Beiträge von Shiny Horizon

Die Insel der Rüstung erwartet euch!


Alle Informationen zum ersten Teil des Erweiterungspasses "Die Insel der Rüstung" findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Rüstungsinsel-Infoseiten | Pokédex | Routendex

    Es sprechen ja schon einige Indizien dafür das sich mehr auf das nächste Spiel konzentriert wird und ein höherer Standard eingehalten werden soll. Ob das auch tatsächlich umgesetzt wird ist eine andere Frage. Besser die Erwartungen weiterhin niedrig halten sonst wird man wieder enttäuscht. Sw/Sh wurde gleichzeitig neben Little Town Hero entwickelt. Da es nicht so aussieht dass Game Freak gerade wieder eine neue IP produziert, stehen die Chancen für ein qualitativ hochwertigeres Pokémon besser.

    Das sagen wir bereits seit über 2/3 Pokémon-Generationen, seien wir doch mal ehrlich! :verysad:

    Schwert & Schild hätten eine RIESIGE Chance sein können das Franchise zu modernisieren.

    Stattdessen bekamen wir den gleichen, stumpfen Inhaltsbrei den wir seit Generation 6 ertragen müssen, ABER mit noch weniger Content verglichen zum 3DS da die Switch so viel mehr hergibt!


    Ungerechtfertigter Dexcut (Keine besseren Animationen, kein besseres Balancing, Pokémon wurden eh wieder hinzugefügt)

    Steinzeit-Animationen (NPC-Roboter, Kampfanimationen, schwarzer Bildschirm)

    Schwierigkeit? Was ist das?

    Optionen für die Spieler wie z.B. Ep.-Teiler ausschalten? Was ist das? (Lieber Sound-Optionen hinter einem NPC-Item verstecken, um Erkundung zu belohnen oder was)

    Eine fast vollkommen leere und geradlinige Region in Galar das selbst Alola komplexer struktuiert ist! (Wenigstens sieht man im Postgame von Sonne/Mond neue Orte OHNE 'nen DLC kaufen zu müssen!)



    Ganz ehrlich, ich bin nicht der Einzige, der die Generation 4 Remakes nun überhaupt nicht mehr haben will, da viele Spieler einfach genug von Game Freaks und Pokémon Companys Handling mit der Marke haben!



    Die Prognose für Generation 4 Remake sieht im Moment bei mir so aus:

    -Arenaleiter mit Dynamax-Pokémon

    -Kampfzone wird ein DLC

    -Animationen sind immer noch reinster Datenmüll

    -Kein vollständiger Pokédex sondern nur Pokémon bis zur Sinnoh Region mit vielleicht ein paar neuen Sinnoh-Formen.

    -Keine Schwierigkeit mehr, man kann Cynthias Pokémon oneshotten!

    -Handholding

    -Pokémon folgen dir nur im DLC-Bereich!

    -Sinnoh wird geradlinig wie Galar!


    Lasse ich noch Punkte aus? :verwirrt:

    Aber ich denke sowieso das dieses Jahr eine Atempause für Game Freak sein wird und diese sich jetzt auf ein 2021 Spiel konzentrieren.

    Aber hoffentlich nicht, wie man sich für Schwert & Schild konzentriert hat! :hmmmm:

    Ich hoffe die nächsten Spiele kann man "moderner Videospiel-Standard" nennen! :sekt:


    Und wenn wieder irgendwas wie "Gestrichende Pokémon, weil..." oder "Feature X/Y fällt mal wieder weg, weil..." kommt dann hoffe ich wirklich diesmal, dass man den Grund auch überhaupt sehen kann!

    Nicht laut dem Motto "High Quality Animations"!

    :verysad:

    Was haltet ihr eigentlich von den neuen Attacken, die jetzt dazugekommen sind?

    Hier mal ein paar Vorstellungen!

    Anfani

    Denn dann würde genauso Geheule entstehen. Egal wie man es dreht und wendet, die "Fans" werden immer Gründe finde, sich zu beschweren.

    Da hast du leider recht, im Endeffekt sind wir ja auch selbst an der miesen Lage des Franchise schuld!

    Gute Ansätze die mal etwas anderes versuchen wie z.B. das man in Generation 5 sich mal wirklich nur auf die neuen Pokémon einlassen musste wäre wirklich ein richtiger Schritt für die Zukunft gewesen! Dann würde der Dexcut heutzutage nicht für Furore sorgen.

    Lieber nur komplett neue Pokémon einfügen und die anderen erst gar nicht ins Spiel integrieren, als dieser vollkommen halbgare Mix wo sich dann die Hälfte der Community sich darüber beschwert, dass es Pokémon wie Goldini und Kikugi ins Spiel geschafft haben während Pokémon wie Zorua links liegen gelassen worden oder Pokémon wie Bissbark die gut zur Region passen nicht integriert wurden!


