Beiträge von Pseico

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

    Hi, falls du noch jemanden für den Job suchst, wäre ich gerne bereit, dir auszuhelfen. ^^

    Ich arbeite zurzeit auch am Soundtrack von Pokemon Sovereign of the Skies (hier der Link zu meinem Youtube-Kanal, da kannst du dir einiges mal anhören: https://www.youtube.com/channel/UCnchtRGsVOdLc2ZACaZS5cw ), da ich schon über ein Jahr Musik komponiere, habe ich da also auch schon einige Erfahrungen gesammelt. Mein Stil ist etwas "speziell" nenne ich es mal, also ich versuche, einen Mix aus dem typischen Pokemon-Klang und meinem eigenen Stil zu kreieren. Falls du Interesse hast, kannst du dich gerne bei mir melden, da können wir über Details schreiben. ^^

    Freut mich zu hören, dass es dir gefällt. ^^


    Ich habe mir in der kurzen Pause einige Gedanken gemacht, wie ich den Soundtrack zukünftig gestalten möchte und habe auch viel herumexperimentiert. Ich bin zu dem Entschluss gekommen, gerade die Battle Themes etwas ernster zu gestalten (also eher in die Richtung RPG-typischer Musik). Dabei wollte ich trotzdem, dass man den Kern, also den typischen Pokemon-Sound erkennt. Es soll quasi ein Mix aus Pokemon und anderen RPG's werden. :)

    Obwohl der Soundtrack zur Alpha theoretisch fertig ist, habe ich mich dazu entschlossen, einige Tracks zu überarbeiten oder sogar komplett neu zu komponieren.
    Zum Beispiel die Musik von Route 1 habe ich komplett neu überarbeitet. Ich habe mich entschieden, wie beim alten Track eine Gitarre in den Hintergrund zu packen, die die Akkorde und stellenweise auch die Melodie übernimmt. Bei den Melodieinstrumenten habe ich mich für die Panflöte (die endlich richtig funktioniert) und das Tenorsaxofon entschieden. Zwischendrin habe ich auch einen kleinen Teil in Moll komponiert, um ein bisschen Spannung zu erzeugen.



    Die nächsten Tracks sind alles überarbeitete bzw. neu komponierte Battle Themes. Als erstes hätte ich eine neue Version für den Kampf gegen die Arenaleiter. Ich habe hier versucht, einen ernsten Klang zu erzeugen, bevor die Drums etwas Fahrt aufnehmen und zu einer energischen Melodie der EGuitarre hinleiten. Zum Schluss habe ich eine Melodie aus dem alten Track genommen und mit anderen Instrumenten neu eingefügt.



    Die Musik für den Kampf gegen den Rivalen habe ich auch überarbeitet und den Track etwas "ernster" gestaltet. Auch hier habe ich am Anfang Teile der Melodie aus dem alten Track genommen und neu bearbeitet. Nach diesen folgt eine kleine Bridge, die zu einer leicht emotionalen aber auch energievollen Melodie auf dem Saxofon und den Strings führt. Am Ende habe ich das vorhergegangene Thema auf der Panflöte wiederholt.



    Der neue Track für den Kampf gegen den Tundra Vorstand wurde auch überarbeitet. Hier habe ich ebenfalls Teile aus dem alten Track übernommen und auf neue Instrumente gelegt, aber auch das Leitmotiv habe ich versucht, mit einzubeziehen. Ich habe hier versucht, das Ganze ein wenig düsterer als das Original zu gestalten, zum Ende hin habe ich dies aber ein wenig aufgelockert.



    Zu guter letzt habe ich auch das Battle Theme für die Trainer überarbeitet. Hier war mir das Original ein wenig zu fröhlich, also habe ich den Track ebenfalls ein bisschen "ernster" gestaltet. Das Saxofon übernimmt hier große Teile der Melodie, aber auch die Panflöte ist stellenweise das Lead-Instrument. Generell habe ich bei den neuen Themes etwas mehr darauf geachtet, motivisch zu arbeiten, also zum Beispiel gewisse Melodien, die im Track vorkommen, an späteren Stellen zu wiederholen und zu bearbeiten.



