Beiträge von Ariah

    Wäre natürlich auch gut möglich. Das 1001 Nacht Thema würde mir sogar gefallen :D

    Ich hoffe dennoch auf viele neue Mons, da ich 60-70 zu wenig finde. Hatte die letzten beiden Gens echt Schwierigkeiten überhaupt ein Team aus 6 Mons zusammen zu stellen die mir ansatzweise gefallen haben :totumfall:

    Ich denke auch das der Dex Fake ist. Wobei 133 neue Pokemon schon geil wären. Wäre ne sehr schöne Anzahl fürs neue Game :)


    Ich persönlich hoffe auch einfach auf einen größeren, ausschweifenderen Blick auf Galar, mit den Mons der ersten Route, dem Professor und dem Rivalen. Denke das ist so ziemlich das was man zu erwarten hat. Ansonsten wird davor wieder viel gequasselt, erzählt, Rückblick, Veränderungen bla bla.
    Freue mich mit am meisten aber auf die ersten Mons und das es endlich los get und wir in regelmäßigen Abständen neue Infos kriegen :blush:

    Kann morgen kaum noch abwarten :D


    Pokemon mit Sprachausgabe? Glaub zwar nicht im geringsten daran das uns das in nächster Zeit passieren wird, aber irgendwann vielleicht. In Sachen Charakterentwicklung passiert ja schon was - wenn auch in wiiiiiinzig kleinen Schritten - wie zb. die Auswahlmöglichkeiten bei den Antworten, Mimik, Umstyling, mehr Interaktion mit den Pokeomn, also wäre das Sprechen der Chras irgendwann denkbar. Außer sie wollen es wie bei zb so Spielen wie Zelda halten, wo das Nichtreden schon Links Markenzeichen ist.


    Es wäre wirklich erfrischend wenn sie das weiter ausbauen würden. Denke da in die Richtung wie ShinAkiyama . Klar haben sie das wie zb. in Alola bereits versucht, aber weniger stupide Nebenquests, die etwas kreativer und abwechslungsreicher gestaltet sind wären super. Ich fand das klasse nicht nur von A nach B zu müssen, sondern auch hier und da ein paar Aufträge zu erledigen und wenns nur die Suche nach nem Mon für nen Pokedexeintrag der Eather Fundation war.

    Wie schon erwähnt vill ein verletztes Pokemon finden, ins nächste Pokemon Center bringen und dann entweder den uhrsprünglichen Besitzter ausfindig machen oder es zurück in den Wald oder wo man es gefunden hat zurückbringen. Vill ist es uns dann auch so dankbar das es bei einem bleiben möchte und man es geschenkt bekommt. Oder irgendwelche Puzzels, Steinrätsel, Codes suchen um irgendwo rein zu kommen. Kleine Minigames halt. Für jemanden etwas im Wald suchen, zb unterschiedliche Beeren oder ne Tasche die jemand hat liegen lassen. Da gibts eig einige Möglichkeiten. Auf dem großen See könnte man sogar ein Lapras Rennen machen, bei dem man auf Zeit von einem Ende zum anderen schwimmen und dabei was einsammeln muss. Oder im Schneegebiet ne Rutschpatie auf nem Schlitten :ahahaha:

    Denke Leafeon könnte Recht haben. Vermutlich wird das wieder eins der Gepräche wo Andeutungen gemacht werden, ohne etwas konkretes preiszugeben. Denke auch sie werden Swosh ganz meiden, da sie ja schon auf die Direct eine Woche später verwiesen haben. Ich hoffe sehr auf ne Bestätigung mit eventuellem Erscheinungsjahr zum nächsten Lets Go Teil. Könnte mir ehrlich gesagt auch vorstellen das die vill zukünftig als Remake Reihe herhalten werden.