    Auch finde ich es zum Kotzen, wie Game Freak Pokémon wie Dartiri im Base Game oder Galar-Pudox durch Sophora/Galar-Papinella durch Saverio quasi anteasern, aber dann trotzdem im entsprechenden Teil des Spiels nicht integrieren!

    Ich meine kommt schon, die können nicht erwarten dass wir bei Sophoras sehr auffälligen Haarreif nicht diesen Entschluss ziehen!


    Aber dann gibt es wieder solche Fans, die jeder kleinste Änderung direkt kritisieren oder einfach alle Entscheidungen befürworten weil es einfach Pokémon ist!

    Die Schere kann da wirklich sehr weit auseinander gehen und durch SchWertlos & Schild haben wir ja mit #BringBackNationalDex mitbekommen, wie extrem manche aus der Community ihre Seite einnehmen!


    Da sind mir Leute wie Distant Kingdom ein Segen, auch wenn er es manchmal mit seinen Aussagen oder genannten Beispielen leicht übertreibt, aber wer tut das nicht wenn man ununterbrochen mit ein und der selben Materie (Schwert und Schild haben Probleme, sieh dir das an) konfrontiert wird und dadurch übersättigt wird!

    Weil er wenigstens versucht einen durchaus grauen Blick auf das Spiel zu werfen und auch auf Sachen aufzeigt, die im gefallen!


    Ich hoffe ich schweife mit meinem Post nicht zu sehr vom Thema ab!

    Tippe da eher auf den 2. DLC-Chara des 2. Smash DLC‘s^^

    Gar nicht mal so schlecht!

    Man könnte Wulaosus zwei Stile in Smash zu einem gemeinsamen Moveset vereinen oder Wulaosu könnte jederzeit zwischen den Stilen wechseln, was ihn dann etwas unberechenbar machen kann, da sich beide Stile anders spielen!

    Oder man wählt zu Kampfbeginn einer der Formen per Charakter Auswahl.

    Wäre bestimmt ziemlich cool!


    Für seinen Final Smash wechselt er dann in seine Gigadynamax-Form. Er könnte ja einen ähnlichen Angriff dann haben wie Giga-Bowser, dass er dann im Hintergrund zu einem mächtigen Schlag ausholt!

    :-D

    Reden wir mal über unsere beiden Rivalen auf der Insel der Rüstung: Sophora und Saverio!


    Ich finde die Dynamik wäre viel besser gewesen, wenn BEIDE die Rivalen im DLC sind!

    Man hätte es ja so machen können, dass Sophora und Saverio durch ihr gleiches Ziel (Arenaleiter werden) bereits verbissene Rivalen sind.

    Doch durch euch und eure Stärke schließen sie nach und nach ein Bündnis, um euch besiegen zu können laut dem Motto "Der Feind meines Feindes ist mein Freund" oder "Gemeinsam gegen das größere Übel".

    Allein gegen eure beiden Rivalen in einem Doppelkampf anzutreten wäre bestimmt ziemlich cool!


    Was ich mich aber wirklich frage ist, warum GF für die Prüfung in den Türmen nicht einfach alle Pokémon auf Level 50 festgesetzt hat ähnlich wie bei Online Kämpfe den Kampf-Einrichtungen statt zu erwarten, dass man Dakuma bis Level 70 oder so hochleveln soll.

    Man müsste dann wirklich Strategisch die Kämpfe bestreiten, statt Dakuma mit EP-Bonbons vollzupumpen, damit es wieder alles onehintten kann!

    Und hier kommt der nächste Ansturm! :cool:

    Ich hoffe es sind Designs dabei, die euch gefallen! :winker:


    Wenn ihr euch fragt, warum ich Mega-Wüstor nur 90 statt 100 Punkte gegeben habe, kann ich euch darauf eine Antwort geben!

    Diese 10 Punkte weniger sollen ein kleiner Nerf für Mega-Entwicklungen sein meinerseits und das mache ich auch bei allen meiner Mega-Entwicklungen!

    Sagen wir es so, bei mir bekommen Mega-Entwicklungen die Mega-Simsala-Behandlung! :cool:


    Wie findet ihr eigentlich meine selbst erstellten Namen! Eigenlob stinkt aber ich bin sehr stolz auf den Namen "Tsuyami", er klingt einfach echt cool! Als ich das Artwork zum ersten Mal gesehen habe ist mir der Name direkt in den Kopf gekommen!

    :blush:


    Nebenbei, die Namensherkunft werde ich bei den ersten 3 Fakémon nun gleich nachreichen! :grin:

    Da ich einen Faible für anthropomorphische Tiere habe (ja, ich gebe es zu! :blush:) war ich direkt interessiert als ich das Netflix-Cover vomm Beastars-Anime gesehen habe!


