Beiträge von BogdánDerGroße

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

    Mein Sonne-Team stand schon früh fest, auch wenn es für das storygame nicht ganz optimal war


    Silvarro
    Schon am Anfang gefiel mir Bauz am allerbesten von den startern und die endevo war einfach nur der hammer :heart: zudem noch ein doppeltyp mit geist und tollen attacken war es wie gemacht für mein team


    Alola-Raichu
    Sein Aussehen und seine Z-Attacke waren schon früh, genauso wie sein cooler typ, ausschlaggebend für einen platz im team. Mir ist auch immer die verfügbarkeit sehr wichtig für ein teammitglied, dies war bei Raichu sehr gut, sodass es ins team kam


    Amfira
    Es sieht einfach nur episch aus, hat eine richtig geile typenkombi und eine geile fähigkeit zudem früh verfügbar und es stand nach dem starter als zweites mitglied fest


    Pampross
    Als es vorgestellt wurde gab es einigen hate aber ich hab es sofort ins herz geschlossen auch wenn es total OP ist mit den stats, attacken und der heftigen fähigkeit :D


    Tectass
    Das einzige, was mich bei ihm gestört hat war seine blöde fähigkeit und bei ihm war ich am meisten am grübeln hab ihn dann schlussendlich doch noch genommen und die meiste zeit war er der killer in meinem team :grin: seine drecksfähigkeit hat mir aber auch einen riesen schrecken eingejagt, als ich solgaleo fangen wollte und er einfach geflüchtet ist. Gottseidank stand solgaleo noch vor mir und ich hatte nichts zu befürchten :thumbdown:


    Krawell
    Seine coole Typenkombi und sein tolles moveset machten mich neugierig aber ich habe auch bei ihm viel gegrübelt wegen seiner entwicklung und ich bereute es , dass ich es Kosturso vorgezogen habe, weil es sich erst direkt vor der liga entwickeln konnte :thumbdown:


    Aber alles in allem war ich mit dem team zufrieden und es hat mir mit den pokemon viel spaß gemacht

    Vor ein paar Wochen habe ich "vorausgesehen", dass Valerien Ismael bei Wolfsburg nicht viel reißen wird und es sieht so aus, als würde sich meine Aussage bewahrheiten. Wolfsburg spielt schwach, statisch, ideenlos und einfach nicht bundesligatauglich. Jetzt haben sie eine derbe Klatsche gegen die Bayern kassiert, klar kann mal passieren, aber wie sie gespielt haben ist wirklich unterirdisch. Die Defensive ist ein einziges Chaos, die Offensive harmlos und der Trainer wirkt ideenlos. Die Posse um Julian Draxler kommt natürlich zum völlig falschen Zeitpunkt, in Topform würde er den Wölfen ungemein helfen, nur die ganze Kritik nagt eben auch an so einem Topspieler. Allofs hat mit den VW-Millionen im Sommer etliche namhafte Spieler geholt(Didavi, Gerhardt, Mayoral, Gomez, Kuba), aber keiner erreicht nur ansatzweise seine Höchstform. Ich sehe da ein ähnliches Problem wie beim Hsv, die gute Spieler kaufen, aber nicht darauf achten, wie sie harmonieren. Trotzdem könnte man aus dieser Mannschaft mehr herausholen wie Ismael es tut. Spätestens in der Winterpause sollte man Ismael wieder zurück zur zweiten beordern und einen anderen coach verpflichten, der in kurzer zeit eine verunsicherte mannschaft wieder aufbauen kann. Auch schon vor ein paar wochen, als Ismael zum cheftrainer befördert wurde, hätte ich Wolfsburg vor diesem schritt abgeraten und eher einen erfahreneren trainer geholt, wie Labbadia, frisch gefeuert vom hsv. Es ist ja auch nicht so als ob es nicht genug freie Trainer auf dem Markt gäbe wie z.B. Slomka. Wenn zur Winterpause ein neuer Chefcoach kommt, dann denke ich wird der Vfl nichts mit dem Abstieg zu tun haben , aber eine Spielzeit erleben, die den eigenen Anforderungen nicht entspricht

    Juhu ich hab heute das ersteOwei seit vier monaten gefangen :| wenn das so weiter geht dauert es 10 jahre bis ich mein erstes Kokoweibekomme. Dieses neue "Feature", dass man pokestops nicht aktivieren kann wenn man sich zu schnell bewegt ist kompletter blödsinn ?( . Ich bin heute durch die stadt(als beifahrer natürlich) gefahren, mit etwa konstanter geschwindigkeit und konnte ca. Die hälfte der stops nicht drehen. Vor allem jetzt, wo es mehr items gibt ist das ärgerlich. Ansonsten gab es nicht so viel spektakuläres heute auch wenn ich viel mehr kampf-pokemon treffe ich brauch nur noch ein Machollo für Maschock.