    Geht mir ganz genauso. Das ist quasi endlich der richtige Startschuss und mit den regelmäßigen Infos die ständig neue Spekulationen und Unterhaltungen anfachen, ist das einfach die Schönste Zeit. Allein deswegen bin ich schon gehyped :blush::heart:


    Denke auch das nichts kommen wird zu Swosh, sonst hätten sie nicht auf die Direct danach verwiesen und die so früh angekündigt.

    Hach endlich was konkretes :blush:

    15 Minuten ist schon genial. Bin sehr gespannt was kommen wird, wobei ich mir eig sicher bin das die Cover Legis, ein wenig mehr Galar Routen, Städte usw, erste Mons (vermutlich die Route 1 typischen) und vill auch ein paar Charaktere wie der Professor(in) und eventuell Rivale. In jedem Fall wirds spannend, jede Info ist nach so ner langen Durststrecke geil :cool:
    Mit den gegnerischen Teams und den Endevos bzw ersten Evos der Starter rechne ich erst viel später. Das heben die sich meistens eher nochmal für den Schluss auf, um die Fans die nicht so viel gespoilert werden wollen nochmal zu ziehen.


    Ansonsten denke ich hat Leafeon recht und auf der PK gehts eher um allgemeine Pokemon Infos. Das muss nicht zwingend ein neues Spiel sein, vermutlich eher über die Richtung die sie noch einschlagen wollen, bei Spielen fern ab von der Hauptreihe usw.
    Geil wäre jedoch - so ganz allgemein - ein neues Mystery Dungeon, Pokemon Snap oder Pokemon Quest.


    In jedem Fall ist es geil das die (gefühlsmäßig) längste Durststrecke damit durch ist und ab Juni wieder etwas regelmäßiger News kommen *freu*

    Ich denke schon das mind eine edispezifische Entwicklung kommen könnte. Mit dem Thema wären aufjedenfall ein paar gut machbar. Typen mit hoher Verteidigung in Schild und starke Angriffstypen in Schwert. Sollte das echt bei Evolie der Fall sein, wäre das ein Grund beide Edis zu besorgen :haha:


    Bei mir gabs unterschiedliche Gründe für die Wahl der einzelnen Edis. Bei Gen 1 hab ich keine gehabt, da hab ich Gelb zu Weihnachten bekommen 😅 danach hatte ich Gold bekommen. Auch hier keine Wahl da es per Zufall an mich und meine Schwester verteilt wurde, da wir ja immer das selbe bekommen mussten (kotz). Hätte mich aber bei beiden anders entschieden (blau und Silber). Die 3te Gen hab ich Nie gespielt weil ich den passenden Gamboy nicht hatte. Erst als ORAS raus kam und da wars ganz klar Team Aqua, da die Mons die ich haben wollte auf beiden edis waren. Gen 4 hab ich Perl. Lag an den Mons unter anderem Traunmagil das ich fürs Team wollte. Gen 5 das selbe. Da wars Washakwil eins meiner absoluten lieblings flugmons. Gen 6 entschieden sich überwiegend nach den Legis und da meine Freundin X wollte und ich Yvental direkt besser fand wurde es dann Y.

    Bei Gen 7 wars ganz klar wegen Wolwerock (Tagesform) 😍 wobei mir auch die Tagesform (also Tag und nicht Nacht) besser gefiel. Also alles in allem keine wirkliche Linie drin 😂 werd also auf die edispezifischen Mons warten

    Würde es nur nach der Farbe gehen würde ich mich immer für Blau entscheiden. :haha:Doch aufgrund der edispezifischen Mons wurde es dann doch häufiger die andere. Von daher würde ich sponatn sagen Schwert, kommt aber ganz drauf an was für Mons für welche Edi verfügbar sind. Gut möglich das auch zwei Evolie Entwicklungen kommen die Edispezifisch sind.