    Ich muss sagen, ich mag den Anime sehr! :heart:

    Ich bin mal auf kommende Staffeln gespannt, bin nämlich was Anime und Manga angeht eher so der Vanilla-Anime-Zuschauer! :blush:

    Ich höre mir eigentlich nur deutsche Synchronisationen an oder mit Ausnahme die Japanische aber bloß um die neuen Folgen zu sehen! :yeah:


    Die Charaktere gefallen mir auf jeden Fall!

    Da ich nach dem Anime ein bisschen mehr in die Manga-Materie geguckt hat weiß ich grob, was jetzt in Staffel 2 als nächstes kommt, wurde ja bereits am Ende von Staffel 1 angeteasert!

    Aus Spoiler-Gründen nenne ich erstmal keine Namen! :cool:

    1) Findet ihr die USK sinnvoll oder nicht?

    Ich persönlich habe da als Kind oder meine Mutter darauf geachtet, ob das Spiel für mein Alter geeignet ist.


    Denke es kann grundsätzlich nicht verkehrt sein, das es so etwas gibt und man so vorher schon einmal ein Bild davon hat,

    ob es für einen zumutbar ist, man muss auch nicht gleich auf alles Zugriff haben.

    Und trotzdem hat man dann richtig unschuldig aussehende Spiele wie Kirby, die aber extrem dunkel werden, je weiter man in die (Dunkle) Materie eindringt!

    ;-D


    Kirby Triple Deluxe mit Sectonia und Taranza, Kirby Planet Robobot mit Haltmann und seiner Geschichte und relativ aktuell haben wir mit Void Termina ein neues Lore-Hoch bekommen für Spekulationen und Theorien! :thumbsup:

    Aber so war es bereits die ganze Zeit! :cool:

    Also wenn ich einen Plattformer/Jump'N'Run für die Story spiele dann Kirby! :heart:


    Auf der anderen Seite gibt es das Klischee der Sechsjährigen Call of Duty-Spieler! :assi:

    Kennt Ihr das, wenn Ihr Leute vor euch habt, die immer alles drehen und wenden wie Sie es für richtig halten und dann immer gut darstehen und man selbst immer der Dumme ist?

    (Herrlich, wenn man mit 26 immer alles dummer Lügner dargestellt wird, der jedes Mal die Unwahrheit sprechen tut...)

    Das wäre anders ausgedrückt die gesamte Schwert & Schild-Debatte in der Nussschale! :grin:


    Kennt ihr das, wenn ihr versucht was auf YouTube hochzuladen, dass es direkt wieder wegen Copyright entfernt wird!

    Wollte einen My Hero Academia Ausschnitt hochladen, wurde direkt von YouTube hops genommen!

    :eeeek:

    Willkommen im Fakémon Vorstellungsthread!
    Ein Thema, was ich bereits sehr lange hier bringen wollte und jetzt ziehe ich es durch! :cool:


    Ich bin bestimmt nicht der Einzige von euch, der sich gerne die grandiosen und kreativen Fan Designs der Community ansieht!

    Von selbst erstellten Mega-Entwicklungen, Regionalformen und sogar brandneuen Entwicklungen für existierende Pokémon bis hin zu komplett neuen Taschenmonster ist einfach alles dabei und ich habe riesen Respekt an all die Leute, die solche genialen Designs ins Leben bringen!


    Erst kürzlich zeigte fuso in diesem Post wie riesig die Auswahl an Designs sein kann! :thumbsup:


    Und wie es der Name schon erahnen lässt geht es in diesem Vorstellungstread genau darum,

    stellt der Community eure Lieblings-Designs vor, egal ob Form oder Enwicklung, hier ist alles willkommen!

    Wenn alles gut klappt finden manche von uns vielleicht sogar ganz neue Favoriten und es ist bestimmt mehr als interessant die verschiedensten Designs zu sehen!

    Auch dürfen die ganz Kreativen von euch sogar mit eigenen Werten, Fähigkeiten und sogar Namen diese Designs auch hier zum Leben erwecken! :winker:


    ES GIBT ABER FOLGENDE REGELN!

    1. Die Bilder dürfen NUR als Link in euren Posts angeben werden!
      1. Werden Bilder verwendet werden die Posts gemeldet und höchstwahrscheinlich gelöscht!
    2. Der Ersteller des Bildes muss im Post MINDESTENS erwähnt werden!
      1. Am Besten immer ganz oben im Post den Namen des Erstellers hinschreiben oder verlinken!
    3. Es MUSS die Seite, wo man das Bild gefunden hat, im Post verlinkt sein!
      1. Z.B. Quelle: DeviantArt

    Um ein Beispiel zu liefern werde ich direkt die ersten Fakémons präsentieren!

