Beiträge von seit1904

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind auf dem Weg zu uns! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

    Bei uns merkt man die Cheater eher an dem hohen Level und den schwachen Pokemon.
    Wir haben bei uns einen Level 34 / Team Rot rumlaufen und der ist zwar in fast jeder Arena, hat aber anscheinend nie was wirklich gutes gefangen. Der pumpt seine Aquanas nur mit Sternenstaub voll.
    Dagegen haben wir viele Level 20 die mit 2300 WP Relaxo / Dragoran / Austos / Lahmus. Denen traue ich zu, dass Sie ehrlich spielen.


    Ich selbst bin Level 26 und habe auch schon Echtgeld für Glückseier ausgegeben, damit ist es definitv möglich schnell viele EXP zu erhalten. Ich entwickel dann eben hunderte Raupys, Hornilu, Tabusis und Ratzfratz :ugly::blerg:

    Aktuell kauft man bei MMOGA die Katze im Sack.
    Einen Account kaufen mit Level 20 für 35€ schön und gut aber ohne Hinweise welche Pokemon gefangen wurde ist das doch Mist.
    Was bringt einem das bitte? - "Juhu, ich bin Level 20, meine Taubsis sind der Hit."

    Ich habe mal 1-2 Fragen und hoffe, dass ich hier im richtigen Bereich dafür bin.


    Ich bin seit Pokemon Saphir auf dem GBA nicht mehr im Thema und bin durch Pokemon GO wieder zurück in meine Kindheit versetzt worden.
    Ich stehe jetzt kurz vor der Entscheidung, dass ich mir einen Nintendo 2DS kaufen möchte.
    Kann dem jemand uneingeschränkt empfehlen? Ich habe mir einen 3DS mal angeschaut und brauche den 3D-Effekt überhaupt nicht.


    Nun aber zu der eigentlichen Frage: Im November kommen die neuen Editionen und ich habe von der Pokemon Bank gelesen, die ermöglicht seine Pokemon aus früheren Editionen zu übertragen.


    Wäre es daher möglich, zum Beispiel auf den 1.Gen-Editionen Mew und Mewtwo zu fangen und easy auf Pokemon Sonne/Mond zu übertragen? Ich mein, das Spiel würde ja ein Selbstläufer werden. Wo wäre da für die Story die Herausforderung?
    Illegale Pokemon sollen ja von der Pokemon Bank abgelehnt werden, was auch gut ist, aber der Mew Glitch wirkt mir eher als gewollt.


    Danke und Gruß,
    Tobi

    Ich bin noch auf Level 9, aber heute brauche ich auch für irgendwelche WP25-Zubats plötzlich mehrere Versuche.


    Zum Glück arbeite ich an einer Uni, da gibt es jede Menge Pokestops in Reichweite.

    Ich finde Zubats auch so ätzend zu fangen.
    Ansonsten mehr ich ehrlich kaum einen Unterschied aber ich werfe auch aus Platzmangel Pokebälle weg, weil ich so viele Stops in der Nähe habe.

    Meiner Meinung nach liegt das auch an der Lage des Büros.
    Bei mir am Büro sind nur viele hohe Gebäude und die Hauptstraße und hier taucht mit Rauch auch kaum was auf, außer hier und da mal ein Zubat oder ein Taubsi.


    Es ist schon stark von der Gegend abhängig. Bei mir zuhause am Waldstück erscheinen die Pokemon im Minutentakt, auch ohne Rauch.

    Aber evtl, hat es auch daran gelegen das ich mich gefühlt 5 Mio mal neu einloggen musste. Das müsste ich nochmal testen, wenn die Server stabiler laufen.

    Das habe ich auch.
    Wenn ich die App ständig neu starten muss, kann dem Akku zusehen wie es leer geht.
    Aktuell macht es meiner Meinung nach abends keinen Sinn zu spielen. Zu viele gute Pokemon sind mir dadruch schon durch die Lappen gegangen.

    Hallo Pokémon-Trainer!


    Es gibt Tricks, wie ihr Datenvolumen und Akku sparen könnt.


    1. Batteriesparer aktivieren:
    Unter den Einstellungen den Batteriesparer aktivieren, dadurch geht das Spiel wenn ihr euer Handy auf den Kopf dreht in den Energiesparmodus. Ihr werdet ja ohnehin durch vibrieren oder einem Ton aufmerksam gemacht, wenn ein Pokémon auf der Karte ist. Die zurückgelegten Kilometer werden auch weiter mitgezählt.


    2. AR Modus deaktivieren:
    Im Fangmodus oben rechts den AR Modus deaktivieren, das spart Akku und erleichtert außerdem das fangen.


    3. Offline Karten nutzen:
    Pokémon GO arbeitet mit den Google Karten.
    Ladet euch die Google Maps App und sucht die Städte, in denen ihr euch am meisten aufhält. Nach einem Klick auf den Stadtnamen bietet euch die App an, die Karte herunterzuladen.
    Die App nutzt nun die Offline Karte anstatt diese immer Lokal herunterzuladen
    (Ich kann diese Methode leider nicht 100% garantieren).


    Ich hoffe ich konnte euch helfen und wünsche alles Spielern viel Spaß und eine erfolgreiche Pokémon-Jagd.