    Grundsätzlich finde ich es auch schön einiges neu zu entdecken, doch was die neuen Mons angeht, wäre ich doch froh wenn ich sie vorab kennen würde, da ich -wie schon mehrfach erwähnt - mein Team vorher zusammenstellen möchte, damit ich keine EP an eins verschwende das hinterher ne graufenhafte Entwicklung hat. Schön wäre wenn über die Story und die Arenameister nicht so viel bekannt werden würde. :smalleyes:


    Btw das Kampfschloss wäre ein Feature das super zu Galar passen würde. Wäre cool wenn es wieder kommt :)


    Bin sehr gespannt was zuerst gezeigt wird, abgesehen von den Legis die ja eigentlich immer zuerst gezeigt werden. Hauptsache überhaupt neue Infos :blush:

    Nein ich meine er hätte das das richtig aufgebauscht :unsure: ich schau später Mal nach, aber da war definitive was mit es wäre das tollste Spiel oder sowas.:unsure:

    Hatte ich auch so im Kopf. Es soll das Beste Spielerlebnis werden das es in Pokemon je gab, mit bester Grafik usw.

    Grundsätzlich find ich die Grafik von SwoSh richtig gut. Klar es gab hier und da ein paar Details die noch überarbeitet werden müssten, aber das tut GF ja auch. So wie wir es da gesehen haben ist es ja noch nicht fertig überarbeitet. Mal ganz abgesehen davon das mir die Grafik relativ wurscht ist. Das Langzeitspielerlebnis und ne interessante Story, sowie die neuen Mons stehen bei mir im Vordergrund :haha:

    Sehr schwer zu sagen wann was neues kommen wird. Irgendwie finde ich es auch komisch das so ein Geheimnis drum gemacht wird. :confused:


    Bei den Rüstungsentwicklungen bin ich zwar grundsätzlich nicht begeistert, aber da kommt es schon auf die Umsetzung an. Von daher wärs jetzt nicht schlimm wenn es nicht stimmen würde. Wäre dann nur zu überlegen was sonst noch passen würde.

    Also gar nichts erfahren wäre doch blöd :dos:
    Ich will jetzt nicht die ganze Storyline (am besten gar nichts davon) aber zumindestens mal ein Bild vom Professor und dem Rivalen und ein paar Mons, das man zumindestens was zum Spekulieren hat. Daran kann man ja schon festmachen ob er eher freundlich ausssieht oder nicht oder wenn man das Gegnerteam sieht, wie deren Kleidungsstil und deren Logo ist - daran kann man auch schon einiges spekulieren ohne das man gesagt bekommt was deren wirkliche Beweggründe sind.
    So langsam verliere ich auch die Hoffnung das im Mai noch was kommt, schön wärs trotzdem :meh:


    Zu den Charaktereinstellungen. Nette Idee aufjedenfall, halte ich aber auch eher für unwahrscheinlich. Denke wenn bleibt es so in die Richtung wie bei SoMo mit den Posen im Kampf, vielleicht auch in Sequenzen. Und wenn dann bitte so das man es auch wie dort flexibel ändern kann. Cool und wünschenswert wäre es aber.
    Wäre schön wenn der Charakter dadurch etwas Persönlichkeit bekommen und etwas weg von der stupiden Ja/Nein Haltung kommen würde. Die Idee mit den Antwortmöglichkeiten finde ich super. Ist ja in einigen Games so das man zumindestens ne Auswahl an Anworten bekommt, auch wenn der Chara ansonsten stumm ist. Bin kein Fan von diesen Charas die nicht sprechen. :confused:

    Einen einstellbaren Rivalen bräuchte ich noch nicht mal. Meinetwegen können sie einfach wieder einen Netten und einen Arschlochtypen aufstellen, solange der auch mal wirklich was drauf hat. Womit wir aber wieder beim allgemeinen Schwierigkeitsgrad wären. ":D

    SuperSaiyajin Gogeta Ahh ja möglich. Man hatte nur gemunkelt das sei die neue 8 Gen. Naja dennoch denke ich sie halten den Termin ein. Es wäre wirklich schön wenn man mal wieder etwas entdecken könnte. Ging mir damals bei Gelb so 😍 Fände es schön mal wieder selbst herauszufinden welche Route man nehmen muss/kann oder wie die Story verläuft. Mit den Mons ok, teilweise Vill schon aber ich muss das vorher planen sonst hab ich jedesmal das Gefühl ich verschwende nen Platz im Team und wertvolle EP aus Trainerkämpfen usw für irgendein Mon das mir dann doch nicht gefällt. 🙈