    Ich würde mich über große Beteiligung freuen! :heart:

    Zeigt uns eure Lieblings-Designs hier und finden wir gemeinsam neue Favoriten! :yeah:

    Jeder Post ist willkommen, aber denkt bitte an die Regeln! :cool:


    Und herzlichen Dank an Leafeon, Gucky und Co. die sich extra nochmal wegen der Rechtslage erkundigt haben und ohne die dieser Thread gar nicht möglich gewesen wäre!

    Vielen Dank! :heart:

    Shiny Horizon Oder man lässt sie aus wie in Swosh, da ein Turnier besser zu einem Ligasetup passt, oder macht sie Trainer die nicht auf einen Typen spezialisiert sind.

    Doppeltypen Leiter gabs quasi schon in Gen 1.

    Gift/Geist, Eis/Wasser, Gestein/Kampf, Flug/Drache.

    Das lag aber nur an der damals noch komplett niedrigen Anzahl an Pokémon! :dos:

    Außerdem, anstelle die Arenaleiter in Schwert und Schild stumpf als Top 4-Ersatz einzusetzen hätte man doch auch die Arenaleiter aus der anderen Edition als Herausforder nehmen können!

    Z.B. Sind in Pokémon Schwert Saida & Mac Arenaleiter, in Pokémon Schild hingegen Herausforder im Champ-Turnier!

    Genau umgekehrt dann in Schild, dass Nio und Mel Arenaleiter sind, aber Saida und Mac im Champ-Turnier auftauchen!


    So würden beide Parteien profitieren und man könnte den Trainern dann auch angepasste Teams geben!

    Danke für die Antwort! Ich freue mich selber, dass du noch dabei bist!

    Hier noch das Gespräch zwischen Betys und Rose, bevor Rose mit seinem Sohn allein sein wollte:

    Nebenbei, dieses Gespräch soll eine animierte Zwischensequenz im Stile von Pokémon: Zwielichtschwingen sein.

    Als Cast würde ich den gleichen Cast aus Breath of the Wild wieder benutzen.


    Hier ein paar Beispiele, die ich ziemlich passend finde:

    Daruk = Nezz (Thomas Schmuckert)

    Rivali = Betys (Dirk Petrick)

    Yunobo = Hop (Christian Zeiger z.B. Armin aus Attack on Titan)

    Sidon = Delion (René Dawn-Claude)

    Zelda = Sania (Julia Casper)

    Mipha = Mary (Nora Jokhosha)

    Urbosa = Olivia (Cornelia Waibel)

    Impa = Papella oder Professor Magnolica (Silke Matthias)


    Das wären so im Moment meine Vorschläge! :-D


    Um mal von der Rubrik "Arenaleiter" wegzukommen, wenn eine Trainergruppe dringend verbessert werden muss dann sind es die Top 4!

    Ganz ehrlich, sie sind bloß Arenaleiter 9-12, mehr nicht! :verysad:


    Mein Vorschlag wäre es, dass sie wie Pokémon eine Typenkombination vertreten.

    Z.B. Wasser-Gift, Elektro-Stahl oder Feuer-Flug!


    Bei 18 Typen sollte so etwas drin sein!

    So könnte man den Kämpfen deutlich mehr Möglichkeiten geben und die taktische Freiheit wäre eher gegeben, anstelle das man einen der stärksten Trainer der Region Non-stop mit ein und der selben sehr effektiven Attacke niederschmettert!


    Z.B. Könnte man die Schwäche des einen Typen mit dem anderen wieder neutralisieren!

    Bei Eis-Wasser könnte man wenn der Gegner sein Feuer-Pokémon zückt ganz einfach dann auf eines seiner Wasser-Pokémon wechseln, ohne das es dafür Wasser-Eis wie Walraisa sein muss!


    Ich stelle mir das so ähnlich wie bei Roy vor, dass er nicht nur Drachen- sondern auch Pokémon von anderen Typen einsetzt!

    (Aber ganz ehrlich, Roy hätte ruhig ein Grandiras mit Partikelschutz haben können).


    Was haltet ihr von dem Vorschlag!

    Ich möchte etwas loswerden!

    Ich mag Baby-Pokémon, auf jeden Fall die Idee dahinter! :sekt:

    Starke Pokémon mit nachgereichten Vorentwicklungen zugänglicher zu machen ist super!

    Man gibt diesen Pokémon quasi endlich eine Familie! :family:


    Aber trotzdem muss ich dazu sagen, dass es durchaus einige sehr unnötige Baby-Pokémon gibt, die das Spiel und die jeweiligen Pokémon-Familien beim besten Willen nicht bereichert haben!

