch beklemmend. Ich hebe mir extra noch welche auf, damit ich noch was von hab. xD Auch die Steinkreise finde ich sehr gut, macht Spaß, sieht toll aus und man hört Bayek und Khemu miteinander reden, während man die Sternbilder sucht. Irgendwie nett. ^^
    Die Zwischensequenzen sind meiner Meinung nach (wie immer) richtig gut inszeniert und gut vertont.
    Ich bin auf den weiteren Storyverlauf gespannt, denn jetzt kann es ja auch mal an die ganzen Quests gehen. :thumbsup:

    Ich muss ja sagen, dass ich das Spiel im Grunde echt gut finde, die Strecken sind toll, die Fahrer lustig, leider gibt es aber auch ein paar Mankos. :dos:

    In erster Linie finde ich diese Grand Prix-Sache schon ziemlich anstrengend/nervig und ich frage mich ernsthaft, wie die Entwickler das später regeln wollen mit dem ganzen neuen Kram, den man da bekommen kann. Ich denke, die würden auch keine guten Umsätze mehr mit dem Spiel machen, wenn es späteren Käufern nicht möglich wäre, die Inhalte kaufen zu können. (Mir persönlich wäre es von vornherein lieber gewesen, es wäre direkt als DLC gekommen, oder direkt von Anfang an im Spiel dabei. -^-)

    Ich finde es auch etwas "unglücklich" gelöst, dass man die Wumpa-Münzen echt nur bekommt, wenn die Konsole ständig mit dem Internet verbunden ist. Das ist so eine Sache, die stößt mir schon etwas auf, denn ohne Internet kommt man ja nicht mal in den Boxenstopp, wo man neue Karts etc. kaufen/freischalten kann. In der heutigen Zeit ist es wohl eher selten, dass man kein Internet hat, aber es geht ums Prinzip und dass das schon irgendwo dreist ist.

    Ein weiterer Kritikpunkt ist, dass es oft ewig dauert, bis in der Online-Lobby überhaupt mal Mitspieler auftauchen. Zudem sind die Ladezeiten trotz des Patchs immer noch wirklich lang - zu lang. (Ich spreche jetzt von der Switch, bei der PS4 soll es scheinbar etwas kürzer sein.) Denn wenn man vor JEDEM Rennen mindestens 40 Sekunden warten muss, mindert das hin und wieder schon den Spielfluss- und spaß, gerade bei einem Funracer. : /

    So, jetzt konnte ich mir mal den Frust zu dem Spiel von der Seele reden. xD Abgesehen von der negativen Kritik, macht das Spiel wirklich Spaß und wenn man die ganzen neuen Sachen hat, hat man echt viele Anpassungsmöglichkeiten. ^^
    Es wäre jedenfalls nur wünschenswert, dass Leute, die nicht die Möglichkeit haben, das vom Grand Prix jetzt zu bekommen, später die Sachen nachkaufen können, denn sonst wäre es, wie Nachtgestalt schon sagte, nur ein halbes Spiel.

    Wie man an meinem Profil unschwer erkennt, finde ich Aquana toll. xD

    Was allerdings nicht heißt, dass es immer nur dieses auf der 1 bei mir ist. Der Liebling von denen ändert sich nämlich bei mir auch immer mal, ich fand jedes schon mal noch "besser", dann wieder ein anderes. Im Grunde mag ich alle gleichermaßen und müsste ich jetzt eine Rangliste machen, würde die momentan SO aussehen:

    1. Aquana
    2. Feelinara
    3. Folipurba
    4. Blitza
    5. Psiana
    6. Nachtara
    7. Flamara
    8. Glaziola

    Eigentlich müssten bei mir Aquana, Feelinara und Folipurba alle auf der 1 sein. :assi:

    Kennt ihr das, wenn ihr ein Spiel schon ewig nicht mehr gespielt habt, und jetzt keine Ahnung mehr habt, wie zum Teufel das Spiel geht?

    Das ist wirklich "erstaunlich", dass man im jeweiligen Spiel vor Monaten (oder auch Jahren) noch so drin war im Kampfsystem, dann aber, wenn man es mal wieder aus Jux angucken oder zocken will, echt nicht mehr viel davon kann. xD Und man wundert sich selber, wo man es doch eigentlich gut konnte. Aber wenn man eh viele Sachen spielt und DA wieder reinkommt, ist das ja nicht wirklich verwunderlich, haha. ^^'

    Ich bin ehrlich: Ich bräuchte das jetzt auch nicht wirklich. Es nimmt so schon die Wirkung des jeweiligen Bildes weg, da ich jetzt z. B. extra ein Bild für mein Profil und eins für 's Titelbild gemacht hab. Es wäre schöner, wenn man es selber einstellen könnte, ob man das jetzt so will mit dem Bild oder nicht.
    (Es ist jetzt nicht so, dass es ganz schrecklich wäre, aber es ist auch nicht wirklich was "brauchbares".)
    Mal sehen, was da noch kommt, ist ja noch ganz neu.