    Und den DS umdrehen um Iscalar zu entwickeln? 😅 wusste ich bis heute nicht😂

    Informiere mich nur über die Mons die ich gut finde und da Calamero in meinen Augen mit eins der hässlichsten Viecher ist, wurde es gekonnt ignoriert 😄

    Bin aber jetzt ganz erleichtert das ich nicht die Einzige bin die nicht alles auf Anhieb gerafft hat - bei Libelldra ging’s mir nämlich genauso 😂 ist eins meiner absoluten Lieblinge, wäre aber nie niemals von selbst drauf gekommen das Knacklion irgendwas damit zu tun hat. Und von Barschwa brauch ich gar nicht anfangen. Hatte eins auf Level 62 😂🙈 bis ich mich irgendwann damit abgefunden habe das es eben nicht schöner wird xD


    Und wirklich schade das man die Starter inzwischen mit Vorsicht genießt. Klar waren auch ab Gen 3 einige dabei die hinterher gehyped wurden, aber man kann sich doch nicht sorglos freuen (ich zumindest) weil man weis das sie’s wieder verhunzen können. Mir haben fast keine Endevos gefallen. Die meisten starter sind immer in der Box gelandet, bis auf feurigel, serpifeu und robball. Vom Desighn her gefällt mir auch Hopplo am besten, aber wie SuperSaiyajin Gogeta schon gesagt hat, ist Memeno das Einzige (für mich Zumindestens) man das Gefühl hat da können die nicht so viel verhauen 🙄


    Hach was waren die Zeiten schön wo man sich einfach nur gefreut und alles gehyped hat 😍 da war die gelbe Edi echt noch am besten, einfach weil sie die Erste und das Spielgefühl noch ein anderes war. Man hatte null Ahnung von Pokémon, ist einfach drauf los gelaufen und musste erstmal herausfinden was gut funktioniert und wo man lang kann. Und irgendwann mit einem Smettbo auf Level 22 und Konfusion kam man dann auch an Rocko vorbei 😂

    Ich denke auch nicht das GF den verpasst, zumal ja schon für Ende 2018 die Rede von einem neuen Game war. Sie sind ja schon zurückgerückt, da werden sie sich wohl schon sicher sein das sie es zum Release schaffen.


    Selbst entdecken wäre super, wobei ich die neuen Mons schon gerne wüsste. Ich persönlich plane mein Team gerne bevor ich spiele, zum einen damit es ausgewogen ist und zum anderen um zu vermeiden das ich welche mitschleppe und trainiere, die dann entwickelt furchtbar aussehen. 😄

    Ich finde das Vorgehen von GF auch merkwürdig. Eine neue Gen bietet nen Haufen Infos mit denen man die Fans bei Laune halten und den Hype immer wieder anfachen kann und das auch in kleinen Häppchen, falls Sie diesesmal wenig bis gar nichts über Story oder wichtige Charas preis geben wollen. Vielleicht ist es wirklich eine neue Strategie. Es soll ja das beste Pokémon Erlebnis werden. Umso weniger man vorher weis, umso mehr muss man entdecken. Was das ganze natürlich auch aufregender macht und die Vorfreude schürt. 🤔


    Mir kam ja schon der Gedanke, dass sie sich einfach noch zurückhalten, weil sie das Spiel grafisch gesehen noch am optimieren sind. Meine irgendwo gelesen zu haben, dass ja noch mit Hochdruck daran gearbeitet wird und es so grafisch noch nicht ausgereift ist. Vill wollen sie’s so lange wie möglich aufschieben, bis das Gröbste durch ist? Damit die Trailer noch mehr anfachen.