    Ich bin sehr auf das Feedback gespannt. ^^

    Ich hab mich längere Zeit hier nicht mehr gemeldet, ich lebe noch! https://wcf.romhackersworld.eu/images/smilies/biggrin.png


    Ich hab mir in den letzten Wochen nochmal ein paar Gedanken bezüglich des Soundtracks gemacht und bin zu dem Entschluss gekommen, dass ich in Zukunft nochmal einige Tracks überarbeiten werde, mit denen ich nicht mehr ganz zufrieden bin. Außerdem habe ich mir die Kritik zu Herzen genommen (Michael hat mir auch ein gutes Video gesendet, an dem ich mich mehr orientieren möchte) und hoffe, dass die Qualität des Soundtracks somit um einiges besser wird. Außerdem habe ich mich nochmal ein wenig mit FL Studio auseinander gesetzt und ein paar Tricks gefunden, mit denen ich meine Kompositionen bezüglich dem Abmischen verbessern kann. ^^


    Als erstes hätte ich noch ein paar Encounter und somit vorerst die letzten für euch. Da hätte ich zum Beispiel einmal den Encounter für die Pokemon-Züchter. Diesen habe ich zum Teil rockig, aber auch ein bisschen verspielt und fröhlich gehalten.



    Als letzten Encounter hätte ich noch den für die Radfahrer, welchen ich ebenfalls rockig gehalten habe. Ich bin froh, endlich ein schönes Tenorsaxofon in der Soundfont zu haben, an der Stelle nochmal vielen Dank an Michael. (Es sind generell wieder neue Instrumente hinzugefügt worden) ^^





    Und das waren auch alle Encounter, die ich bis jetzt erstellt habe. (Werde eventuell in Zukunft einige überarbeiten bezüglich der neuen Instrumente in der Soundfont)


    Ich habe mich auch entschieden, mich erneut an einen Track für die Kämpfe gegen die wilden Pokemon ranzusetzen. Hier habe ich versucht, einige Kritiken umzusetzen, so habe ich versucht, die Melodien größtenteils in Moll zu halten und generell die Musik etwas bedrohlicher, zum Ende hin aber auch noch etwas fröhlich zu halten. (Es sind ja "nur" wilde Pokemon https://wcf.romhackersworld.eu/images/smilies/wink.png )



    Ich habe auch schon einige Tracks überarbeiten können. Unter anderem habe ich eine neue Melodie für den Titlescreen komponiert, da die alte nicht wirklich "einladend" klang, ich habe mich hier auch mehr an JRPG's orientert (wie auch bei einigen anderen Überarbeitungen) und werde dies in Zukunft vielleicht auch mehr tun und versuchen, dies mit dem typischen Pokemon-Klang zu mischen. Ich habe auch den Loop hier etwas kürzer gehalten, da ich nicht denke, dass die Spieler sich über einer Minute im Titelbildschirm aufhalten werden. ^^




    Die Musik für das Labor habe ich ebenfalls überarbeitet. Der alte Track war auch nicht wirklich passend und hat auch nicht perfekt das Abenteuer "eingeleitet". Deswegen habe ich mich an einen neuen Track rangesetzt und diesen ebenfalls komplett neu überarbeitet und etwas dramatischer gestaltet.



    Als letztes habe ich mich an die beiden Battle-Themes der Tundra Bosse Jana und Norman gesetzt und diese komplett neu überarbeitet. Beide sollten nun etwas dramatischer klingen. Ich habe auch hier wieder versucht, die Leitmotive von Team Tundra einzubauen sowie die Kritik umzusetzen. Vorallem bei Normans Musik habe ich noch versucht, einen kleinen "RPG-Touch" mit dem Leitmotiv einzufügen, während Janas Musik noch ein wenig ruhiger und langsamer ist. https://wcf.romhackersworld.eu/images/smilies/wink.png




    Ich hoffe, euch gefallen meine Änderung. Ich bin schon sehr auf eure Meinung gespannt. ^^

    Vielen Dank für das Feedback, freut mich, dass es dir gefällt. Die Akkorde in der Musik der zweiten Arena sind bewusst dissonant gestaltet, da ich hier eine düstere Atmosphäre schaffen wollte, die eventuell auch leichtes Unbehagen auslösen. Ich habe auch bewusst die zweite Stimme der Musikbox sehr dissonant gestaltet, da dies meiner Meinung nach auch gut zu einem Geitser-Thema passt. ^^

