Beiträge von Roxas Oblivion

    Ich löse mal auf bevor ich ins Bett gehe, da ich nicht weiß wann ich morgen hier reinschauen werde.


    1. Egal ob Klamotten oder Möbel, sie müssen immer farbenfroh sein. Umso bunter umso besser.

    Das war wohl für die Meisten offensichtlich. Das ist Lüge Nr. 1.


    2. Als Kind war ich ein riesiger Fan von Giraffen.

    Das ist Lüge Nr. 2. Giraffen haben mich gar nicht interessiert. Ich war mehr an Eisbären und Pinguinen interessiert.


    3. Mein Lieblingskuchen ist Apfelkuchen. Davon kann ich gar nicht genug haben.

    Das ist wahr. Ich LIEBE Apfelkuchen. Immer her damit.


    4. Ich bin seit 2 Jahren Vegetarier.

    Nein, ich kann nicht auf Fleisch verzichten. Lüge Nr 3.


    5. Ich muss mir immer zwei Wecker stellen, weil ich sonst einfach wieder weiter schlafe.

    Tja was soll ich sagen. Ich schlafe eben gerne und ohne einen zweiten Wecker schlaf ich doch meistens wieder ein. Das ist wahr.


    Kurz gesagt 1, 2, und 4 waren gelogen.

    Nur 1 Lüge entdeckt: König Ray Elize Thorne Duscario

    Nur 2 Lügen entdeckt: Gucky Azaril Mipha Musicmelon  Rexy Pokémon Yonkō Rabenblau Rusalka gammer Saphirialus Simon

    Guineapig war der Einzige der alle 3 richtig hatte und darf deshalb weitermachen.

    1. Egal ob Klamotten oder Möbel, sie müssen immer farbenfroh sein. Umso bunter umso besser.


    2. Als Kind war ich ein riesiger Fan von Giraffen.


    3. Mein Lieblingskuchen ist Apfelkuchen. Davon kann ich gar nicht genug haben.


    4. Ich bin seit 2 Jahren Vegetarier.


    5. Ich muss mir immer zwei Wecker stellen, weil ich sonst einfach wieder weiter schlafe.


    Es sind 3 Lügen unter den Aussagen. Viel Spaß beim raten.

    Bin zur Zeit begeistert dabei Rune Factory 5 zu spielen. Hab die Story mittlerweile durch und gerade dabei alle Nebenhandlungen zu machen. Muss auch noch die ganzen Fertigkeiten hochleveln und will alle Bosse noch fangen. Bisher hab ich gerade mal den neunschwänzigen Fuchs gefangen. Geheiratet werden muss auch noch, bleibt also noch viel zu tun.


    Final Fantasy XIV wird auch gesuchtet. Gerade dabei meinen ersten Ultimate zu üben. Die letzten Tage wurde auch der neue Pvp Inhalt dauerhaft gespielt für die Mounts und um die ganzen Malmensteine zu erreichen. Immerhin schon 25/30 erreicht und die coole Rüstung bekommen. Ich weiß immer noch nicht ob ich den neuen Pvp-Inhalt hasse oder liebe. Teilweise regt es mich total auf und teilweise kann ich gar nicht mehr aufhören.🤣 Der neue Allianz Raid ist auch ziemlich gelungen und gefällt mir deutlich besser als die 80er.

    ??? versuchte weiterhin die unruhigen Pokémon zu beruhigen. Er hatte zwar jedem befohlen sich zu verstecken und unauffällig zu bleiben, jedoch paar der Anwesenden waren neugierig und wollten sich diese Menschen mal anschauen. "Ihr haltet euch von den Menschen fern, bis N zurück gekommen sind. Ich will erst wissen was sie entdeckt haben.", befahl ??? eindringlich und stampfte mit seiner vorderen Pranke auf den Boden um seiner Aussage zusätzliches Gewicht zu verleihen. Das war vielleicht etwas übertrieben doch ??? war leicht nervös. Menschen hier auf der Insel können Schwierigkeiten bedeuten. Am liebsten würde er loslegen und sich selbst einen Eindruck von den Eindringlinge machen, doch er befürchtete er würde sie durch sein Auftauchen provozieren oder erschrecken. ??? wusste durchaus wie bedrohlich es war wenn ein großes Drachen-Pokémon plötzlich vor einem auftaucht. Er musste wohl oder übel darauf warten was N herausfinden werden.