    Egal was es ist, das Warten ohne wenigstens ein paar kleine Happen ist echt hart 😪

    Mensch hier gehts ja noch ganz schön rund. Ein paar Tage nicht gelesen und gleich wieder 3-4 Seiten voll :thumbsup:


    Auch wenn die Diskussion schon wieder einige Kommentare zurückliegt, an Featurs gibts einige die ich gerne zurück hätte. Das Schleichen bzw PokeNavi ist eins davon und wie SuperSaiyajin Gogeta schon gesagt hat sogar schon im Trailier zu sehen gewesen. Juhu :D
    Das die Mons einem nachlaufen sollen ist ja fast immer mit dabei, zu der Gruppe zähle ich natürlich auch, genauso wie zu denen die sich einen einstellbaren Schwierigkeitsgrad wünschen, aber auch die Wettbewerbe fehlen mir und wären etwas, was sehr gerne wieder auftauchen dürfte. Fand es schön quasi zwei Ziele gleichzeitig zu verfolgen.
    Ich persönlich feiere alles was weg von den VMs kommt und fand Pokemobil super, auch wenn da die Meinung auseinander gehen. Kann es in Lets Go nicht beurteilen, da ich noch keine Switsch besitzte, aber so wie es hier beschrieben wird, wäre das auch eine gute Lösung. Hauptsache keine VM Sklaven mehr, die das Team verstopfen.
    Auch gehts mir da wie Catriam Flockentanz. Den Kampffahnder und den Detektor fand ich auch mit am besten. Wie schon erwähnt wurde, war das Suchen mit Bissbark und Co viel mühseliger und ungenauer als mit dem Detektor. Und auch mit den Trainern gehts mir ähnlich. Fand es super und auch realistisch, dass sie in ORAS in den Rückkämpfen stärker wurden, sich das Team entwickelte und die Level anstiegen. Habe viel über Rematches trainiert. Wäre super wenn das auch wieder kommen würde.
    Zu der Overworld Geschichte kann ich noch nicht viel sagen, da ich Lets Go noch nicht angespielt habe. Kenne nur die Bilder aus dem Internet, aber dennoch war ich immer ein Fan davon nicht zu wissen was für ein wildes Poki kommt. Finde es einfach spannender abzuwarten was man antrifft. Auch das einfache Umgehen von Kämpfen empfinde ich dann als zu einfach und da ich kein ShinyHunting betreibe ist der Aspekt für mich auch raus. Finds super das es für die Lets Go Reihe steht, aber für die eigentlichen Hauptteile gefällt mir das normale Shema besser.
    Falls die Lets Go Reihe auch eine fortlaufende Geschichte wird, hat ja jeder Fan einen Abnehmer für seine Vorlieben :grin:


    Zu den Legis. Es gibt echt so viele mögliche Vorlagen, die hier super erläuert wurden - btw. danke dafür. Ich selbst bin grottisch in Geschichte und profitiere richtig davon, dass hier so viel und detaliert aufgelistet wird :)

    Finde die Idee mit dem Schaafstrio super interessant. :scared: Das wäre was.
    Wölfe wären für mich persönlich der Hype schlecht hin, da es meine absoluten Leblingstiere sind und ich auch alle Anregungen dazu wirklich spannend und gut umsetzbar finde. Ein Nessi Pokemon wäre aber wirklich das I-Tüpfelchen. Oder/Und halt in dem Zusammenhang eine Vorentwicklung für Lapras. :blush:

    Ich schaue echt gerne Harry Potter und einen Phönix fänd ich auch nicht schlecht, aber ich hoffe das es keinen großen Platz in Gallar einnehmen wird, ob jetzt als Vorlage für Pokis, Storymäßig oder Legis. Muss nicht sein.
    Umso mehr ich zu den Legis und die geschichtlichen Anstöße lese, umso gespannter bin ich auf die Storyline und die gegnerischen Teams. Hier ist wirklich super viel Potenzial für ne spannende Story.:love: Umso besser das fast sicher die nächsten Tage was kommt. Kanns kaum abwarten. :)