    @Bisasam234
    Ich glaube seit dem vorletzten update hat sich der datenverbrauch vervielfacht, zudem merke ich auch, dass ich wenn ich nur edge habe, schwierigkeiten bekomme überhaupt reinzukommen

    Heute war einer der erfolgreichsten Tage in PoGo seit langem. In der Mittagspause konnte ich endlich ein brauchbares Nebulakfangen und zu meinem erstenGengarmit Nachthieb und Schlammbombe entwickeln, ich bin ziemlich zufrieden mit den Attacken. Zudem hab ich auch mein lang ersehntes erstes Austos entwickelt mit Eisesodem und Eissturm :thumbdown:
    Außerdem habe ich noch andere seltene Pokemon fangen können wie Menki und Machollo. Jetzt aber habe ich Go einfach mal so aufgemacht und hatte plötzlich ein Lapras im Radar!!!
    Bin sofort rausgestürmt und bin die üblichen Spawns abgegangen und hab es dann mit einem anderen Spieler(sehr selten in meinem Kaff) gefunden. Es hatte stolze 1345 wp aber ich hatte dank meines chronischen Bällemangels nur noch 4 Hyperbälle übrig. Mit den ersten drei hab ich es verfehlt und hab mich tierisch geärgert aber mit dem vierten hab ich es gerade noch unten rechts an der Flosse erwischt und es ist dringeblieben :thumbsup: . Es hatte zwar nur 64% aber Blizzard als Special-Attack :thumbup:

    Ich habe die letzten tage wieder mehr motivation bekommen und fange nun auch mehr und seltene pokemon, wie heute mein erstesRihorn
    Vor allem die erhöhte Itemanzahl gefällt mir weil mir ständig die Bälle ausgehen ohne Pokestop in meinem dorf. In Zukunft sollte man die Events aber in der app ankündigen oder als benachrichtigung erhalten

    Jetzt ist also Ismael Cheftrainer in Wolfsburg. Ich verstehe nicht was in den letzten Jahren und Monaten mit den Vereinen los ist, die ihre Interimstrainer vorschnell zum Cheftrainer befördern. Bis auf eine Ausnahme (Schubert bei Gladbach) halten diese Entscheidungen sowieso nicht länger als ein Jahr. Bei Werder Bremen ist es eine ähnliche Situation mit Nouri, der nach einem Sieg schon zum Cheftrainer befördert wird. Bei Ismaël hat sogar noch viel weniger gereicht. Im ersten Spiel mit einer schwachen Leistung in Darmstadt, kann man verstehen wenn man nicht mal eine Woche das Training leitet kann man nicht viel reißen, dann aber das Spiel gegen Leverkusen, bei dem die Wölfe sogar in Führung gingen aber dann doch noch durch zwei Abwehrfehler verloren. Jetzt hatte er ein gutes Spiel gegen Freiburg und wird direkt eingestellt. Früher hat man den Interimstrainern gesagt:" So, du machst jetzt zwei, drei Spiele dann haben wir nen neuen und du kannst dich wieder um die zweite kümmern" oder so ähnlich. Gladbach hat es genau richtig gemacht, hat erstmal einige Spiele gewartet, obwohl Schubert alle gewonnen hatte und erst als es so weiterging beschlossen ihn zu befördern. Dabei hätte Wolfsburg mit Labbadia, bei dem ich schon nicht verstanden hab, warum ihn der HSV gefeuert hatte, den perfekten Kandidaten. Er kennt den Abstiegskampf und weiß mit der Situation des Vfl umzugehen. Außerdem kann er einer Mannschaft auch kurzfristig neue Impulse zu geben um unten rauszukommen. Ismael hatte zudem bereits eine Trainerstelle im Profifußball, nämlich beim Club aus Nürnberg, bei dem er kläglich gescheitert ist. Zusammengefasst spricht fast alles gegen Ismael und ich bin gespannt, wie lange er Trainer bleibt.


    Mein FCA hat einen verdienten 2:0 Sieg gegen Ingolstadt eingefahren durch zwei Torbeteiligungen des Rückkehrers Bobadilla. Mit dieser Leistung hat er sich längerfristig für einen Stammelfplatz beworben und ich stelle mir ein Duo und meinem Lieblingsspieler Finnbogason fantastisch vor, wenn dieser nach seiner Verletzung wieder zurückkommt. Ich hatte am Saisonstart hatte ich Zweifel, ob Schuster in die großen Fußstapfen von Weinzierl treten kann. Diese Zweifel hat er ausgeräumt mit einem für Augsburger Verhältnisse wunderbaren Saisonstart und ich sehe in ihm das Potenzial, wie Weinzierl und Luhukay eine Ära zu prägen.

