Beiträge von TekilaOnRice

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind auf dem Weg zu uns! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

    Phoenixfighter Es gibt kein 100% Objektiv. Auch der versierteste Kritiker, der sicherlich mehr Ahnung von der Materie hat, ist letzten Endes subjektiv. So wie es keine objektive Kunstnote geben kann (ich hatte da schon lebhafte Diskussionen in meiner Schulzeit xD)


    Und ich gebe zu, dass ich Pokémon-Fan bin. Wenn ich es nicht wäre, wär ich nicht in diesem Forum oder würde diesen ganzen PR-Rummel Trailer für Trailer verfolgen. Jeden Trailer aufs kleinste auf Neuerungen sizieren und jetzt schon überlegen, welchen Starter ich nehme.

    Ich spiele Pokémon seit über 20 Jahren und es wäre lächerlich zu sagen, es wäre nicht so. Darum geht es mir auch gar nicht.
    Mir gefällt nur die Unterstellung nicht, ich (und auch andere hiere) würde mich nur auf SwoSh freuen, weil ich Fan bin.

    Ehrlich, wenn SwoSh mehr negativ-Punkte hätte (subjektiv~ nicht objektiv. Ich hab nie versucht objektiv zu sein xD), dann würde ich mir durchaus überlegen es nicht zu holen. Bei PLG hab ich mich auch erst letzte Minute umentschieden, weil es mir von den Pre- und Reviews (da. Ich habs gesagt.) besser gefallen hat, als ich von den Trailern her befürchtet hatte. Ich wusste, dass ich mich auf n cheesy-Kanto einstellen musste und danach gings eigentlich ganz gut (und verdammt nochmal das reiten von Pokémon, wie sie es dort gelöst haben, hätte ich mir für SwoSh so sehr gewünscht)


    Aber mich hat in 20 Jahren und bisher 7 Generationen auch noch kein Pokémon-Spiel so grundlegend enttäuscht, dass ichs bereuht hätte, sie gekauft zu haben. Und das liegt eben nicht daran, dass da Pokémon drauf stand, sondern daran, dass ich ehrlich Spaß dran hatte.


    Sicher, es gab Spiele die hatten mehr Schwächen (PLG ist eins davon) und solche, wo mir quasi kein Pokémon der Gen Gefallen hat (in meinem Fall wär das Gen 4 und die ist bei anderen mega beliebt), solche wo mir die Rivalen auf den Sack gingen (Gen 6 und 7)
    ich hatte oft genug was zum Meckern, glaub mir xD


    Und wie ich schon sagte: Ich wäge die Pros und Cons gegeneinander ab.
    Ich mach eine Liste und wenn die Pro Liste deutlich länger ist, als die der Cons ja verdammt, dann HOL ich mir das Spiel.

    Natürlich wäre grafisch mehr drin gewesen und natürlich wärs cool, hätten wir den Nationaldex (bzw dessen Inhalt. Den Dex selbst gabs schon in Gen7 nich mehr) vollständig haben können.

    Aber ich mach das z.B. auch so wie YnevaWolf und sammle Pros und Cons

    und wäge obendrein ab, wie "Unspielbar" die Cons das Spiel wirklich machen.


    Grafik und die alten Pokémon sind für mich durchaus kleine con-punkte.
    Denn richtig, die Switch kann definitiv mehr (und evtl hätte man bei schickerer Grafik auch mehr Verständnis, dass Pokémon fehlen),

    aber weder Grafik noch die alten Pokémon sind für mich ausschlaggebende Punkte, die es unkaufbar machen.

    Zumindest für mich persönlich und die steifen NPCs hatte ich ja selbst schon kritisiert O:


    Die Grafik ist nicht das gelbe vom Ei, aber sie ist zumindest in sich stimmig und das passt für mich durchaus auch. :)


    Und Tsunade Daimon Ich kann dir sogar garantieren, dass es Leute gibt, die sich auf Campen und kochen ernsthaft freuen! övö

    IcEDoG Ich habe dich nicht angegriffen? Ich habe mich über deinen Ton geärgert und deine Nachricht so verstanden, dass du Leuten einen Vorwurf machst, die die Pop-Ins nicht sehen (..bzw die diese selbst dann nicht stören, wenn sie sie sehn).