    N wurde die umherschwirrenden Vivillon zuerst auf die Neuankömmlinge aufmerksam. Nachdem sie von ihnen erfuhren teilten sie sich auf. Ninjask wollte ??? Bescheid geben und Ninjatom die Fremden beobachten. Das Käfer-Pokêmon befürchtete das Schlimmste und leider hatte es Recht. Es waren tatsächlich Menschen zusammen mit ihren Pokémon auf der Insel gelandet. N gefiel das überhaupt nicht. Menschen hatten N's letzte Heimat schon zerstört. Sie waren daher nicht begeistert Menschen hier zu sehen. Unauffällig versteckten sie sich im Schatten der Bäume und versuchten keine Aufmerksamkeit zu erwecken. Wie es schien hatten auch schon ein paar der Einheimischen mit dem Fremden Kontakt aufgenommen und konnten unbeschadet ihrer Wege ziehen. Anscheinend waren diese Menschen unfreiwillig hier und waren nicht an der Insel interessiert. Noch bevor Ninjatom überlegen konnte wie es weiterging, war das vertraute Flattern von Flügeln zu hören. Ninjask war da um ihm zu berichten was ??? beschlossen hatte. Kurz darauf entfernten sich zwei der fremden Pokémon. "Es scheint als wollten sie Nahrung suchen.",meinte Ninjatom. "Wir könnten uns mit ihnen unterhalten. Ich traue zwar den Menschen nicht aber diese scheinen uns nicht schaden zu wollen und zumindest das große, weiße da scheint freundlich. Es heißt wohl Guardevoir. Ihr fragt sie und wir geben euch Rückendeckung, falls sie aggressiv werden. Natürlich verratet ihr so wenig wie möglich über uns." Ninjask summte zustimmend und flog daraufhin zu den Beiden fremden Pokémon. Ninjatom folgte Ninjask und verschwand in den Schatten.


    Die Zwei diskutierten gerade wie sie an die Früchte kamen. "Ihr wollt die hier?",fragte Ninjask und blitzschnell schnappte es sich die Kokosnuss und schwirrte um das Tauboga und Guardevoir abwechselnd hin und her. "Sagt uns was ihr hier wollt und wir überlassen sie euch. Vielleicht.", bot Ninjask an ohne sie dabei aus den Augen zu lassen.


    OT: Kontaktaufnahme. Doch Vorsicht, Ninjask und Ninjatom greifen schon eher an, wenn sie provoziert werden.


    Über 500-Wörter lang, dafür darf ich mir ein Nasgnetwünschen.

    "Ich entferne mich nur ungern von Alex, solang er von Fremden umgeben ist. Ich denke ihr schafft das auch ohne mich.", antwortete Silvarro und wandte sich wieder von Tauboga ab. Guardevoir ging auf Tauboga zu."Ich entschuldige mich für meinen Freund aber er hat einen ausgeprägten Beschützerinstinkt, wenn es um Alex und seine Freunde geht. Aber ich kann gerne mitkommenen. Mit meinen Psychokräften kann ich auch große Mengen tragen oder an hoch liegende Beeren mit Leichtigkeit rankommen. Das ist doch in Ordnung?", frage sie ihren Trainer. Alex schaute sich um und dachte nach. Zoroark und Pandrago waren bereits auf Beerensuche und ich finde ich will zumindest eines meiner Pokémon hier haben für de Fall etwas passiert. Allerdings waren auch noch die beiden Katzen-Pokémon und ihre Trainerin hier, die aussahen als könnten sie auf sich aufpassen. Es wäre wohl nicht schlimm wenn Guardevoir sich auch auf Beerensuche machte und es konnte sich wehren sollten sie auf Wilde oder andere Gefahren stoßen. "Natürlich. Geh ruhig. Aber sei vorsichtig und beeil dich. Es scheint bald dunkel zu werden."

    Fand die Folge teilweise sehr gelungen und fand es schön das der Fokus wieder etwas mehr auf Koharu und Evoli in de Folge lag. Für mich hätte es das Treffen von Wassili und Ash ehrlich gesagt nicht gebraucht. Mir hätte es besser gefallen es wäre nur um Koharu und Serena gegangen. Mit einem etwas längeren Treffen von Ash und Serena. Schön zu sehen war auch wie Koharu und Evoli in dem Wettbewerb auftraten und hoffe auch da kommt noch mehr. Denke mal das wird wohl sein was sie für sich gesucht hat, nachdem sie auch durch Lucia schon mit Wettbewerben in Berührung kam. Bin mir auch recht sicher dass war nicht das letzte Mal etwas von Serena gesehen haben.