    Pokémon wie Pichu, Pii, Fluffeluff, Azurill und Isso bieten nun wirklich keinen besonderen Mehrwert oder Grund für ihre Existenz, da ihre Weiterentwicklungen wie Pikachu nicht so stark sind, dass sie welche brauchen!

    :verysad:


    Es ist eigentlich wirklich schade, dass es die letzten Baby-Pokémon Vorentwicklungen wie Knospi, Klingplim, Mobai, Pantimimi, Wonneira, Mampfaxo und Mantirps in der vierten Generation gab, solange ist das schon her!

    Denn es gibt noch unzählige Pokémon, die eine Vorentwicklung verdient hätten!

    Lapras, Aerodactyl, Tauros & Miltank, Sichlor und Scherox, Pinsir, Skaraborn, Panzaeron, Symvolara, Jiutesto & Karadonis, Shardrago, Resladero, Kommandutan, Quartermak, Moruda, Kubuin, Duraludon



    Ich sehe in Baby-Pokémon auch eine Möglichkeit, Pokémon zusammenzubringen wie man es in der zweiten Generation mit Kicklee und Nockchan durch Rabauz gemacht hat!

    Das könnte man auch auf Pokémon wie Tauros und Miltank erweitern! Ich weiß genau, dass es in dieser Richtung immer mal Wünsche für eine gemeinsame Vorentwicklung gab!

    :thumbsup:


    Dazu könnte man auch die Familie von Sichlor & Scherox verbessern, indem die Vorentwicklung sich in eine der beiden Pokémon weiterentwickeln kann anstelle das sich Sichlor in Scherox entwickelt!

    :cool:


    Hier ein paar Ideen für zukünftige Baby-Pokémon/Vorentwicklungen, sogar mit eigenen Namen

    Basis-Pokémon Baby-Pokémon/Vorentwicklung
    Kangama Kangaki (Kangama + Kid)
    Sichlor Lorox (Sichlor + Scherox)
    Pinsir Pinsling (Pinsir + Winzling)
    Tauros Kalbalg (Kalb + Balg)
    Lapras Lanessi (Lapras + "Nessi")
    Aerodactyl Ornidactyl (Orni + Aerodactyl)
    Scherox Lorox (Sichlor + Scherox)
    Skaraborn Skarabängel (Skarabäus + Bengel)
    Panzaeron Briseron (Brise + Panzaeron)
    Miltank Kalbalg (Kalb + Balg)
    Symvolara Mallara (Mal + Symvolara/volare) < Icognito
    Shardrago Drashar (Drache + Shardrago)
    Resladero Wrenestling (Wrestling + Nestling)
    Moruda Seetamodri (Seetang + modrig)
    Duraludon Duralu (Duraludon)

    Das wären so ein paar meiner Vorschläge! Gefallen sie euch? :grin:


    Fragen:


    1) Welches ist euer liebstes Baby-Pokémon?


    2) Welche Baby-Pokémon hattet ihr bereits mal in eurem Besitz?


    3) Wie empfindet ihr nachgereichte Vorentwicklungen?


    4) Züchtet ihr Baby-Pokémon?


    5) Lohnen sich überhaupt noch Vorentwicklungen seit dem Dexcut?

    Oh Arceus, was haben die sich bei diesen Designs gedacht! :wtf:
    Zwar basieren sie auf Chimären/verfälschten Fossilien, aber warum müssen alle so schrecklich aussehen!
    Bis ich gemerkt habe, dass bei Pescryodon der Kopf verkehrt herum ist, fand ich sein Design durchaus toll, doch nun verstört er mich vermutlich von den vier Fossilien am Meisten!

    :eeeek:

    Ich habe nichts gegen die Ideen der Designs, SOLANGE das endgültige Design ein tolles und cooles Pokémon darstellt und nicht einfach nur zwei Pokémon-Hälften aneinandergeklebt werden wie bei Lectragon!


    Auch wenn es albern ist, die Einträge aus dem Pokédex als Quelle zu nehmen, so sollen diese "Kreaturen" scheinbar auch noch so einst existiert haben, was für die ganze Sache mit diesen Chimären-Fossilien ein deutlicher Widerspruch sein sollte! Kein Pokédex-Eintrag wäre hier noch die beste Lösung gewesen, wie kann es Infos zu einem Wesen geben, was nie existierte!

    :verwirrt:

    Aber wenn ich eine Sache nochmal loswerden will, ich liebe die Idee der Fossil-Fusionen, bringt eine ganz neue Würze für diese Pokémon!
    Gerade die Typenkombinationen lassen mein Herz höher schlagen! :blush:
    Elektro-Drache, Elektro-Eis, Wasser-Drache und selbst Wasser-Eis sind tolle Typenkombinationen und gerade bei Fossil-Pokémon eine Premiere, da sie vorher nur immer etwas mit Gestein als Typen hatten!