    Der Release der Alpha rückt immer näher, also melde ich mich auch mal wieder. Ich habe lange nichts gepostet, hatte zwischenzeitlich bei einem anderen Projekt mitgewirkt, aber dafür habe ich jetzt ein riesiges Update für euch.
    Als erstes hätte ich die neue Version der Kampfmusik für die Tundra Rüpel. Hier habe ich nur ein paar Kleinigkeiten geändert, weil ich mit dem Original nicht mehr zufrieden war. Eventuell werde ich noch ältere Tracks überarbeiten, aber wahrscheinlich erst nach dem Release der Alpha. Ich habe zum Beispiel eine Violine eingefügt, die einen großen Teil der Melodie spielt und habe auch den letzten Teil nochmal überarbeitet.



    Als nächstes gehe ich die neuen Encounter durch. Als erstes hätten wir die Ass-Trainer. Ich habe versucht, eine recht ernste und trotzdem coole Melodie zu erstellen. Zuerst übernimmt die Trompete die Melodie, später dann ersetzt durch eine E-Guitarre, die dem ganzenh einen leicht ernsteren Ton gibt.




    Der Encounter für die Trainerklasse Arbeiter ist etwas fröhlicher. Ich habe das ganze etwas rockiger gestaltet, z.B.: durch die E-Guitarren, die Powerchords im Background spielen. Die Trompete und Flöte spielen dann dazu eine schnelle, fröhliche Melodie.





    Die Schirmdamen haben ebenfalls eine fröhliche Melodie, welche im zweiten Teil dann jedoch etwas melancholischer wird. Die Flöte hat größtenteils die Melodie, wechselt sich aber im zweiten Teil mit der Violine ab.





    Die Trainerklasse Psycho hingegen hat eine etwas bedrohlichere Melodie, die im zweiten Teil auch etwas melancholischer wird. Ich habe zum großen Teil Square-Waves benutzt, die mehrere Melodien spielen, begleitet von Strings und einer Orgel, diese werden aber später von der Flöte ersetzt.





    Als letzten Encounter hätte ich die Musik für die Pokemaniacs. Die Musik ist etwas düsterer und ich war auch ein wenig experimenteller. So habe ich versucht, einen "dreckigen" Sound zu erstellen und habe mich besonders am Genre Trap orientert. (z.B.: Bei den schnellen HiHats und dem Subbass)





    Das war es aber noch nicht mit dem Update. Als nächstes habe ich zwei Tracks für Arenen vorbereitet. Wie in Pokemon Schwarz 2 und Weiß 2 hat jede Arena ihre eigene Musik, welche letztendlich Remixe der bekannten Arena-Melodie sind. Als erstes hätte ich die Musik für die erste Arena. Die Trainer setzen Wasserpokemon ein, also habe ich versucht, eine ruhigere Version zu erstellen. Ich habe mich hier ein wenig an Reggae orientiert. Die Flöte spielt die Melodie, ein Koto spielt in den Offbeat die Akkorde und Trompeten und Posaunen spielen auch kurze Einwürfe.





    Der zweite Track ist logischerweise für die zweite Arena. Dort werden Geistpokemon benutzt. Deswegen habe ich die Melodie düster und gruselig gestaltet. Die Musikbox spielt die Melodie und wird von tiefen Streichern begleitet.





    Zuletzt habe ich noch zwei Tracks für neue Areale. Als erstes habe ich die Musik für den toten Wald von Yelnia. Auch die Musik habe ich düster gestaltet. Im ersten Teil spielt das Klavier ein paar Töne mit tiefen Streichern im Hintergrund. Im nächsten Teil spielt das Klavier gemeinsam die Melodie mit einer Musikbox. Im dritten Teil spielt dann die Flöte eine melancholische Melodie, bis dann die Musikbox nochmal alleine mit tiefen Streichern spielt.