    Nein, bin ich nicht.

    Der User unter mir findet Sonntage furchtbar langweilig.

    Edit: Ich liebe Ruhe und all das, aber Sonntage sind oft einfach nur öde, weil man halt MERKT, dass Sonntag IST. xD

    Joa, warum auch nicht, ne, wäre ja toll, wenn mir 'n Feelinara beispielsweise hinterherläuft. :ugly: Aber es ist wohl besser, dass es das NICHT gibt, denn sonst würden ja überall nur noch Kämpfe unter "Trainern" stattfinden... die Welt wäre ein gefährlicher und seltsamer Ort, haha. :sarcastic:

    Der User unter mir findet es toll, am Abend mit passender Musik Auto zu fahren. (Am besten auf 'ner Autobahn... nicht, dass ICH ein Auto hätte, aber mit Freunden ist sowas toll. Dann noch die Landschaften zu sehen, die Lichter der Stadt oder so... herrlich. ^^)

    Momentan regnet es hier nicht wirklich, aber, ja, ich finde es sehr schön und teilweise auch entspannend, dem Regen zu lauschen. ^^

    Der User unter mir mag es, den Sternenhimmel immer wieder zu betrachten (ohne, dass es ihm langweilig wird).

    Kennt ihr das, dass ihr immer, wenn ihr viele verschiedene Stifte gebraucht und sie wieder verschlossen habt, hinterher kunterbunte Finger habt, weil ihr es immer zu eilig habt, den Deckel auf den Stift zu kriegen? :assi:

    (Vorzugsweise ist es der ganze Zeigefinger der anderen Hand. xD)

    Oh Himmel, ich bin jetzt schon seit Monaten echt nur mit Kingdom Hearts beschäftigt... hui. xD

    Kingdom Hearts Birth by Sleep (PS4)
    Ich bin jetzt bei Aqua angekommen und ich muss sagen... je mehr ich von dem Spiel zocke, desto verwirrter bin ich, im ernst. :assi:
    Ich dachte, Birth by Sleep würde mal ein wenig besser aufklären, wie das alles gekommen ist mit Kingdom Hearts, den Herzlosen, Niemanden und der Organisation... aber je weiter ich komme, desto mehr Fragen tauchen auf. x'D
    (Ich übertreibe jetzt zwar schon etwas, aber es ist schon ECHT schwer, bei dieser Spielreihe den Überblick zu behalten, man muss nur mal an die 1000 verschiedenen Xehanort's und so denken. :assi: Eine weitere Sache, die ich mittlerweile einfach zum kugeln finde, ist, wie unfassbar oft das Wort "Darkness" vorkommt. Ich meine... manchmal sagen die in 3 Sätzen 5 mal dieses "Darkness", "Darkness". Oder "Kingdom Hearts das, Kingdom Hearts dies, KINGDOM HEARTS!". Ich liebe es, wie übertrieben oft das alles vorkommt. xD)

    Aber zum Spiel selber: Ich finde es toll, dass man gleich mit 3 Charaktern spielen kann. (Terra mochte ich bisher ziemlich gerne vom Kampfstil, auch wenn er schwerfälliger ist als Ventus und Aqua. Ich weiß auch nicht, aber ich mag einfach diese "Krieger-Typen".)
    Ich war nur doch etwas überrascht, dass das Spiel doch eher kurz ausfällt von der Story her, aber da man ja mit 3 Figuren alles durchspielen muss, ist das schon okay so.

    Ich finde die meisten Welten auch wirklich gelungen, besonders mochte ich Radiant Garden. Liegt vielleicht daran, dass ich in Kingdom Hearts 2 sehr viel Zeit in Hollow Bastion verbracht habe und das Lied da ja auch läuft.
    Den Schlüsselschwertfriedhof finde ich ja auch ziemlich spannend, auch wenn ich diese riesigen Wirbelstürme, die bedrohlich auf einen zukommen, wenn man in diese Richtung läuft, etwas "unheimlich" finde.

    Ich bin mal gespannt, was bei Aqua's Story noch passiert, aber vermutlich habe ich hinterher wieder eher MEHR Fragen - Kingdom Hearts, das verwirrendste Spiel aller Zeiten. x'D (Aber ich finde die Spiele alle trotzdem wirklich sehr gut. Allein schon wegen der Organisation, haha. :ugly: )

    Hm, nicht wirklich, aber manchmal (wirklich eher selten) mache ich aus Jux doch mal den Gameboy oder die N64 an. xD

    Der User unter mir zockt erst das eine Spiel fertig, bevor er ein neues anfängt.

    Ich mag beides. Kommt auch drauf an, worauf ich mehr Lust hab. (Zartbitter ist aber natürlich viel intensiver und schmeckt richtig nach Kakao. ^^)

    Der User unter mir ist gerne kreativ z. B. indem er zeichnet oder malt.