    Sinngemäß:
    "Erklärt ja einiges, wenn Leute das gar nicht sehen."
    Ich habe dich vorhin gefragt, wie diese Nachricht denn verstanden werden sollte?
    Darauf kam keine Antwort.

    Also trollst du entweder, die Nachricht war genau SO gemeint, wie ich sie verstanden habe oder aber du hast mich überlesen.

    Ein völliges Rätsel ist mir aber, wie man die aufploppende Charaktere nicht sehen kann. Aber so verstehe ich nun, wie diese Leute alles wunderschön an diesem Spiel finden können. Soll jetzt auch keine Beleidigung sein. Aber so wird mir natürlich vieles klar. Wer weiss was diese Leute sonst noch alles nicht sehen, was andere halt (zum Leidwesen der anderen hier im Forum und Gamefreak) doch sehen können.



    In dem man nicht drauf achtet. Ich war damit beschäftigt die übrige Umgebung anzugucken (die animierten Blätter der Bäume z.B.) und hab mich bei den NPCs viel mehr daran gestört, wie steif die rumstehen.

    Ich hab einfach nich geguckt, wann die wo auftauchen.


    Mir ist es dann aufgefallen und weißt du was? Ich finde es TROTZDEM hübsch, weil mich das reinploppen einfach nich stört.

    Schöne scheiße. Argument kaputt. Aber vermutlich werde ich gleich Fangirl genannt oder so, weil mir das Spiel gefällt und ich nicht chronisch Zeug zum meckern suche.

    Sorry. Der Kommentar ging mir minimal gegen den Strich.
    Geschmäcker sind unterschiedlich und nur, weil jemand SwoSh trotz aller Mankos immer noch gut findet, ist das noch lange nichts schlimmes. :pinch:

    Ich versteh ehrlich gesagt nicht, wo das Problem ist, wenn Aussehen und Typ nicht zusammenpassen?

    Der Vergleich mit echten Tieren, die man optisch eben NICHT direkt einordnen kann kommt da ganz gut.

    Hyänen würde man optisch als Hunde einstufen. Sie sind de facto aber ne eigene Säugetierfamilie (die genetisch mit den Katzen mehr gemein hat).

    So ähnlich seh ich das mit Ponita oder eben auch Glurak und Garados.
    Nur, weil wir DENKEN, dass es so sein "müsste", muss unsere Vermutung nicht stimmen.


    Rückblickend hat uns The Pokémon Company aber auch erfolgreich an der Nase herumgeführt in dem Stream, wo abgesehen von ich glaube 2 Pokémon sämtliche andere Mons den Feentyp haben :D

    Und so falsch find ichs ganich. Einhörner werden mit Feen in Verbindung gebracht und sie sind Fabelwesen. Aber de facto selbst keine Feen.

    Fee ist ja nicht der einzige "übernatürliche" Typ, den Pokémon hat. ;)

    Ich liebe unsere neue Flauschwolke *3*
    It's so fluffy!

    Und btw auch nochmal zum Stream:

    Ich mein, ich kann durchaus verstehen, wieso einige diese Art der Vorstellung "nur" für Ponita komisch finden.

    So ging es mir mit der Glitch-Aktion "nur" für die Porenta Evo. Das war in meinen Augen genauso strange.

    Aber für beide Pokémon gilt, dass sie alleine durch diese Aktion mehr Aufmerksamkeit bekommen haben.


    Ich persönlich feier die Aktion, ist mal was anderes.

    Und der Stream war ja nicht darauf ausgelegt die Fans 24h auf den Beinen zu halten :P Wer das gemacht hat, ist selber schuld.

    Aber es wurde 24h über Pokémon gesprochen.

    In Japan gucken auf niconico gerade 160.000 Leute den Stream, beim englischen warns zwischenzeitlich 30.000~40.000.


    Entschuldigt bitte, aber wenn man rund 200.000 Leute dazu bringt diesen Stream zu gucken, viele bleiben über Stunden hinweg dran,

    manche gucken sogar die vollen 24h... ja dann hat man als Marketingmensch ne Menge richtig gemacht ^^"

    Es kommen bei Game Informer später immer nochmal ausführlichere Interviews.

    Rapid Fire Interviews sind auf sehr viele Fragen im Schnellen Ablauf (Darum der Name) ausgelegt. In Folge dessen gibt es auch nur knappe Antworten. Vollkommen normal.


    Zumal das meiste Ja/Nein-Fragen waren. Mehr als ne kurze Antwort kanns da ganich geben ;)


    Beim Pokédex, ebenso bei PLG wollten sie sich nicht festlegen, deswegen "kein Kommentar"


    Hätten sie Nein gesagt, gäbs wieder n Shitstorm, den sie nicht brauchen.
    Hätten sie Ja gesagt, hätten die Spieler sie in Zukunft drauf festgenagelt, was GF auch nicht hilft.

    (bzw. wär bei PLG die reaktion genau umgekehrt)


    Nichts zu sagen und somit alle Optionen offen zu halten war das taktisch klügste was sie machen konnten.

    Arrior Laut Game Informer hatten sie schon ne menge Freelancer und externe Studios mit im Boot. Ohmori schätzt, dass gut 1000 Leute in den Credits stehen werden.
    Ich mein Nintendo könnte, wenn sie WOLLTEN ja auch clever agieren und GF n anderes Entwicklunsgteam zur Verfügung stellen zusätzlich zum eigenen. Big N hat durchaus die Ressourcen dafür.
    Das GF Hilfe ausgeschlagen hat ist ne Behauptung. Wissen wir nicht. Wir wissen ja nichtmal, ob ihnen Hilfe angeboten wurde.

    Sich welche zum Teil gesucht haben sie ja.
    Aber wenn man ne Sache 20 Jahre so macht, wie man sie macht ändert man nur ungern die Richtung. Ist vollkommen normal und menschlich.

    Aber ich hab ja auch schon gesagt, dass GF da definitiv aufpolieren muss, wir sind also einer Meinung was das angeht.

    SandanFan Nicht, wenn GF nicht zustimmen. Urheberrecht kann weder verwirken noch verkauft werden. Ist rechtlich faktisch unmöglich.

    Wenn GF bzw Tajiri nein sagen, kann Nintendo rein GAR NICHTS machen.


    In nem Game Informer Interview zu S/M sagte GF sogar, dass sie technisch Pokémon auch über Sony vermarkten KÖNNTEN (auch jetzt aktuell), es aber nicht wollen. :>

    SandanFan Verwechselst du grad Marken- und Urheberrecht? Urheberrecht läuft nicht aus (hatte ich erst in der Ausbildung öö) Markenrecht schon. Ist evtl der Schutz der Marke "Pac Man" ausgelaufen? Obwohl das seltsam wäre Bandai Namco vermarktet es ja noch und der originalschöpfer lebt noch.


    Edit: Google sagt mir die Marke ist noch eingetragen und PacMan steht nach wie vor unter Urheberrecht. Sprich die Make-Up Firma hat entweder Nutzungsrechte erworben oder schlichtweg das Urheberrecht verletzt.


    Edit 2: Gotta catch 'em all since 1993? Tippfehler? :B So alt is Pokémon nicht.

    Arrior Das sie die Kritik HÖREN, sie also bei GF ankommt (und das tun sie) heißt nicht, dass sie auf die Kritik eingehen (geschweige denn dies müssen). TPC gäbe es ohne GF gar nicht erst und Nintendo wird n Teufel tun und einen seiner Goldesel ausm Stall werfen, nur weil er nich weiß, wie er geradeaus laufen soll.

    Außerdem ist GF der Urheber von Pokémon. Urheberrecht kann NIEMALS verwirken. Egal welche Nutzungsrechte du vergibst du bist und bleibst IMMER der Urheber deiner Werke. Sprich: Pokémon wird bei GF bleiben.
    Das hat nicht Nintendo ihnen aufgedrückt, GF hat Pokémon erfunden und entwickelt es deswegen.
    Wenn GF Pokémon fallen lässt, könnte das durchaus das Ende für das ganze Franchise sein, je nachdem, wie sie mit den Nutzungslizenzen umgehen ^^


    Sie haben den Unmut bemerkt und beschlossen, dass die interne Entscheidung die bessere für sie als Entwicklerstudio war.