    Als letzten Track habe ich die Musik für die Höhle der Wächter für euch. Hier habe ich versucht, das ganze etwas epischer und emotionaler aufzubauen. Zuerst spielt das Klavier ein paar Akkorde mit Streichern und Blechbläsern. Dann wird das Ganze etwas fröhlicher. Den zweiten teil habe ich ein wenig als Frage-Antwort-Spiel aufgebaut, wo sich das Horn mit den Streichern und dem Klavier abwechselt. Dann ändert sich die Grundstimmung und es wird etwas emotionaler. Zuerst spielt die Musikbox gemeinsam mit dem Klavier. Später setzen die Streicher zum Finale an, wo die Musikbox nochmal die Melodie spielt und später von der Flöte abgesetzt wird.





    Ich hoffe, dass euch die Musik gefällt und werde versuchen, wieder regelmäßiger Updates zu posten. Vielen Dank. :)

    Hi, ich habe mir die Screenshots und Beiträge angeschaut und bin echt überrascht, wie gut das alles aussieht. Wie ich mitbekommen habe, sucht ihr einen Komponisten und ich könnte euch theoretisch bei einigen Tracks aushelfen. Ich arbeite auch gerade am Soundtrack von dem Hack Pokemon Sovereign of the Skies (hier die Playlist, damit du dich überzeugen kannst: https://www.youtube.com/playli…wu9pMhdJI6vncqR4urDdL9GEC) und habe schon einige Erfahrungen dadurch sammeln können. Ich würde mich über eine Antwort freuen und hoffe, dass ich euch aushelfen kann. :)

    Danke für die Nachricht und Entschuldigung für die späte Antwort, ich war die gesamte Woche unterwegs und bin erst gestern Abend wieder angekommen. ^^
    Ich versuche generell, bei den Encountern viele verschiedene Genres mit einzubinden. Da ist manches spannender und manches weniger. Freut mich aber trotzdem, dass es dir gefällt. ^^

    3 neue Encounter habe ich heute für euch parat. Es handelt sich hier nur um kurze Loops.
    Zuerst hätte ich den Encounter für Wanderer, Farmer, Backpacker etc... Der Loop ist in 2 kleine Teile und einem Intro eingeteilt. Das Intro ist sehr kurz und signalhaft, die Blasinstrumente spielen hier rythmisch ein paar Akkorde. Der 1. Teil ist ebenfalls sehr rythmisch. Ich habe mich stark an Polka orientiert, weil ich es als passend für diese Trainerklasse halte. Es gibt 2 Melodien, die nebeneinander musizieren, eine gespielt von einer Flöte und Klarinette und die andere gespielt von einem Horn, während Posaunen einen Polka-typischen Bass spielen und die Trompete akkordisch in den Off-Beat spielt. Der 2. Teil ist melodisch, mit der Flöte als Hauptinstrument.
    Als zweiten Encounter hätte ich den für Schwarzgurt, Rowdy, Matrose etc... Die Musik ist sehr schnell und E-Guitarren-lastig. Die Drums spielen am Anfang Half-Time, während die Guitarren einen straffen Grundrythmus spielen. Danach wechseln die Drums in einen schnelleren Rock-Beat und es wird etwas melodischer.
    Zuletzt hätte ich noch den Encounter für Teenager, Käfersammler etc... Ich habe mich hier an ein wenig Jazz orientiert, die Musik ist im Swing. Das Intro ist auch akkordisch gestaltet, bis dann die Trompeten die Melodie spielen und von dem Klavier begleitet werden. Dann kommen nochmal ein paar Akkorde, wo auch ein paar Hörner mit einsetzen. Ich habe hier auch viele Septakkorde benutzt, da sie gerade dem Genre Jazz das gewisse Etwas geben.
    Ich freue mich schon auf euer Feedback und hoffe, dass es euch gefällt. :)


    Encounter Wanderer:


    Encounter Schwarzgurt:



    Encounter Teenager:

    Während die Arbeiten am Hack zurzeit pausiert sind, versuche ich weiterhin, regelmäßig Updates zu liefern, da ich erstmal mit den Prüfungen durch bin und nur noch auf die Zeugnisausgabe warten muss.
    Als erstes hätte ich heute die Kamofmusik für Deoxys, die an sich nur ein Remaster der bereits bekannten Musik ist. Ich habe ein paar andere Instrumente als im Original benutzt, hab ab 0:55 die Akkorde in den Strings ein wenig durch zusätzliche Noten gestärkt und noch eine kleine eigene Melodie am Ende des Loops entworfen.
    Als zweites hätte ich einen kleinen Loop für eine Cutscene. Ich möchte da nicht so viel spoilern, deswegen belasse ich es erstmal bei dem Namen. Ich habe die Musik ein wenig asiatisch angehaucht, besonders durch die Wahl der Instrumente. (Shakuhachi und Shamisen).
    Zuletzt hätte ich noch 2 Encounter für euch, einmal für die Trainerklassen Göre und Model. (Zu diesen Trainerklassen gehören natürlich mehrere Trainer-Typen). Die Görenmelodie (für Gören, Schülerin, Vorschülerin etc...) habe ich versucht ein wenig feminin anzuhauchen, besonders im Intro. Die Flöte stellt das Hauptinstrument dar, da ich sie passend für etwas ruhigere Melodien halte. Die Encounter-Melodie für die Trainerklasse Model (Model, Schönheit, Tänzer etc...) habe ich etwas moderner gehalten. Das Tempo ist 128 bpm, was typisch für House-Musik ist und habe mich auch bei den Rythmen, besonders in den Drums, an diesem Genre orientiert. Auch hier ist die Flöte das Hauptinstrument, aber auch die Melodie ist rythmischer und die Begleitung des Klaviers ist auch recht modern gehalten.
    Ich hoffe, dass es euch gefällt und bin auf euer Feedback gespannt. In Zukunft werden erstmal eher mehr Encounter-Melodien veröffentlicht, da dies zurzeit mein Hauptaugenmerk für den Soundtrack ist.


    Vs. Deoxys:



    Tundra Dance (Cutscene):




    Enounter Göre:





    Encounter Model:



    Nachdem jetzt seit fast einem Monat kein Update mehr gekommen ist, da ich mich erstmal lieber auf meine Prüfungen konzentrieren wollte (hab sie jetzt zum Glück erstmal alle durch ^^), melde ich mich wieder mit der Botschaft, dass ich mich erstmal wieder mehr auf den Soundtrack konzentrieren kann, auch wenn für die Alpha der Soundtrack schon fast fertig ist. Als erstes hätte ich die Encounter-Melodie von Deoxys. Ich habe sie generell sehr mysteriös gestaltet, am Anfang spielt nur das Klavier ein paar kleine Akkorde, während die Strings in der Tiefe brummen. Insgesamt baut sich der Track immer weiter auf, die Strings spielen nach und nach mehr Töne, das Klavier wird durch die Violine ersätzt und auch die Percussion baut sich stückchenweise auf.
    Der zweite Track kommt euch vielleicht noch bekannt vor, denn es ist die Musik für Urbania City, welches ursprünglich die Kampfmusik für wilde Pokemon war. Ich habe sie ein wenig abgeändert, es ist nicht mehr so schnell und ich habe das Intro sowie das Outro nochmal angepasst. Viel kann ich dazu nun nicht mehr sagen. ^^
    Als letztes habe ich noch die Encounter-Melodie für Jana fertiggestellt. Die Tundra Bosse haben also auch hier verschiedene Melodien, welche individuell gestaltet wurden. Ich habe versucht, einen Mix aus bedrohlich und emotional herzustellen. Anfangs ist es noch recht dünn besetzt mit der Flöte als Hauptinstrument. Der Track baut sich ebenfalls auf, es kommen später noch eine Pauke und eine Oboe hinzu. In der Mitte gibt es einen kleinen Cut, wo die Strings sich mehr aufbauen und das Ganze etwas emotionaler wird. Hinzu kommt noch ein Klavier und Hörner, um einen noch volleren Klang zu erstellen.
    Nach wie vor hoffe ich, dass euch die Musik gefällt und freue mich über Feedback. ^^


    Encounter! Deoxys:



    Urbania City:




    Encounter! Tundra Boss Jana:



    Hey, es freut mich jedesmal, wenn du in den Thread schreibst. Da ich heute meine letzte Prüfung hatte, kommt demnächst wieder etwas regelmäßiger die Updates, das Erste kommt wahrscheinlich schon am Wochenende. Ich persönlich mag die Intro-Musik bis jetzt am meisten, weil ich ein großer Freund von melancholischen Melodien bin. Ich hatte mich an das Intro von der Beta erinnert und mir überlegt, was ich da gerne für Musik dabei hören würde, und da ist das entstanden.
    Die Akkorde hab ich am Ende deswegen gesetzt, weil ich einen guten Mix aus spannungsgeladener Melodien und einer bedrohlichen Atmosphäre haben wollte. Da der Anfang doch sehr Up-Beat mäßig ist, habe ich mich dann für ein kraftvolles Ende entschieden, um darauf hinzudeuten, dass man die Wächter ernst nehmen sollte.
    Ich bin definitiv froh, wieder etwas von dir gehört zu haben und freue mich schon auf deine nächste Nachricht. ^^

    Ich habe heute mal wieder 3 Tracks fertig vorbereitet. Die ersten beiden sind an sich nur Remixe von den bekannten Siegesmelodien von wilden Pokemon und den Arenaleitern. Die Siegesmelodie der Arenaleiter wird in dem Hack aber als Siegesmelodie für die Wächter benutzt, da sie sozusagen der Ersatz für die Arenaleiter sind. ^^
    Als letzten Track habe ich die Intromusik, welche sehr emotional klingt. Vielleicht kennt ihr ja das Intro aus der Beta, es wird vielleicht wieder in die Richtung gehen. Michael hatte vor kurzer Zeit eine Musikbox zu der Soundfont hinzugefügt und nachdem ich sie gehört habe, musste ich sie einfach hierfür verwenden. Die Musik ist sehr Klavierlastig, da dies ein gutes Instrument ist, um eine melancholische Grundstimmung zu erzeugen. Der Track baut sich langsam auf, am Anfang spielt nur das Klavier mit ein wenig Strings im Hintergrund, bis dann die Musikbox dazukommt. Nach einer kleinen ruhigen Pause kommt dann sozusagen der Höhepunkt mit dem Klaviersolo, welcher später auch noch durch die Musikbox, Flöte und Strings begleitet wird. Wie immer ist Feedback erwünscht. ^^


    Victory! Wild Pokemon:



    Victory! Wächter:




    Intro:



    Als kleine Anmerkung zum letzten Track: Ich hab mich mit Dragonfly unterhalten und wir sind zu dem Entschluss gekommen, diesen Track andersweitig zu benutzen, nachdem ich ihn ein wenig bearbeitet habe. Es wird also ein anderes Theme für die wilden Pokemon geben.


    Nichtsdestotrotz habe ich 2 weitere Tracks zum Vorstellen. Zuerst haben wir die typische Melodie, wenn man einen Kampf gegen einen Trainer gewinnt. Ich habe mir einfach die bekannte Melodie genommen und ein wenig bearbeitet. Also nichts Besonderes. ^^
    Als zweites habe ich heute noch die Encounter-Melodie für die Wächter. Ich habe hier versucht, eine etwas bedrohliche Musik zu gestalten, die im Mittelteil aber eine eher lebendige, coole Melodie hat. Ich habe diesesmal viel mit einer Square-Wave gearbeitet, was einen leicht nostalgischen 8-Bit-Klang hat. Danach nimmt es noch ein wenig Fahrt auf, wo der Slapbass ein kleines Solo hat, bis es schließlich nochmal zum kraftvollen und dissonanten Schlussakkord kommt. Ich hoffe, es gefällt euch, über Feedback würde ich mich freuen. :)


    Victory! Trainer:



    Encounter! Wächter:


    Freut mich, dass es dir gefällt, ich war die ganze Zeit leicht skeptisch, ob es nun wirklich passend ist. Dragonfly hat es letzendlich gefallen, und da es dir ja auch gefällt, denke ich mal, dass es schon passend ist. ^^ Der langsame Mittelteil war auch nicht anfangs gewollt, es ist mehr oder weniger passiert, wenn du verstehst, was ich meine. :D
    Ich wollte auch mal ein bisschen wieder rumexperimentieren und da man eine Flöte am wenigsten in einer Kampfmusik erwarten würde, dachte ich, dass ich da ja mal ein bisschen was anderes machen kann. Freut mich, wieder Feedback von dir bekommen zu haben. ^^