    Aber da die Fossilien so kontrovers aussahen habe ich mich mal möglichen Redesigns umgesehen und habe da was wirklich tolles Gefunden!
    Dieses Bild vermischt immer noch beide Fossilien-Hälften zu einem Pokémon, lässt sie aber durchaus wie richtige Lebewesen aussehen! Gerade Lectragon als Raptor-ähnliches Wesen hat es mir echt angetan! :heart:

    Link zum Bild: Fossil Redesigns (Know Your Meme)

    Dazu habe ich zu diesen Redesigns eigene Werte kreiert!
    Ich habe es so gemacht, dass jede Fossilien-Hälfte ihren eigenen Basiswert von 250 hat, die zusammen dann einen Basiswert von 500 ergeben! :cool:

    Hier die Werte

    Vogelfossil Drachenfossil Fischfossil Paddelfossil
    Basiswert 250 250 250 250
    KP 30 40 50 60
    Angriff 50 60 40 -
    Verteidigung 20 65 50 45
    Spezial-Angriff 50 - 40 60
    Spezial-Verteidigung 20 45 50 75
    Initiative 80 40 20 10

    In der Praxis würde es dann bei den Werten so aussehen...


    Lectragon Lecryodon Pescragon Pescryodon
    Basiswert 500 500 500 500
    KP 70 90 90 110
    Angriff 110 50 100 40
    Verteidigung 85 65 115 95
    Spezial-Angriff 50 110 40 100
    Spezial-Verteidigung 65 95 95 125
    Initiative 120 90 60 30


    Fun Fact
    Beide Mischlings-Fossilien (Lecryodon und Pescragon) besitzen den gleichen Wert bei KP und Spezial-Verteidigung!
    Das dar nicht so geplant, finde ich aber ziemlich witzig, dass es zu so einem Ergebnis kam!

    :winker:


    Wie steht ihr zu den Fossil-Pokémon aus dieser Generation?

    Was meint ihr, wird das die Zukunft der Fossil-Pokémon sein?

    Akt 4: Finstre Zeiten ziehen auf

    Am nächsten Morgen will Victoria weiterziehen um in die nächste Stadt zu kommen!

    Unten in der Hotellobby trifft sie aber auf Mary. Die schüchterne Trainerin fordert sie zu einem Kräftemessen heraus um zu gucken, ob sie es überhaupt weit in der Challenge bringen wird!

    Während Marys Zusammenbruch bleiben viele Leute stehen und hören zu. Ein paar Team Yell-Mitglieder, die während des Kampfes dabei waren und sie angefeuert haben, was aber Mary vor lauter Gedanken gar nicht bemerkt hat, gehen auf sie zu. Mary zuckt zusammen, aber die Rüpel reden beruhigend auf sie ein! Sie entschuldigen sich bei Mary für ihre Taten und erklären warum sie diese Dinge getan haben. Auch Victoria kommt zu ihr und nimmt sie in den Arm um sie zu trösten.

    Mary beruhigt sich langsam hat aber immer noch Tränen in den Augen. Die Anspannung ihrer Situation war einfach zu viel für sie.

    Die Rüpel versprechen Mary, dass sie ab sofort mit dem Mist aufhören und endlich wieder wie es ihr Bruder Nezz ursprünglich wollte wieder anfeuern und für sie da sind ohne andere Trainer zu bedrohen. Auch wollen sie die anderen wieder auf Nezzs Seite ziehen.


    Nach diesem doch emotionalen Moment trifft Victoria Hop draußen vor dem Hotel. Er hat auf Victoria bereits gewartet um mit ihr gemeinsam weiter nach Claw City zu gehen.

    Kurz bevor die Zwei den Eingang erreichen werden sie von Betys aufgehalten.

    Wie immer spuckt er große Töne um sich, aber anstelle gegen Victoria zu kämpfen, nimmt er Hop als sein nächstes Opfer vor, da selbst Betys weiß, dass es noch nicht der richtige Zeitpunkt für ein Rematch gegen Victoria ist und Hop noch auf seiner Liste steht!

    Betys zieht Hop von Victoria ab um mit ihn unter vier Augen zu kämpfen, was sich später als Auslöser für einen finsteren Charakterwandel entpuppt.


    Victoria geht bereits vor. In Claw City angekommen trifft sie erneut auf Sania, die sie euphorisch zu sich zieht.

    Sania hat während sie in der Schatzkammer von Claw City weiter Galars Geschichte studierd eine sehr interessante Entdeckung gemacht, die sie unbedingt Victoria zeigen muss.

    Vor der Schatzkammer steht Roy, der Arenaleiter von Claw City, und macht Fotos von sich!

    Er freut sich Sania und Victorua zu sehen und begleitet sie in die Schatzkammer, da nur Leute mit seiner Erlaubnis die Kammer betreten dürfen.

    Sania macht Victoria auf die Wandteppiche der alten Könige von Galar aufmerksam. Fast jeder der dort abgebildeten Könige hat das gleiche Mal auf seinem Körper, wie es Victoria an der Hand hat.

    Sehnsüchtig wartet Sania darauf, dass Victorias Wolfsmal auf die Teppiche reagiert, aber es tut sich nichts. Enttäuscht zieht sich Sania mit ihr zurück und gehen wieder aus der Schatzkammer raus. Sie war sich nach ihrer Beobachtung sicher, dass Victoria als Wolfsbluterbe irgendwie reagieren würde um ihre Hypothese zu bestätigen, dass die alten Könige der Region auch mit Zaenris in Verbindung standen.

    Als sie aber wieder auf den Weg zur Mitte von Claw City sind hören sie einen Knall, der aus der Arena der Stadt kommt. Während die Leute in Panik wegrennen checken Sania und Victoria die Lage und hören Hilferufe aus dem Energiewerk unter der Arena. Ein unheimliches, rotes Leuchten kommt aus dem Energiewerk, aber sie lassen sich nicht beirren und sehen nach.

    Im Generatorraum angekommen sehen sie eine Macro Cosmos-Mitarbeiterin auf dem Boden, direkt neben durchgebrannten Geräten zur Kontrolle des Generators.

    Der Generator selbst bekommt enorme Risse und das unheimliche Leuchten dringt aus ihm aus.

    Plötzlich schallt ein monströser Ruf aus dem Inneren des Generators und in einer Explosion aus dunklem Licht bricht der Generator wie ein Ei zusammen.

    Als das Licht langsam verschwindet sehen Sania und Victora wie sich eine schreckliche Gestalt aus dem Generator erhebt.

    Als die Kreatur sie bemerkt kommt sie langsam auf sie zu und versucht sie scheinbar anzugreifen.

    Victoria bekommt plötzlich ungeheuerliche Kopfschmerzen und Visionen und ihr Wolfsmal leuchtet wie noch nie zuvor. Kurz als das Wesen sie erreicht erschafft Victorias Wolfsmal eine bläulich schimmernde Barriere, die das Ungeheuer aufhält. Die Kreatur scheint schockiert darauf zu reagieren und benutzt eine Art Kanone die an seinem Brustkorb angebracht ist um ein gigantisches Loch ins Gebäude zu schießen und entkommt.

    Victoria bricht nach direkt zusammen und Sania bringt sie direkt ins Krankenhaus.


    Erst eine geschlagene Stunde später kommt Victoria wieder zu sich und kann gerade noch so miterleben, wie ein Neuzugang ins Krankenhaus eingebracht wird. Als die Ärzte an ihrer Tür vorbeikommen sieht sie Betys bewusstlos und schwer angeschlagen auf einer Liege mit schlimmen Verletzungen an seinem Kopf.

    Sania ist direkt neben ihr und hilft ihr beim Laufen da sie sich immer noch erholen muss. Sie gehen zum Zimmer, in das Betys gebracht wird und fragen was passiert sei.

    Die Ärzte sagen, dass Liga-Angestellte von Macro Cosmos ihn so aufgefunden haben und direkt ein Ärzteteam und den Präsidenten verständigt haben.

    Während sie die Lage schildern kommt auch bereits Rose an mit einem schockiert anzusehenden Gesichtsausdruck und Olivia direkt dahinter. In den Augen des sonst überfrohen Liga-Präsidenten schießen die Tränen seinen Sohn so zu sehen.

    Betys öffnet langsam die Augen und versucht zu lächeln als er seinen Vater sieht.

    Natürlich fragt Rose ihn sofort was vorgefallen ist, aber Betys kann sich an kaum was erinnern.

    Das Einzige, was noch in Betys Kopf rumschwirrt ist dieses wahnsinnige Lachen.

    Rose bittet alle Anwesenden (sogar Olivia) bis auf das Ärzteteam den Raum zu verlassen.

    Hinter der Tür sagt Olivia, dass sie Rose noch nie so niedergeschmettert und aufgebracht gesehen hat.


    Auch hier vergeht wieder ein Tag, bis Victoria aus dem Krankenhaus entlassen wird.

    Sania und Hop erwarten sie bereits.

    Rose hat kurzfristig eine Pressemitteilung im Claw City-Stadium beordert, wo er Stellungnahme zu den jüngsten Ereignissen geben will.

    Unser Trio geht auf direktem Wege dorthin um bei der Pressemitteilung der Ereignisse auszusagen.

    Während der Konferenz erzählt Rose eine komplette Lügengeschichte über den Werdegang des Generator-Zwischenfalls.

    Als Sania dazu etwas sagen will und ihn vor ganzer Presse auf seine Lügen anspricht zieht er die Mitarbeiterin vor, die bei dem Unglück direkt bei Sania und Victoria war. Sie bestätigt jede seiner Aussagen.

    Sania ist darüber erschüttert und wird von Macro Cosmos Angestellte aus dem Stadium rausgeworfen, Hop und Victoria folgen ihr nach draußen hinterher.

    Sanias Bild von Macro Cosmos bricht zusammen wie ein Kartenhaus. Mit fassungslosen Blick und den Worten „Ich muss etwas nachgucken!“ rennt sie davon.

    Noch bevor Victoria ihr nachlaufen kann hält Hop sie am Arm fest und sagt „Lassen wir sie besser in Ruhe! Ich denke sie braucht erst Zeit für sich! Kümmern wir uns lieber weiter um unsere Arena-Challenge Victoria!“

    Victoria gibt Hop recht, sieht aber noch einmal besorgt in die Richtung, in die Sania verschwunden ist.

    Ohne weiter zu zögern begeben sie sich zusammen in Richtung Passbeck zur vierten Arena!


    Hallo, Mandelev!

    Ich hoffe dir gefällt Akt 4! Dies ist einer der wichtigsten Akts für mich und in meiner Gesichte, was du bestimmt an den ganzen Plotpoints merkst, die in diesem Teil ins Rollen kommen!


    Ich hoffe es ist was geworden!

    Teil/Akt 5 wird etwas flacher werden und auch mehr auf Sania eingehen, deren Mini-Ark dann dort beginnt.

    Ihre Nachforschungen und Ermittlungen gegenüber Macro Cosmos und ihre Entführung.

    Außerdem wird Betys in Akt 5 seinen Ark beginnen nach Passbeck!


    Sorry, dass du so lange warten musstest!

    Wie heißt es doch so schön bei Pokémon:

    Willst du einen zweiten Spielstand haben, musst du nur ein neues Spiel kaufen!

    Am besten die andere Edition und vielen Dank für dein Geld, Konsumer!


    Ich hasse Spiele mit bloß einen Spielstand!

    Man kann die Spiele nie wirklich ausleihen, da der Freund entweder den Speicherstand ruinieren könnte durch Fehlentscheidungen wie z.B. er verkauft wichtige Items, die man nur einmal erhalten kann oder er resettet das Spiel, was deine gesamten 60-100 Stunden Spielzeit auf einem Schlag pulverisiert!


    Und auch wenn man mal einen neuen Run probieren will für z.B. eine Nuzzlocke oder um neue Pokémon für sein Team auszuprobieren, hat man dann nur die Chance seinen gesamten Spielstand zu löschen!

    Alles was du erreicht hast, alle Challenges oder Aufgaben die du durchgestanden hast, alles weg nur weil man ein Pokémon ausprobieren will, was sich dann auch noch als Niete herausstellt!


    Die Sache mit nur einen Spielstand zähle ich zu einen der Konsumer unfreundlichsten Dinge an und in Videospielen!

    Es kann wohl kaum so schwer sein den Spieler einfach bloß einen zweiten oder dritten Spielstand zu geben oder?

    Verdammt Hölle, Spiele wie Super Mario Galaxy hat SECHS Speicherstände!!!

    Das neue Kampfsystem von Origami King sieht auf den ersten Blick auf jeden Fall interessant aus und ist auch ein kleiner Hoffnungsschimmer nach den grottigen Kampfsystem aus Sticker Star und Color Splash, wo das System mit den Stickern/Karten einfach nicht aufgegangen ist und die Kämpfe absolut ruiniert haben, gerade in Color Splash war es scheinbar eine richtig nervige Sache Angriffe zu machen, da man die Karten zu der ganzen Sucherei dann noch anmalen musste für mehr Power (habe das Game nie gespielt, korrigiert mich wenn ich falsch liege)


    Die Story schein laut den Trailern wieder etwas düsterer zu werden, was ich definitiv begrüße.

    Bestimmt nicht annähernd so düster wie in Die Legende vom Äonentor oder Super Paper Mario, aber bestimmt ein guter Ansatz.


    Ich hoffe wirklich, dass das Spiel keine weitere Enttäuschung wie Sticker Star oder Color Splash wird weil Spaß wird es bestimmt machen, aber nach dem Tod von Mario & Luigi muss dieser Titel so einiges wieder wett machen!