    Zwar sind die Legis für mich mit die am wenigsten spannenste Info, da sie wie jemand schonmal hier erwähnt hatte eh nur einen kleinen Auftritt bekommen und danach bei mir sofort in der Box landen, aber inzwischen bin ich so hibbelig, dass ich mich auf jede Info freue. Bin sehr gespannt wie sie es umsetzen :D


    Noch zu der Diskussion mit den Arenaleitern und den Herrschern.
    Ich sehs auch so das die Arenen als Gang zum Leiter anspruchsvoller waren (wenn man zumindestens die nimmt, wo man nicht nur geradeaus lief) und wenn so aufgebaut wie zb. Volkers Arena auch viel interessanter waren als die Inselprüfungen - was schade ist weil das ja unter anderem gerade die Idee dahinter war, unabhängige kleine Aufgaben als Vorprüfung zu absolvieren bevor man gegen den Endgegner ran darf und man gerade da darauf gehofft hat es würde knifflig und abwechslungsreicher werden als in den Arenen (ich zumindestens)- dennoch empfand ich die Herrscher auch als viel kniffliger als die Arenaleiter. Ich muss da Gaudium zustimmen. Hab mich da mit manchen echt schwer getan, weil die Helferpokis die immer noch geheilt oder mich geschwächt haben. Da kommt mir sofort Lusardin mit Mamolida in den Sinn. Ich hatte nen starkes Pflanzenpoki und war echt gut gelevelt (glaub 10 drüber) und hab mir trotzdem an dem Teil die Zähne ausgebissen und das wo ich sonst nie Schwierigekeiten mit nem Leiter hatte. Bis auf ein paar Ausnahmen (zb. Bianka :flinch:)


    Eine neue Anfangsstory (hab alles noch mal grob überflogen aber den konkreten Anfangsbeitrag dazu nemmer gefunden) fände ich auch super. Hab auch schon oft alternative Anfänge im Kopf gehabt und alles was vom stupiden "ab zur Mutti und dann zum Prof und schon haste eins" abweicht, würde ich feiern.
    Vielleicht auch einfach mal was in die Richtung, dass man auf einem Spaziergang ist, um sich die neue Umgebung mal anzuschauen (da man ja wie zuletzt üblich zugezogen ist) von einem wilden Poki angegriffen wird und ein wilder Starter hilft einem. Die zwei freunden sich an und als sie im Dorf zurück sind, klärt der Professor einen über alles auf so nach der Art 'Ah da bist du ja endlich, ich habe schon nach dir gesucht. Oh das ist ja ein Hopplo! Weißt du das ist ein wirklich seltenes Pokemon. Hier in Galar zählt es zu den Pokemon mit denen junge Trainier ihre Reise starten. Ein wildes anzutreffen ist sehr selten... Deins scheint dich wirklich sehr zu mögen. Was meinst du, willst du es nicht fragen ob es dich begleiten möchte?' :yeah:


    Btw ein Pokémon mit der Grafik von Meisterdetektiv Pikachu dem Film wäre mal episch, denn die Pokemon sehen so grandios aus und vielleicht iwann ist Pokémon an diesem Punkt aber ich denke dass wir diese Open World und diese Grafik nie erreichen werden, da GF nicht soviel Risiko eingehen will

    Und hier muss ich mich mal kurz einklinken (nur meine persönliche Meinung): Pokemon im Style von Meisterdetektiv Pikachu? Omg selbst wenns möglich wäre bitte nicht :assi:
    Wenn der Film das Erste ist was Einsteiger zu Pokemon sehen, grad Kinder (Gott bewahre), wirds schwierig mim Anwerben von neuen Fans. Von Pantimos und Griffel bekomm ich ja heut noch Albträume :totumfall::pflaster:

    Vermutlich falle ich da aus der allgemeinen Meinung raus, aber ich find die Grafik ja dermaßen furchtbar und befremdlich. Mag den Zeichenstyle tausendmal lieber.