    Die Arbeiten zum Hack sind nun wieder im vollen Gange. Als nächsten Track präsentiere ich die Kampfmusik für wilde Pokemon. Ich hab mir vorher viele Gedanken gemacht, wie ich es nun komponieren werde und bin zu dem Entschluss gekommen, neben einer fröhlichen Melodie noch einen zweiten Teil mit einzufügen, der etwas ruhiger ist, aber später wieder Fahrt aufnimmt, ähnlich wie man es von anderen RPG's kennt. Im ersten Teil habe ich mal ein wenig experimentiert und ein Zusammenspiel zwischen Flöte und Violine erstellt. Im zweiten Teil wird es ein wenig melancholischer, wo zuerst die Flöte ein Solo hat, begleitet von Strings und einem Klavier, und dann die Violine ein etwas flotteres Solo mit E-Guitarren und einem schnellen Drumbeat hat. Ich hoffe, dass es euch gefällt, da es nicht unbedingt der typische Klang für wilde Pokemon ist, den man kennt. ^^


    Vs. Wild Pokemon!:


    Erstmal vielen Dank für das umfangreiche Feedback, es freut mich jedes mal, das alles zu lesen. ^^ Zum Thema Title Screen kann ich sagen, dass es bis jetzt erstmal geplant ist, diese auch im Title Screen zu benutzen, aber die Idee, diese auch im Intro zu benutzen ist uns bis jetzt nicht gekommen. Wenn ich es mir so überlege, finde ich die Idee auch sehr gut, da die meisten Spieler den Title Screen eh schnell wegklicken und es meiner Meinung nach auch ein wenig schade wäre, wenn man diesen Track dann deswegen nicht so wahrnehmen würde. Ich könnte es mir also auch im Intro vorstellen. Ich kann mal mit dem Team reden, was sie so davon halten. :)
    Auf jeden Fall freut es mich, so viel positives Feedback zu bekommen und hoffe, dass es dir und den anderen auch in der Zukunft gefällt, was ich so noch komponieren werde. ^^

    Heute haben offiziell die Arbeiten am Hack wieder angefangen. Und nein, es handelt sich hier nicht um einen Aprilscherz. ^^
    Ich habe es heute noch geschafft, einen neuen Track fertigzustellen, welcher im Titelbildschirm erklingen wird. Ich habe versucht, eine abenteuerliche Stimmung zu erzeugen. Die Musik soll dem Spieler sozusagen auf sein Abenteuer vorzubereiten und eine kleine Kostprobe zu liefern. Es ist an sich nicht so schnell, aber ich habe trotzdem versucht, ein wenig Energie in die Begleitung einfließen zu lassen. Ich habe wieder viel mit den Strings gespielt, die zuerst Arpeggien und später auch noch ein paar Akkorde spielen. Ich habe dieses mal versucht, das ganze ein wenig orchestralisch zu gestalten, also habe ich keine elektronischen Instrumente wie E-Guitarren oder Synthesizer benutzt und habe eher die Aufmerksamkeit auf Blasinstrumente gelenkt. Im Mittelteil wird es ein wenig ruhiger, wo das Klavier die Melodie spielt, um auch ein wenig Emotionen mit einzubinden.
    Ich hoffe sehr, dass es euch gefällt und würde mich weiterhin über Feedback freuen. ^^


    Title Screen:


    Die Arbeiten an dem Hack fangen bald wieder an, und ich hoffe, auch weiterhin Musik bereitzustellen, die gut zur Situation passt. ^^ Heute habe ich euch die Musik zu bieten, die in Professor Idan's Labor spielt. Ich habe hier viel mit dem Klavier gespielt und experimentiert. Die Begleitung des Klaviers ist recht einfach und fröhlich. Im Zwischenteil habe ich eine etwas melancholischere Melodie geschrieben, wo Klavier und die Strings eine große Rolle spielen, um dann die lebendigere 2. Hälfte des Tracks vorzubereiten. Letztens ist übrigens auch die Encounter-Musik der Team Tundra Bosse released wurden, leider hat der Link nicht funktioniert. Im letzten Post befindet sich der neue Link, der hoffentlich funktioniert. ^^


    Prof. Idan's Lab: