Beiträge von Lauchzelot

    The Legend of Zelda Breath of the Wild


    Hab es vor zwei Tagen gekauft, weil ich es endlich mal ausprobieren wollte und ich muss sagen wow... Einfach nur wow.

    Ich hab ja schon vieles von dem Spiel zuvor gehört, wie gut es sein soll und alles, aber weil ich mich sonst nie großartig

    für Zelda interessiert habe, hatte ich mir BotW auch nie geholt. Aber ich wollte mal was neues ausprobieren und nachdem

    ich mir Rat hier im BB eingeholt habe, entschied ich mich, dem Spiel eine Chance zu geben. Und ich bereue dessen

    Anschaffung ganz und gar nicht, im Gegenteil, ich bin total happy, es geholt zu haben. Ich bin ja allgemein ein Fan von

    Open World Games, wo man jede Ecke erkunden kann und gerade das bietet ja BotW großzügig an. Allgemein macht

    es echt großen Spaß, diese Welt zu erkunden und dabei so allerlei neue Dinge zu finden. Momentan bin ich schon mal

    soweit gekommen, das ich mein eigenes Pferd gefangen und registriert sowie diese große Fee entdeckt habe. Im Großen

    und Ganzen bin ich hin und weg von BotW.

    Infinity Train


    Eine neue Miniserie aus dem Hause Cartoon Network mit insgesamt zehn Episoden (jede geht so um die 10 Minuten), die echt

    was zu bieten hat. Hatte damals vor zwei Jahren schon den Pilot dazu angeschaut und fand die Story rund um Tulip, One-One

    und Atticus (die Hauptcharaktere) echt interessant. Nun hatte letztens Cartoon Network US einen Marathon gestartet indem

    alle zehn Folgen innerhalb von einer Woche ausgestrahlt wurden und weil es nicht lange dauert, bis diese auch Online verfügbar

    sind, habe ich gleich die Chance genommen und alle Episoden hintereinander angeschaut. Ich möchte nun keine Spoiler raushauen,

    aber ich kann schon mal sagen, das es sich echt lohnt, Infinity Train anzuschauen, wenn man auf Comedy, Mystery und Shows mit

    einer etwas dünsteren Atmosphäre steht. Zudem werden auch Themen behandelt, die nicht in jeder Kindershow angesprochen werden,

    was ich persönlich sehr mag. Alles in einem bin ich begeistert von dieser Show und ich bin echt glücklich, das sie sogar bestätigt haben,

    dass es weitergehen wird.

    Welcher ist euer Lieblingscharakter und mit welchen Vorzügen fahrt ihr am liebsten (also z.B. lieber wendige/schnelle Charaktere)?


    Fake Crash und Ripper Roo sind momentan meine Favoriten. Ich wähle meist die Charaktere aus, die mir am Meisten gefallen, ohne

    jetzt darauf zu achten, welche Vor- oder Nachteile sie haben.


    Wie empfindet ihr den Schwierigkeitsgrad? Manchmal zu leicht/zu schwer?


    Ganz ehrlich? Ich finde das Spiel im Vergleich zu dem PS One Original um einiges schwerer. Ich hatte beim Adventure Mode

    "Nitro Fueled" gewählt mit dem Schwierigkeitsgrad "Normal" und meine Güte, ich bin kaum voran gekommen. Wurde ständig

    überholt in letzter Sekunde, hatte manchmal die unpassendsten Items bekommen, die mir nie für ein Comeback geholfen haben

    und sonst hatte ich schon bei den ersten Strecken große Probleme gehabt mit denen ich nun wirklich nicht gerechnet hatte.

    Wenn "Normal" schon so heftig ist, was geht dann bitteschön bei "Schwer" ab? Habs dann auf "Leicht" probiert und hat man

    den Dreh erstmal raus gehts auch schon besser. Was die Zeitrennen angeht... Kein Kommentar. Zum Glück ist N. Tropy nun

    kein Charakter den ich wirklich gern hab, also muss ich nicht mit dessen Freischaltung rumärgern.


    Wie findet ihr das Boost System? Hat es euch am Anfang eventuell Probleme bereitet?


    Etwas gewöhnungsbedürftig zum Anfang, hatte ich noch immer das Boost System von Mario Kart 8 Deluxe im Kopf. Habe noch

    immer ein wenig Schwierigkeiten damit klar zu kommen (z.B. was das Timing angeht), aber inzwischen komme ich schon etwas

    besser damit zurecht.


    Welche Strecke gefällt euch am besten? Welche könnt ihr dagegen gar nicht ausstehen?


    Ich finde Tigertempel und Polar Pass total genial, allerdings komme ich mit den meisten Nitro Kart-Strecken nicht klar.

    Entweder falle ständig runter, erwische die Kurve nicht oder krache gegen ne Wand. Zudem finde manche NK-Strecken

    nicht so schön vom Layout her.


    Was war euer größter Erfolg bisher?


    Mal in einem Online-Rennen den ersten Platz zu machen. Im Ernst, ich bin so eine Lusche Online, bin schon happy wenn

    ich mal nen Platz unter den Top 3 mache.


    Was haltet ihr von den Grand-Prix? Und welchen würdet ihr euch eventuell in Zukunft wünschen?


    Naja, im Großen und Ganzen ganz okay, aber bis man mal es schafft, alles frei zu schalten ist der Grand-Pix auch schon wieder

    vorbei. Nicht zu vergessen, das ich null Chancen habe überhaupt unter die 5% zu kommen um dieses eine Kart zu erhalten.

    Zudem sind manche Aufgaben einfach nur fies. Letzte Runde rückwärts fahren und dabei auch noch gewinnen? Wtf?

    Huhu, wilkommen im Forum! :D


    Was zeichnest du denn Schönes, wenn du sagst, du interessierst dich für Kunst? : )

    Danke! Ach, so alles mögliche, momentan zeichne ich meine Lieblings-Charaktere von diversen Cartoon Serien

    nach. Ansonsten eher so typische Kritzeleien.

    Erstmal vielen Dank für eure Antworten!

    Was war denn das letzte Pokémon-Spiel, was du gespielt hast?

    Von den Hauptspielen war es zuletzt Sonne, hatte mir nie US/UM geholt weil ich Sonne schon nicht so sonderlich gemocht habe.

    Ansonsten Pokemon Shuffle auf dem 3DS (falls das zählt).

    Willkommen ^^

    Wenn du vor 10 Jahren angefangen hast (wie ich :3 ) was war denn deine erste Pokémon-Edition? Und was war da dein Starter? Und was ist dein Lieblings-Pokémon?
    Und was hältst du von Anime/Manga?

    Danke dir! Ich habe mit Pokemon Diamant angefangen, meiner Starter war damals Plinfa. Zur selben Zeit hatte ich mich

    noch mit Pokemon Colosseum und XD beschäftigt, hatte ich da noch meinen GameCube und bekam die Spiele als Geschenk.

    Habe echt viele Lieblings-Pokemon, aber absoluter Favorit wäre wohl Psiau.


    Eigentlich mag ich Anime und Manga sehr, habe vor kurzen mit Little Witch Academia angefangen, nachdem ich viel

    davon gehört habe und finde es bis jetzt ganz gut.

    Ich bräuchte mal Rat.


    Ich möchte mir gerne ein Nintendo Switch Spiel anschaffen, welches ich bisher noch nie gespielt habe. Auf meiner Liste

    habe ich Pokemon Let's Go Pikachu und The Legend of Zelda Breath of the Wild draufstehen. Nun, das Problem ist, ich

    kann mich nicht entscheiden, welches ich mir holen soll.


    Ich habe schon seit einer ganzen Weile kein Pokemon Spiel mehr gespielt und dachte, ich probiere mal eines der Let's Go

    Spiele aus (in diesen Fall mit Pikachu), nur bin ich mir nicht sicher, ob Let's Go Pikachu auf Dauer unterhaltsam ist. Ich möchte

    halt kein Spiel kaufen, was ich in zwei Tagen durch habe und wo es nach der Hauptstory nichts zu tun gibt.


    Breath of the Wild interessiert mich schon sehr, das Problem ist nur... Ich kenne mich null mit The Legend of Zelda aus. Das

    einzige TLoZ Spiel, was ich je gespielt habe, war eins für den GameBoy Advance, und dieses habe ich auch nur für ein paar

    Stunden gespielt. Sonst kenne ich ehrlich gesagt Link, Zelda und Co. halt nur über die Super Smash Bros. Spiele. Ich habe

    halt hier bedenken, ob man als TLoZ-Neuling überhaupt bei dem Spiel durchblickt, halt, das man nicht da sitzt und nicht

    weiß, was gerade ab geht.


    Nun, welches Spiel würdet ihr mir empfehlen? Wäre um jeden Rat dankbar!

    Tag zusammen! Ich bin Golbetty, bald 23 Jahre alt und neu hier. Zu meiner Wenigkeit gibt's nicht viel zu sagen, ich bin Pokemon Fan seit mehr

    als 10 Jahren, auch wenn es schon eine Weile her ist, wo ich ein Pokemon Spiel gespielt habe. Allgemein interessiere ich sehr für Videospiele,

    Kunst, Musik... So ziemlich alles mögliche. Dachte mal, ich melde mich hier an, da ich mich schon seit einer gewissen Zeit im Forum als stille

    Leserin herumtreibe und nun aktiv dabei sein möchte.


    Erfreut hier zu sein!

    Ehrlich gesagt für mich eines der gewöhnungsbedürftigen Features, die sie bei Pokemon je eingeführt haben. Die Mega-

    Entwicklungen waren ja noch recht interessant, Z-Moves naja... Bin nicht wirklich ein Fan von denen. Aber Riesen-Pokemon?

    Da wäre mir ein Comeback der Mega-Entwicklungen ja noch lieber gewesen. Da frage ich mich, welches Genie bei Game Freak

    der Meinung war, dass das ne tolle Idee sein soll, gerade dieses Gigamax macht das Ganze noch schwachsinniger, als es jetzt

    schon ist.

    Habe ehrlich gesagt darüber nie nachgedacht und brauche es auch nicht. Ich bin weder ein Fan von Arceus, noch

    von diesen Tafeln und auch wenn mir so mancher Typ meiner Lieblings-Pokemon nicht so wirklich gefällt, so kann

    ich dennoch damit leben und würde nicht gleich soweit gehen, meinen Pokemon eine Tafel anzuheften bloß weil

    mir dessen Typ nicht passt. Also nein, ich würde es nicht verändern wollen.

    Ich verstehe bis heute nicht wieso es keine Pokemon Center weltweit gibt bzw. diese dann nur für eine begrenzte

    Zeit zur Verfügung stehen. Mal abgesehen davon gibt es noch immer keinen offiziellen Pokemon Online Shop, der

    auch nach Deutschland liefert, was schon recht schwach ist. Da darf man jedes Mal das ganze Internet durchsuchen

    in der Hoffnung, das man einen Online Shop findet, der die Merchandise-Neuheiten anbietet und zudem auch keine

    Wucherpreise verlangt, bzw. Versand nach Deutschland macht.


    Jedenfalls habe ich weder das passende Kleingeld, noch die Zeit um mir mal einen Tripp nach London zu gönnen,

    auch wenn ich allgemein gern mal nach England bzw. einen Pokemon Center von innen sehen möchte. Wer weiß,

    vielleicht hören sie eines Tages mal auf die Wünsche der Fans und eröffnen dauerhaft weltweit Pokemon Center

    (oder bieten einfach mal einen ordentlichen Online-Shop mit weltweiten Versand an).