Beiträge von John Doe

Die Kronen-Schneelande erwartet euch!


Alle Informationen zum zweiten Teil des Erweiterungspasses "Die Schneelande der Krone" findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Kronen-Schneelande-Infoseiten | Pokédex | Routendex

    Mein Vorschlag für eine zukünftige Region ist eindeutig Kanada: Das Land bietet so viele Möglichkeiten zur Verarbeitung in einem Spiel, von der wunderschönen Natur über die Tiere und die Sehenswürdigkeiten. Diese hypothetische Region könnte z.B. einen See beherbergen, der dem Lake Ontario nachempfunden ist, ein Naturreservat dem Jasper-Nationalpark nicht unähnlich oder vielleicht muss der Spieler diesmal wieder einen Wasserfall überwinden, der von den berühmt-berüchtigten Niagarafällen inspiriert ist, um zur Pokémon-Liga zu gelangen. Als Starter-Pokémon könnte Ich mir einen Kormoran (Feuer/Flug), einen Biber (Wasser) und einen Braunbären (Pflanze) vorstellen. Und natürlich darf auch der obligatorische Elch nicht fehlen. Dieser stellt in meiner Fantasie eines der legendären Pokémon dieser Region dar. Ich fantasiere auch über ein Mysteriöses Pokémon, das dem Ogopogo, einer mythischen Kreatur, die im Okanagan Lake leben soll nachempfunden ist.


    Summa summarum ist Kanada ein schönes Land voller Potenzial für eine Region. Vielleicht wird mein Wunsch ja irgenwann Wirklichkeit...

    :bitte:

    Eigentlich ganz gut. Dass ein von Menschenhand kreiertes Pokémon mithilfe seiner Fähigkeit und den Discs seinen Typ ändern kann, ist eine gute Antithese zu Arceus, das als Erschaffer der Pokémon-Welt von Natur aus über diese Fähigkeit verfügt. Es zeigt uns, dass der Mensch (Bzw. in diesem Falle die Aether Foundation) in seinem Größenwahn vor nichts zurückschreckt.


    Ein Pokémon, das nach Belieben seinen Typ ändern kann, ist mMn sehr praktisch, da man sich so für verschiedenste Gegner wappnen kann. Was ich jedoch ein wenig schade finde, ist die Tatsache, dass Amigento keine Doppeltypen annehmen kann, was ich aber verstehen kann, da der Programmieraufwand wahrscheinlich zu groß gewesen wäre...


    Summa summarum finde ich das Konzept der Antithese zum Pokémon-Gott sehr gelungen und hoffe, dass man Amigento auch in USUM bekommen kann. :thumbsup:

    Ich wäre für ein richtiges Giraffen-Pokémon mit mehreren Entwicklungen (Und ja, ich weiß, dass es bereits ein Giraffen-Pokémon namens Girafarig gibt). Die erste Stufe könnte wie ein Okapi aussehen und die zweite (und vielleicht sogar dritte) Stufe wie eine klassische Giraffe. Als Typ-Kombination könnte ich mir Normal/Pflanze vorstellen, da Giraffen sich von Pflanzen ernähren.