    Zeraora1994 echt? Ich les irgendwie noch genauso viel darüber.

    SuperSaiyajin Gogeta joa das wäre doch mal was 😍 so würde es echt gut aussehen. Ich finde die Überlegung das GF mit dem Typ Fee auf Galar vorbereitet hat gar nicht schlecht. 🤔 vielleicht ist er das Gegenstück zu dem dominierenden Stahltyp der vermutlich ne größere Rolle in der neuen Gen einnehmen könnte. Wäre optisch aufjedenfall auch ein guter Gegensatz zb für zwei rivalisierende Teams.


    Also zu Evolie denk ich kommt ganz sicher was. Ist eigentlich mal wieder dran. Vielleicht bekommen wir ja zwei Formen. Die beiden Bilder wären sogar gar nicht schlecht. Find beide echt schön 😍

    Rein rechnerisch würde auch ein neuer Typ passen aber da bin ich mir nicht ganz so sicher. Fee ist noch recht neu. Cool wäre es natürlich trotzdem.


    So langsam wird man wirklich ungeduldig. Kann’s kaum erwarten was neues zu hören. 😄 Fühl mich immer wieder wie ein kleines Kind sobald ein neuer Teil angekündigt wird.

    Hoffe bald geht es mal richtig los mit neuen Infos. Bin da ganz bei Gaudium und SuperSaiyajin Gogeta . Mit Abstand die schönste Zeit 😊

    SuperSaiyajin Gogeta

    So denke ich halt auch. Jetzt warte ich eh schon so lange bis ich mir eine hole, da machen es die paar Monate auch nicht mehr aus. Bevor man sich hinterher ärgert. 😅

    Aber stimmt. Zwei Bildschirme waren da eig Pflicht. Naja bleibt wohl nur abwarten 🙈

    Catriam Flockentanz also den find ich gar nicht schlecht, wobei ich SuperSaiyajin Gogeta zustimme. Der Platz unten in der Mitte wirkt irgendwie verschwendet.

    Aber grundsätzlich bleib ich dabei, dass mir beide Optionen schon besser gefallen, da ich Wiegesagt auch andere Spiele die ich lieber auf TV spiele für die Switch holen werde. Kann man auch hier nur abwarten 😄


    Bin langsam echt ziemlich ungeduldig, kann’s kaum erwarten endlich neue Infos zukriegen.

    Denke auch jetzt im Mai werden endlich welche kommen und dann auch wieder regelmäßiger 😊😍

    Ich finde die Lampe eigentlich auch ganz süß, wenn auch fast sicher Fake.
    In letzter Zeit sind die wirklich gut gemacht. Auch die Starter Evos -von denen man ja schon lange weiß das die Fake sind- fand ich zu mindestens in der ersten Entwicklungsstufe echt gut. Grad bei Hopplo und Memeno. Würde mir so gefallen. :D


    Zu den Konsolen. Pokemon ist und bleibt für mich ein Handheld Game, da ich unter anderem gerne mit dem Ding rumlaufe, besonders beim trainieren :assi: dennoch würde ich mir die normale Switch holen. Zum einen weil ich es doch gerne mal auf dem TV ausprobieren würde und wenn es gut umgesetzt ist, ich es bestimmt auch ab und an mal so spielen würde und zum zweiten weil ich mir die Switch nicht nur für Pokemon hole und da ein paar Games dabei sind die ich nur auf TV kenne und so auch gerne spielen möchte. Außerdem wieso sollte man sich den Handheld holen wenn man bei der normalen Switch beides hat? Kann man doch da genauso als Handheld spielen. Gut wenn man weiß das man die Games ausschließlich alle nur als Handheld spielt ist es ne günstigere Möglichkeit, aber ich persönlich finds auch super zu mindestens die Möglichkeit zu haben, wenn man grad Bock hat und daheim ist auch mal zur Abwechslung auf TV zu spielen.

    Ich mach mir eher Gedanken - da ich noch keine Switch besitze - ob ich auf die neuere Vision warten soll. Sollte der Unterschied wie vermutet aber 'nur' vergleichbar sein mit dem von Nintendo 3DS zu New Nintendo 3DS wärs mir wurscht.
    Und wie Catriam Flockentanz schon gesagt hat, mache ich mir auch Gedanken über den einen Bildschirm. Pokemon Lets Go hab ich noch nicht gespielt und weiß daher nicht wie das mit Menü auf dem Handheld aussah, aber allein die Vorstellung die quetschen ein Menü über die Hälfte des Bildschirmes find ich nicht so geil :rolleyes:
    Bin mal gespannt wies da letztendlich aussehen wird. Wenn der neue Handheld mit zwei Bildschirmen wäre, wäre das allerdings ein großes Plus den doch zu kaufen :ahahaha:

    Ich bin auch der Meinung solange sich das Spiel so gut verkauft gibt’s keinen Grund damit aufzuhören. Spiele wie Super Mario, Final Fantasy, usw gibt’s doch auch schon gefühlt tausendfach und kommt immer noch gut an 😊 ich persönlich hoffe es endet nicht so lange ich lebe 😂 12 Jahre sind zwar noch lang aber wenn man das so liest kommt es einem viel zu kurz vor 🙈😅


    Und was die Design Diskussion angeht: absolute Geschmackssache. Niemand findet alle Fanarts besser als die originalen oder umgekehrt. Bei jeder Edi bekomm ich mein 6er Team voll und in jeder neuen Edi gibt’s Pokis die ich einfach mega toll finde. Genauso wie manche Fanarts Hammer sind und manche Mist. Wobei ich es auch so sehe das man freier in seinen Ideen ist wenn man keinen Druck und lauter Vorgaben hat und es halt der Job ist. Das heißt natürlich nicht das man schlechter wird, nicht mehr genügend Liebe rein steckt usw, man wird ja mit den Jahren immer besser in seinem Job und es gibt Leute die ihre Leidenschaft zum Beruf machen und die Euphorie daran nein verlieren. Jeder Mensch ist anderen und so auch jeder Mitarbeiter. Aber es ist halt auch oft so das man nicht so locker und frei im Arbeiten ist wenn man Zeit- und Leistungsdruck hat. Fans können Pokis einfach so entwerfen wie sie Lust haben, nur cool und stark oder nur süß und niedlich. Denke deswegen gelingen viele auch so gut. Letztendlich ist und bleibt es Geschmackssache. Und GF macht seine Arbeit doch gut. Mit jeder Edi kommen Mons dazu die ich nicht missen will und die Spiele verkaufen sich super 😊

    So alles mal nachgelesen.

    Zu dem Video: ich bin absolut kein Fan von UBs auch wenn ein zwei interessante dabei waren (zb. Der Clown, Ventico) aber das Video ist echt gut gemacht. 😮 Waren einige dabei wo ich dachte Joa könnte auch von GF sein. Muss aber sagen das ich wie schon gesagt die UBs vom Style her nicht so mag. Ich bräuchte definitiv keine mehr auch wenn ich die Storyline in Sonne/Mond echt toll fand. 😊 denke das wird wie bei vielen anderen Spezials erstmal etwas edispezifisches bleiben.

    Leafeon   SuperSaiyajin Gogeta Ja gut das stimmt. Wenn man es so spielt das man wenigstens ein paar fängt dann hat man die auch schnell. Eigentlich hat daran auch nur genervt das man die Plätze für die frei halten musste. Aber das kommt ja auch immer drauf an mit wie vielen man spielt. Haben ja jetzt gesehen wie unterschiedlich das alle angehen 😊

    Und stimmt wenn man es so sieht hatten die dann auch was positives. Man hat auch den Mons dann etwas mehr Aufmerksamkeit geschenkt. Dennoch bleibe ich kein Fan von VMs 🙈