    Ich weiß nicht ob es hier jemand schon ausprobiert hat aber ich hab mir heute in der Demo ein Pikachu gefangen und ihm den Z-Stein gegeben. Ich hatte dann zwei Möglichkeiten, nämlich die Z-Attacke, die Wangenrubbler verstärkt mit Stärke 100 und physisch, sowie die, die Elektroball verstärkt mit Stärke 160, speziell. Zudem hat die Attacke, die Elektroball verstärkt bei der Auswahl geleuchtet. Ich frage mich, ob die Pokemonspezifischen Z-Attacken (Schluss mit lustig, etc.) auch mit demselben Prinzip funktionieren, oder sie eine festgelegte Stärke haben?

    Ist heute wirklich schon der letzte tag des events? Eigentlich würden sich die ganzen nebulaks an allerheiligen super machen. In zukunft sollte niantic die events besser ankündigen, möglicherweise eine message in der app oder eine benachrichtigung auf dem handy.
    Nun aber zu heute: ich hab zwar nichts besonderes gefangen und immer noch kein passendes nebulak gefunden, aber heute wurde ich urplötzlich gefragt, ob ich ein bot bin. Mit wirden ein paar capchas gezeigt und ich hab des halt gemacht usw. War das bei euch auch so? Wäre endlich mal ein schritt um gegen die bots vorzugehen

    Um auch mal meinen Senf zu den Leaks dazuzugeben: ich finde es enttäuschend.dass es nichtmal 100 neue Pokemon gibt, man hätte noch viel mehr mit der Artenvielfalt Hawaiis anstellen können(trotz Alola-Formen). Zudem sind mir die neuen Pokis viel zu sehr auf den Typen Fee spezialisiert, Feepokemon gibt es schon etwa so viele wie Unlicht, das seit gen 2 dabei ist(gibt es bisher eigentlich ein neues, offiziell bestätigtes, Unlichtpokemon bis auf die Alola-Formen?)

    Um nochmal zu den fehlenden Pokestops zurückzukommen:
    In meinem 1000-Seelen Dorf gibt es gar keinen(!) Pokestop, obwohl ich schon 5 Vorschläge eingereicht habe und es wirklich einige Sehenswürdigkeiten gibt (Örtliche Kirche, ziemlich bekanntes Lokal, ...). Eine Frechheit, dass Niantic dieses Feature eingeführt hat und dann nichts macht :cursing:

    • Das wäre auch meine Theorie, dass es in Mond eine und in Sonne die andere Entwicklung gibt.
    • Nein, grade erst wurden die Mittelstufen gezeigt, die Endevos werden denke ich erst kurz vorm Release gezeigt
    • 2. Schließt dies aus

    Analyse:

    • Typ:Nulls Entwicklung (name entfallen) sehr gutes Design, es sieht richtig bedrohlich aus, was wohl auch die Absicht dahinter war. Das Konzept finde ich auch super, auch wenns von Arceus abgekupfert ist
    • Die Entwicklungen von Miniras finde ich beide nicht gut, vor allem die Endendwicklung. Bei der haben sie mMn mit den Schuppen übertrieben, das sieht nicht mehr feierlich aus
    • Frubberls Entwicklungen sind, wie ich finde beide wunderschön, wenn ich mich nicht schon für Bauz entschieden hätte, wäre es im Team. Dieses Majestätische hat etwas von Guardevoir, welches ich auch mag
    • Die Weiterentwicklung von Wommel ist bisher unter meinen Top 5 in Alola, genauso hab ich mir seine Entwicklung vorgestellt
    • Alola-Sleima kann ich zwar noch nachvollziehen aber Sleimok ist potthässlich, ich hab mich weggeschmissen als ich es gesehen habe, es sieht einfach nur aus wie verschüttetes Benzin, das seine Farbe wechselt :assi:
    • Die Inselkönigin ist auch typisch hawaiianisch designet, gefällt mir, nur mir macht es Sorgen, dass sie am Ende der zweiten Insel "nur" ein Nasgnet einsetzt
    • Der Normal-Captain gefällt mir aber gar nicht, das Aussehen lässt leider nicht auf das Geschlecht schließen :thumbdown:
    • Fazit: endlich wurden einige Entwicklungen gezeigt, aber mir fehlt immer noch die von Peppeck. Alola-Pokemon gibt es auch endlich wieder neue, auch wenn ich Sleima und Sleimok nicht gebraucht hätte, trotzdem bin ich gehyped :thumbsup:

    Ich finde auch, dass andere Pokemon ihre Namen rufen könnten, im Anime ist es ja auch so. Pikachu hat eh schon zu viele Extrawürste bekommen:

    • Eigene Edition (Pokemon gelb)
    • In jeder Animefolge präsent
    • Signature-move (Volttackle)
    • Eigenes Item (Kugelblitz)
    • Cosplay-Pikachu
    • Eigene Z-Attacke
    • Diverse Events

    Meiner Meinung nach ist die Z-Attacke die unnötigste, weil Raichu, das bisherige Opfer, auch schon eine hat, Pikachu eine Vorentwicklung ist und es im Kampf, bis auf LC keinen Sinn hat